Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Blaulicht

Polizeibericht
Elsenfeld | Einbruch in Firmengeschäft

Pressebericht der PI Obernburg vom 28.03.20 Zwischen dem 26.03. u. 27.03.20 drangen Unbekannte in die Filiale eines Handwerksbetriebes in der Erlenbacher Straße ein. Hier wurde aus einem Tresor eine größere Menge Bargeld entwendet. Der Sachschaden wird auf 150 Euro beziffert. Hinweise bitte an die Polizei in Obernburg am Main unter Tel. 06022-629-0 Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Elsenfeld
  • 28.03.20
  • 481× gelesen
WirtschaftAnzeige
Von links: Joachim Büttner, Günther Förtig und Jürgen Dietrich.

Geschäftsübergabe
Neuer Geschäftsführer bei der tsf Computertechnik GmbH in Röllbach

Der Firmenchef Günther Förtig ordnet die Geschäftsführung der tsf Computertechnik GmbH neu und übergibt die Geschäftsführung an Joachim Büttner, der bereits seit 2008 in dieser Position tätig ist, und Jürgen Dietrich, der aus dem Führungs-Management eines mittelständischen Unternehmens zu tsf wechselt. Bei der Firmengründung 1979 waren die ersten Büroräume noch im Privatwohnhaus in Röllbach untergebracht. Die Gesellschaft war Dienstleister für Schreibsysteme (Text Service Förtig), welche...

  • Röllbach
  • 05.03.20
  • 208× gelesen
Beruf & Ausbildung
2 Bilder

Stellenmarkt
Fachkräfte finden mit Meine Zukunft - Karriere-Chancen bei Top-Arbeitgebern

2020 erscheint unser erfolgreiche Magazinreihe „MEINE ZUKUNFT“ mit drei Ausgaben „Ausbildung + Studiengänge“ und 2 Ausgaben „Karrierechancen bei Top Arbeitgebern“. Einen Vorsprung bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften im Dreiländereck von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen bietet Ihnen unser Magazin „Meine Zukunft – Karriere-Chancen bei Top-Arbeitgebern“. Hier finden Sie die Ausgabe Winter/2019 als E-Paper. Hier geht es zu den Mediadaten "Meine Zukunft - Karriere-Chancen bei...

  • Miltenberg
  • 05.03.20
  • 78× gelesen
Politik

Zweites Leben für Bauzaunplakate

Miltenberg. Eine tolle Aktion haben Miltenbergs Bürgermeisterkandidat Bernd Kahlert und Landratskandidat Dr. Armin Bohnhoff ins Leben gerufen. Die mittlerweile durch Vandalismus beschädigten Bauzaunplakate werden, genau wie nach der Wahl alle CSU-Bauzaunplakate, in Grüngut- und Laubsammelsäcke umgearbeitet. Sie bekommen damit ein zweites Leben. Die Arbeiten werden vom pfiffigen Halit Agaoglu durchgeführt, der das Handwerk des Sattlerberufes erlernte und nebenher Sattler- und Polsterarbeiten an...

  • Röllfeld
  • 03.03.20
  • 132× gelesen
Beruf & Ausbildung

Zentralgewerbeschule Buchen
Wir machen Meister

Buchen. Die Zentralgewerbeschule Buchen bietet Facharbeiterinnen und Facharbeitern des Berufsfeldes Metalltechnik einen Meisterkurs der Teile I (fachpraktische Fertigkeiten) und II (fachtheoretische Kenntnisse) an. Beginn ist am Montag, 02.03.2020 um 18:30 Uhr. Der Unterricht erfolgt in der Regel außerhalb der Ferien montags und donnerstags abends sowie samstagsvormittags. Sehr attraktive Förderung durch „Aufstiegs-BAföG“. Weitere Informationen unter www.zgb-buchen.de. Anmeldungen beim...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.02.20
  • 33× gelesen
  •  1
Beruf & Ausbildung

Zentralgewerbeschule Buchen
Lust aufs Handwerk machen

Buchen. Die Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) führt gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft am Dienstag, 03.03.2020, in der Zeit von 18:30 bis 20:00 Uhr eine Informationsveranstaltung über Handwerksberufe durch. In den Berufsfeldern Fahrzeug-, Metall-, Elektro-, Holz- und Metalltechnik sowie Ernährung und Körperpflege können interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen der allgemeinbildenden Schulen sowie deren Eltern aus erster Hand von Innungsvertretern und Lehrkräften...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.02.20
  • 27× gelesen
  •  1
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März Grün wählen
Wir stellen vor: Annette Horn

Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und habe drei Söhne (15, 18, 23 Jahre). Von Beruf bin ich Fußpflegerin. Außerdem bin ich geprüfte Kräuterführerin und kandidiere auch für den Gemeinderat in Kleinwallstadt. Durch meinen Beruf als Fußpflegerin habe ich viel Kontakt zu älteren Menschen. Hierbei berühren mich deren Probleme gesundheitlicher und alltäglicher Art. Gerne möchte ich mich dafür einsetzen, dass Menschen in unserem Landkreis in Würde leben und altern können. Gute Gesundheitsversorgung,...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.02.20
  • 129× gelesen
  •  3
Politik

CSU Landratskandidat Armin Bohnhoff unterwegs
Neujahrsempfang 2020 der Kreishandwerkerschaft Miltenberg in Wörth

Begeistert zeigte sich CSU-Landratskandidat Armin Bohnhoff von den Neujahrswünschen von Bayerns Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, auf dem Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft. „Mit allem, was die Ministerin sagte, kann ich mich sehr gut identifizieren“, so Bohnhoff. Soll solle sich der Staat überlegen, was er für den Bürger tun könne und nicht, was der Bürger für den Staat tun müsse. Nur so könne digitale Verwaltung klappen. Dies heiße auch, dass die Digitalisierung mittels...

  • Wörth a.Main
  • 10.01.20
  • 211× gelesen
Wirtschaft
Im Rahmen des Advents-Kaffees am 10. Dezember wurden langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des News Verlages in Miltenberg geehrt. Auf diesem Foto lachen rund 300 Jahre Betriebszugehörigkeit in die Kamera. Von links: Geschäftsführer Stefan Rüttiger, Joachim Hartung (10 Jahre), Ulrike Fries (10 Jahre), Sabine Rindsfüsser (15 Jahre), Susanne Flicker (25 Jahre), Ingrid Hornig (20 Jahre), Ulrike Stapf (25 Jahre), André Rüttiger (5 Jahre), Rainer Schwarzer (10 Jahre), Verena Münch (15 Jahre), Manuela Bischof (10 Jahre), Frank Siegl (10 Jahre), Andrea Kaller-Fichtmüller (15 Jahre), Liane Schwab (10 Jahre), Angelika Wilken (10 Jahre), Elli Zecha (30 Jahre), Dieter Hetz (5 Jahre), Simone Schimmelpfennig (20 Jahre), Karin Knörzer (5 Jahre), Jens Breit (10 Jahre), Dieter Link (5 Jahre), Karin Neuberger (Verabschiedung), Peter Fuchs (10 Jahre) und Geschäftsführer Charles Henri Rüttiger.

News Verlag Miltenberg
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt 300 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt - ein starkes Team für die Region

Zu einem Advents-Kaffee hatte die Geschäftsleitung des News Verlags in Miltenberg am 10. Dezember 2019 eingeladen. Im weihnachtlich geschmückten Work-Café trafen sich rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Medienhauses und nutzten die Gelegenheit zum regen Austausch bei Kaffee, Glühwein, Weihnachtsgebäck und Deftigem. Rund 300 Jahre Betriebszugehörigkeit Ein Programmpunkt waren die Ehrungen zu den Betriebsjubiläen. Insgesamt konnten 24 Verlagsangehörige für 5, 10, 15, 20 oder 25...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 493× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Talk-Runde der besonderen Art: Bauunternehmerinnen im Gespräch mit MdB Katrin Göring-Eckardt
4 Bilder

Das Handwerk: der Musterknabe

Digital und smart, so präsentierte sich am Mittwoch, den 13.11.2019 das Deutsche Handwerk in Berlin im Konferenzzentrum des Hotels Titanic. Im Rahmen des 6.Bauwirtschaftstages wurden durch den Geschäftsführer des Verbandes, Herr Nachbauer, die aktuellen Themen angesprochen und er erläuterte den Anwesenden, welche den Bauexperten, den Bauhandwerkern und nicht zuletzt der gesamten Gesellschaft insgesamt am Herzen liegen: mehr Wohnraum schaffen, ja, aber bitte an die Ökologie denken und keine...

