Corona Überblick

Beiträge zum Thema Corona Überblick

Hobby & Freizeit
Absolut tabu ist rücksichtsloses Verhalten in der Natur. Entstandener Müll darf nicht in Wald und Flur hinterlassen werden. Die Spuren der Toilettengänge sollten unbedingt vergraben und Lärm und Krach so gut es geht vermieden werden.

Freizeit und Hobby
Beim Camping in der Wildnis sind Ordnungsgelder und Haftstrafen möglich

(TRD/MID) Wer in Zeiten der Corona-Pandemie auf Nummer sicher gehen will, der setzt beim Sommerurlaub auf Camping, und das in der Wildnis. Der Sicherheits-Abstand zum Trubel ist damit nämlich automatisch gewährleistet. Doch was ist genau erlaubt? Rechtsschutz-Experten beleuchten die rechtliche Lage fürs Zelten in Deutschland und im europäischen Ausland. In Deutschland regeln die jeweiligen Landeswaldgesetze, was im Einzelnen verboten oder erlaubt ist. Generell ist wildes Campen in den...

  • Aschaffenburg
  • 07.07.20
  • 72× gelesen
Politik

Kommunale soziale Daseinsvorsorge in Coronazeiten wichtiger denn je - rund 30 aktive GewerkschafterInnen parteiübergreifend in die Kommunalparlamente einge-zogen
„Die Coronapandemie verschärft Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten."

Björn Wortmann, DGB-Kreisverbandsvorsitzender Aschaffenburg-Miltenberg: „Die Coronapandemie verschärft Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten. Wer sozial und finanziell schlechter gestellt ist, wird jetzt noch stärker abgehängt. Um die Menschen aufzufangen, ist daher ein breites gut ausgebautes Netz der sozialen Daseins-vorsorge wichtiger denn je.“ Schon vor der Coronakrise war in der Region bayerischer Untermain der Druck auf Beschäftigung durch die Auswirkungen des Klimawandels und der...

  • Aschaffenburg
  • 15.06.20
  • 76× gelesen
MultimediaAnzeige
  4 Bilder

Coronavirus
CoVisit.de – Effiziente Kontaktdatenerfassung für Unternehmen

Mit CoVisit können Unternehmen einfach und sicher Adressdaten Ihrer Kunden zur Nachverfolgung von Infektionsketten im Rahmen der Corona-Pandemie erfassen. Aschaffenburg. Die CoVid-19-Pandemie bringt jede Menge Änderungen im Geschäftsablauf mit sich und zwingt die Betreiber zum Umdenken. Fast täglich ändern sich Richtlinien und Verordnungen, die eingehalten werden müssen. So sind anlässlich der Pandemie zahlreiche Branchen angehalten oder sogar verpflichtet, die Kontaktdaten von ihren Kunden...

  • Aschaffenburg
  • 02.06.20
  • 152× gelesen
Mann, Frau & Familie
  2 Bilder

SEFRA
SEFRA - Wir sind auch während Corona für Sie erreichbar

Ab sofort können eingeschränkt wieder persönliche Beratungen stattfinden. Gerne beraten wir Sie auch weiterhin telefonisch, per Online-Beratung oder im Videochat. Telefon 06021 – 24 728 Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9–17 Uhr Mittwoch von 9–13 Uhr

  • Aschaffenburg
  • 25.05.20
  • 50× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 29.04.2020
„Coronavirus“ Informationen Ihrer unterfränkischen Polizei

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.04.2020 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Am Mittwoch stehen wir bei Tag 40 der vorläufigen Ausgangsbeschränkung, die derzeit in ganz Bayern gilt. Um die Ausbreitung des „Coronavirus“ zu verlangsamen, haben Kontrollen zur Einhaltung der „Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ nach wie vor hohe Priorität. In allen unterfränkischen Regionen führte die Polizei auch im Laufe des Dienstags wieder Kontrollen zur Einhaltung der...

  • Kreis Miltenberg
  • 29.04.20
  • 698× gelesen
Politik

Video
Regionale Grußbotschaften an den DGB zum 1. Mai

Viele Grußbotschaften an den DGB Kreisverband Aschaffenburg-Miltenberg zum Tag der Arbeit sind per Video sind eingegangen und können hier heruntergeladen werden. Vielen Dank für die große Solidarität: Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern in diesen herausfordernden Zeiten trotz der widrigen Umstände einen schönen Tag der Arbeit - solidarisch ist man nicht allein! Videos in der Dropbox Folgende Videobotschaften haben wir...

  • Aschaffenburg
  • 29.04.20
  • 146× gelesen
Politik

Interview zum Tag der Arbeit mit dem Vorsitzenden des DGB Kreisverbands Aschaffenburg-Miltenberg, Björn Wortmann
Solidarisch ist man nicht alleine!

