Landkreis Miltenberg

Beiträge zum Thema Landkreis Miltenberg

Wirtschaft
Ingolstadt Spitze, Görlitz Schlusslicht - Aschaffenburg im vorderen Mittelfeld

Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Das mittlere Einkommen in der Stadt Aschaffenburg lag 2018 bei 3.439 Euro pro Monat

Damit betrug das Einkommen der in der Stadt Aschaffenburg arbeitenden sozialversicherungspflichtigen Vollzeitbeschäftigten brutto gut 200 Euro mehr als der Beschäftigten im Landkreis Aschaffenburg (3.210 Euro) und im Landkreis Miltenberg (3.203 Euro). Bundesweit ist das durchschnittliche Bruttomonatsentgelt von Beschäftigten (Median) ist im Vergleich zum Vorjahr weiter gestiegen und lag bei 3.304€. Differenziert nach verschiedenen Merkmalen zeigen sich zum Teil große Unterschiede: So...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.19
  • 67× gelesen
  •  2
Blaulicht

Polizeibericht
Kripo ermittelt nach Geldbörsen-Raub – Wer kann Hinweise zu den Tätern geben?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 12.07.2019 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Am Mittwochabend haben drei bislang unbekannte Täter einem Fußgänger die Geldbörse geraubt. Der Geschädigte wurde dabei leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen und hofft dabei nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Gegen 19.30 Uhr lief ein 33-Jähriger über die Glattbacher Überfahrt in Richtung Damm, als er von dem Trio angegriffen wurde. Die Täter...

  • Aschaffenburg
  • 12.07.19
  • 58× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Wie viele Arbeitsplätze und Arbeitslose gibt es in Rothenbuch?

Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Aktuelle Gemeindedaten von 2014 bis 2018 : Rothenbuch hat 200 Arbeitsplätze und 26 Arbeitslose

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Tabellenhefte „Arbeitsmarkt kommunal“ für Gemeinden bzw. Gemeindeverbände  mit Daten für das Jahr 2018 aktualisiert im Internet zur Verfügung gestellt. Für jede Gemeinde in Stadt und Landkreis Aschaffenburg und Landkreis Miltenberg finden sich hier Informationen zum örtlichen Arbeitsmarkt, hier zum Beispiel die Daten für die Gemeinde Rothenbuch. Natürlich ist der genutzte Arbeitsmarkt viel größer und reicht je nach Beruf bis ins Rhein-Main-Gebiet und darüber...

  • Aschaffenburg
  • 30.01.19
  • 53× gelesen
  •  1
Politik

Martina Fehlner wird Forstpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion – Neu: Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten

Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner wird in der BayernSPD-Landtagsfraktion künftig als Forstpolitische Sprecherin fungieren. Das wurde in der Sitzung der BayernSPD-Landtagsfraktion in München in dieser Woche beschlossen. Neu hinzugekommen ist ihre Wahl in den Ausschuss für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten sowie in den Beirat der Bayerischen Staatsforsten. Martina Fehlner: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe, die natürlich auch in einem engen Kontext zum...

  • Aschaffenburg
  • 22.11.18
  • 34× gelesen
  •  2
Politik

Finanzielle Unterstützung für Kommunen – Martina Fehlner: Über 2,5 Millionen Euro fließen in den Landkreis Miltenberg

Der Bayerische Landtag hat jetzt die Informationen über die Verteilung der Bedarfszuweisungen / Stabilisierungshilfen 2018 erhalten. Von bayernweit 150 Millionen Euro gehen im Jahr 2018 auch über 2,5 Millionen Euro in die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg. Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner ist über diese guten Nachrichten auch deshalb besonders erfreut, weil die Erhöhung der sogenannten Bedarfszuweisungen / Stabilisierungshilfen eine langjährige und nachdrückliche Forderung der...

