Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur
Unterhaltsame Lesung im stimmungsvoll dekorierten Obernburger Wirtshaus.

Stimmungsvolle Lesung im Obernburger Wirtshaus

Ein stimmungsvolles Literaturcafé an einem Montagnachmittag hat das Team des Obernburger Wirtshauses am 27. November 2017 geboten. Ein Dutzend interessierte Männer und Frauen waren in die geschmackvoll dekorierte Gaststätte gekommen, um der Autorin Ruth Weitz zuzuhören, die kurzweilige Geschichten aus eigener Feder las. Sie hatte sie aus ihren Büchern »Obernburg mit langen Wimpern« und »Glücksmomente in Gelee und Konfitüre« zusammengestellt. Außerdem las sie Passagen aus ihrem Regionalkrimi...

  • Obernburg am Main
  • 01.12.17
  • 220× gelesen
Kultur
Stephanie Mesienzahl und Dieter Frankenberg bei der Lesung des Kunstraums Churfranken im Gewölbekeller des Gasthauses "Zum Goldenen Schwert".

Ein Abend geprägt von Sprache und Musik

Der KUNSTRAUM in Churfranken hatte  zu einer Lesung im Klingenberger Gasthaus Zum Goldenen Schwert“ eingeladen. Stephanie Meisenzahl, Schauspielerin und Sängerin, Gitarrist Tom Hofmann, der für den verhinderten Florian Brettschneider eingesprungen war und Kunstraummitglied Dieter Frankenberg unterhielten die Gäste im voll besetzten Gewölbekeller mit humorvollen und nachdenklichen Kurzgeschichten. Frankenberg hatte die Texte während seiner Göttinger Zeit als Mitglied der Göttinger...

  • Klingenberg a.Main
  • 10.11.17
  • 107× gelesen
Vereine

Den Umgang mit Sterbenden sensibilisieren und enttabuisieren - Lesung mit Dorothea Mihm über die Geheimnisse des guten Sterbens

Ende März fand im Domidion Saal in Alzenau die Lesung der Autorin Dorothea Mihm statt. Die Autorin stellte ihr Buch „Die sieben Geheimnisse guten Sterbens“ vor. Eingeladen hatten das Hospiz Alzenau in Kooperation mit dem Verein „Wunsch am Horizont“, der todkranken Menschen einen letzten Herzenswunsch erfüllt. Im Anschluss an die Lesung folgte eine Diskussionsrunde. Die Autorin ist im Übrigen eine „Frau vom Fach“. Sie arbeitete lange Jahre als Krankenschwester sowohl im Palliativbereich als auch...

  • Obernburg am Main
  • 28.04.17
  • 81× gelesen
Kultur
Ruhe vor dem Sturm.
6 Bilder

Humor versüßt auch Mordgeschichten

Bei der Lesung am Donnerstagabend im LOKal in Wörth wurde viel gelacht. In der Tat wurde, wie angekündigt, mörderisches Vergnügen bereitet. Die Passagen aus dem Regionalkrimi »Saure Äpfel« machten Appetit auf mehr, und die kurzen Gedichte und Aphorismen hatten Pointen mit Pfiff. Der zweite Regionalkrimi mit dem Titel »Bittere Mirabellen« ist bereits in Arbeit und handelt von einem Mord im Mirabellenhain auf der Hardt im Obernburger Stadtteil Eisenbach. Auch daraus nahmen die Besucher im LOKal...

  • Wörth a.Main
  • 10.03.17
  • 81× gelesen
Kultur
SONY DSC
5 Bilder

Äpfeliges und viel Spaß mit »Sauren Äpfeln«

Ein ungleiches Ermittlerpaar klärt einen Mord in der Obernburger Apfelplantage »Amerika«. Der Kriminalroman »Saure Äpfel« mit viel Lokalkolorit stand im Mittelpunkt der Lesung am Donnerstag, 8. Dezember in der Stadtbibliothek in Erlenbach. Leiterin Christine Fröhlich hatte die Autorin Ruth Weitz aus Obernburg eingeladen, um aus ihrem Provinzkrimi zu lesen, die Figuren und Handlungsstränge zu erläutern und mit dem Publikum zu plaudern. Es gab viel zu lachen, denn die Obernburgerin, seit über 30...

  • Erlenbach a.Main
  • 12.12.16
  • 111× gelesen
Kultur
Glücksmomente mit schöner Musik von PelenTan (Annamaria und Katharina Gielen) im Römerhof-Garten in Obernburg.

Glücksmomente mit PelenTan in romantischer Atmosphäre

Ob das Wetter hält? Diese bange Frage stellten sich im Verlauf des ersten Juni-Sonntags viele Veranstalter, denn es war eine Menge los im Altlandkreis Obernburg. In der Römerstadt selbst waren Genüsse für alle Sinne angesagt. Im Rahmen der diesjährigen regionalen Genusstage war eine Kombination von Lesung, Musik und Kulinarik im Römerhof-Biergarten geboten. Für die Musik sorgte das Duo PelenTan mit Annamaria und Katharina Gielen aus Großheubach. Dazu las Ruth Weitz ihre Geschichten aus dem Buch...

  • Obernburg am Main
  • 06.06.16
  • 181× gelesen
Kultur
Kurzweilige Lesung im Café fifty.

Spritzige Lesung und Ausstellungseröffnung im Café fifty

"Obernburg mit langen Wimpern", ein außergewöhnlicher Titel für einen aus dem Rahmen fallenden Stadtführer, aus dem die freie Journalistin und Autorin Ruth Weitz am Dienstag, 27. Oktober, im Café fifty las und unter den Gästen viele männliche Zuhörer hatte. Der Stadtführer ist aus weiblicher Sicht geschrieben, reich mit Ansichten aus der Römerstadt und dem Stadtteil Eisenbach bebildert und enthält fiktive Geschichten aus verschiedenen Epochen, die von Frauen und Mädchen handeln. Sie sollen zum...

  • Obernburg am Main
  • 31.10.15
  • 105× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.