Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Wirtschaft

Sparkasse will Hauptsitz nach Miltenberg verlegen

Nach dem einstimmigen Empfehlungsbeschluss des Kreisausschusses wird der Kreistag entscheiden, ob die Satzung der Sparkasse Miltenberg-Obernburg aufgehoben und neu erlassen wird. Dies ist unter anderem notwendig, da die Sparkasse mit dem kompletten Vorstandsstab von Obernburg in die Kreisstadt wechseln und damit ihren Hauptsitz nach Miltenberg verlegen will. Der Umzug basiere auf einer einstimmigen Empfehlung des Verwaltungsrats, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Thomas Feußner, am...

  • Miltenberg
  • 03.12.20
  • 50× gelesen
KulturAnzeige
3 Bilder

Geschenkideen
Weihnachten kann kommen - Konzerttickets schenken!

Das passende Geschenk für Weihnachten zu finden gestaltet sich oft als unlösbare Herausforderung. Zum Glück gibt es unsere Geschenkidee! Der Kauf von Veranstaltungstickets für unsere 3 Veranstaltungen erfreuen Herz und Seele. Künstler und Veranstalter freuen sich über ihren Kartenkauf. Weihnachten kann kommen ...! - Michl Müller am 8. Mai 2021 - Sebastian Reich am 24. Juli 2021 ... und das - Kikeriki Theater am 22./23. Oktober 2021. Kontakt: DJK Eventportal/DJK Wörth Ernst...

  • Wörth a.Main
  • 01.12.20
  • 64× gelesen
Mann, Frau & Familie
In Aschaffenburgs Gassen spielt der neue Krimi von Peter Freudenberger

Der neue Heimatkrimi von Peter Freudenberger
Buchtipp: Stiller und die Kunst des Todes

Peter Freudenberger ließ sich für seinen neuen Roman durch einen Aquarellkurs in London inspirieren. Die Kunst hat es ihm diesmal besonders angetan. Durch seine Frau (bekannte Künstlerin) kennt er sich in der hiesigen Kunstszene bestens aus. Und für die Leser ist es natürlich wunderbar, viele bekannte Plätze wiederzuerkennen.  Aschaffenburg ehrt mit einem Festival den Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner, der hier geboren wurde. Doch dann erschüttern Mordanschläge das kulturelle Treiben. In...

  • Miltenberg
  • 30.11.20
  • 112× gelesen
Jugend
2 Bilder

Adventsinstallation 2020 im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg
Frieden überwindet Grenzen

Bereits zum zehnten Mal begleitet eine Kunstinstallation vor dem Miltenberger Jugendhaus Sankt Kilian die Menschen im Advent. Prominente Persönlichkeiten wie Bischof Dr. Franz Jung oder Landrat Jens Marco Scherf unterstützen die Adventsinstallation. „Frieden überwindet Grenzen“ lautet das Motto der diesjährigen Adventsinstallation des Miltenberger Jugendhauses Sankt Kilian und der Regionalstelle für Kirchliche Jugendarbeit im Landkreis Miltenberg. Eine Weltkugel im Hofbereich an der...

  • Miltenberg
  • 30.11.20
  • 29× gelesen
Hobby & FreizeitAnzeige
3 Bilder

Geschenkideen
Gutschein-Aktion ab sofort bei der Kino Passage Erlenbach

Zum Weihnachtsfest bieten wir eine Gutschein-Aktion Euch an. Es gibt die Aktion #1 zu 45.- Euro inkl. kleinen Spende. Es gibt die Aktion #2 zu 65.- Euro inkl. kleinen Spende. Bitte schreibt uns eine kurze E-Mail an: info@kinopassage.de Anzahl ob Aktion #1 oder #2 und die komplette Postanschrift. Wir machen dann die Bestellung fertig und sende es mit der Rechnung zu. In dieser Rechnung ist neben der Bankverbindung alles ausgewiesen, somit könnt ihr bequem von zuhause die Rechnung...

