Motorradunfall

Beiträge zum Thema Motorradunfall

Blaulicht
  8 Bilder

Motorradfahrer schwer verletzt
Verkehrsunfall in Eichenbühl am 01.06.2020

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 521 bei Eichenbühl wurde am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Kurz vor 13 Uhr war eine Gruppe von vier Motorradfahrern in Richtung Miltenberg unterwegs. An dritter Position fuhr ein 57-jähriger Suzukifahrer, welcher kurz vor Eichenbühl nach einer Linkskurve nach rechts in den Grünstreifen geriet. Nach etlichen Metern neben der Fahrbahn kam der Mann mit seiner Maschine wieder auf die Fahrbahn, wo er stürzte. Nach einer...

  • Eichenbühl
  • 01.06.20
  • 3.442× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer und Sozius bei Sturz verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.08.2018 Eichenbühl. Am Sonntag, gegen 14.20 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Kawasaki Motorradfahrer mit seiner 44-jährigen Beifahrerin die Kreisstraße MIL 15 bei Riedern. In einer Linkskurve kam der Motorradfahrer aus ungeklärten Gründen ins Schlingern und touchierte einen Leitpfosten auf seiner Fahrbahnseite. Er kam mit seiner Sozia zu Sturz und beide landeten im Grünstreifen neben der Fahrbahn. Der Fahrer wurde schwerverletzt und musste mit dem...

  • Eichenbühl
  • 27.08.18
  • 150× gelesen
Blaulicht
  16 Bilder

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Eichenbühl schwer verletzt am 15.08.2017

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer lebensbedrohlich verletzt worden. Dem Sachstand nach war der Mann in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Pkw kollidiert. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war der 53-jährige Landkreisbewohner kurz nach 15.00 Uhr mit seiner Harley-Davidson auf der Staatsstraße von Umpfenbach in Richtung Eichenbühl unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der Mann auf der regennassen Fahrbahn in den Gegenverkehr und...

  • Eichenbühl
  • 15.08.17
  • 642× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer beim Rückwärtsfahren übersehen!

Pressebericht der PI Miltenberg für den 26.05.2016 Am 25.05.2016, gegen 14:00 Uhr, rangierte in Eichenbühl, auf Höhe der Hauptstraße 135, der Fahrer eines Paketdienstes mit seinem Kleintransporter rückwärts, da er an der Lieferadresse vorbeigefahren war. Hierbei übersah er den, verkehrsbedingt hinter seinem Transporter angehaltenen Kradfahrer, und stieß bei langsamer Fahrt gegen dessen Krad. Der Kradfahrer fiel aufgrund des Anstoßes um und das Krad wurde hierdurch beschädigt. Verletzungen...

  • Eichenbühl
  • 26.05.16
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.