Mobilität

Beiträge zum Thema Mobilität

Wirtschaft

Von Rhein-Main zum Untermain: RMV und VAB führen grenzüberschreitendes HandyTicket ein

Der bayerische Untermain und die Region Frankfurt RheinMain rücken näher zusammen: Statt wie bisher ausschließlich am Automaten oder in Bus und Bahn können Fahrgäste ab sofort auch über das Smartphone Fahrkarten zwischen dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) kaufen.Als HandyTicket erhältlich sind alle Fahrkarten, die auch für Fahrten innerhalb des RMV-Gebiets über die RMV-App angeboten werden, also Einzelfahrkarten, Single-Tageskarten,...

  • Miltenberg
  • 21.12.20
  • 79× gelesen
Politik

Mobilitätsversprechen muss eingelöst werden
Grüne Politiker*innen fordern die Lücken in Unterfranken im Bayern-Takt schnellstmöglich zu schließen

Der Bayern-Takt im Schienenverkehr ist das große Mobilitätsversprechen für die Menschen im ganzen Land. Seit fast 25 Jahren scheitern unterschiedliche CSU-geführte Landesregierungen daran, dieses Versprechen einer mindestens stündlichen Bahnverbindung von frühmorgens bis spätabends für alle bayerischen Bahnhöfe einzulösen. Eine aktuelle Anfrage des verkehrspolitischen Sprechers der Landtags-Grünen, Dr. Markus Büchler, listet 39 Bahnverbindungen in Bayern auf, für die es bis heute keine...

  • Miltenberg
  • 21.11.20
  • 64× gelesen
  • 1
Politik

Informationen zum Bahnverkehr im Landkreis Miltenberg
AG Umwelt (CSU): Statement zum zweigleisigen Ausbau

Kreis Miltenberg: Nach dem Presseartikel vom Stammtisch des Alternativen Verkehrsclubs Deutschland unter der Überschrift „Verkehrsclub drängt auf zweigleisigen Ausbau“ hat Vorsitzender Christian Schreck die CSU-Arbeitsgruppe Umwelt zu einer virtuellen Sondersitzung eingeladen. Denn es treffe nicht zu, wie vom Vorsitzenden des Verkehrsclubs, Hans-Jürgen Fahn, behauptet, dass der Landkreis Miltenberg schon eine Studie in Auftrag gegeben habe, mit dem Ziel, mehr Güter auf die Schiene zu verlagern....

  • Eschau
  • 08.11.20
  • 89× gelesen
Politik
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert eine attraktivere Mobilitätspolitik in Aschaffenburg vom Stadtrat.

Aschaffenburg: Erhöhte Parkgebühren
"Wir sehen Attraktivität der Stadt in Gefahr!"

Die Jungen Liberalen Aschaffenburg bekennen sich zum Klimaschutz und erkennen an, dass es wichtig ist, den ÖPNV attraktiver zu gestalten, um die Aschaffenburger Innenstadt zu entlasten. Die Initiative des KI-Stadtrat Johannes Büttner zur Erhöhung der Parkgebühren in Aschaffenburg erachten die Jungen Liberalen jedoch nicht nur als kontraproduktiv, sondern auch schädigend für die Attraktivität der Stadt und ihre Lebensqualität. "Die Aschaffenburger Innenstadt dient nicht nur den Bürgerinnen und...

  • Aschaffenburg
  • 26.10.20
  • 291× gelesen
Sport
Oberarzt Gregor Böhler
2 Bilder

Stadtradeln
Mit dem Rad gesund in den Herbst

Als die Kampagne STADTRADELN das diesjährige Motto „Mit Abstand am besten“ vorgestellt hat, war das Ziel, darauf aufmerksam zu machen, beim Überholen von Radfahrern einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. In Pandemiezeiten bringt das Abstandhalten auf dem Rad gegenüber anderen Verkehrsformen natürlich weitere Vorteile mit sich. Doch völlig unabhängig von der aktuellen Situation gibt es eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorzügen des Radfahrens. Hierzu hat der Klimaschutzmanager des...

  • Miltenberg
  • 24.09.20
  • 507× gelesen
Politik

VCD : Landkreis hat die beiden Buslinienbündel korrekt ausgeschrieben
VCD Aschaffenburg-Miltenberg: Landkreis hat Qualitätskriterien gesetzt- Busunternehmen haben keinen Nachprüfungsantrag gestellt

VCD Aschaffenburg- Miltenberg: – Der Landkreis Miltenberg hat die Ausschreibung der beiden Buslinienbündel korrekt durchgeführt- Busunternehmen jammern auf hohem Niveau und nehmen nicht einmal die gesetzlichen Möglichkeiten in Anspruch Zu den Fakten: Im Jahre 2019 haben die Busunternehmen sehr kurzfristig erklärt, dass man die Linienbündel nicht mehr eigenwirtschaftlich (= ohne Zuschuss des Landkreises) betreiben wolle. Daher musste der Landkreis die Preisvorstellungen der Unternehmen...

  • Erlenbach a.Main
  • 06.09.20
  • 359× gelesen
  • 2
Vereine
6 Bilder

VCD auch im Landkreis Miltenberg aktiv
VCD unterstützt Car Sharing Projekt

Verkehrsclub Deutschland e.V. Kreisverband Aschaffenburg-Miltenberg c/o Dr. Hans Jürgen Fahn 1.Vorsitzender) Justin-Kirchgäßner- Str.11 63906 Erlenbach Der VCD möchte im Landkreis Miltenberg präsenter werden Hans Jürgen Fahn, Joachim Schneider und Jessica Klug suchen noch Mitstreiter Der VCD setzt sich für eine klimaverträgliche nachhaltige Mobilität ein und möchte eine Verkehrswende erreichen, bei der Bus, Bahn, Radfahrer und Fußgänger eine entscheidende Rolle spielen oder genauer gesagt, bei...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.08.20
  • 86× gelesen
Politik

Zukunftstechnologie im Landkreis Miltenberg
AG Umwelt der Kreis CSU fordert Wasserstoff-Gipfel für die Region

Die Zukunftsmobilität wird einen gesunden Mix aus Wasserstoff- und Elektromobilität benötigen. Der Freistaat möchte in den nächsten Jahren bayernweit 100 H2 Tankstellen errichten. Die Arbeitsgruppe Umwelt des CSU Kreisverbandes sieht für die Region ein großes Potential und schlägt deshalb einen runden Tisch der beiden Landkreise Miltenberg und Aschaffenburg und der Stadt Aschaffenburg mit Vertretern aus der heimischen Wirtschaft vor. Mögliche Förderprogramme in Berlin und München müssen...

  • Eschau
  • 03.08.20
  • 60× gelesen
  • 1
Politik

Mobilität im Landkreis Miltenberg
AG Umwelt der Kreis CSU fordert mehr Sicherheit für Radfahrer

In den letzten Jahren haben sich E-Bikes als feste Größe im Rad- und Straßenverkehr etabliert. Mit diesen ist die Überwindung weiter Strecken, auch auf abgelegenen Landstraßen, komfortabel möglich. „Das Radeln boomt, die Lücken im Rad-Netz unserer Heimatregion müssen dringend geschlossen werden. Es reicht nicht, E-Bike-Ladestationen, wie z.B. beim Spessart Allianz Projekt "Wald erFahren", zur Verfügung zu stellen. Wir müssen auch viel mehr in Radwege investieren und immer mit einem...

  • Eschau
  • 28.07.20
  • 112× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Denis Kollai, Sprecher der Geschäftsleitung der Westfrankenbahn, stellte den Gästen der Baustellenbesichtigung am Bahnhof Miltenberg die geplanten Arbeiten vor.
2 Bilder

Barrierefreier Bahnhofsumbau Miltenberg gut angelaufen

Der barrierefreie Ausbau des Miltenberger Bahnhofs geht gut voran: Davon konnten sich Gäste aus der Politik und Firmenvertreter bei einem Ortstermin der Westfrankenbahn am Montag überzeugen. Acht Millionen Euro wird dieses Vorhaben Bund, Westfrankenbahn und Stadt Miltenberg kosten. Das Geld dafür ist aber gut investiert, denn die Barrierefreiheit ist ein wichtiger Baustein in Sachen Mobilität für Alle. Denis Kollai, Sprecher der Geschäftsleitung der Westfrankenbahn, stellte die Grundzüge des...

  • Miltenberg
  • 28.07.20
  • 309× gelesen
Gesundheit & Wellness
Verklebte Faszien wieder geschmeidig machen

Verspannungen und Schmerzen lösen
Buchtipp: Beweglich und schmerzfrei mit Faszien-Yoga

Fühlst du dich verspannt, ist deine Beweglichkeit eingeschränkt, hast du Schmerzen im Nacken, Hüfte oder Rücken? Dann kann die Ursache in verkürzten oder verklebten Faszien liegen. Wir können Beschwerden auf zweierlei Arten angehen. Entweder wir betrachten das Symptom als isoliert und suchen dort lokal nach einer Lösung oder wir nehmen den Menschen als Ganzes in den Blick. Beide Ansätze sind wichtig und sinnvoll und können sich gegenseitig ergänzen.  Das erste Buch dieser Reihe von Dr. Ronald...

  • Miltenberg
  • 08.06.20
  • 295× gelesen
Energie & Umwelt
Wenn frische Teerschichten aufgebracht werden, wird es fast unerträglich heiß: Das erlebten (von links) Klaus Schwab (Leiter des Staatlichen Bauamts Aschaffenburg), Landrat Jens Marco Scherf, Weilbachs Bürgermeister Robin Haseler und Thomas Nagel (Staatliches Bauamt) am Mittwoch bei der Baustellenbesichtigung im Weilbacher Ortsteil Gönz am eigenen Leib.

650.000 Euro für Sanierung der Kreisstraße 18

Rund 650.000 Euro lässt sich der Landkreis Miltenberg die Verbesserung der Kreisstraße MIL 18 zwischen Weckbach und Gönz kosten. Für Landrat Jens Marco Scherf, der sich am Mittwoch vor Ort über den Baufortschritt informierte, ein wichtiges Signal: „Der Landkreis investiert trotz der Corona-Pandemie und stellt die Mobilität kleinerer Gemeinden sicher.“ „Die Baumaßnahmen laufen auch in der Krise“, stellten der Leiter des Staatlichen Bauamts, Klaus Schwab, und der Landrat unisono fest. Es werde...

  • Miltenberg
  • 22.05.20
  • 148× gelesen
Auto & Co.Anzeige

Kfz-Werkstatt weiter geöffnet
Wir sind auch weiterhin für Sie da ‒ damit Sie ohne Einschränkungen mobil bleiben

Liebe Kundinnen, liebe Kunden, die Corona-Pandemie beschäftigt nicht nur die Nachrichten, sondern auch uns. Wir sind weiterhin vor Ort für Sie da und kümmern uns wie gewohnt um Ihre Anliegen und Ihre Mobilität. Trotz Ausgangsbeschränkungen dürfen Sie Ihre Kfz-Werkstatt aufsuchen. Auch Ihr Sommerradwechsel ist nach Terminvereinbarung gerne möglich. Sie erreichen uns gerne zu folgenden Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 17.00 Uhr und Samstag von 9.00 - 12.00 Uhr. Wir desinfizieren Ihren...

  • Kleinheubach
  • 30.03.20
  • 609× gelesen
PolitikAnzeige
Landrat Jens Marco Scherf im Gespräch mit dem News Verlag.

LANDRATSWAHL MILTENBERG 2020
Landrat Jens Marco Scherf im Interview: „Das Spannende daran, Landrat zu sein, ist die Vielfalt an Themen“

Gute Gesundheitsversorgung und Pflege, Digitalisierung und Strukturwandel, gerechte Bildungschancen, vielfältige Mobilität und der Natur- und Klimaschutz: Landrat Jens Marco Scherf weiß, welche Stellschrauben auf der Agenda der Landkreispolitik stehen – und das nicht erst seit Beginn des Wahlkampfes! Wer Landrat Jens Marco Scherf nach seinen Lösungsansätzen für die großen Herausforderungen des Landkreises fragt, wird irgendwann diesen Satz von ihm hören: „Es wäre ja schlimm, wenn wir da in den...

  • Miltenberg
  • 26.02.20
  • 402× gelesen
  • 6
Politik

Landratswahl 2020
Landrat Jens Marco Scherf: Gemeinsam erfolgreich weiterarbeiten

Am 15. März 2020 kommt es bei der Landratswahl auf Ihre Stimme an! Gemeinsam mit Ihnen will ich weiter die Weichen stellen, damit wir weiterhin im Landkreis Miltenberg den besten Ort zum Leben, zum Wohnen und zum Arbeiten haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ihr Landrat Jens Marco Scherf Filmtipp: Mehr über Landrat Jens Marco Scherf können Sie in einem Film unter www.gruene-miltenberg.de sehen.

  • Kreis Miltenberg
  • 17.02.20
  • 90× gelesen
  • 4
Politik

Kommunalwahlen 2020 - Am 15.März Grün wählen
Wir stellen vor: Sylvia Deckert

Ich bin 53 Jahre alt, Mutter von 2 erwachsenen Kindern und arbeite als Krankenschwester in der Notaufnahme der Helios Klinik. Für mich ist es selbstverständlich Verantwortung für unseren Landkreis zu übernehmen, denn hier bin ich geboren und hier lebe ich. Es gibt vieles was mir sehr am Herzen liegt: Fairtrade, barrierefreie Kommunen, Ausbau der ökologischen Landwirtschaft, ein gentechnikfreier Landkreis, artgerechte Tierhaltung, die kommunale Trinkwasserversorgung und die Errichtung eines...

  • Kreis Miltenberg
  • 02.02.20
  • 300× gelesen
  • 3
Politik

Bündnis 90/DIE GRÜNEN: Rad – Bus – Bahn stärken
Die Mobilität der Zukunft

Der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lud ein zu einem Gespräch über die Mobilität der Zukunft mit Landrat Jens Marco Scherf und dem Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir und 200 Menschen kamen am Dienstag, 21. Januar 2020 ins Musicum nach Niedernberg, um zu hören und vor allem um mitzudiskutieren. Landrat Jens Marco Scherf hielt ein leidenschaftliches Plädoyer für ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept, das nach seiner festen Überzeugung ein vielfältiges sein muss mit den Verkehrsträgern Rad...

  • Kreis Miltenberg
  • 26.01.20
  • 150× gelesen
  • 2
Politik

Bündnis 90/DIE GRÜNEN laden ein
Gespräch über die Mobilität der Zukunft

Am Dienstag, 21.01.2020 kommt Cem Özdemir, der Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur im Bundestag, in den Landkreis Miltenberg. Die Veranstaltung " Mobilität der Zukunft" findet statt um 18 Uhr im Musicum, Pfarrer - Seubert - Straße 11 a in Niedernberg. Landrat Jens Marco Scherf wird ebenfalls anwesend sein. Der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lädt alle Interessierten sehr herzlich ein.

  • Erlenbach a.Main
  • 15.01.20
  • 151× gelesen
  • 2
Politik

Kommunalwahlen 2020
Bündnis 90/DIE GRÜNEN nominieren Thilo Dekant zum Bürgermeisterkandidaten für Weilbach

Bündnis 90/DIE GRÜNEN nominierten den 24- jährigen Studenten Thilo Dekant zum Bürgermeisterkandidaten von Weilbach. Die Nominierungsveranstaltung fand am Samstag, 07.11.2019 im Schützenhaus in Weilbach statt. Thilo Dekant ist Mitglied der Grünen Jugend Miltenberg und steht der Fridays-for-future – Bewegung nahe. Was liege da näher, als in seinem Heimatort anzufangen und sich dort zu engagieren, erklärte Thilo Dekant auf die Frage, was ihn zu dem Amt des Bürgermeisters motiviere. In seiner...

  • Erlenbach a.Main
  • 17.12.19
  • 295× gelesen
  • 2
Auto & Co.
Das PS-Festival für alle Autofans
In einzigartigem Blau auf die Essen Motor Show: Tuningprofi Jean Pierre ,,JP“ Kraemer präsentiert diesen 270 PS starken Porsche RWB Backdate, den er mit einem eigens angefertigten Petrolblau versehen hat. Dieses und viele weitere sportliche Fahrzeuge sind zu sehen auf der Essen Motor Show. Vom 30. November bis zum 8. Dezember 2019.

TRD Mobil
Wissenswertes, Termine und Urteile rund um die Mobilität

Quelle: youtube / mid / trd mobil (TRD/MID) Der Auftrieb bei der Präsentation des neuen VW Golf ist beachtlich. Kein Wunder: Schließlich haben die „Gölfe“ der bisherigen sieben Generation mehr als 35 Millionen Käufer auf der ganzen Welt glücklich gemacht. „Life happens with a Golf“ – unter dieses Motto haben die VW-Manager den mit reichlich Prominenz gespickten Abend der Weltpremiere betitelt. Mit dem Elektroauto lässt sich das globale CO2-Problem nicht lösen (TRD/MID) Die Forderung, schon 2030...

  • Aschaffenburg
  • 29.10.19
  • 392× gelesen
Auto & Co.
Dienstwagen mit alternativen Antrieben, insbesondere Elektroautos, werden steuerlich begünstigt. Ganz steuerfrei ist das auch privat nutzbare Dienstfahrrad.

Auto und Zweirad
Grüne Dienstfahrzeuge: Wenn schon alternativ, dann geht es bei Google um Gas, Ethanol und Wasserstoff.

Steuervorteil mit grünem Dienstfahrzeug (TRD/MID) Der Staat belohnt Bürger, die etwas für die Umwelt tun. Seit 2019 sparen Arbeitnehmer Steuern, wenn sie den Weg zur Arbeit klimafreundlich zurücklegen. Beispielsweise ist das Dienstfahrrad seit Anfang 2019 steuerfrei, wenn es vom Arbeitgeber zusätzlich zum Gehalt zur Verfügung gestellt wird, berichten Experten eines Versicherungsunternehmens. Stellt der Arbeitgeber ein Dienstfahrrad zur Verfügung, darf man es auch privat nutzen. Pkw, die dem...

  • Aschaffenburg
  • 22.10.19
  • 68× gelesen
Energie & Umwelt

Sachbuchempfehlung: Schluss mit der Ökomoral von Michael Kopatz
Ökoroutine statt Gewissensbisse?

Nach zahllosen Ratgebern für ein klimafreundlicheres Leben mit weniger Plastik, weniger Fleisch und weniger Autofahren appelliert das neue Buch von Michael Kopatz an die Politik. Kernbotschaft: Nicht der Bürger muss sein Verhalten ändern, sondern die Politik die Verhältnisse. Dann ändert sich das Verhalten so oder so. Die deutsche Bevölkerung ruft Kopatz dazu auf, sich vermehrt für das Klima zu engagieren - auf politischer Ebene. Die vorbildliche Mülltrennung des Einzelnen wird nicht zu einer...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 101× gelesen
Hobby & Freizeit
Eltern dürfen ihre Kinder nur auf speziell ausgewiesenen Verkehrsübungsplätzen ans Steuer lassen. Ansonsten ist das Fahren ohne Führerschein eine Straftat.
3 Bilder

By TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal
TRD-Blog-News: Zu Wasser, zu Lande und in der Luft

E-Autos für Fahrschulen nicht geeignet Früh übt sich, was später mal ein umweltbewusster Autofahrer werden will. Das heißt: Junge Menschen können schon in der Fahrschule an das Thema „Elektromobilität“ herangeführt werden. Besonders vorteilhaft wäre es, wenn dann auch noch ein Elektroauto für einen nachhaltigen Schnupperkurs bereitstehen würde. Doch daran scheitert es häufig. Aber warum? Die Antwort klingt fast wie ein April-Scherz: In Deutschland sorgen Mindestmaße für den Sitzplatz des...

  • Aschaffenburg
  • 08.10.19
  • 39× gelesen
Politik
v.l.n.r. Roland Eppig, Prof. Thomas Beyer, Jessica Klug, Hans Jürgen Fahn
2 Bilder

Freie Wähler unterstützen Konzept der Wasserstoffautos und der Brennstoffzellenzüge
Gut besuchte Veranstaltung in Großwallstadt

Bei einer mit über 80 Personen gut besuchten Veranstaltung in Großwallstadt stellte Ralf Zuber von Umicore Hanau die Vorzüge des Wasserstoffs beim Energietransport und Speicherung vor und machte klar, dass vor allem die Reichweite, die schnelle Betankung (dauert nur 3 Minuten), aber auch die Ökobilanz hervorragend sei. Ralf Dörr aus Kleinheubach stellte die Vorreiterfunktion von Toyota beim praktischen Einsatz der Brennstoffzellentechnik vor. Bürgermeister Roland Eppig und Jessica Klug...

  • Großwallstadt
  • 16.08.19
  • 183× gelesen
  • 1
Auto & Co.
Daumen hoch: Wer partout trampen will, sollte an einige grundsätzliche Sicherheitsregeln denken.

TRD Presseportal
Für Tramper und Tretroller-Fahrer

Sicherheitsregeln für Tramper Die Ferienzeit ist gleichzeitig auch die Hauptsaison der Tramper. Klar, das ist eine der billigsten Methoden, ans gewünschte Urlaubsziel zu kommen. Aber auch eine der gefährlichsten. Für beide Seiten. „Denn weder die Tramper wissen, zu wem sie da ins Auto steigen, noch können hilfsbereite Autofahrer erkennen, ob der nette Tramper wirklich nur von A nach B möchte“, so die Experten einer Rechtschutzversicherung. Grundsätzlich gilt: Wer allzu gutgläubig zu Fremden ins...

  • Aschaffenburg
  • 30.07.19
  • 118× gelesen
Politik

Kommunalwahl 2020
Ideen für Wörths Zukunft entwickeln

Aktuelle Themen standen im Mittelpunkt des Treffens der Wörther Grünen. Jens Marco Scherf berichtete zu den Projekten auf Kreisebene, so zum Arten- und Klimaschutz. Die Initiative „Weichenstellung 2017“ führe unter anderem dazu, dass Wörth ab Dezember 2019 an Wochenenden mit der Regionalbahn ein- statt wie bisher zweistündig angebunden sei. Langfristig bleibe das Ziel der Elektrifizierung. Besonderes Interesse fand das erstmals erstellte Radwegekonzept des Landkreises Miltenberg, das gemeinsam...

  • Wörth a.Main
  • 31.05.19
  • 169× gelesen
  • 1
Politik
Die Angst vor Fahrverboten sitzt vielen Diesel-Besitzern im Nacken.

Auto und Zweirad
Diesel-Mathematik: Für eine Errechnung vorzeitiger Todesfälle fehlt die Datengrundlage.

(TRD/MID) Die Diesel-Debatte wirbelt weiter Staub auf. Und irgendwie beschleicht so manchen Beobachter das Gefühl, in einem Theater der Absurdität zu sitzen. Erst schwingen Umweltschützer die Moral-Keule, dann machen ihnen Lungenfachärzte einen Strich durch die Rechnung und jetzt mischen auch noch Mathematiker mit. Sie werfen dem Münchener Helmholtz-Institut vor, in einer Studie für das Umweltbundesamt ohne wissenschaftliche Grundlage übertriebene Ängste zu schüren. In der umstrittenen Studie...

  • Aschaffenburg
  • 21.02.19
  • 51× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.