  • Erlenbach a.Main
  • 30.11.20
  • 53× gelesen
Vereine

Gänseschmaus mal anders in Erlenbach
Online-Gansessen des SPD-Ortsvorstands

Alljährlich im November findet im SPD-Ortsverein Erlenbach-Mechenhard-Streit das traditionelle Gansessen des SPD-Ortsvorstands statt. Aufgrund der pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen konnte dies heuer leider nicht in gewohnter Geselligkeit im Erlenbacher Gasthaus Zum Ross vor Ort durchgeführt werden. Der SPD-Vorstand hat sich aber dennoch entschieden, das Gansessen nicht ausfallen zu lassen und stattdessen „Gans to go“ zu bestellen – auch als ein Zeichen, die ohnehin gebeutelte lokale...

  • Erlenbach a.Main
  • 28.11.20
  • 85× gelesen
Gesundheit & Wellness
Teetrinken für sanfte Heilung und starke Abwehrkräfte

Der Herbst und Winter ist die ideale Zeit für Tees
Buchtipp: Heiltees für Körper, Geist und Seele

Gemeinsam mit dem Apotheker und Heilpflanzen-Experten Jürgen Klitzner hat der TCM-Arzt Prof. (Univ. Yunnan) Li Wu im Ratgeber „Heiltees für Körper, Geist und Seele“ über 300 wirksame Rezepturen aus den traditionellen Heilkulturen Chinas und Europas zusammengestellt. Die überabeitete Neuauflage haben die beiden renommierten Autoren nun um die Kapitel „Heiltees für Jugendliche“ und „Heiltees im Alter“ erweitert. Li Wu und Jürgen Klitzner gehen in „Heiltees für Körper, Geist und Seele“ einen...

  • Miltenberg
  • 27.11.20
  • 109× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine Klima-Allianz - unsere letzte Chance?

Jetzt oder nie!
Buchtipp: Der neunte Arm des Oktopus von Dirk Rossmann

Der Klimawandel – eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes steht uns bevor. Verändert unsere Erde. Verändert unser aller Leben. Das Fiasko scheint unaufhaltsam. Bis die drei Supermächte China, Russland und die USA einen radikalen Weg einschlagen. Doch wird diese starke Klima-Allianz das Ruder noch herumreißen? Die Maßnahmen der Allianz greifen gravierend in das Leben der Menschen ein, und nicht jeder will diese neue Wirklichkeit kampflos akzeptieren. Alle Mittel sind den Gegnern recht, um ihre...

  • Miltenberg
  • 26.11.20
  • 249× gelesen
Kultur
Glückliche Gewinner beim Lions-Friedensplakatwettbewerb am Johannes-Butzbach-Gymnasium, von links: Ansgar Stich, Leah-Lynn Kunkel (6b), Klara Hofmann (6c), Sophia Bieber (6a) und Guido Berberich.
2 Bilder

Kreative Sechstklässler gestalten Friedensplakate
Lions-Club Amorbach-Miltenberg sponsort Wettbewerb am JBG

Miltenberg. Die Lions-Clubs weltweit veranstalten alljährlich einen Friedensplakatwettbewerb. In diesem Jahr lautete das Wettbewerbsmotto „Frieden durch Hilfsbereitschaft“. Das Johannes-Butzbach-Gymnasium hat sich auf Initiative des Lions-Clubs Amorbach-Miltenberg unter dessen Präsidenten Guido Berberich in diesem Jahr erneut an dem Wettbewerb beteiligt. Dabei sind Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren zum Wettbewerb zugelassen. In diesem Jahr haben alle sechsten Klassen des...

  • Miltenberg
  • 22.11.20
  • 85× gelesen
Kultur
Beziehung mal anders: Lügen haben kurze Beine...oder doch Internet?
Fred (Andrea Faggiano) und Charly (Andrea Oberle) suchen sich...

