Feuerwerkskörper

Beiträge zum Thema Feuerwerkskörper

Blaulicht

Feuerwerksbatterie zu spät gezündet

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Freitag, 4. Januar 2019 Erlenbach  - Am 02.01.2019 gegen 18.40 Uhr konnte eine Streife der Obernburger Sicherheitswacht in der Elsenfelder Straße beobachten, wie ein Passant eine Feuerwerksbatterie abbrannte. Nachdem das Abbrennen dieser Feuerwerkskörper (Klasse F2) nur am 31.12./01.01. erlaubt ist, erwartet den 41-jährigen nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach...

  • Erlenbach a.Main
  • 04.01.19
  • 556× gelesen
Blaulicht

Alles Gute für 2019! - Tipps für einen sicheren Jahreswechsel

Pressebericht des PP Unterfranken vom 27.12.2018 UNTERFRANKEN. Der Jahreswechsel steht vor der Tür - Grund genug auch für die unterfränkische Polizei sich für die Unterstützung vieler Bürgerinnen und Bürger zu bedanken, die zum Beispiel Zivilcourage leisteten oder sich als Zeugen zur Verfügung gestellt haben. Damit jeder auch sicher ins neue Jahr „rutscht“ hat die Polizei einige Tipps parat. Polizei verstärkt im Einsatz Blickt man zurück auf das polizeiliche Einsatzgesehen anlässlich des...

  • Miltenberg
  • 27.12.18
  • 103× gelesen
Blaulicht
Ein Stempel aus Holz liegt auf einem Dokument. Deutsche Aufschrift: Sachschaden

Stromkasten durch brennende Feuerwerkskörper beschädigt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 01.01.2018 Bürgstadt. Am Montag, gegen 01:00 Uhr, entzündeten sich mehrere Feuerwerkskörper, wodurch es zu einem größeren Brand kam. Dieser musste durch die Freiwillige Feuerwehr Bürgstadt gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden an einem Stromkasten. Die genaue Schadenshöhe ist bislang unklar. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Miltenberg, Burgweg 21, Tel.: 09371/9450, zu wenden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über...

  • Bürgstadt
  • 01.01.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

Hundetoilette abgebrannt

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 03.01.2016 Kleinheubach. Am Neujahrestag brannte gegen 14:00 Uhr am Ende der Spessartstraße, am Radweg in Richtung Laudenbach, eine von der Gemeinde Kleinheubach aufgestellte Hundetoilette ab. Grund hierfür war offenbar ein durch einen bisher unbekannten Täter eingeworfener Feuerwerkskörper. Der Sachschaden belief sich auf ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Miltenberg (Tel. 09371/945-0).

  • Kleinheubach
  • 03.01.16
  • 66× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.