Exkursion

Beiträge zum Thema Exkursion

Wirtschaft
Gruppenbild aller Exkursionsteilnehmer auf dem Flugplatz Waldhorn nahe Michelstadt

Länderübergreifende Exkursion der LAG Main4Eck
LAGs besichtigen LEADER-Projekte

Bei einer länderübergreifenden Exkursion Anfang September haben Mitglieder der LAG Main4Eck Miltenberg und der Interessengemeinschaft Odenwald (IGO) gemeinsam LEADER-Projekte besucht und sich ausgetauscht. Die Exkursion, die von den Landräten Scherf und Matiaske, den Vorsitzenden der beiden Vereine, begleitet wurde, startete am frühen Morgen am Energiepark in Erbach. Über den Flugplatz Waldhorn und den Kurpark Bad König mit seinem Balance-Parcours gelangte die Reisegruppe nach Bayern. Dort...

  • Großwallstadt
  • 17.10.19
  • 25× gelesen
Beruf & Ausbildung

Frankenlandschule Walldürn
Schüler der Frankenlandschule besuchen Eirich in Hardheim

Die Klasse W2KI der Frankenlandschule Walldürn mit 23 Industriekaufleuten im zweiten Ausbildungsjahr hatte die Gelegenheit, zusammen mit ihrem Lehrer Dominik Nowotny die Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co. KG in Hardheim zu besuchen. Der Frankenlandschule ist es immer wichtig, Theorie und Praxis zu verbinden und den Berufsschülern zu ermöglichen, auch andere Betriebe in der Region kennen zu lernen. Die angehenden Industriekaufleute André Kuschel, Lena Frank und Franziska Böhrer, die...

  • Walldürn
  • 17.10.19
  • 119× gelesen
Schule & Bildung

Frankenlandschule Walldürn
Abschlussveranstaltung der Galway-Exkursion 2019

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung bot sich Eltern, Kolleginnen und Kollegen, sowie interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, einen Eindruck von der im Juli stattgefundenen Galway-Exkursion zu gewinnen. Unter der Leitung des Organisationsteams, bestehend aus Nicole Geier, Michael Volk und Jörn Hahn, bereiteten die teilgenommenen Schülerinnen und Schüler der einstigen Eingangsklassen des Wirtschaftsgymnasiums in Kleingruppen unterschiedliche Aspekte der Galway-Exkursion zu...

  • Walldürn
  • 17.10.19
  • 69× gelesen
Politik

Einladung zu Exkursion im Hafenlohrtal...
MdL Martina Fehlner zu Gast beim Naturpark Spessart e.V.

Zu einem Informationsaustausch traf sich die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, mit dem stellvertretenden Geschäftsführer des Naturparks Spessart e.V. Julian Bruhn. Ziel der Exkursion war es, sich über die laufenden Projekte im geschützten Hafenohrtal zu informieren. Als größtes zusammenhängendes Laubwaldgebiet Deutschlands ist der Naturpark Spessart wie eine regionale Insel, in der sich Mensch und Natur erholen können. Der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.10.19
  • 20× gelesen
Kultur

Kurze Rast der Odenwaldklub-Wanderer am Marktplatz: Nach einer kleinen Feier am Schnatterloch mit Erfrischungsgetränken und Zertifikats-Urkundenübergabe nebst Band-Freigabe und Erinnerungsfoto am Renaissancebrunnen hieß es für OKW-Wander „grünes Licht“ für die ausgezeichnete M1- Wanderstrecke auf dem sogenannten Römerweg.
70 Bilder

MMM 2019
Auf zur Miltenberger Michaelismesse 2019 - Teil X: Vom kürzlich zertifizierten Römerweg zur Michelsmess'

Vom kürzlich zertifizierten Römerweg zur Michelsmess' . Impressionen von einem besonderen Event am dritten Messetag. Miltenberg. Eigentlich steuern Besucher der Miltenberger Michaelismesse derzeit und zehn Tage lang zielstrebig auf das größte Volksfest am Bayerischen Untermain zu. Da gibt es bekanntlich kein Halten oder Zögern und erst recht keine Umwege. Jede Abkürzung ist recht! Ausnahmsweise ganz anders ist das beim Odenwaldklub (OKW) Miltenberg. Vor der Einkehr im Festzelt hatten...

