Bischoffische Stiftung

Beiträge zum Thema Bischoffische Stiftung

Vereine
Auftakt zur Feier des 200-jährigen Bestehens des Bischoffischen Fonds war am Sonntagmorgen ein Gedenken am Grabmal der Familie Bischoff im Laurentiusfriedhof. Wilhelm Otto Keller (rechts) informierte über das Grabmal, Dekan Michael Prokschi (links) sprach ein Gebet.

Bischoffischer Fonds überdauert Jahrhunderte

Noch heute, 200 Jahre nach der Gründung der Bischoffischen Stiftung, profitieren bedürftige Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt vom Testament des Philipp Josef Bischoff und seiner Schwester Maria Josepha Bischoff. Mit ihrer Unterschrift unter das Testament stellte das Geschwisterpaar am 19. März 1817 sicher, dass die Erträge aus ihrem Vermögen unter anderem für Lehrgeld, Stipendien und die Unterstützung von armen Familien verwendet werden. Diese Stiftung ist ein Segen, waren sich der...

  • Miltenberg
  • 21.03.17
  • 203× gelesen
Kultur
Um 10.00 fand in der Stadtpfarrkirche ein beeindruckender Familiengottesdienst statt. Ein ehrendes Gedenken galt dem Stifterpaar, deren jährliche Spenden-Ausschüttungen noch heute konfessionsübergreifend insbesondere Kindern und Jugendlichen, den Kirchen und Schulen zugute kommen.
32 Bilder

Seit zwei Jahrhunderten gibt es den Bischoffischen Wohltätigkeits-Fonds in Miltenberg

Der Bischoffische Fonds feiert in diesem Jahr sein 200jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass fand am Josefstag (19. März 2017), eine Jubiläumsveranstaltung der Stadt Miltenberg statt. Am 1. April 1817, also vor nunmehr 200 Jahren, haben die Geschwister Philipp Josef Bischoff und Maria Joseph Bischoff in Miltenberg mit einem gemeinschaftlichen Testament eine der wichtigsten Stiftungen im Landkreis, den Bischoffischen Fonds, begründet. Die mildtätige und gemeinnützige Stiftung hat während dieser...

  • Miltenberg
  • 19.03.17
  • 407× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.