Die moderne Beziehung oder: Lügen haben Internet!

Im Internet kann man sein, was man will. Die wahre Identität, der echte Charakter und die tatsächliche Denkweise sind in der digitalen Welt in der heutigen Corona-Zeit eher Synonyme geworden für eine vorgegaukelte Akzeptanz des Andersseins, für die vorgespielte Toleranz eines Andersdenkens und für die imaginäre perfekte Behandlung des Andersseins und Andersdenkens, welche in so einer Art und Weise präsentiert werden, dass diese dem Einen am Ende gar echt vorkommen. Was wird also...

  • Obernburg am Main
  • 11.11.20
  • 107× gelesen
Kultur
Kulturelle Veranstaltungen dürfen derzeit in Bayern nicht stattfinden. Das betrifft beispielsweise auch Konzerte. Hier der Musikverein Trennfurt 1952 e.V. bei seinem Frühjahrs-Konzert  2019 in Trennfurt.
17 Bilder

Kultur und Corona
Kulturszene – quo vadis?

Kulturszene von zweitem Lockdown massiv betroffen – Auswirkungen auf Branche in der Region noch unklar – Kulturschaffende kommen zu Wort „Stell dir vor, Du hast den ganzen Sommer immer auf Deine Eltern gehört, Dein Zimmer aufgeräumt, den Müll runter gebracht und bist pünktlich um 22 Uhr ins Bett gegangen und zur Belohnung bekommst Du jetzt Stubenarrest!“ Dieses Zitat von Hennes Bender, Mitglied des Kulturkreises Zehntscheuer Amorbach e.V. beschreibt sehr gut, in welcher Lage sich die...

  • Miltenberg
  • 10.11.20
  • 468× gelesen
  • 1
Hobby & FreizeitAnzeige

Schlemmerblock-Award 2020: Odenwald-Therme holt ersten Platz
Schlemmerblock-Kunden zeichnen den besten Anbieter aus – ein Gewinner im Odenwaldkreis

Die Schlemmerblock-Award-Gewinner 2020 stehen fest: In diesem Jahr ist die Odenwald-Therme in Bad König Sieger in der Kategorie 2:1-Freizeit. Seit 2010 werden die besten Teilnehmer im Gastronomie- und Freizeitführer Schlemmerblock auf Basis von Kundenbewertungen ermittelt. Den insgesamt 133 Siegern deutschlandweit wird der Schlemmerblock-Award verliehen. Platz 1 Kategorie 2:1-Freizeit: Odenwald-Therme in Bad König Seit Dezember 2000 steht die Odenwald-Therme für Wellness, Saunaerlebnis und...

  • Bad König
  • 02.11.20
  • 185× gelesen
Politik
Bestuhlung: Schwarz bleibt leer, Rot für Gäste. Die Abstandsregeln in der Kochsmühle Obernburg wurden eingehalten und akribisch überprüft. Dennoch gibt es den Lockdown für Theater.

Alle Kulturveranstaltungen im November 2020 abgesagt
Corona-Pandemie als Spaßbremse

Ein exorbitanter Anstieg der Corona-Neuinfektionen mit 154,6 NEUERKRANKUNGEN JE 100.000 EINWOHNER IN DEN VERGANGENEN SIEBEN TAGEN (Stand 30. Oktober 2020) im Landkreis Miltenberg ist beunruhigend. Die von der Bundesregierung und den Länderchefs beschlossenen Maßnahmen mit verschärften Kontaktbeschränkungen wirken sich leider auch massiv auf den Kulturbetrieb und die Gastronomie aus. Ab 2. November 2020 müssen auch die Theater und Restaurants im ganzen Monat November schließen, obwohl hier...

