Kripo

Beiträge zum Thema Kripo

Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Nach Diebstahl in Ludwigspassage - Kripo ermittelt Tatverdächtigen

ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Mitte der vergangenen Woche ist ein 38-Jähriger in der Ludwigspassage von einem zunächst Unbekannten bestohlen und verletzt worden (wir berichteten). Der Kriminalpolizei Aschaffenburg ist es nun gelungen, einen dringend Tatverdächtigen zu ermitteln. Gegen ihn läuft nun ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren. Wie bereits berichtet, hatte sich die Tat am Mittwoch, den 16. Juni 2021 ereignet. Der Geschädigte hielt sich mit einer Umhängetasche in der Ludwigspassage...

  • Aschaffenburg
  • 24.06.21
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Grauer Audi S6 spurlos verschwunden - Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 23.06.2021 Als gestohlen gemeldet wurde am Montagabend ein grauer Audi S6 Avant, der bereits am Donnerstag auf dem Parkplatz der Fasanerie abgestellt worden war. Der Wert des Fahrzeugs wird auf etwa 45.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Der Eigentümer hatte seinen Audi mit dem Kennzeichen AB-R997 am Donnerstagabend, gegen 18.30 Uhr, auf dem Parkplatz an der Bismarckallee abgestellt....

  • Aschaffenburg
  • 23.06.21
  • 149× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Auseinandersetzung.18-Jähriger erleidet Stichverletzung

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 22.09.2020 ASCHAFFENBURG. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen ist es am Freitagabend, dem 11.09.2020, in der Suicardusstraße gekommen. Dabei verletzte ein 20-Jähriger einen zwei Jahre jüngeren Kontrahenten mit einem Messer. Der 18-jährige, wie auch der Tatverdächtige, mussten mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Noch im Krankenhaus nahm die...

  • Aschaffenburg
  • 22.09.20
  • 262× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Trickdiebstahl in Innenstadt - wer kann Hinweise geben?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.07.2020 - Bereich Untermain Drei Unbekannte haben am Dienstagmorgen durch geschicktes Ablenken der Ladenbesitzerin einen Betrag im vierstelligen Bereich erbeutet. Die Aschaffenburger Kriminalpolizei erhofft bei ihren Ermittlungen nun auf Zeugenhinweise. Am Dienstag, gegen 10:00 Uhr, betraten zwei Frauen und ein Mann, einen Laden in der Aschaffenburger Innenstadt. Während die Besitzerin des Ladens durch die Unbekannten abgelenkt wurde, konnte Schmuck und...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.20
  • 159× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Herstallstraße - Einbruch in Mobilfunkgeschäft

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.07.2020 - Bereich Untermain  Am frühen Montagmorgen brach ein bislang Unbekannter in ein Mobilfunkgeschäft in der Innenstadt ein. Der Täter entwendete Handys und Tablets im Gesamtwert von mehreren tausend Euro und entkam unerkannt. Die Kripo Aschaffenburg führt die weiteren Ermittlungen. Am Montagmorgen, gegen 03:45 Uhr, schlug ein bislang Unbekannter die Schaufensterscheibe einer Mobilfunkfiliale in der Herstallstraße ein. Auf diese Weise gelangte der...

  • Aschaffenburg
  • 20.07.20
  • 282× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Einbruch in Optikergeschäft – Kripo ermittelt und sucht Zeugen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 17.07.2020 - Bereich Untermain Am frühen Mittwochmorgen brach ein bislang Unbekannter in ein Optikergeschäft ein. Der Täter entwendete Brillen im Wert von mehreren tausend Euro und entkam unerkannt. Am Mittwochmorgen, gegen 04.00 Uhr, schlug ein bislang Unbekannter die Schaufensterscheibe eines Optikergeschäftes in der Herstallstraße ein. Der Täter verschaffte sich so Zutritt zu den Verkaufsräumen und entwendete eine Vielzahl der dort ausgestellten Brillen....

  • Aschaffenburg
  • 17.07.20
  • 331× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Love Scamming - Geldabholer und Hintermann in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der StA Aschaffenburg vom 16.07.2020 - Bereich Unterfranken Falsche Liebe im Internet – Polizei nimmt Betrüger fest – zwei Tatverdächtige in Haft Eine 58-Jährige hatte sich nicht von einem Betrüger täuschen lassen. Als der Mann, zu dem sie über das Internet eine Beziehung aufgebaut hatte, einen hohen Geldbetrag von ihr forderte, verständigte sie die Kripo. Die nahm nicht nur den Geldabholer, sondern auch einen Hintermann fest. Auf Anordnung der...

