Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Kultur
Während die Osterzeit eine Zeit der Freude ist, ist die Fastenzeit vom Ernst geprägt. Sie stellt das Leben weniger als Geschenk dar, so wie Weihnachten und Ostern, sondern als Aufgabe.

Die Einführung einer solchen Zeit der Besinnung, der Reinigung ist keine Erfindung des Christentums, sondern findet sich in vielen Kulturen und Religionen.
82 Bilder

„Schluss mit Lustig!“ - Fasching und Fastenzeit früher - Neue Impuse für "Sieben Wochen ohne!"
Heringsessen, Süßigkeiten-Verzicht und Tanz-Verbot

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit und der Karneval endet spätestens um Mitternacht. Das weiß und wusste früher jeder, vielleicht auch schon der Allerjüngste in der Familie: für Kinder war auch vor Jahrzehnten schon „Schluss mit Lustig“ , bereits einige Stunden vorher – am Faschingsdienstag. Ein besonderer Krapfen für den „Schwarzen Peter“Bis zu diesem Stichtag sind - auch heute noch - die süßen, lockeren, mit Marmelade gefüllten „Fosenochtskrapfe“ längst verteilt und aufgegessen...

  • Miltenberg
  • 05.03.19
  • 301× gelesen
  •  2
Kultur
Wenn es zeitlich und witterungsbedingt möglich ist, gehört der Besuch eines Straßenfaschings oder Rosenmontagszuges in der Region - etwa in Freudenberg, Buchen, Mudau, Mömlingen oder Obernburg zum Pflichtprogramm eines jeden Narren.

Am Abend gibt es weitere sehens- und hörenswerte Faschingsveranstaltungen mit Büttenreden, Bällen und Tanzdarbietungen.

Wer nicht so mobil ist, kann passende Live - Fernsehübertragungen verfolgen - vor allem aus den rheinischen Faschings-Hochburgen. Hier erfährt man auch viel von der Tradition der Umzüge.
36 Bilder

Rosenmontag 2019: Von wegen Rosen
Rosenmontag: Er gilt als heimlicher Feiertag für das närrische Volk - Antworten auf fünf Fragen

Rosenmontag: Er gilt als heimlicher Feiertag für das närrische Volk Auch in diesem Jahr ist der Rosenmontag für viele Narren wieder ein willkommener Grund zum Feiern Frage 1: Ist der Rosenmontag eigentlich ein offizieller Feiertag? In den rheinischen Karnevals-Hochburgen - wie Köln, Düsseldorf und Mainz - könnte man das tatsächlich annehmen. Denn dieser „närrische Feiertag“ gilt dort als das absolute „Highlight“ des närrischen Treibens. In den bekannten, berühmten...

  • Miltenberg
  • 04.03.19
  • 214× gelesen
  •  1
Kultur
"Flaschenpost" am Miltenberger Marktplatz?
60 Bilder

Fasching - mal anders gesehen
Der Tag danach.

Die Miltenberger Lachparade 2019 ist schon wieder passé. Geschichte ist inzwischen auch der Kirchzeller Kreis-Faschingsumzug und manches andere närrische Treiben. Einige Relikte auf Straßen und Wegen erzählen noch davon. Stellen-und zeitweise wie ausgestorben wirkte die Innenstadt in Miltenberg am Faschingssonntag - fast wie ein Potemkinsches Dorf. Doch allmählich zog es Gäste und Besucher in die Altstadt, die stressfrei und entspannt das fast faschingsfreie Ambiente genossen....

  • Miltenberg
  • 03.03.19
  • 336× gelesen
  •  2
Vereine
146 Bilder

Bildergalerie
Lachparade Miltenberg 2019 | Umzug Teil 2

Pünktlich zum Umzug hat der kurze Schauer aufgehört. Punkt 13:13 Uhr setzte sich der Zug in Bewegung in die Menschenmasse.  Den kleinen aber feinen Umzug Genoßen tausende Besucher.  Wir waren mit der Kamera mitten drin, statt nur dabei und haben die schönsten Motive vom Umzug für Sie festgehalten - weitere Motive der Lachparade im ersten und dritten Teil. Diese Bildergalerie wird präsentiert von "TeleCaro - Ihre Kommunikationszentrale" in Miltenberg. Empfange die neuesten Event- und...