  • Aschaffenburg
  • 10.10.18
  • 19× gelesen
  •  2
Politik

18 Schwimmbäder am Bayerischen Untermain sind dringend sanierungsbedürftig – Martina Fehlner: „Sanierungsstau nimmt weiter zu“

Sommerzeit ist Schwimmbadzeit. Allerdings war der Badespaß in vielen öffentlichen bayerischen Schwimmbädern in diesem Sommer getrübt. Nach aktuellem Stand sind 447 Bäder sanierungsbedürftig, wobei 53 davon aufgrund massiver Mängel die Schließung droht, wie das Innenministerium auf Anfrage der BayernSPD-Landtagsfraktion einräumen musste. „Das Resultat der Schwimmbadschließungen ist allen bewusst. Immer weniger Kinder können schwimmen“, betont die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina...

  • Aschaffenburg
  • 27.09.18
  • 44× gelesen
  •  2
Politik

Martina Fehlner fordert mehr Geld für Sport- und Schützenvereine am Bayerischen Untermain

Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner fordert gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen der BayernSPD-Landtagsfraktion die Staatsregierung auf, die Sport- und Schützenvereine auch jenseits von Wahlkämpfen mehr zu unterstützen. „Die Vereine am Bayerischen Untermain erhalten dieses Jahr über die Vereinspauschale eine Förderung aus dem Haushalt des Freistaates von 719.586 Euro“, erklärt Fehlner. Aufgeschlüsselt sind das 323.324 Euro für Sportvereine im Landkreis...

  • Aschaffenburg
  • 10.07.18
  • 17× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Beschäftigungszunahme in Stadt und Landkreisen
3 Bilder

Neue Strukturdaten für den Bayerischen Untermain.

Am Bayerischen Untermain hat die Beschäftigung von 2005 auf 2017 um 17,9 Prozent zugenommen, in Bayern um 27,4 Prozent. Bei den Gebietskörperschaften in der Region ging die Entwicklung auseinander: In der Stadt Aschaffenburg wuchs die Zahl der Arbeitsplätze in diesem Zeitraum um 11,9 Prozent, im Landkreis Aschaffenburg um 16,6 Prozent und im Landkreis Miltenberg gar um 26,5 Prozent. Gleichzeitig ging am Bayerischen Untermain die Bevölkerung um 1,0 Prozent zurück, in Bayern nahm sie um 3,7...

  • Aschaffenburg
  • 19.06.18
  • 152× gelesen
  •  1
Politik

Marode Brücken am Bayerischen Untermain – MdL Martina Fehlner fordert höhere Investitionen in Infrastruktur 

Obwohl auch in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg insgesamt 35 der 61 von der Bayerischen Staatsbauverwaltung betreuten Straßenbrücken nach wie vor sanierungsbedürftig sind (Zustandsnote 2,5 und schlechter), ist in den nächsten beiden Jahren nur für neun von ihnen der Beginn von Sanierungsmaßnahmen vorgesehen. Das geht aus einer schriftlichen Anfrage der SPD-Landtagsfraktion hervor. „Das zeigt, dass Bayern beim Erhalt der Infrastruktur an einigen Stellen noch deutlich...

  • Aschaffenburg
  • 12.06.18
  • 11× gelesen
  •  1
Politik
2 Bilder

Martina Fehlner: Sefra leistet wichtige Arbeit - Höhere finanzielle Mittel sowie bessere Personalausstattung dringend nötig

Notruf- und Beratungsstellen für von Gewalt betroffene Frauen brauchen dringend höhere finanzielle Mittel sowie eine bessere Personalausstattung. Das ist das Fazit eines Arbeitsgespräches im Selbsthilfe- und Beratungszentrum für Frauen in Aschaffenburg. Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner informierte sich bei Susanne Knörzer, Leiterin der Beratungsstelle sowie bei den Vorstandsmitgliedern Arzu Levent und Damla Kade über die Arbeitsfelder des Vereins und seine aktuellen Aktivitäten und...