  • Obernburg am Main
  • 24.11.19
  • 55× gelesen
Wirtschaft

Unsere Motivation
Die regionale Wirtschaft soll wettbewerbsfähig bleiben

Hand in Hand mit unseren KundenDie Geschichte des News Verlages ist neben seiner eigenen auch eine Geschichte der Entwicklung von Handel, Handwerk und Dienstleistern in unserer Region. Sehr früh haben wir erkannt, dass es nicht ausreicht, mit unseren Kunden ausschließlich Geschäfte zu machen, sondern dass wir sie auch weit darüber hinaus unterstützen wollten. Denn: Erfolg bedingt sich immer gegenseitig, und so sind wir langfristig nur dann erfolgreich, wenn unsere Kunden erfolgreich sind....

  • Miltenberg
  • 21.11.19
  • 124× gelesen
Sport
Kultsport einmal anders

Von Mike Werner über Valdas Ivanauskas bis Manni Schwabl
Buchtipp: Raucher und Raubeine

Wie hiess der tolle Fußballspieler noch gleich? - Dem kann mit diesem Buch Abhilfe geschaffen werden. Die drei fußballbegeisterten Journalisten Lars Kranenkamp, Thomas Poppe und Cord Sauer haben 55 Portraits von Kickern zusammengetragen, die die Bundesliga in den 90er Jahren unvergesslich machten. Wer kennt noch Yves Eigenrauch, den Malocher unter den Fußballern? Er stellte '98 den Brasilianer Rolando kalt. Oder Uwe Tschiskale aus dem Ruhrpott, der der Liebe wegen die Bayern verlassen hat und...

  • Miltenberg
  • 12.11.19
  • 135× gelesen
Politik
18 Bilder

FDP Tour 2019/2020
Handwerks- & Mittelstandsgespräche – hingehört und ausgetauscht!

Bürgstadt, Donnerstag 07.11.2019. Die FDP Tour 2019/2020 von der FDP Miltenberg hatte am vergangenen Donnerstag ihre Auftaktveranstaltung. Das erste Motto der Veranstaltungsserie war ganz auf das Handwerk und den Mittelstand ausgerichtet. Das Ziel, wieder auf genau diese Gruppe aktiver zugehen, hinhören und austauschen, ist erreicht. Mehr als 85 Gäste, Zuhörer und Teilnehmer hauptsächlich aus dem regionalen Handwerk und Mittelstand fanden den Weg in die Mittelmühle in Bürgstadt. Nach der...

  • Miltenberg
  • 11.11.19
  • 145× gelesen
Beruf & AusbildungAnzeige
Ben Kind: Herz aus Sandstein, Schrift als Keilschrift eingearbeitet, Kanten gebosst und überschliffen.
3 Bilder

Schülerpraktikum bei Heim – DER STEINMETZ in Miltenberg

Du arbeitest gerne mit Stein, bist sowohl kreativ als auch handwerklich begabt? Dann ist die Ausbildung zum Steinmetz vielleicht genau das Richtige für dich! Bei Heim – DER STEINMETZ bekommen angehende Auszubildende die Möglichkeit, ein Praktikum als Steinmetz zu absolvieren. In den letzten Monaten waren wieder zwei Schüler zu Besuch, um den Beruf näher kennenzulernen. Daniel Hasenstab, (15 Jahre, aus Walldürn) berichtet von den Erfahrungen, die er während seines Praktikums gemacht hat....

  • Miltenberg
  • 05.11.19
  • 166× gelesen
Beruf & Ausbildung
vlnr: Andrea Faggiano (Mitglied im Prüfungsausschuss der Bauinnung Mainfranken-Würzburg), Moritz Speth (Fa. Kappes-Kleinheubach), Philipp Niemert (Fa. Stahl-Obernburg), Dieter Ehrenfels (HwK-Vizepräsident/Unterfranken) und Walther Heußlein (Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken)
2 Bilder

Alles im Lot, mit Gravur und Bravur!

Das Handwerk, und insbesondere das Bauhandwerk - das „Sorgenkind“ unter den aktuellen Berufsbranchen, ist alles andere als unattraktiv: der Fachkräftemangel und die offenen Ausbildungsstellen weisen auf hohe Chancen hin, bei denen die heutige Gesellschaft zwar sie zu verkennen neigt, jedoch ist sie sehr wohl auf die Berufsbilder angewiesen, die jeden Tag mit Hand und Verstand zum Wohlstand und Behagen aller Menschen beitragen. Die Bauinnung Mainfranken-Würzburg verabschiedete bei einem...

