Höring

Beiträge zum Thema Höring

Schule & Bildung

Allianz Betriebe & Schule
Die Mittelschule Miltenberg lud am 07. November 2019 bereits zum sechsten Aktionstag „Allianz Betriebe & Schule“ ein.

Daran nahmen die Klassen 7 bis 10 unserer Mittelschule und die der Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule aus Miltenberg teil. Erfreulicherweise informierten an diesem Tag sechzehn Firmen über ihre Ausbildungsmöglichkeiten: Hollerbach Gruppe, OWA, RUF Gebäudetechnik GmbH, FRIPA Papierfabrik, ProCase GmbH, Nord-Apotheke Miltenberg, Oswald Elektromotoren GmbH, Kremer Gartengestaltung GmbH, SCHEUERMANN & HEILIG GmbH, Mainmetall Großhandelsges. m.b.H, Bayerische Polizei, Mayer’s Bäck, BayWa AG,...

  • Miltenberg
  • 15.11.19
  • 132× gelesen
Schule & Bildung
3 Bilder

Die Mittelschule in Miltenberg gewinnt beim Wettbewerb „Werkstatt Modelleisenbahn“!
Die bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ stattet die Mittelschule Miltenberg mit einem umfangreichen Modelleisenbahn-Produktpaket aus.

Miltenberg, November 2019. Die Schule in Miltenberg hat dank des originellen und durchdachten Konzepts des Werklehrers Alexander Höring eine komplette Produktausstattung der namhaften Hersteller (Auhagen, Busch, Faller, Märklin, Noch und Viessmann) gewonnen. „Der Aufbau einer Modelleisenbahnanlage stellt die Kinder vor handfeste Herausforderungen, an deren Überwindung sie und ihre Fähigkeiten wachsen können. Der handelnde Umgang mit Dingen, Kreativität, Geschicklichkeit und das Erlebnis von...

  • Miltenberg
  • 12.11.19
  • 105× gelesen
  •  2
Schule & Bildung
11 Bilder

Mittelschule Miltenberg - Ausstellung
Über 40 Linoldrucke am Mainufer – Kunst aus der Mittelschule Miltenberg

Bereits zum dritten Male zeigen die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Miltenberg ihre Ergebnisse an der Ausstellungsfläche des Mainufers. Mit dem Beginn des Mainfestes, das alle zwei Jahre für ein lebendiges und festreiches Miltenberg steht, stellen wir auch regelmäßig Ergebnisse aus dem Kunstunterricht aus. In diesem Jahr sind ca. 40 Linoldrucke zu sehen. Als Motivvorlage dienen bekannte Gebäude aus Miltenberg wie das Rathaus, die Burg, die Schule und viele weitere Sehenswürdigkeiten...

  • Miltenberg
  • 09.07.19
  • 73× gelesen
Schule & Bildung
6 Bilder

Paula, die Eisbärin spricht von ihren Sorgen.

Klimakunstschule an der Mittelschule Miltenberg. Bereits zum zweiten Mal fand eine Klimakunstaktion an der Mittelschule Miltenberg statt. Am 24. April besuchte Petra Hofmann den Kunstunterricht von Alexander Höring und brachte den Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse gleich drei Besucher mit. Jack, der Landwirt aus dem Süden von Afrika, der in Europa sich eine neue Existenz aufbauen möchte und wegen der andauernden Hitze und Trockenheit keine Aussicht auf Überleben mehr in seiner Heimat...

  • Miltenberg
  • 25.04.17
  • 66× gelesen
  •  1
Schule & Bildung
Dipl. Ing. Karlheinz Paulus erklärt die Grundlagen der Energieproblematik
3 Bilder

Energieberatung an der Mittelschule Miltenberg

Herr Dipl. Ing. Karlheinz Paulus ist selbständiger Energieberater und berät Häuslebauer und Firmen im Sinne der Energieeinsparung und Ressourcenschonung. Im Zuge der Projektprüfung der 10. Klasse nahm er sich am 22. März eine Stunde Zeit und gab den Technikern zu ihrer Projektprüfung und dem Themenbereich der Solarenergie, wertvolle Tipps für die Herstellung aber auch, um das Fachverständnis für die Projektpräsentation zu stärken. Und tatsächlich - am darauffolgenden Tag der...