  • Aschaffenburg
  • 06.06.18
  • 50× gelesen
  •  1
Politik

Getrübter Sommerspaß auch in Unterfranken: MdL Martina Fehlner fordert staatlichen Sonderfonds für Sanierung von Freibädern

Trotz des wunderbaren Sommerwetters mit heißen Temperaturen in diesen Tagen ist der Badespaß in vielen öffentlichen bayerischen Freibädern getrübt. 263 öffentliche Freibäder in Bayern sind akut sanierungsbedürftig, wie das Innenministerium auf Anfrage der BayernSPD-Landtagsfraktion einräumen musste. 30 Freibädern droht sogar die Schließung. „Das Resultat der Schwimmbadschließungen ist allen bewusst. Immer weniger Kinder können schwimmen. Auch Freibadschließungen tragen zu dieser Entwicklung...

  • Aschaffenburg
  • 28.05.18
  • 14× gelesen
  •  2
Politik
Landtagsabgeordnete Martina Fehlner

Martina Fehlner: Rund 10,3 Millionen Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg

Gute Nachrichten hat die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner für einige Kommunen in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg, denn sie erhalten Zuweisungen des Freistaats Bayern für ihre Hochbaumaßnahmen. Diese Bewilligungen für 2018 wurden heute dem Bayerischen Landtag mitgeteilt. Bei den Geldern handelt es sich um Mittel im Rahmen des bayerischen kommunalen Finanzausgleichs. Gefördert werden öffentliche Schulen einschließlich schulischer Sportanlagen, Kindertageseinrichtungen...

  • Aschaffenburg
  • 15.05.18
  • 14× gelesen
  •  2
Vereine
Sirenensignal zur Alarmierung der Feuerwehr und zur Warnung der Bevölkerung

Probealarm der Sirenenanlagen - Warnung der Bevölkerung am Mittwoch, 18. April 2018, 11.00 Uhr

Würzburg (ruf) - Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Mittwoch, dem 18. April 2018, um 11.00 Uhr in weiten Teilen Bayerns die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals...

  • Miltenberg
  • 11.04.18
  • 362× gelesen
  •  2
Politik

100 Jahre Frauenwahlrecht in Bayern - Frauenempfang der SPD-Landtagsfraktion in Wörth ein

100 Jahre ist es nun her, dass im Freistaat Bayern das Frauenwahlrecht ausgerufen wurde. In diesem Jahrhundert haben sich seitdem das Bild der Frauen und ihre Stellung in der Gesellschaft entscheidend verändert. Ihr ehrenamtliches Engagement im gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Bereich ist wichtig und unverzichtbar für unsere Gesellschaft. Die Einführung des Frauenwahlrechtes 1918 war ein erster, wichtiger Schritt hin zur Gleichberechtigung. Seitdem ist viel geschehen, das...

  • Wörth a.Main
  • 13.02.18
  • 79× gelesen
  •  2
Politik

Rekordjahr im Bayern-Tourismus – SPD-Tourismusexpertin Martina Fehlner freut sich über Zuwachs auch für Unterfranken

Nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes registrierte der Freistaat zwischen Januar und Dezember des vergangenen Jahres 37 Millionen Gästeankünfte und 94 Millionen Übernachtungen. Das Plus von 4,9 bzw. 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr beschert dem Freistaat erneut ein Rekordergebnis. Mit diesen Zahlen war Bayern im vergangenen Jahr wieder das beliebteste Reiseziel in Deutschland. Auch Unterfranken legt mit 2,1 Prozent mehr Ankünften (2,95 Mio.) und 1,4 Prozent mehr an...

  • Aschaffenburg
  • 09.02.18
  • 15× gelesen
  •  1
Politik
2 Bilder

Der „Bayerische Landtag auf Tour“ - Wanderausstellung macht Station im Landratsamt Miltenberg

Der „Bayerische Landtag auf Tour“ ist das Motto einer Wanderausstellung, die zurzeit in ganz Bayern unterwegs ist und auf Initiative der Landtagsabgeordneten Martina Fehlner in dieser Woche Station im Landratsamt Miltenberg macht. Interessierte Bürgerinnen und Bürger erfahren in der Ausstellung auf anschauliche Weise, wie sich der Bayerische Landtag zusammensetzt und wie er arbeitet. Auf mehreren Multimediatafeln und in einer Präsentation werden die Aufgaben und Abläufe im Parlament...

