Paketlieferungen unterschlagen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Dienstag, 23. Oktober 2018

Sulzbach
In der Zeit von Mitte September bis Anfang Oktober verschwanden diverse Lieferungen auf dem Postweg. Die Lieferungen erfolgten über HERMES im Zustellbereich Sulzbach. Bislang sind 10 Lieferungen bekannt geworden. Der verantwortliche Zusteller hat sich inzwischen abgesetzt. Die Mitteilung über die verschwundenen Sendungen wurde von der Firma HERMES an die Polizei in Obernburg gemacht. Bislang haben sich keine geschädigten Kunden bei der Polizei in Obernburg gemeldet. Da die Geschädigten durch die Fa. HERMES mitgeteilt wurden, nimmt der zuständige Beamte in den nächsten Tagen Kontakt mit ihnen auf. Sollten noch weitere Personen auf HERMES-Lieferungen im Zeitraum Mitte September bis maximal 10.10. warten, können sie sich mit der Polizeiinspektion Obernburg unter 06022-6290 in Verbindung setzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.