  • Miltenberg
  • 25.08.19
  • 699× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
Bei Prachtwetter durch die Artenvielfalt in den Wiesen nahmen die Teilnehmer der Exkursion viele Informationen mit.
2 Bilder

Naturerlebnis der besonderen Art

Zittenfelden. Ein Naturerlebnis der besonderen Art wurde mehr als 50 Teilnehmern am Samstag, 6. Juli bei einer Exkursion durch das Morretal zwischen Schneeberg und Zittenfelden beschert. Veranstaltet von der Regierung von Unterfranken mit Unterstützung des Landschaftspflegeverbandes im Kreis Miltenberg, der unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt sowie dem Bund Naturschutz und Landrat Jens Marco Scherf endete die knapp 90minütige Führung mit der Verleihung der Natura 2000-Urkunde auf dem Hof...

  • Miltenberg
  • 08.07.19
  • 53× gelesen
Natur & Tiere

Ins Reich des Wiesenknopf-Ameisenbläulings

Der Landkreis Miltenberg ist reich an außergewöhnlichen Naturlandschaften. Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege möchte allen Interessierten am Samstag, 6. Juli 2019, das Natura-2000-Gebiet „Täler der Odenwaldbäche um Amorbach“ zeigen und die Gäste in das Reich des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings entführen. An der kostenlosen Exkursion, an der nicht nur Landrat Jens Marco Scherf teilnehmen wird, sondern auch Vertreter der Unteren Naturschutzbehörde, des...

  • Miltenberg
  • 31.05.19
  • 36× gelesen
Energie & Umwelt
Der Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands Sigmar Hartlaub mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Exkursion.

Exkursion des Landschaftspflegeverbandes in Mömlingen

Kreis Miltenberg. Den Artenreichtum zu erhalten und zu fördern ist das Hauptziel des Landschaftspflegeverbandes im Kreis Miltenberg. Hierzu gehört das Projekt »Artenreiche Kulturlandschaft um Mömlingen«, dessen Teilgebiet im Holzberg rund um die Eichwaldhütte am Samstagnachmittag bei einer Exkursion in Augenschein genommen wurde. Mit dabei auch Landrat Jens Marco Scherf und Mömlingens Bürgermeister Siegfried Scholtka. Der Landschaftspflegeverband ist eine hervorragende Möglichkeit, gemeinsam...

  • Miltenberg
  • 06.05.19
  • 157× gelesen
  •  1
Vereine
Teilnehmer der Exkursion
2 Bilder

Dem Borkenkäfer im Obernburger Wald auf der Spur

Die Aktive Liste Obernburg Eisenbach startete am 11. Oktober eine Exkursion in den Obernburger Wald, an der die Stadträte Manfred Schmock, Klaus Fischer, Alex Velte und etliche Mitglieder und Gäste teilnahmen. Als Fachmann wurde Forsttechniker Marhold Graner eingeladen. Dieser zeigte auf einem Fichtenholzpolder den Befall. Als er die Rinde an einem Stamm abhob, waren eine Unmenge Käfer zu sehen. Graner erklärte, wie es zu so einem starken Befall kommen konnte. Der sehr warme Sommer und die...

  • Obernburg am Main
  • 14.10.18
  • 92× gelesen
Vereine
9 Bilder

Nachwuchsforscher unterwegs im Biberrevier

Zu einer spannenden Exkursion in das Biberrevier im Südspessart, hatte die Bund Naturschutz (BN) Kreisgruppe Miltenberg und der Biberexperte Horst Schwemmer eingeladen. Im Vorfeld durften alle teilnehmenden Kinder mit selbst hergestellten Naturfarben den Biber auf Leinwänden lebendig werden lassen. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt und so entstanden einmalige Kunstwerke. Dann schlüpften die Kinder mit Bibermasken in die Rolle des geschützten Tieres, das etwa 100 Jahre lang aus Bayern...

  • Obernburg am Main
  • 11.08.16
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.