  • Obernburg am Main
  • 25.10.19
  • 142× gelesen
Politik

Freie Wähler und Handwerkerschaft sind sich einig
Die Berufsschulen sind der Schlüssel für die Zukunft

Freie Wähler und Kreishandwerkerschaft sind sich einig: Die Berufsschulen sind der Schlüssel für die Zukunft Die Kreishandwerksmeisterin Monique Haas brachte es auf den Punkt: „Ein Ausbau eröffnet wieder drei neue Baustellen“. Damit meinte sie die Berufsschulen im Landkreis Miltenberg. Diese standen im Mittelpunkt eines Gesprächs zwischen der Fraktion der Freien Wähler, dem Stellvertretenden Schulleiter der Berufsschule Miltenberg-Obernburg Armin Bick und der Kreishandwerkerschaft, die mit...

  • Erlenbach a.Main
  • 18.10.19
  • 92× gelesen
Vereine
6 Bilder

Nähen verbindet
Erster Stoffbasar mit Kaffeeklatsch

Am Samstag den 12.10. fand unser erster Stoffbasar mit angeschlossenem Kaffeeklatsch statt. Unser Lager wurde wieder mal zu voll, und so kamen viele Hobbyschneider und Schneiderinnen um bei uns in den Stoffen zu stöben. Der Erlös unterstützt die gemeinnützige Arbeit des Nähkaffee Kleinwallstadt e.V., der sich um den Erhalt des Schneiderns und Handwerkens in der Region bemüht und seit drei Jahren Menschen aller Altersklassen und Konfessionen zusammen bringt. Besonders hat uns der Besuch des...

  • Kleinwallstadt
  • 17.10.19
  • 69× gelesen
Wirtschaft
Die Prüfungsbesten
David Fleischmann, Dennis Vill, Linda Wißmann, Andrè Balog-Hedrich, Jim Reichelt, Sophia Bachmann, Celine Osti, Fatima Gubetini mit Monique Haas und Nick Braunwarth.
12 Bilder

Handwerk wird immer gebraucht – Freisprechungsfeier der Kreishandwerker Miltenberg 2019

„Es wird immer schwieriger, Jugendliche für einen Ausbildungsberuf im Handwerk zu gewinnen“, stellte Kreishandwerksmeisterin Monique Haas in ihrer Eröffnungsrede der Freisprechungsfeier fest. Um so erfreulicher ist es, dass am vergangenen Montag, 24.September 2019 insgesamt 70 junge Menschen im Bürgerzentrum in Elsenfeld ihren Gesellenbrief entgegen nehmen durften. „Wer einen Beruf im Handwerk wählt, der hat einen Beruf mit Zukunft denn Handwerk wird immer gebraucht.“ betonte Monique Haas und...

  • Obernburg am Main
  • 27.09.19
  • 492× gelesen
Bauen & Wohnen
Bei der Beratung und Umsetzung wissen Profis, wie es geht!
Foto: EAN
3 Bilder

Auftaktworkshop der Energieagentur EAN am Dienstag 24.09.2019 in Buchen
"Qualitätsnetzwerk Bau" im Neckar-Odenwald-Kreis

Buchen. Die Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (EAN) möchte in Kooperation mit anderen regionalen Energieagenturen und der Akademie der Ingenieure ein Netzwerk zur Qualitätsverbesserung bei Bau- und Sanierungsmaßnahmen im Neu- und besonders im Altbau entwickeln, um die regionale Sanierungsquote steigern zu können. Rund 70 Prozent des Gebäudebestands in Baden-Württemberg sind aus energetischer Sicht Altbauten. Vergleicht man diese Gebäude mit alten Autos, wären dies Oldtimer mit einem...