  • Miltenberg
  • 06.02.18
  • 56× gelesen
  •  2
Politik

„Stallgespräch“ mit dem Bauernverband – Martina Fehlner: Bewusstsein für die Wertigkeit von Lebensmitteln stärken

Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner hat sich im Rahmen eines „Stallgesprächs“ mit Vertreterinnen und Vertretern des Bayerischen Bauernverbandes Kreisstelle Aschaffenburg/Miltenberg dafür plädiert, dass der Wert von Lebensmitteln den Verbrauchern bewusster gemacht werden sollte. Bei einem Rundgang in einem Aussiedlerhof in Elsenfeld-Eichelsbach konnte sich die SPD-Politikerin ein Bild von einem konventionellen Familienmastbetrieb mit Schweinehaltung machen. Martina Fehlner: "Wichtig ist...

  • Aschaffenburg
  • 02.02.18
  • 35× gelesen
  •  1
Politik

Bahnstrecke zwischen Aschaffenburg und Miltenberg soll elektrifiziert werden – MdL Martina Fehlner fordert weitere Maßnahmen

Als positives Zeichen bewertet die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner die vom bayerischen Kabinett in dieser Woche beschlossene E-Mobilitäts-Offensive für die Eisenbahn. Insgesamt sieben Bahnstrecken in Bayern sollen elektrifiziert werden, darunter auch die Strecke zwischen Aschaffenburg und Miltenberg. „Die Ankündigungen der Staatsregierung begrüße ich natürlich, da elektrisch betriebene Züge die Fahrzeit verkürzen, den Lärm reduzieren und effizienter fahren“, so Fehlner. „Dafür habe ich...

  • Aschaffenburg
  • 26.01.18
  • 127× gelesen
  •  1
Politik

Martina Fehlner: Positive Nachrichten zum Jahresstart für die Kommunen und den Landkreis Miltenberg durch ein Plus bei den staatlichen Zuschüssen

Nach den heute in München bekannt gegebenen Zahlen steigen die Schlüsselzuweisungen für den Landkreis Miltenberg im Jahr 2018 gegenüber dem vergangenen Jahr um 89.088 Euro auf jetzt 20.760.392 Euro, so die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner. „Im Gegensatz zu den meisten Fördertöpfen im kommunalen Finanzausgleich sind die Schlüsselzuweisungen nicht zweckgebunden. Deshalb können die Kommunen über die Verwendung der Mittel frei entscheiden“, erläutert die Abgeordnete die positive Nachricht...

  • Aschaffenburg
  • 19.01.18
  • 17× gelesen
  •  2
Politik

Martina Fehlner kritisiert: Rentnerinnen auch am Bayerischen Untermain benachteiligt

Besorgt reagiert die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner auf die neuesten Zahlen des Bayerischen Arbeitsministeriums, wonach 147.500 Frauen in Unterfranken lediglich 579,84 Euro Durchschnittsrente erhalten. Am Bayerischen Untermain stellt sich die Situation folgendermaßen dar: 8.047 Frauen mit 644,46 Euro sind es in der Stadt Aschaffenburg, 19.295 Frauen mit 581,45 Euro im Landkreis Aschaffenburg und 14.258 Frauen mit 586,76 Euro Durchschnittsrente im Landkreis Miltenberg. Damit...

  • Aschaffenburg
  • 18.12.17
  • 21× gelesen
  •  2
Politik

Martina Fehlner: Finanzhilfe aus der Landesstiftung für Sanierung der Burgruine Wildenburg in Kirchzell

In der Sitzung des Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung wurden Zuschüsse für Projekte und Maßnahmen an historischen Bauten auch im Landkreis Miltenberg bewilligt. Das gibt die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst, bekannt. So erhält Andreas Fürst zu Leiningen einen Zuschuss in Höhe von 6.800 Euro zur Sanierung der Pallasmauer der Burgruine Wildenburg in Kirchzell-Preunschen. Die Burgruine Wildenburg ist eine kunstgeschichtlich,...

