Jahreswechsel

Beiträge zum Thema Jahreswechsel

Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Verkehrszeichen umgeworfen und verbogen, Halloweenstreich zum Jahreswechsel

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 02.01.2022 Verkehrszeichen umgeworfen und verbogen Lohr a.Main; Lkr. Main-Spessart: Am Neujahrstag wurde bekannt, dass wohl in der Silvesternacht ein Umleitungsschild, das auf der Osttangente neben dem Fußweg stand, umgeworfen wurde. Dadurch wurde der Metallfuß des Schildes verbogen und es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei Lohr telefonisch unter 09352/87410 oder per Mail: pp-uft.lohr.pi@polizei.bayern.de entgegen....

  • Lohr a.Main
  • 02.01.22
  • 191× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Willkommen 2022 - Ruhige Silvesternacht für die unterfränkische Polizei

Pressebericht des PP Unterfranken vom 01.01.2022 - Bilanz Silvester Der Großteil der unterfränkischen Bevölkerung hatte sich in der zweiten Silvesternacht unter Corona-Bedingungen erfreulicherweise an die geltenden Beschränkungen gehalten und der Polizei wenige Einsätze beschert. Die unterfränkische Polizei wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gesundes und glückliches neues Jahr! Das Einsatzgeschehen zum Jahreswechsel kann insgesamt als ruhig bezeichnet werden. Die Gesamteinsatzzahl liegt...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.01.22
  • 787× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Ruhestörungen

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 01.01.2021 Im Bereich der PI Lohr am Main kam es in der Silvesternacht zu keinen außergewöhnlichen polizeilichen Einsätzen. In Lohr wurden in der Nacht lediglich 3 Ruhestörungen mitgeteilt, die jeweils von kleineren Personengruppen ausgingen, die zu Fuß im Stadtbereich unterwegs waren. Die jeweiligen Verursacher konnten durch Ermahnungen zur Ruhe bewegt werden. Auch zu Anzeigen bezüglich Verfehlungen nach der Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung kam...

  • Lohr a.Main
  • 01.01.22
  • 1.031× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Alkoholfahrt, Pkw schleudert in die Leitplanke, Jahreswechsel im Polizeigewahrsam, Unfallflucht, Einbruch, Schlägerei

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 01.01.2022 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Pkw-Führer alkoholisiert unterwegs Am frühen Samstagmorgen kontrollierten Beamte der PI Aschaffenburg in der Nelseestraße den Fahrer eines Pkw Ford. Im Rahmen der Kontroller ergaben sich Hinweise darauf, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest vor Ort bestätigte schließlich den ersten Verdacht. Der Fahrer des Ford musste den Beamten zur Dienststelle...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 01.01.22
  • 396× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald | Silvesternacht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 01.01.2022 Die Silvesternacht verlief im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn ingesamt betrachtet relativ ruhig. Es gab mehrere polizeiliche Einsätze wegen Ruhestörungen. Weiter wurden vereinzelt Streitigkeiten und Schlägereien im Zusammenhang mit Körperverletzungsdelikten gemeldet. Aufgrund Feuerwerke bzw. Böllerwürfen kam es zu einzelnen Hecken- bzw. Buschbränden. In Heilbronn-Böckingen wurde ein Kleidercontainer vorsätzlich in Brand...

  • Neckar-Odenwald
  • 01.01.22
  • 286× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona-Impfung
Freie Wahl des Impfstoffes im Impfzentrum Miltenberg bis Jahresende

Aktuell kann der Impfstoff im Impfzentrum Miltenberg wieder frei gewählt werden, das bedeutet, dass Über-30-Jährige wieder die Wahl zwischen Spikevax von Moderna und Cominarty von BioNTech haben. Hintergrund der Entwicklung: Nachdem das Impfzentrum Miltenberg Anfang Dezember mehrere tausend Impfdosen des Vakzins von BioNTech an mehrere unterfränkischen Impfzentren abgegeben hat, um so die Impfungen für unter 30-Jährige und Schwangere sicherzustellen, erhält das Impfzentrum Miltenberg nun von...

  • Kreis Miltenberg
  • 20.12.21
  • 199× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Südhessen | Vergleichsweise ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 01.01.2021 Große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger hält sich an bestehende Regelungen Die Polizei in Südhessen blickt auf einen vergleichsweise ruhigen Jahreswechsel zurück. Die geltenden Corona-Regelungen fanden in der Bevölkerung eine breite Akzeptanz. Größere Ansammlungen oder Silvesterfeierlichkeiten im öffentlichen Raum gab es nach bisherigen Erkenntnissen keine. In den Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Bergstraße und im Odenwaldkreis, in...

  • Odenwald Bergstraße
  • 01.01.21
  • 89× gelesen
Kultur
Auf ins neue Jahr 2020
120 Bilder

Bildergalerie und Essay
2019 adé, 2020 willkommen! Vorfreude, Vorsätze, Veränderungen.