  • Aschaffenburg
  • 17.07.20
  • 417× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen – Kripo bittet um Zeugenhinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 17.06.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. In der Nacht zum Dienstag verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsamen Zugang zu einer Gaststätte. Er brach zwei Spielautomaten auf und entwendete daraus Bargeld. Die Aschaffenburger Kripo ermittelt in dem Fall und bittet um Hinweise von möglichen Zeugen. Nach den bislang vorliegenden Ermittlungserkenntnissen muss sich der Einbruch in der Goldbacher Straße im Zeitraum zwischen Montagabend, 21.00...

  • Aschaffenburg
  • 17.06.20
  • 215× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Einbruch in Lagerraum – Medizinische Geräte entwendet

Einbruch in Lagerraum – Medizinische Geräte entwendet ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein Unbekannter hochwertige medizinische Geräte aus einem Lagerraum entwendet. Der Wert der Elektronik liegt im fünfstelligen Bereich. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und nimmt jederzeit Hinweise von Zeugen entgegen. Der Unbekannte hatte in der Zeit von Donnerstag, 19.00 Uhr, bis Freitag, 08.00 Uhr, in der Spessartstraße zugeschlagen. Er hatte das Tor einer als Lagerraum genutzten...

  • Aschaffenburg
  • 30.05.20
  • 241× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kleinheubach/Aschaffenburg | Zwei Betriebsunfälle fordern drei Verletzte – Kripo ermittelt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.05.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG U. KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Bei zwei Betriebsunfällen in der Region sind am Freitagvormittag insgesamt drei Arbeiter zum Teil schwer verletzt worden. Mit der Klärung der jeweiligen Unfallursachen ist die Kriminalpolizei Aschaffenburg betraut. Unfall bei Tiefbauarbeiten in Kleinheubach Auf einer Baustelle in der Straße „Im Steiner“ in Kleinheubach waren zwei Bauarbeiter damit beschäftigt, eine Wasserleitung...

  • Aschaffenburg
  • 09.05.20
  • 4.313× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Größere Menge Marihuana sichergestellt – Kripo ermittelt gegen 20-Jährigen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.04.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Beamte der Bayerischen Bereitschaftspolizei haben am Sonntagabend einen 20-Jährigen kontrolliert und dabei mehr als 100 Gramm Marihuana sichergestellt. Gegen den Mann ermittelt nun die Kriminalpolizei Aschaffenburg wegen des Verdachts des Rauschgifthandels. Kurz vor 18.00 Uhr führten Beamte eines Unterstützungskommandos aus Würzburg in der Löherstraße in Aschaffenburg eine Personenkontrolle durch....

  • Aschaffenburg
  • 20.04.20
  • 343× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Nach volksverhetzenden Schmierereien am Pompejanum – Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Pressebericht des PP Unterfranken vom 31.03.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Nachdem ein zunächst Unbekannter Mitte März am Treppenabgang zur Saint-Germain-Terrasse ein Hakenkreuz angebracht hatte (wir berichteten) hat die Aschaffenburger Kripo nun einen Tatverdächtigen festnehmen können. Dem 52-Jährigen können nach derzeitigem Stand der Ermittlungen noch weitere volksverhetzende Sachbeschädigungen nachgewiesen werden. Auch durch einen wertvollen Zeugenhinweis kam die...

  • Aschaffenburg
  • 31.03.20
  • 333× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hakenkreuz-Schmiererei am Pompejanum – Kripo bittet um Zeugenhinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.03.2020 ASCHAFFENBURG. In der vergangenen Woche hat ein Unbekannter am Treppenabgang zur Saint-Germain-Terrasse ein Hakenkreuz angebracht. Der Täter entkam unerkannt. Aus diesem Grund bittet die Kripo Aschaffenburg nun auch um Hinweise aus der Bevölkerung. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss das Hakenkreuz im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag, 13.00 Uhr, und Freitagvormittag, 11.40 Uhr, angebracht worden sein. Die Ermittlungen in dem...

  • Aschaffenburg
  • 24.03.20
  • 185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.