  • Aschaffenburg
  • 06.12.17
  • 22× gelesen
  •  1
Politik
2 Bilder

„Das Ehrenamt als wichtige Stütze unserer Gesellschaft“ – Martina Fehlner lud zum Sozial- und Ehrenamtsempfang in Sulzbach ein

Die Arbeit in den Vereinen, Verbänden, Organisationen, Schulen, in den Kirchen und im Ehrenamt ist ein ganz wichtiger und wertvoller Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Durch ihr persönliches Engagement tragen viele Bürgerinnen und Bürger zu einem guten Miteinander und Füreinander bei. Um das zu würdigen, lud die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner zu einem Sozial- und Ehrenamtsempfang mit dem Titel „100 Jahre Freistaat Bayern - Bürgerschaftliches Engagement - unverzichtbare...

  • Sulzbach a.Main
  • 05.12.17
  • 57× gelesen
  •  1
Politik
Helga Raab-Wasse und Jörg Pischinger vom SPD-Kreisvorstand Miltenberg übergaben
an MdL Martina Fehlner über 1500 Unterschriften besorgter Eltern. Gemeinsam möchte man mit dieser Aktion die KVB zu einer Behebung des Missstandes bewegen. (Foto: Robin Haseler)

Martina Fehlner: Kinderarztmangel in Bayern wirksam bekämpfen – Engpässe auch am Bayerischen Untermain

Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner schlägt gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen der BayernSPD-Landtagsfraktion Alarm angesichts der kritischen Kinderarztversorgung in Bayern. "Bei einer Expertenbefragung im Gesundheitsausschuss wurde deutlich: Bayern hat ein massives Kinderarztproblem. Nicht nur in den ländlichen Gebieten, wie ganz aktuell auch im Landkreis Miltenberg, sondern auch in den Städten haben Eltern oft Probleme, einen Arzt für ihr Kind zu finden", erklärt Fehlner....

  • Aschaffenburg
  • 01.12.17
  • 46× gelesen
  •  2
Politik
4 Bilder

„Jedes Alter zählt!“ – Seniorenempfang mit Martina Fehlner und Doris Rauscher in Wörth am Main

„Jedes Alter zählt!“ – so lautete das Motto eines von MdL Martina Fehlner und der SPD-Landtagsfraktion organisierten Seniorenempfangs in Wörth am Main. Als Referentin konnte die seniorenpolitische Sprecherin Doris Rauscher gewonnen werden. Im Vorfeld des Empfangs informierten sich die beiden Abgeordneten in der Wörther Senioren-Residenz der Arbeiterwohlfahrt über die so wichtige und wertvolle Arbeit im Pflegberuf in einem Altenpflegeheim. Mit verschiedenen Wohnbereichen, einem eigenen Café,...

  • Aschaffenburg
  • 24.10.17
  • 58× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Pendler nach Aschaffenburg
4 Bilder

31.000 Menschen fahren zur Arbeit in die Stadt Aschaffenburg

In der Stadt Aschaffenburg wohnen 27.297 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Von ihnen pendeln 13.904 oder 50,9 Prozent zur Arbeit in einen anderen Kreis (Auspendler). Gleichzeitig pendeln 31.169 Beschäftigte, die in einem anderen Kreis wohnen, zur sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung in die Stadt Aschaffenburg. Der Saldo von Aus- und Einpendlern beläuft sich auf plus 17.265. Ihren Arbeitsort in der Region "Aschaffenburg, Stadt" haben damit 44.562 sozialversicherungspflichtig...

  • Aschaffenburg
  • 24.10.17
  • 131× gelesen
  •  1
Politik
Landtagsabgeordnete Martina Fehlner

Finanzielle Unterstützung für Kommunen am Bayerischen Untermain – Martina Fehlner: Über 2,5 Millionen Euro fließen in den Landkreis Miltenberg

Der Bayerische Landtag hat heute die Informationen über die Verteilung der Bedarfszuweisungen/Stabilisierungshilfen 2017 erhalten. Das sind staatliche Gelder, die bayerische Gemeinden, Städte und Landkreise erhalten. Der Landtag hat dafür im Staatshaushalt insgesamt – wie bereits im Vorjahr – die Rekordsumme von 150 Millionen Euro bereitgestellt. Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner ist über diese guten Nachrichten auch deshalb besonders erfreut, weil die Erhöhung der...