Rück- und Ausblick zur Jahres- und Jahrzehnten-Wende. Kommen jetzt auch für Sie vielleicht die Goldenen Zwanziger Jahre? Vorsätze und Veränderungen im neuen Jahr. Landkreis Miltenberg. Wieder ist jetzt fast ein schnelles und aufregendes Jahr vorbei! 2020 wird bald beginnen - vielleicht mit besonderen Herausforderungen und persönlichen Aufgaben, sicherlich mit guten Vorsätzen! Wird das neue Jahr besser als das vergangene Jahr 2019 werden? Noch steht alles „in den Sternen“, aber wir hoffen -...

  • Miltenberg
  • 30.12.19
  • 603× gelesen
Essen & Trinken
Harte Kruste, cremiger Kern: Die Kartoffel-Crème-brûlée eignet sich auch als leckeres Silvester-Dessert.
2 Bilder

Ob klassisch zum Raclette oder als süßes Dessert – mit der Kartoffel schlemmt es sich köstlich ins neue Jahr
Herzhaft und süß: Traditionelle und moderne Kartoffelgerichte zu Silvester

Berlin, 23. Dezember 2019. Feuerzangenbowle, Wunderkerzen und „Dinner for One“ – die Silvesternacht lebt von Bräuchen und Ritualen. In vielen Familien gehört beim Festschmaus zum Jahreswechsel traditionell die Kartoffel dazu. Zum Beispiel in Kombination mit würzigem Raclettekäse. Wer auch beim Nachtisch nicht auf die Kartoffel verzichten möchte, darf zu ausgefallenen Speisen greifen: Wie wäre es etwa mit einer köstlichen Kartoffel-Crème-brûlée? Raclette: Geselligkeit mit Kartoffeln und Käse Was...

  • 23.12.19
  • 263× gelesen
Blaulicht

Alles Gute für 2019! - Tipps für einen sicheren Jahreswechsel

Pressebericht des PP Unterfranken vom 27.12.2018 UNTERFRANKEN. Der Jahreswechsel steht vor der Tür - Grund genug auch für die unterfränkische Polizei sich für die Unterstützung vieler Bürgerinnen und Bürger zu bedanken, die zum Beispiel Zivilcourage leisteten oder sich als Zeugen zur Verfügung gestellt haben. Damit jeder auch sicher ins neue Jahr „rutscht“ hat die Polizei einige Tipps parat. Polizei verstärkt im Einsatz Blickt man zurück auf das polizeiliche Einsatzgesehen anlässlich des...

  • Miltenberg
  • 27.12.18
  • 116× gelesen
Blaulicht

Bilanz der Silvesternacht - Unterfränkische Polizei stark aufgestellt - Jahreswechsel verläuft größtenteils friedlich

Pressebericht des PP Unterfranken vom 01.01.2017 UNTERFRANKEN. Aus Sicht der Unterfränkischen Polizei verlief der Jahreswechsel sehr erfreulich, insgesamt liefen die Feierlichkeiten in Unterfranken meist friedlich ab und es kam zu weniger Einsätzen für die Polizei. Bis auf die zu erwartenden Einsätze, die zum Teil auf unsachgemäße Handhabung der Feuerwerkskörper oder übermäßigen Alkoholgenuss zurückzuführen waren, blieben größere Sicherheitsstörungen erneut aus. Insgesamt mussten die Beamten in...

  • Miltenberg
  • 02.01.17
  • 44× gelesen
Vereine

Musikalische Grüße zum Jahreswechsel

Eschau-Hobbach. Musikalisch überbringen die Musikanten des Musikvereines „Spessartklang“ Hobbach e. V. den Bürgerinnen und Bürgern ihrer Heimatgemeinde die besten Wünsche zum Jahreswechsel. Traditionell ziehen die Musikerinnen und Musiker am Silvestertag durch den ganzen Ort und begrüßen mit Musik das neue Jahr 2016. Beginn ist um 11.30 Uhr. Für die Einwohner ist es ein schöner Brauch, so auf den Jahreswechsel eingestimmt zu werden .

  • Eschau
  • 27.12.15
  • 100× gelesen
Natur & Tiere
Frommes Ziel war für jung und alt aus nah und fern das Kloster Engelberg (bei Großheubach) mit seiner wunderschönen, weihnachtlich geschmückten Kirche.
42 Bilder

Impressionen zum Jahreswechsel 2014/15

Szenen, Schnappschüsse und Stimmungen. Gesehen im Odenwald, Maintal und Spessart am 31.12.2014 und 01.01.2015. Einige Stichpunkte: 1. Das Wetter: Neuschnee, Kälte und Temperatursturz kamen nach den Weihnachtsfeiertagen zu uns in deutsche Lande. Der Winter-Einbruch lähmte vielerorts den Antrieb und die Aktivitäten für geplante Outdoor-Unternehmungen, vom Schneeräumen einmal abgesehen. 2. Winterdienst: Hier ist "dickes Lob" angesagt für die Bereitschaft und das Engagement der Einsatzkräfte rund...

  • Miltenberg
  • 01.01.15
  • 205× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.