  • Buchen (Odenwald)
  • 03.09.19
  • 71× gelesen
Mann, Frau & Familie
Das grandiose Dienstjubiläum vom Eberhofer

Der zehnte Fall für den Eberhofer
Buchtipp: Guglhupf-Geschwader

Die Provinz-Krimis von Rita Falk sind schon längst Kult. Sie zeichnet das dörfliche Leben ebenso authentisch nach wie die Charaktere. »Du, Franz, ich brauch dringend deine Hilfe«, flüstert der Lotto- Otto dem Eberhofer ins Ohr und versaut ihm den Samstagabend mit der Susi. Dabei könnte er sich so schön feiern lassen, hat man doch in Niederkaltenkirchen beschlossen, dem erfolgreichen Dorfgendarm zu Ehren den Kreisverkehr auf den Namen ›Franz-Eberhofer- Kreisel‹ zu taufen! Stattdessen muss er...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 206× gelesen
Beruf & AusbildungAnzeige
Toni Schedl wagte sich während des 5-tägigen Praktikums bereits an anspruchsvolle Techniken heran (Flächen absetzen, Oberflächenbearbeitung mittels Scharriereisen).
2 Bilder

Mitmachen und Entdecken
Heim – DER STEINMETZ bietet Schnuppertage für angehende Auszubildende

Die Firma Heim ist ein Unternehmen mit Tradition und möchte diese auch in Zukunft fortführen. Daher bietet sie Interessenten die Möglichkeit, den Berufsstand der Steinmetze und Bildhauer bei einem Praktikum oder Schnuppertag näher kennen zu lernen. In den letzten zwei Monaten waren wieder zwei Praktikanten für jeweils eine Woche in der Werkstatt zu Besuch. Nach ihrem Praktikum wurden sie gebeten, ein kleines Fazit zu ziehen. Die Fragen wurden von der Firma Heim formuliert. Warum hast du...

  • Miltenberg
  • 16.08.19
  • 231× gelesen
Wirtschaft
29 Bilder

Zimmerer-Innung Heilbronn auf der Bundesgartenschau (BuGa) Heilbronn
Da-Vinci-Brücke gebaut

Für ein besonderes Spektakel sorgte die Zimmerer-Innung Heilbronn vor einigen Tagen auf der Bundesgartenschau (BuGa) Heilbronn. Die jungen Zimmerergesellinnen und –gesellen bauten eine Brücke nach dem Vorbild Leonardo Da Vincis auf, eine Da-Vinci-Brücke oder auch Leonardo-Brücke genannt. Diese Brücke ist eine Bogenkonstruktion, die zum ersten Mal in Form einer Skizze dokumentiert wurde. Der Entwurf stammt von keinem geringerem als dem italienischen Renaissancekünstler und Erfinder Leonardo...

  • 05.06.19
  • 233× gelesen
Beruf & AusbildungAnzeige

DER STEINMETZ
Steinmetz ist viel mehr als nur Grabsteine gestalten – Ausbildung zum Steinmetz bei Heim

Was viele vielleicht nicht wissen: der Beruf des Steinmetzes ist einer der ältesten handwerklichen Berufe in der Menschheitsgeschichte. Natürlich hat sich in der Geschichte dieses äußerst vielseitigen Berufes vieles gewandelt. Längst wird nicht nur mehr Naturstein bearbeitet und auch die Werkzeuge sind sehr viel moderner geworden. Ein Steinmetz kann sehr viel mehr als Grabsteine herzustellen oder mit dem Presslufthammer Natursteine zu bearbeiten. Tatsächlich handelt es sich hier um einen sehr...

  • Obernburg am Main
  • 06.05.19
  • 258× gelesen
  •  1
Vereine
3 Bilder

Osterferien mit ChurNatur: Korflechter und Feuersalamander

ChurNatur e.V. hatte den leidenschaftlichen Korbflechter Raimund Loster aus Schneeberg am 17.04.19 zur Demonstration seines Handwerkes nach Zittenfelden in die Mühle eingeladen. 11 Erwachsene und einige Kinder haben sich eifrig in der Kunst des Korbfelchtens versucht. Es entstanden einige schöne Kunstwerke. Auch der Osterhase hat nach Zittenfelden gefunden und den Kinder kleine Nester gefüllt. In den frühen Morgenstunden des 24.04. fanden sich 12 Erwachsene und 7 Kinder am Eingang der...

