Alles zum Thema Übung

Beiträge zum Thema Übung

Natur & Tiere
Christoph Oberkötter (links) und Christian Kammergruber zeigen bei einer Übung auf dem Hainhaus-Areal in Lützelbach, wie man ein totes Wildschwein birgt, das sich mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert haben könnte.

Gut gerüstet gegen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest

Bei Christian Kammergruber und Christoph Oberkötter sitzt jeder Handgriff. Das muss er auch, denn die beiden bergen ein totes Wildschwein, das sich womöglich mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert hat. Schutzanzüge sind Pflicht, genauso die sorgfältige Entnahme eines Blutstropfens mittels einer Tupferprobe und das sichere Verladen des Schweins, nachdem es in einen speziellen Sack gesteckt worden ist. Liegt das Tier im Anhänger, geht es zur Kadaver-Sammelstelle. Wieder müssen Kammergruber...

  • Miltenberg
  • 22.10.18
  • 11× gelesen
Vereine
Der erste Lichtmast ist bereits in Betrieb, der zweite wird parallel dazu aufgebaut.
2 Bilder

THW leuchtet Gelände aus

Eigentlich stand für den Mittwoch Abend ein ganz normaler Ausbildungsdienst auf dem Dienstplan des THW-Ortsverbandes – aber es kam anderster. Bereits um 18:30 Uhr, rund eine Stunde vor dem regulären Dienstbeginn, ertönten die Funkmeldeempfänger, ausgelöst durch die integrierte Leitstelle Untermain. Alarmiert wurde die Dispogruppe "Beleuchtung" zur Unterstützung der Polizei im Rahmen eines Amtshilfe-Einsatzes an der ehem. Kaserne in Mainbullau. Dort war die Aufgabe, das Umfeld und später auch...

  • Miltenberg
  • 01.04.18
  • 220× gelesen
Vereine
Hermann Schneider (Mitte) mit Leiterin der THW-Regionalstelle Karin Munzke sowie Ortsbeauftragter Stefan Wolf.

Hermann Schneider - 60 Jahre THW Ehrenamt

Auf 60 Jahre ehrenamtliches Engagement für die Hilfe am Nächsten kann Hermann Schneider aus Miltenberg zurück schauen. Grund genug, ihm für sein unermüdliches wirken in einer kleinen Feierstunde Danke zu sagen. Nur sehr wenige THW Ortsverbände dürfen auf Helfer mit 60jähriger Erfahrung zurückgreifen, so Ortsbeauftragter Stefan Wolf, doch der Miltenberger Ortsverband hat mit Hermann Schneider einen Glücksfall an Bord. Noch heute ist er bei Einsätzen, mit von der Partie, wenn auch nicht mehr...

  • Miltenberg
  • 26.12.17
  • 35× gelesen
Vereine
37 Bilder

Es hätte ein schöner Abend werden können

Es war ein ganz gewöhnlicher Zeltlager-Tag, den die Miltenberger THW-Jugendgruppe bei Ihrem diesjährigen Jugendlager in Freising erleben durfte – nichts deutete auf die nahenden Ereignisse hin. Unter der Leitung von Marco Schlackl sowie Nico Kempf (beide Großheubach) sowie deren Betreuer-Team wurden vormittags noch einzelne Aufgaben zum anstehenden Bezirkswettkampf besprochen und anschließend in der Praxis geübt. So musste beispielsweise eine Holzpuppe hergestellt, Wasser von A nach B gepumpt...

  • Miltenberg
  • 06.08.17
  • 66× gelesen
Vereine
Im Kampf gegen das Hochwasser ist der Sandsack auch heute noch aktuell.
2 Bilder

Grundausbildung erfolgreich bestanden

Zwei neue Helfer unterstützen seit kurzem die Mannschaft des THW Miltenberg im Technischen Zug und der Fachgruppe Wassergefahren. Sie stellten sich vergangenen Samstag der Abschlussprüfung der Grundausbildung in Karlstadt und bestanden Theorie und Praxis mit Bravour. Vorangegangen waren intensive Ausbildungseinheiten mit dem Ausbildungsbeauftragten Martin Oettinger, der die Helferanwärter im Umgang mit der THW Ausstattung eingehend schulte. Bestandteile dieser Ausbildung sind neben der...