  • Aschaffenburg
  • 23.10.17
  • 19× gelesen
  •  1
Politik
3 Bilder

Politik zum Anfassen: Martina Fehlner empfängt Besuchergruppe im Maximilianeum

Der Einladung von Martina Fehlner, den Bayerischen Landtag und die Arbeit einer Abgeordneten näher kennen zu lernen, folgten rund 50 politisch interessierte Bür-gerinnen und Bürger vom Bayerischen Untermain. Darunter auch Mitglieder des SPD-Kreisverbands Miltenberg, der Velofreunde Erlenbach/Main, des Musikvereins Erlenbach/Main, des VdK Sulzbach und verschiedener Aschaffenburger Vereine. Nach einem Einführungsfilm und einem Rundgang durch das historische Landtagsgebäude bestand für die...

  • Aschaffenburg
  • 18.10.17
  • 23× gelesen
  •  1
Politik

Staatsregierung kündigt Finanzhilfen für Schwimmbadsanierungen an – Martina Fehlner fordert schnell Klarheit für die Kommunen

Nach der Ankündigung der Staatsregierung, ein Förderprogramm für kommunale Hallen- und Freibäder zu prüfen, sieht sich die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner in ihrer seit langem erhobenen Forderung bestätigt. „Nach vielen Jahren der Verweigerung, kommt jetzt endlich Bewegung in das Thema!“ Erst vor wenigen Wochen hatte Fehlner erneut auf die alarmierenden Zahlen auch in der Region hingewiesen. In Unterfranken gibt es insgesamt 133 Bäder - sowohl Hallen- als auch Freibäder. Hiervon sind 8 von...

  • Aschaffenburg
  • 10.10.17
  • 26× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Die neuen Räume der Agentur für Arbeit des Landkreises Miltenberg, jetzt Gerüst-frei.

Ab 16. Oktober ist die Agentur für Arbeit des Landkreises Miltenberg in der Kreßstraße 2 in Obernburg.

Ab Montag, den 16. Oktober ist die neue Agentur für Arbeit des Landkreises Miltenberg in neuen Räumen in Obernburg in der Kreßstraße 2. Der Umzug findet am 12. und 13. Oktober statt. An diesen beiden Tagen ist die Agentur geschlossen. Persönliche Meldungen können an diesen beiden Tagen in der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, Memeler Straße 15 in Aschaffenburg erfolgen. Telefonisch steht an beiden Tagen die Hotline 0800 4 5555 00 zur Verfügung.

  • Obernburg am Main
  • 04.10.17
  • 213× gelesen
  •  1
Politik
Martina Fehlner im Gespräch mit Obstbauer Sebastian Ludwig. Die Engerlinge nagen die Wurzeln von Apfel- und Kirschbäumen sowie Erdbeerstauden an und gefährden dadurch ganz erheblich die Ernteerträge

Staatsregierung lässt Obstbauern beim Engerlingbefall im Stich – Martina Fehlner fordert dauerhafte Zulassung des Beauveriapilzes

Im Kampf gegen die Engerlingplage auf Obstplantagen am Bayerischen Untermain will sich die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner auch weiterhin für eine Zulassung des Bodenpilzes „Beauveria brongniartii“ einsetzen. Sie unterstützt damit die Forderungen der Obstbauern rund um Röllbach, Röllfeld und Leidersbach das natürliche Pflanzenschutzmittel zukünftig dauerhaft einsetzen zu dürfen. In seiner Antwort auf die aktuelle Anfrage der SPD-Abgeordneten verweist Staatminister Brunner...

  • Aschaffenburg
  • 27.09.17
  • 31× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.