  • Kleinheubach
  • 28.04.19
  • 52× gelesen
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Der neue Arbeitgeber-Brief ist da

Die April-Ausgabe des „Arbeitgeber-Briefs“ der Agentur für Arbeit Aschaffenburg ist erschienen. Dieser Newsletter kommt zweimonatlich und wird digital an über 400 Arbeitgeber versandt. Folgende Themen werden angesprochen: - Die Beschäftigung im Handwerk in Bayern und deren Entwicklung - Warum Jugendliche manche Ausbildungen ablehnen - Eine Studie für das Rhein-Main-Gebiet, nach der die Betriebe kaum mit weniger Arbeitsplätze rechnen - Die IAB-Arbeitsmarktprognose für 2019: Arbeitsmarkt...

  • Aschaffenburg
  • 10.04.19
  • 149× gelesen
Vereine
2 Bilder

ChurNatur zeigt altes Handwerk

ChurNatur e.V. hat den leidenschaftlichen Korbflechter Raimund Loster aus Schneeberg zur Demonstration seines Handwerkes nach Zittenfelden in die Mühle (Zittenfelden 9, 63936 Schneeberg-Zittenfelden) eingeladen. Herr Loster wird am Mittwoch, 17.04. – ab 14.oo Uhr interessierten Leuten zeigen wie ein Korb aus Weidezweigen geflochten wird. Anmeldungen unter info@churnatur.de oder Tel. 09373/2063334

  • Schneeberg
  • 10.04.19
  • 88× gelesen
Beruf & Ausbildung
Karriere im Handwerk?
3 Bilder

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ für Erwachsene: Studienabbruch? Karriere im Handwerk!

Unzufrieden mit dem Studium? Überlegungen zum Studienabbruch? Droht die Exmatrikulation? Im Rahmen einer offenen Sprechstunde bietet Taoufik Hamid, Karriereberater vom Bildungszentrum Aschaffenburg der Handwerkskammer für Unterfranken eine erste Orientierung. Dabei geht es um die Entwicklung von Alternativen zum Studienfach oder Studium (zum Beispiel Karriereprogramm Handwerk), Planung der Aus- und Weiterbildung, Prüfung der Anrechenbarkeit von Qualifikationen und Beratung zu...

  • Aschaffenburg
  • 22.03.19
  • 102× gelesen
  •  2
Schule & Bildung

Zentralgewerbeschule Buchen
Lust aufs Handwerk machen

Buchen.Si. Dem Handwerk fehlt es an Nachwuchs. Diese Erkenntnis hat sich mittlerweile durchgesetzt und jeder, der schon einmal einen Handwerker beauftragen wollte, weiß, dass er mit langen Wartezeiten rechnen muss. Diesem Missstand entgegen zu wirken, ist Ziel der „O.i.B.-Werkstatt-Tage - Handwerksberufe stellen sich vor“, welche die Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) seit einigen Jahren gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Mosbach und der Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald durchführt. Bei...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.03.19
  • 48× gelesen
  •  1
Wirtschaft
8 Bilder

Das Ende einer Ära – Neujahrsempfang der Kreishandwerker

Der jährliche Neujahrsempfang der Kreishandwerker fand auch in diesem Jahr am Dreikönigstag, dem 06.01.2019, im Schifffartsmuseum in Wörth statt. Für die musikalische Umrahmung sorgte auch wieder das Mönchberger Bläserquartett. Eröffnet wurde die gut besuchte Veranstaltung von Kreishandwerkmeisterin Monique Haas die in charmanter Weise die zahlreich erschienen Gäste begrüßte. Sie betonte in ihrer Rede, dass man immer die gegebenen Chancen nutzen sollte, um eine positive Veränderung...

  • Obernburg am Main
  • 07.01.19
  • 252× gelesen
  •  3
Politik
In Zukunft wird man überlegen müssen, welches Verkehrsmittel man benutzt. Bild Quelle: Verkehrsdezernat Stadt Frankfurt
2 Bilder

Nachrüsten oder doch lieber gleich verschrotten?

Viele Menschen aus der Rhein-Main Region vom Frankfurter Dieselfahrverbot betroffen Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat Anfang September 2018 entschieden, dass die Stadt Frankfurt ein Dieselfahrverbot erlassen muss. Ab Februar 2019 sind Dieselfahrzeuge mit Euro-4-Motoren sowie Benziner der Schadstoffklassen 1 und 2 betroffen. Ab 1. September 2019 werden dann auch Euro-5-Dieselfahrzeuge zumindest teilweise aus der Stadt Frankfurt verbannt. Das Gericht gab nicht verbindlich vor, in welchem...

  • Miltenberg
  • 14.10.18
  • 93× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.