Angesichts der Corona-Pandemie können in diesem Jahr erstmals seit der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) im Jahr 1949 keine öffentlichen Maikundgebungen stattfinden. Wie wirst du den 1. Mai verbringen? Gerne wäre ich wieder mit den vielen hundert Kolleginnen und Kollegen auf die Straße gegangen, von der Linde in der Schweinheimer Straße über die Platanenallee auf den Theaterplatz gezogen und dort auf unserer Kundgebung für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für die Menschen...

  • Aschaffenburg
  • 29.04.20
  • 155× gelesen
Mann, Frau & Familie

Erwachsenenbildung jetzt im Internet: Martinushaus bietet digitale Veranstaltungen an – Angebot reicht von Bibelkurs bis Rückentraining

Aschaffenburg (POW) Aufgrund der Maßnahmen zur Einschränkung des Coronavirus hat das Martinushaus in Aschaffenburg alle Veranstaltungen storniert, die bis Ende Mai begonnen hätten. Stattdessen können Interessierte digitale Bildungsformate ausprobieren, teilt die Einrichtung mit. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein PC, Laptop, Tablett mit Mikrofon und Webcam. Auch der Einsatz eines Smartphones ist möglich. „Wir hoffen, dass Sie diese ungewöhnlichen Zeiten gut überstehen, und freuen uns...

  • Aschaffenburg
  • 23.04.20
  • 45× gelesen
Finanzen, Steuern & Recht

Kredite für von Corona betroffene Unternehmen

Die Corona-Krise hat nicht nur gesundheitliche Folgen. Aufgrund der vielen Maßnahmen zwecks der Eindämmung, mussten viele Unternehmen und Geschäfte ihre Dienstleistungen vollständig einstellen. Das bedeutet natürlich enorme finanzielle Einbußen. Kleinunternehmungen und Freelancer stehen vor Existenzängsten und Insolvenzen. Damit in der Bundesrepublik Deutschland kein Unternehmen vor einer Schließung gefährdet ist, hat die Regierung zahlreiche Hilfspakete beschlossen. Darunter befinden sich...

  • Aschaffenburg
  • 20.04.20
  • 91× gelesen
Schule & BildungAnzeige
  4 Bilder

Sprachen ONLINE lernen
Sprachkenntnisse als nachhaltige Zukunftsinvestition

Vor, während und nach der Corona- Pandemie liefern wir Ihnen professionelles Sprachtraining in Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch oder jeder anderen Sprache zu Hause, im Home-Office oder im Büro im ONLINE-LIVE-Unterricht. In virtuellen ROSE-Klassenzimmern sehen und hören Sie Ihren Trainer, sprechen aktiv mit dem muttersprachlichen ROSE Trainer, tauschen Materialien aus, ganz individuell und effektiv. Sie lernen ortsunabhängig - auch unterwegs von jedem mobilen Endgerät - im...

  • Aschaffenburg
  • 20.04.20
  • 269× gelesen
Wirtschaft
Ein Fall für den Staatsanwalt: Die Polizei versteht keinen Spaß, wenn man sie bei der Arbeit  filmt. © TechLine / pixabay.com/

TRD Redaktionsbüro
Über Sport und Spendenfreudigkeit in Krisenzeiten

Milliardenhilfe für Adidas (TRD/WID) Keine Sportveranstaltungen, kein Geschäft: Die Corona-Krise setzt auch Sportartikelhersteller Adidas stark zu. Ohne staatlich Hilfe kommt der Konzern dabei nicht über die Runden. Jetzt springt die Bundesregierung ein. Man habe die Zusage erhalten, dass sich die staatliche Förderbank KfW mit einem Darlehen in Höhe von 2,4 Milliarden Euro an einem Kredit beteiligt, teilte das Unternehmen mit. Dazu kämen Zusagen eines Konsortiums von sieben weiteren Banken aus...

  • Aschaffenburg
  • 17.04.20
  • 68× gelesen
Wirtschaft
Der Volkswagen-Konzern will in der Corona-Krise langsam zur Normalität zurückkehren.
  3 Bilder

TRD Redaktionsbüro
Automobilwirtschaft startet die Motoren in vielen kleinen Schritten durch

Volkswagen fährt Produktion wieder hoch (TRD/MID) Die Automobilindustrie ist in der Corona-Krise fast zum Erliegen gekommen. Doch mit der schrittweisen Lockerung gibt es jetzt erste Lichtblicke. Die Werke der Marke Volkswagen Pkw fahren die Produktion stufenweise wieder hoch. Zuerst nehmen in der Woche ab dem 20. April 2020 die Werke in Zwickau und Bratislava (Slowakei) die Fertigung auf. In der Woche ab dem 27. April 2020 beginnt der Wiederanlauf der Produktion in den übrigen deutschen...