  • Miltenberg
  • 07.05.17
  • 25× gelesen
Vereine
60 Bilder

Waldbrand in Wenschdorf

Alarmübung 15.10.2016 Um 16:52 Uhr wurde die Feuerwehr Wenschdorf per FME und Sirene zu einer Rauchentwicklung im Waldgebiet Schippacher Weg alarmiert. Die Wenschdorfer Feuerwehr rückte kurze Zeit später mit dem LF16 (Löschfahrzeug 1600l Wasser) und einer Besatzung 8/1, davon 2 Atemschutzgeräteträgern, aus. Bereits bei der Anfahrt wurde das Ausmaß schnell klar: Es handelte sich um einen ausgebreiteten Waldbrand. Der Kommandant und Gruppenführer alarmierte daraufhin zur Unterstützung...

  • Miltenberg
  • 01.11.16
  • 281× gelesen
Vereine
20 Bilder

Trotz Regen – begeisterte Mädchen und Jungs bei den THW-Ferienspielen

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die THW-Jugend Miltenberg bei der Ferien(s)pass Aktion der Gemeinden Großheubach, Kleinheubach sowie Rüdenau. Nach einer kurzen Begrüßung durch Jugendbetreuer Marco Schlackl (Großheubach) wurden die 20 Mädchen und Jungs auf die drei Stationen aufgeteilt, wobei sich zwei Stationen auf dem Wasser und eine Station auf dem Land befand. Im Luna-Park ging es zuerst um das Thema Rettung eines Patienten mit Hilfe des Schleifkorbs. Mit diesem Einsatzmittel können...

  • Großheubach
  • 21.08.16
  • 53× gelesen
Vereine
Achtung Meldekopf
28 Bilder

Länderübergreifende Übung des Technischen Hilfswerks: Strom- und Wasserversorgung im Notfall

Wie im echten Einsatz – THW-Übung im Neckar-Odenwald-Kreis. Mehr als 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks trainierten die Notfallversorgung wichtiger Einrichtungen mit Strom und Wasser im Neckar-Odenwald-Kreis. Neben der Stromversorgung stand die Installation und Instandsetzung wichtiger Infrastrukturteile der Strom- und Wasserversorgung verschiedener Einrichtungen von Feuerwehren, THW und Industrie auf dem Übungsplan sowie die Erstinstallation der Strom und...

  • Schefflenz
  • 30.05.16
  • 61× gelesen
Gesundheit & Wellness
Kleine "Yogainseln" schaffen

Buchtipp: Von der Kunst, Yoga und Achtsamkeit im Alltag zu leben

„Darum geht es in diesem Buch: mit einfachen Mitteln in der Gegenwart ankommen. Achtsamkeit üben. Yoga wirklich praktizieren. Sich selbst wieder wahrnehmen und spüren. Aus Multitasking One-Tasking machen. Und das alles, ohne sich eine neue Pflicht, einen neuen Task, aufzuladen, wieder unter Druck zu geraten. Spielerisch und mühelos in den Alltag integriert und integrierbar soll dieses Buch dir Anregungen liefern, wie leicht es sein kann, dem täglichen Irrsinn zumindest hin und wieder,...

  • Miltenberg
  • 01.10.15
  • 64× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Scheunenbrand in Eichenbühl

Die Ausbildungsinhalte wurden zwischenzeitlich auch in der Praxis angewendet zum einen durch Helfer-vor-Ort Einsätze und durch eine Übung in Eichenbühl in Zusammenarbeit mit der freiwilligen Feuerwehr. Das Szenario war ein Scheunenbrand mit mehren Verletzten. Die Opfer wurden durch die Feuerwehr aus der Gefahrenzone gerettet und dem BRK übergeben. Die Einsatzkräfte hatten eine offene Unterschenkelfraktur und eine Rauchgasvergiftung zu behandeln. Nach Abschluss der Erstversorgung wurden die...

  • Eichenbühl
  • 02.12.14
  • 93× gelesen