  • Miltenberg
  • 02.03.19
  • 2.967× gelesen
  •  1
Kultur
161 Bilder

Bildergalerie
Lachparade Miltenberg 2019 | Umzug Teil 1

Am Samstag 02.03.2019 gab es zum 19 mal die Miltenberger Lachparade. Nach ersten Schätzungen feierten gesamt 7000 - 8000 Besucher in Miltenberg. Wir waren mit der Kamera mitten drin, statt nur dabei und haben die schönsten Motive vom Umzug für Sie festgehalten - weitere Motive der Lachparade im zweiten und dritten Teil.  Diese Bildergalerie wird präsentiert von "wohnfitz" - Wir sind Zuhause in Walldürn. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per WhatsApp. Sende einfach „Bilder“...

  • Miltenberg
  • 02.03.19
  • 3.904× gelesen
  •  2
Vereine
Für Begeisterung bei den närrischen Zuschaerns sorgten die Dominos aus Großheubach als Eulen oder Eisadel verkleidet.
4 Bilder

Faschingskampagne 2019 erreicht ihre Höhepunkte
Kreisfaschingsumzug im Schludde-Bouhne-Land Kirchzell und Kreiskarnevalszug in Kleinwallstadt

Grimmig dreinschauende Hexen auf ihren Besen, lustige Clowns mit quietschbunten Haaren und dazwischen adrette Gardemädchen in ihren Uniformen – keine Frage, es ist wieder Karneval! Und es geht mit Volldampf in die tollen Tage! Im Zeichen der fünften Jahreszeit Die Faschingssaison 2019 fängt mit dem morgigen schmutzigen Donnerstag, auch Altweiberfasching genannt, so richtig an. Höhepunkte sind dann der Faschingssonntag, Rosenmontag und Faschingsdienstag. Spätestens jetzt heißt es Kostüme...

  • Miltenberg
  • 25.02.19
  • 1.430× gelesen
  •  2
Kultur
Seit August 2016 pinkeln die drei Staffelbrunser fast ohne Pause am Miltenberger Mainufer. Sie erinnern an den Necknamen der Stadt und sind beliebtes Fotomotiv.
2 Bilder

Krabbe, Staffelbrunser, Jolle
Die Geschichte hinter unseren Ortsnecknamen

Dass die Miltenberg die Staffelbrunser sind, weiß man spätestens, seit ein Brunnen mit drei pinkelnden Jungen im August 2016 eingeweiht und eines der meistfotografierten Motive der Stadt wurde. Weilbacher Frösch und Wörther Sandhasen kennt man vor allem durch den Fasching und die entsprechenden Vereine und Namen wie Dorfprozeltener Ham-Ham gehören schon eher zum Insider-Wissen. Es gibt kaum einen Ort in der Region, der nicht mindestens einen Nacknamen trägt. Was früher teilweise üble...

  • Miltenberg
  • 19.02.19
  • 237× gelesen
  •  2
Kultur
Der Kreiskarnevalszug im Niedernberger Honischland – hier ein Archivfoto vom letzten Umzug im Jahr 2014 – verspricht der Höhepunkt der närrischen Kampagne im nördlichen Landkreis zu werden.
10 Bilder

„Es putzt sich raus die Narrenschar, denn der NCV wird 60 Jahr!“

Kreiskarnevalszug 2018 schlängelt sich am 13. Februar ab 14 Uhr durchs Niedernberger Honischland Schunkelnde Clowns mit knallbunten Haaren auf dem Kopf, verrückt geschmückte Motivwagen mit überlebensgroßen Figuren und lustig verkleidete Menschen am Straßenrand, die fröhlich und ausgelassen feiern – die Faschingskampagne 2018 erreicht in den nächsten Tagen ihren absoluten Höhepunkt. Von Weiberfastnacht über das Faschingswochenende bis Rosenmontag und Faschingsdienstag stehen die kommenden...

  • Niedernberg
  • 08.02.18
  • 840× gelesen
  •  2
Kultur
Der Kreisfaschingsumzug im Weilbacher Fröscheland – hier ein Archivfoto vom letzten Umzug im Jahr 2011 – verspricht der Höhepunkt der närrischen Kampagne im südlichen Landkreis zu werden.
6 Bilder

„Hoch die Hände! – Weilbach feiert ohne Ende!“

Kreisfaschingsumzug 2018 schlängelt sich am 11. Februar ab 13.33 Uhr durchs Weilbacher Fröscheland Tanzende Frösche mit quietschgrünen Haaren auf dem Kopf, verrückt geschmückte Motivwagen mit überlebensgroßen Figuren und lustig verkleidete Menschen am Straßenrand, die fröhlich und ausgelassen feiern – die Faschingskampagne 2018 erreicht in den nächsten Tagen ihren absoluten Höhepunkt. Von Weiberfastnacht über das Faschingswochenende bis Rosenmontag und Faschingsdienstag stehen die kommenden...