  • Obernburg am Main
  • 30.10.20
  • 205× gelesen
Politik

LINKE über die aktuelle Coronapolitik
Gegen das Aussterben der Gastronomie

Die Pandemie schreitet weiter voran und das Virus breitet sich rasant aus. Um dem entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung nun eine Vielzahl neuer Maßnahmen vereinbart. Dazu gehört eine Schließung aller kulturschaffenden Einrichtungen und Gastronomiebetrieben. Ist das noch verhältnismäßig? Handelt die Bundesregierung auf Basis empirischer Studien oder doch nur nach gefühlten Realitäten?  Die Antwort hierfür liegt leider auf der Hand. Wir konnten im Laufe der Pandemie einige Daten sammeln und...

  • Miltenberg
  • 30.10.20
  • 250× gelesen
  • 1
Kultur

Kulturwochenherbst Landkreis Miltenberg: Absage der Veranstaltungen im November

Aufgrund der am 28. Oktober in der Bund-Länder-Konferenz beschlossenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die am 2. November in Kraft treten, müssen folgende Veranstaltungen im Rahmen des Kulturwochenherbstes leider abgesagt werden: 8. November, 16 Uhr bzw. 18 Uhr: „In lieblicher Bläue – Musik nach Friedrich Hölderlin“, Music Campus Frankfurt RheinMain, in Amorbach; 13. November, 19:30 Uhr: „Pastorale“, im Bürgerzentrum Elsenfeld; 21. November, 18 Uhr: „100 Jahre Die Goldenen 20er...

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 48× gelesen
  • 1
Vereine
Laurentius-Kirche in Leider
3 Bilder

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
ABSAGE wegen der Pandemie!!! - Kulturweg Leider am 12. November

Die Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim laden am Donnerstag, den 12. November 2020 zu einer Führung auf dem Kulturweg Leider ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Laurentius-Kirche. Die Stadtheimatpflegerin Dr. Anika Magath, Buchautorin über den Spessart und Mitarbeiterin des Archäologischen Spessartprojekts, wird die Kurzwanderung - ca. 1,5 Stunden - leiten. Unter dem Motto "Von der Dorfschmiede zum Industriehafen" zeigt sie einen Stadtteil mit vielen Gesichtern. "Zum Main hin...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.10.20
  • 149× gelesen
Kultur
Bildrecht: Petra Giesel

Wanderhalle Bad König
Hiltrud Hufnagel: „Hiltrud uff‘ m Weg nach Hollywood“

Hiltrud Hufnagel: „Hiltrud uff‘ m Weg nach Hollywood“ Samstag, 8. Mai 2021 | 20.00 Uhr Wandelhalle Bad König, Elisabethenstr. 7, 64732 Bad König. Hiltrud geht nach Hollywood und knüpft schon mal die nötigen Kontakte. Für heute Abend hat sie alle eingeladen, die schon mal dort waren. Alle lebenden und nicht mehr ganz so lebendigen grandiosen Star-Kollegen der 50er, 60er und 70er Jahre. Und mit Hilfe von deren mindestens ebenso grandiosen Liedern erzählt sie aus ihrem Leben und bereitet...

  • Bad König
  • 23.10.20
  • 38× gelesen
Kultur

Unterstützung für Kulturszene
Bund hilft Kultureinrichtungen

Die Corona-Pandemie hat auf alle Bereiche des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens Auswirkungen. Zu den am schwersten getroffenen Branchen gehört die Kultur. Nun hat die Bundesregierung mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ ein durchaus attraktives Förderinstrument ins Leben gerufen. Insbesondere Kultureinrichtungen können von einer Förderung in Gesamthöhe von rund einer Milliarde Euro profitieren. Pro Einrichtung ist eine Unterstützung von bis zu 100.000 Euro bei einer 90-prozentigen...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 38× gelesen
Kultur
75 Bilder

HerbstKlänge Obernburg auf der Hardt ein Eisenbach
Musik, Gesang, Kultur auf der Hardt in Eisenbach