  • Miltenberg
  • 24.03.17
  • 43× gelesen
Schule & Bildung
9 Bilder

Ausstellung im Landratsamt - Mittelschule Miltenberg

Die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufen bauten insgesamt 10 Dioramen bzw. Modelle, die wichtige Epochen unserer Zeitgeschichte darstellen. Die hier zu sehenden Fotos zeigen die Modelle während der Bearbeitung. Auf der Ausstellung sehen Sie die fertigen Modelle bzw. Dioramen. Vernissage: 20.12.2016 um 18 Uhr Ausstellungsdauer: 20. Dezember 2016 - 10. Januar 2017 Während der Vernissage begleitet uns die Schulband. Die Schülerinnen und Schüler der 7....

  • Miltenberg
  • 09.12.16
  • 50× gelesen
Schule & Bildung
8 Bilder

Klimaidee und Baumkunst am Miltenberger Mainufer

Mittelschule Miltenberg „Es sind die unerwarteten Stellen, wo du neugierig wirst.“ Das dachte sicherlich auch die Miltenberger Bevölkerung, als sie auf den Bäumen ihrer Stadt die schriftlichen Denkanstöße vorfand. 16 Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse gestalteten am Mainufer Baumstämme mit Anregungen für den Klimaschutz. Die Idee zur künstlerischen Intervention in der Natur hatte Künstlerin Rebecca Koellner mitgebracht. Gemeinsam mit ihr überlegten die Kinder, wie sie die „Stammgäste“...

  • Miltenberg
  • 08.11.16
  • 92× gelesen
Kultur
9 Bilder

Neue Bänke für den Pausenhof

Mittelschule Miltenberg - Fachbereich Technik: Die Schülerinnen und Schüler, die den Technikunterricht in der 9. und 10. Klasse besuchen, fertigten neue Sitzbänke und Pflanzenverkleidungen für den Pausenhof. Die Sitzbänke wurden auf den zuvor mit Mosaik beklebten U-Steinen aufgeschraubt. Diese Mosaikgestaltungen fertigten unsere Schüler zusammen mit Frau Stellrecht-Schmidt vom Kunstnetz. Die sonst so langweilig aussehenden Pflanzentröge aus Plastik verkleideten die Technikschüler der 10....

  • Miltenberg
  • 17.11.15
  • 57× gelesen
Schule & Bildung
10 Bilder

Mittelschule Miltenberg zu Besuch in der Kochsmühle

Ende Oktober 2015 besuchten alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kaufmann und Frau Scheurich die Kunstausstellung der Kochsmühle in Obernburg. Herr Höring, der den Kunstunterricht der 5. Klassen leitet, begleitete die Schüler auf ihrer kleinen Kunstreise. Nach einer kurzen Einführung in das Kunstleben von Otmar Alt führte Frau Fieger die Schüler an die Praxis. Aufgabe war es, mit wasserlöslichen Pastellstiften ein Motiv des ausstellenden...

  • Miltenberg
  • 30.10.15
  • 41× gelesen
Kultur
6 Bilder

Kinder der Mittelschule Miltenberg unterstützen den Rehschutz

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse bauten im Kunstunterricht Rehscheuchen. Bevor der Bauer das hochgewachsene Gras mäht, stellt der Jagdpächter zusammen mit ein paar Schülern die Rehscheuchen auf der Wiese auf. Die Rehmutter deutet diese Scheuchen als Gefahr und bringt sein junges Kitz aus der Wiese. Kurz darauf mäht der Bauer die Wiese und einige Rehkitze entkommen dem schrecklichen Mähtod. So die Theorie. In der Praxis hoffen natürlich alle, dass es die kleinen Rehe rechtzeitig...

  • Miltenberg
  • 07.05.15
  • 176× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.