  • Weilbach
  • 08.02.18
  • 739× gelesen
  •  1
Kultur
Erst nach 1900 wurde auch auf dem Lande nach städtischem Vorbild die neue Sitte der Maskerade mit Tanz und Lustbarkeiten eingeführt, mit Kappenabenden und „Maskenkränzchen“ in den Vereinen.
65 Bilder

Fasching, Fastnacht, Karneval - Warum sind die närrischen Tage so anziehend?

Impressionen aus dem Odenwald, Maintal und Spessart. Säusack, Schmalzgebackenes, Schandle und Bletzlehäs Ursprünge und Traditonen der Fastnacht   Die Fastnacht hat wohl nichts mit der Vertreibung der (Winter-) Dämonen zu tun, sondern ihre Anfänge liegen eher im ständischen Bürgertum. Darüber sind sich viele Volkskundler jetzt nach jahrelanger Forschung so ziemlich einig. Die ersten Maskierungen und Umzüge entstanden mit Zunftbräuchen im Mittelalter. In scherzhafter und...

  • Miltenberg
  • 28.01.18
  • 421× gelesen
  •  1
Kultur
116 Bilder

Kreis-Karnevalsumzug in Mömlingen - 28.02.2017

Faschingsdienstag ,28.02.2017 "Mümling werd 1200 Johr - ein Gaudiwurm voller Humor" Unter diesem Motto schlängelte sich am Faschingsdienstag der Kreiskarnevalszug durch Mömlingen. Mehrere hunderte von Faschingsbesucher waren beteiligt und sagten .. Mümling Helau !! NEU! Die WhatsApp-News für Event- und Partybilder auf meine-news.de! Jetzt dabei sein! Bilder speichern? So geht's! Mehr Fasching auf meine-news.de: Jolleumzug in Amorbach, Faschingsumzug in Großheubach, Rosenbeats in...

  • Mömlingen
  • 28.02.17
  • 2.003× gelesen
  •  2
SeniorenAnzeige
30 Bilder

Schneeberger Krabbe mit buntem Programm im Kreisaltenheim Amorbach

Auch in diesem Jahr besuchte uns wieder die Fasenachtsgesellschaft Schneeberger Krappe mit einem herrlich abwechslungsreichen Programm im Kreisaltenheim Amorbach. Am Samstag, den 18.02.2017 war es soweit. Im bunt geschmückten Speisesaal wurden sie von unserer stellvertretenden Einrichtungsleiterin Beate Reinhart mit Helau und „Krappe heil“ begrüßt. Ein herzliches Willkommen galt dem diesjährigen Prinzenpaar Prinzessin Steffi I. und Prinz Marco I. sowie dem Kinderprinzenpaar Prinzessin...

  • Amorbach
  • 24.02.17
  • 654× gelesen
  •  1
Kultur
50 Bilder

Konfettiregen, Krokuserwachen und glücklicherweise weder Karneval-Kehraus noch Katerstimmung

Impressionen vom letzten Faschingswochenende im Februar 2016. Der Regen blieb aus am Samstag, dem 6.2.2016. Graue Bewölkung und gelegentlicher Sonnenschein bestimmten das aktuelle Februarwetter. Nebelig und kalt war es noch am Faschingssamstag-Morgen. Kühle schlich schließlich am Abend wieder verstärkt über die Szenerie zwischen Spessart, Maintal und Odenwald. Närrische Aktivitäten gab es vornehmlich am Nachmittag und Abend mit Umzügen und Faschingstanz-Veranstaltungen. Warm...

  • Miltenberg
  • 07.02.16
  • 152× gelesen
  •  2
Schule & Bildung
Die Gewinner des diesjährigen Kostümwettbewerbs
4 Bilder

Närrisches Treiben an der Theresia-Gerhardinger-Realschule

Zur Einstimmung auf die nun beginnenden Ferien fand heute in der Amorbacher Realschule eine Faschingsfeier statt. Die Feierlichkeiten werde schon seit mehreren Schuljahren immer am letzten Schultag vor den Faschingsferien begangen. Die SMV der Schule hatte bereits zu Beginn der Woche alle Schüler eingeladen und aufgefordert am Freitag kostümiert in die Schule zu kommen. So bot sich bereits vor 8 Uhr morgens ein buntes Bild auf dem Pausenhof und in den Klassenzimmern, ganz im Kontrast zum...