Und hier die Fotos von HerbstKlänge🍁🎶Obernburg auf der Hardt/Mirabella. DANKE an unsere Gäste - die selbst bei 🌦💦Regen & 🌬Wind dageblieben sind- , die Teilnehmer auf und neben der Bühne, den Wasser und Bodenverband Eisenbach Hardt für die Vermietung der Mirabella, den Bauhof und DANKE an das Orga-Team mit Evi & Wolfgang Heß, Jessica Klug und Matthias Kraus. #Herbstklänge #Hardt #Mirabella #Eisenbach #obernburg #obernburgammain #Obb #obernburgistbunt #Corona_Paket #Musik...

  • Obernburg am Main
  • 12.10.20
  • 453× gelesen
Kultur

Ausstellung KONTRASTE
Fotografien von Monika Hurka und Rita Basty, Lichtobjekte von Günter Vest

Die Ausstellung KONTRASTE zeigt im Klingenberger LöwHaus für den Zeitraum von sieben Wochen Fotografien von Monika Hurka und Rita Basty sowie Lichtobjekte von Günter Vest. Die in sich stimmige Ausstellung präsentiert auf vier Etagen die Werke von drei ganz unterschiedlichen Kunstschaffenden. Die schwarzweiß Fotografien von RITA BASTY stammen aus den 60er Jahren und zeigen Porträts von u.a. bekannten Schauspielern und Schriftstellern aus dieser Epoche. Unter dem Motto „Malen mit Licht“...

  • Klingenberg a.Main
  • 09.10.20
  • 63× gelesen
  • 1
Hobby & Freizeit
Der Gitarrist und Sänger war 2018 im Finale von The Voice of Germany zu hören. Bei den Ovationen 2020 steht Eros Atomus mit anderen jungen Talenten auf der Bühne.
2 Bilder

Kulturwochenherbst 2020: Ovationen - Musik von Klassik bis Pop

Am 18. Oktober um 17 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld gibt es wieder „Ovationen“, wenn die jungen Künstlerinnen und Künstler aus der Region und darüber hinaus das Publikum mit Hits von Klassik bis Pop mitreißen. Als junger und bewährter Moderator wird wieder Florian Brettschneider durchs Programm führen. Selbst Musiker, wird er auf der Gitarre gemeinsam mit anderen Musikerinnen und Musikern zu hören sein, in den Gesprächsrunden zwischen ihm und den Mitwirkenden erfährt das Publikum...

  • Miltenberg
  • 06.10.20
  • 158× gelesen
Kultur

Kulturveranstaltung am 3. & 4. Oktober auf der Hardt in Eisenbach
HerbstKlänge 2020

Im Rahmen des Corona-Hilfspaketes veranstaltet die Stadt Obernburg in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Vereinen auf und neben der Bühne die Kulturveranstaltung "HerbstKlänge" am 3. & 4. Oktober 2020 auf der Hardt/Mirabella in Eisenbach. - Eintritt frei - 4 Einzel-Veranstaltungen an 2 Tagen Max 200 Bsucher - jetzt reservieren Es dürfen max. 200 Besucher auf dem Gelände sein. Deshalb die Empfehlung: Bitte dringend Plätze reservieren per Mail stadtmarketing@obernburg.de oder...

  • Obernburg am Main
  • 29.09.20
  • 171× gelesen
Hobby & Freizeit
Mit ihren schönen Stimmen bereichern die Sopranistin Anna Feith und die Altistin Regina Wahl das Orgelkonzert in der Anna-Kirche.
2 Bilder

Orgelkonzert in St. Anna: Leidenschaft, technische Präzision und Virtuosität

Sulzbach. Ein Orgelkonzert ist immer etwas Besonderes. Die Königin der Instrumente bietet Organisten eine Vielfalt von Interpretationsmöglichkeiten. Vor rund 1 000 Jahren wurde sie als Hauptinstrument in der kirchlichen Liturgie eingesetzt. Das ist auch heute noch so. Orgelkonzerte im sakralen Raum sind eine weitere Facette. Am Sonntag, 27. September wurde eine beeindruckende Variante in der St. Anna-Kirche in Sulzbach im Rahmen des diesjährigen Kulturwochenherbstes mit dem Organisten Christoph...

