Großeinsatz

Beiträge zum Thema Großeinsatz

Blaulicht

Polizeibericht
Elsenfeld | Schüsse aus Schreckschusswaffe – Großeinsatz der Polizei Obernburg

Pressebericht des PP Unterfranken vom 23.05.2020 ELSENFELD – OT SCHIPPACH, LKR. MILTENBERG. Mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe sorgten am Freitagnachmittag für einen Großeinsatz der Obernburger Polizei. Ein tatverdächtiges Pärchen konnte zum Verlassen der Wohnung aufgefordert werden und anschließend widerstandslos festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten beide wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Ein Zeuge meldete gegen 14:20 Uhr mehrere Schüsse...

  • Elsenfeld
  • 23.05.20
  • 1.599× gelesen
Blaulicht
  11 Bilder

Großbrand im Industriegebiet Elsenfeld-Rück am 08.11.2018

Beim Brand eines Reifenlagers im Ortsteil Rück ist hoher Sachschaden entstanden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an. Verletzt wurde dem Sachstand nach niemand. Die Ermittlungen zur Ursache nahm noch im Laufe der Nacht die Kripo Aschaffenburg auf. Gegen 18:45 Uhr erreichten die Leitstelle Bayerischer Untermain und die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die ersten Notrufe aus dem Kreuzfeldring. Zeugen waren auf die starke Rauchentwicklung und die Flammen,...

  • Rück-Schippach
  • 08.11.18
  • 2.948× gelesen
Blaulicht
  25 Bilder

Großbrand einer Lagerhalle in Rück Schippach/Elsenfeld im Industriegebiet 08.11.2018 - Einsatz ging bis Freitagvormittag

Gegen 18:45 Uhr erreichte am Donnerstagabend die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken der Notruf aus dem Kreuzfeldring. Ein Zeuge war auf die starke Rauchentwicklung und die Flammen, die aus der Lagerhalle schlugen, aufmerksam geworden. Rasch waren die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren vor Ort und begannen mit der Brandbekämpfung an der etwa 30 mal 50 Meter großen Halle, in der rund 4.000 Reifensätze gelagert sind. Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Obernburg sperrten u.a. die...

  • Rück-Schippach
  • 08.11.18
  • 2.872× gelesen
Blaulicht
  6 Bilder

Zwei Verletzte durch CO-Vergiftung in Elsenfeld am 10.03.2018

Zwei Menschen mussten am Samstagnachmittag mit CO-Vergiftungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Kurz nach 15 Uhr wurde die Besatzung eines RTW zu einer Atemnot in die Memeler Straße alarmiert. Während des Einsatzes schlug deren CO-Warner an, worauf sie weitere Unterstützung anforderten. Mit einem Großaufgebot rückten daraufhin Feuerwehr und Rettungsdienst an und evakuierten den gesamten Wohnblock. Unter Atemschutz gingen die Wehrleute der Feuerwehr Elsenfeld vor. Wie sich herausstellte...

  • Elsenfeld
  • 10.03.18
  • 675× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.