  • Amorbach
  • 05.02.16
  • 192× gelesen
  •  1
Kultur
Kostümierung gilt überall als erwünscht. Beliebt ist im Fasching nach wie vor das exotische Motiv, ein fremdländisches Motto, der Exkurs in wärmere Gefilde, eine Reise in einstige Glanz-und Glitzer-Zeiten oder zu fernen Fantasie-Welten.
42 Bilder

„Lacht Leute – lacht!“ Bis Aschermittwoch herrscht Frohsinn und Ausgelassenheit fast ohne Ende

Blick hinter die Kulissen der heuer recht kurzen Kampagne Fasching, „Faschenacht“, Fastnacht, Karneval, närrische Tage – die lustige Zeit bis Aschermittwoch ist heuer besonders kurz. Grund ist bekanntlich der bewegliche Kalender und die Tatsache, dass heuer die Fastenzeit schon am 10. Februar beginnt und Ostern am 27. März gefeiert wird. Gehäufte Termine für Proben und Auftritte zwischen Dreikönig und Fastnachtsdienstag: das bedeutet überall bei den Organisatoren der diesjährigen...

  • Miltenberg
  • 20.01.16
  • 394× gelesen
  •  1
Kultur
Fasnacht, Fasching und Karneval: Seit mehr als 700 Jahren wird das Narrenfest im ganzen deutschen Sprachraum tatkräftig gefeiert. Auch bei uns - in der Region - gibt es diese Ausgelassenheit mit viel Lokal-Kolorit, zum Beispiel in der Faschelnacht-Hochburg Schneeberg im Odenwald, Landkreis Miltenberg. Die Online-Plattform "meine-news" wird in der diesjährigen Faschings-Kampagne versuchen, Besonderheiten und Nuancen in typischen Orten zwischen Niedernberg und Schneeberg, Mömlingen und Faulbach aufzuzeigen.
120 Bilder

Schneeberger Faschingskampagne 2015 / 2016: Ausgrabung der Faschelnacht, Präsentation des Prinzen-Paares

Impressionen vom Samstag, dem 09.01.2016 in der närrisch angehauchten Marktgemeinde Schneeberg im Odenwald, Landkreis Miltenberg.. Was ist das Besondere in der Faschingshochburg Schneeberg? Ist es der Name "Schneeberger Krabbe", dessen Herkunft unterschiedlich gedeutet wird? Ist es der humorvolle, aufgeschlossene und sympathische Menschenschlag an der bayerisch-badischen Landesgrenze? Sind es die zahlreichen Faschingsveranstaltungen (siehe Plakat) in Schneeberg? Fachleute...

  • Miltenberg
  • 09.01.16
  • 724× gelesen
  •  1
Kultur
142 Bilder

Nachtumzug Großheubach mit Party

Am Samstagabend gab es den Nachtumzug in Großheubach. Noch mehr Bilder und alle Infos zum Nachtumzug gibt's direkt hier! meine-news.de bei Facebook: Gefällt mir!

  • Großheubach
  • 18.01.15
  • 1.527× gelesen
  •  2
Vereine
90 Bilder

Überall blinkt es - Großheubach versinkt im Lichtermeer beim 6. Hebbocher Nachtumzug

Der Nachtumzug der Faschingsabteilung des TSV erhält jedes Jahr mehr Zuspruch. 44 Gruppen nahmen am Samstag, 17. Januar 2015, daran teil. "Das sind sieben Gruppen mehr als letztes Jahr", freut sich Zugführer Andreas Poser. Die Faschingsnarren kamen von: Dammbach, Röllfeld, Eichenbühl, Seckmauern/Haingrund, Bürgstadt, Mömlingen, Amorbach, Schneeberg, Beuchen, Weilbach, Hausen, Preunschen, Elsenfeld und natürlich "Hebboch" (Großheubach). Schon vor dem Umzug konnten sich die Narren bei einer...

  • Großheubach
  • 18.01.15
  • 711× gelesen
  •  1
Kultur
Verkleidung minimalistisch, aber ausdrucksstark!
26 Bilder

Säusack, Schmalzgebackenes, Schandle und Bletzlehäs

1. Warum feiern wir alljährlich Fasching? 2. Wo liegen die Gründe dieser bekannten Ausgelassenheit? 3. Gibt es während der närrischen Tage Unterschiede zwischen Stadt und Land? ==> Anbei der Versuch einer Erklärung! Ursprünge und Traditionen der Fastnacht Die Fastnacht hat wohl nichts mit der Vertreibung der (Winter-) Dämonen zu tun, sondern ihre Anfänge liegen schon eher im ständischen Bürgertum. Aus Zunftbräuchen entstanden Darüber sind sich viele...

  • Collenberg
  • 06.01.15
  • 400× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.