  • Miltenberg
  • 29.09.20
  • 90× gelesen
  • 1
Kultur
Nachdem im Laufe der Jahrzehnte nur noch eine Handwunde des Kreuzes verblieben war, hatten die heutigen Besitzer und Nachfahren von Franz Zeitler, die Familie Manfred Farrenkopf, die Restaurierung des Kreuzes in Angriff genommen.
32 Bilder

Erfolgreiche Restaurierung eines altehrwürdigen, jetzt erneuerten religiösen Flurdenkmals
Einweihung des restaurierten „Zeitlerskreuzes“ mit den heiligen fünf Wunden - mittelalterliche Bild-Tradition

Erfolgreiche Restaurierung eines altehrwürdigen, religiösen Flurdenkmals Einweihung des restaurierten „Zeitlerskreuzes“ mit den heiligen fünf Wunden / mittelalterliche Bild-Tradition Miltenberg-Schippach. Am Sonntag, 20. September 2020, fand am Nachmittag Uhr die Einweihung des restaurierten „Zeitlerskreuzes“ mit den heiligen. fünf Wunden am Ende von Schippach an der Straße nach Heppdiel durch Stadtpfarrer Jan Kölbel, Miltenberg und Pater Richard Heßdörfer OFM vom Kloster Engelbert...

  • Miltenberg
  • 21.09.20
  • 547× gelesen
Kultur

Montagsforum Miltenberg
Jesuanische Lehren für die digitale Welt

Die Evangelien haben für fast die gesamte Weltkultur eine große Bedeutung. Darin propagiert Jesus in Parabeln und Episoden eine neue diesseitige gesellschaftliche Ordnung, ein weltliches „Reich Gottes". Damit stellt sich uns die Aufgabe zu erkennen, wo Normen und das Gesetz unmenschlich werden und einer „blinden Anwendung" entgegengetreten werden muss. Das gewinnt besondere Brisanz durch die heutige Vielzahl normsetzender digitaler Maschinen und Prozesse. Die Parabeln und biographischen...

  • Miltenberg
  • 18.09.20
  • 68× gelesen
Vereine
Im Erlenbacher Eine-Welt-Laden: Stefan Reis (links), Sprecher der Fairtrade-Steuerungsgruppe, und Eintracht-Vorsitzender Benjamin Bohlender.

Fairtrade-Stadt Erlenbach
Gesang- und Musikverein Mechenhard ist Unterstützer der Fairtrade-Kampagne

Der Gesang- und Musikverein "Eintracht" Mechenhard ist nun Teil der Fairtrade-Kampagne der Stadt Erlenbach, die seit Oktober 2017 offiziell anerkannte Fairtrade-Kommune ist. Auf Anregung des Vorsitzenden Benjamin Bohlender hat der Vereinsausschuss einstimmig die Teilnahme beschlossen, um die Sache in Zukunft im Rahmen seiner Möglichkeiten zu unterstützen. Bei einem Besuch im Eine-Welt-Laden in Erlenbach informierte sich der Eintracht-Vorsitzende jüngst bei Stefan Reis, dem Sprecher der...