  • Aschaffenburg
  • 17.04.20
  • 120× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie
Die Auferstehungsfeier wird vom Bistum Würzburg im Internet übertragen.
  Video   3 Bilder

Ostersonntag
Videoarchiv: Auferstehungsfeier

Da wegen des Coronavirus auch die Gottesdienste abgesagt wurden, wird die Auferstehungsfeier am Ostersonntag im Würzburger Kiliansdom als Livestream hier übertragen. Archiv: weitere Gottesdienste im Kiliansdom Würzburg: Ostermontag: Ostergottesdienst der Diözese Würzburg, 10 Uhr Karsamstag: Feier der Osternacht im Kiliansdom Würzburg Karfreitag: Liturgiefeier vom Leiden und Sterben Christi

  • Aschaffenburg
  • 12.04.20
  • 1.312× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie
Die Osternacht vom Karsamstag auf Ostersonntag gilt im Kirchenjahr als die "Nacht der Nächte". Sie ist eine Nacht des Wachens und des Betens zum Gedenken an die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
  Video   2 Bilder

Livestream aus dem Kiliansdom | 11.4.2020 | 21 Uhr
Feier der Osternacht

Da wegen des Coronavirus auch die Gottesdienste abgesagt wurden, wird die Feier der Osternacht im Würzburger Kiliansdom als Livestream hier übertragen. Archiv: weitere Gottesdienste im Kiliansdom Würzburg: Ostermontag: Ostergottesdienst der Diözese Würzburg: 10 Uhr Ostersonntag: Auferstehungsfeier der Diözese Würzburg Karfreitag: Liturgiefeier vom Leiden und Sterben Christi

  • Aschaffenburg
  • 11.04.20
  • 3.626× gelesen
Mann, Frau & Familie

CORONA Infektionen: Unterfranken
"Ankerzentrum" in Unterfranken unter Quarantäne

Die Regierung von Unterfranken teilt mit, dass das "Ankerzentrum" in der Nähe von Schweinfurt in dem sich momentan rund 600 Asylbewrber aufhalten, unter Quarantäne gestellt wurde. Sieben Bewohner und ein externe Beschäftiger sind mit dem Coronaviruas infiziert. Nun gilt ein Aufnahmestopp. "Anker" ist die Abkürzung für "Ankunft, Entscheidung, Rückführung". Weitere Information zur Quarantäne im unterfränkischen Ankerzentrum Hier geht's zu unserem aktuellen Corona-Newsticker-Beitrag Hier...

  • Aschaffenburg
  • 29.03.20
  • 499× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Einsätze anlässlich der Ausgangsbeschränkungen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 25.03.2020 Zwei Männer wurden anlässlich der Ausgangsbeschränkungen am Hauptbahnhof Aschaffenburg kontrolliert. Einer verhielt sich dabei äußerst aggressiv und drohte den kontrollierenden Beamten. Da er verbotswidrig ein Butterfly-Messer mitführte, wird gegen ihn nicht nur wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz, sondern auch nach dem Waffengesetz ermittelt. Spaziergänger im Park Schöntal zeigten sich während einer Kontrolle uneinsichtig und...

  • Aschaffenburg
  • 25.03.20
  • 951× gelesen
Vereine

Fotoaktion der 1880er
"Fühlt euch umarmt"

Verein der Spessartfreunde e. V. 1880 #FuehltEuchUmarmt:-) Es wird auch wieder Zeiten geben, zu denen wir alle gemeinsam los können. Das Wetter ist so schön, der Wald gibt euch Kraft zum Durchatmen und den Bäumen könnt ihr eure Sorgen und Gedanken anvertrauen. Sendet uns doch eure Bilder / Texte an Facebook@spessartfreunde-1880-ab.de! Haltet durch und bleibt gesund!

  • Aschaffenburg
  • 24.03.20
  • 105× gelesen
Beruf & Ausbildung
Es ist daher durchaus zu befürchten, dass auch die Bundesregierung den Freien in erster Linie Kredite bieten wird, die sie mangels „Bonität“ am Ende doch nicht erhalten oder durch die Freie dann in die Schuldenfalle geraten werden

Wirtschaft und Soziales
Freie Journalisten dürfen in der Corona-Krise wieder hoffen

TRD Aktuell +++ TRD Aktuell +++ TRD Aktuell Soforthilfen von bis zu 15.000 Euro Aktuell wird am Sonntag, den 22.03.2020 laut Tagesschau folgendes gemeldet Für Kleinunternehmen, Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe soll es eine Einmalzahlung von 9000 Euro für drei Monate bei bis zu fünf Beschäftigten geben – bis zu 15.000 Euro bei bis zu zehn Beschäftigten. Das Ziel sei ein Zuschuss insbesondere zu laufenden Miet- und Pachtkosten. Sofern der Vermieter die Miete reduziert,...

  • Aschaffenburg
  • 21.03.20
  • 481× gelesen
Vereine

Spessartfreunde 1880
Fühlt euch umarmt

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,  Wandern ist gut für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Pflege sozialer Kontakte! Eure Gesundheit und euer Wohlbefinden liegen uns sehr am Herzen. Deshalb haben wir uns aufgrund der aktuell angespannten Lage, nach sorgfältigem und verantwortungsbewusstem Abwägen, entschieden alle Wanderungen unserer Sektion in den Monaten März und April auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Über Neuigkeiten werden wir zeitnah und regelmäßig...

  • Aschaffenburg
  • 15.03.20
  • 200× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.