Schweinberger MiniBand verbrachte actionreiches Probenwochenende auf der Burg Breuberg
MiniBand reiste ins Mittelalter

27Bilder

Schweinberg. Für die MiniBand des Musikvereins Schweinberg hieß es im Oktober Koffer packen. So verbrachte man Anfang Oktober ein actionreiches Probenwochenende, dass in diesem Jahr erstmals auf die Burg Breuberg führte.

Zum Start des Wochenendes stand nach dem Beziehen der Jugendherberge am Freitagabend zunächst eine gemeinsame Probe auf dem Programm. Bei anschließendem Lagerfeuer, Spielen und Stockbrot ließ man den Abend entspannt ausklingen.

Neben weiterer intensiver Probenarbeit am Samstag- und Sonntagvormittag stand jedoch das Miteinander der Kinder und Jugendlichen im Fokus des Wochenendes. Neben der Erkundung der großflächigen Burganlage konnten sich dich Kids am Samstagmittag im Trampolinpark „Jump´n Fly“ Aschaffenburg so richtig austoben. Auf über 2800 qm standen hier 11 action- und abwechslungsreiche Trampolin-Attraktionen und ein Ninja-Parcours zur Verfügung. Abends wurde außerdem bei einem gemeinsamen Rittermahl im Burgkeller ins Mittelalter gereist und eine Fackelwanderung im Burgfried veranstaltet.

Sonntags gegen 14.00 Uhr traten die Musiker/innen nach einem erfolgreichen und spannenden Wochenende die Heimreise an.

Das Probewochenende wurde als Projekt im Rahmen des bundesweiten Programms IMPULS gefördert, mit welchem die Amateurmusik in ländlichen Räumen geholfen werden soll.

Musikalische Ausbildung im Musikverein
Der Musikverein Schweinberg legt viel Wert auf eine gezielte Nachwuchsförderung und unterstützt die Ausbildung von Nachwuchsmusikern sowohl ideell als auch finanziell. Die musikalische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Musikschule Hardheim. Neueinsteigern wird kostenlos ein Leihinstrument zur Verfügung gestellt. Ergänzend zur Instrumentalausbildung bereitet der Verein seine Nachwuchsmusiker im Rahmen des Theorieunterrichts auf die Leistungsabzeichen des Blasmusikverband vor.

Dass die intensive Jugendarbeit des Musikvereins Schweinberg in den letzten Jahren Früchte getragen hat, zeigt die tolle Entwicklung seiner MiniBand. Aktuell zählt das Nachwuchsensemble rund 25 Musiker.
Weitere Informationen zur Nachwuchsarbeit des Musikvereins Schweinberg sowie Anmeldungen zum Instrumente testen oder Besuch einer MiniBand-Probe bei Martina Volk (Telefon 06283/ 225457), jugend@mv-schweinberg.de oder im Internet unter www.mv-schweinberg.de/mvs-for-kids/

Autor:

Musikverein Schweinberg aus Schweinberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen