Lkw-Fahrer belügt Polizisten

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 16.04.2018

Sulzbach a.Main: Am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr wurde einen Kleintransporter durch eine Streife in der Hauptstraße zur Kontrolle angehalten. Der 52-jährige Fahrer beförderte im Transportgewerbe Altkleider und wäre verpflichtet gewesen, über seine Fahrtätigkeiten hinsichtlich Lenk- und Ruhezeiten Aufzeichnungen zu führen. Den kam der Kraftfahrer jedoch nicht nach und äußerte, dass ihm diese Vorschriften gänzlich unbekannt seien und der Arbeitgeber ihn noch nie darauf hingewiesen hätte. Eine Recherche im polizeilichen Datensystem ergab jedoch, dass der man in den vergangenen Monaten bereits mehrfach wegen solcher Gesetzesmissachtungen zur Anzeige gebracht worden ist. Ihn erwartet nun ein entsprechender Bußgeldbescheid.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.