  • Erlenbach a.Main
  • 17.09.20
  • 123× gelesen
Kultur
vlnr: Katharina Fath als Stiefschwester Anna, Theresa Rohe alias Marie, der hinterhältige Prinz (Elias Stephan) und der Froschprinz alias Jakob Oberle.
2 Bilder

Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen: Obernburger Märchensonntag im Zeichen des Theaters

Rund 70 ZuschauerInnen kamen am Sonntag, den 13. 09. 2020 in den Rosengarten der Kochsmühle in Obernburg. Anlass: der alljährliche Märchensonntag, dieses Jahr allerdings infolge der Corona-Pandemie ohne Öffnung der Einzelhandelsgeschäfte- der Tag stand also alleine unter dem Motto des Theaters! Mit dem Werk „Aschenputtel und der Froschprinz“ (Autor: Kurt Egreder, Regie und Inszenierung: Andrea Faggiano) stellte der hiesige Theaterverein Die Granatsplitter e.V. dem Publikum ein Märchen-Mix...

  • Obernburg am Main
  • 16.09.20
  • 192× gelesen
Kultur

Interkulturelle Woche 2020
Zusammenleben und Menschlichkeit sagen wir nicht ab!

Wie in jedem Herbst sind die vielen tausend Veranstaltungen der Interkulturellen Woche in Deutschland an sich schon ein ermutigendes Zeichen. Zusammenleben ist möglich, trotz unterschiedlicher Lebenserfahrungen. In diesem Jahr möchten die Veranstalter der Mosbacher Interkulturellen Woche in besonderer Weise Mut machen. "Zusammenleben und Menschlichkeit werden nicht abgesagt. Wir bleiben aufmerksam füreinander," so fasst Dekan Folkhard Krall die Erfahrungen der ersten Monate mit der Pandemie...

  • Mosbach
  • 11.09.20
  • 31× gelesen
Kultur
Die Klappe fällt, im Namen der Kultur: Andrea Faggiano, 1.Vorsitzender des Theatervereins Die Granatsplitter e.V. und Simon Klug, Leiter der Sparkasse Obernburg

Ode an die Freude, es lebe die Theaterkultur!

Das Beethoven-Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, 250 Jahre liegt sein Geburtstag nun zurück. Einer der bekanntesten Komponisten der Welt. Seine "Ode an die Freude" kennen fast alle Menschen, die Vorlage für diese Symphonie lieferte einst der Dichterfürst Friedrich Schiller im gleichnamigen Gedicht. Einige Strophen davon lauten: Festen Mut in schwerem Leiden - Hülfe, wo die Unschuld weint. Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng getheilt. Alle Menschen werden Brüder, wo...

  • Obernburg am Main
  • 07.09.20
  • 139× gelesen
Kultur
Aschenputtel und der Froschprinz - am Sonntag, den 13. 09. 2020, 13:30 Uhr im Obernburger Rosengarten der Kochsmühle zu sehen.

Obernburger Märchensonntag 2020 im Zeichen des Theaters: Aschenputtel und der Froschprinz

Mit viel Fleiß, Engagement und Spaß hat Anfang Juni der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. die Proben für verschiedene Projekte wieder aufgenommen. Einen herzlichen Dank an allen Beteiligten für den gezeigten Mut sowie der Stadtjugendpflegerin der Stadt Obernburg Franca Riccio für die enorme Unterstützung in der Vorbereitungsphase, danach in der aktiven Jugendarbeit und bis heute noch: Unser Verein geht hier einen Weg, dem andere Einzelpersonen, Vereine und Gruppen eher...

  • Obernburg am Main
  • 04.09.20
  • 104× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

4 Bilder
  • 1. Oktober 2021 um 14:00
  • Michelstadt
  • Michelstadt

Michelstädter Weinbrunnenfest 2021

In der Herbstzeit in Michelstadt fließt der Wein. Der Gewerbeverein Michelstadt und Kerweclub Michelstadt organisieren gemeinsam mit der Stadt das Weinbrunnenfest - ergänzt um die Michelstädter Kirchweih, die Kerwe. Rund um das historische Rathaus stehen die Weinstände. Im Kellereihof organisiert der Kerweclub Michelstadt Livemusik. Hier wird auch die traditionelle Kerwe-Redd gehalten. An das Fest schließt sich der Verkaufsoffene Sonntag an.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.