Natur

Beiträge zum Thema Natur

Vereine
Schadet der Gesundheit und der Umwelt - weg damit.
4 Bilder

Aktion Saubere Landschaft der Wanderfreunde Schönbusch am 17. März

Am Samstag, den 17. März ab 9.30 Uhr heißt es bei den Wanderfreunden Schönbusch in Nilkheim wieder: Aktion Saubere Landschaft. Die  Helfer der Wanderfreunde, diesmal mit Unterstüzung von Geflüchteten, sammeln Müll und Unrat am Straßenrand der Großostheimer Straße bis hin zur Willigis-Brücke. Alles, was sich sorg- und gedankenlos wegwerfen lässt, liegt am Straßenrand, im Gebüch und in der Flur: von der Zierfelge, der Zigarettenschachtel, der Haqmburger Box aus Styropos bis hin zu Treibgut von...

  • Leider
  • 07.03.18
  • 41× gelesen
  •  2
Vereine
2 Bilder

offenes Natur-Netzwerk-Treffen in Stadtprozelten am 04. März mit weiter Resonanz

Zweites „Offenes NATUR-Netzwerk-Treffen“ der Natur-Vereine Erlebnisraum MenschNatur e.V. und Mensch & Wald e.V. am 04.03.2018 in Stadtprozelten mit großer Resonanz aus Nah und Fern Im schönen Natur-Seminarraum auf dem Ellernhof fanden sich am Sonntag ca. zwanzig Natur-Interessierte zusammen, die der Einladung der beiden Natur-Vereine nach Stadtprozelten gefolgt sind, um sich zu informieren, kennenzulernen, auszutauschen und Visionen zum Themenkomplex „Mensch, Natur, Wald und Gesundheit“...

  • Stadtprozelten
  • 06.03.18
  • 18× gelesen
  •  1
Natur & Tiere
Schon im Januar dieses Jahres blühten die Schneeglöckchen. Der jetzige Kälteeinbruch im Februar wird zumindest diesen Pflanzen nicht mehr allzu viel schaden.
5 Bilder

So ein Januar!

Wetteraufzeichnungen seit 1881 – Januar war viel zu mild und zu nass – Probleme für Landwirte und Hobbygärtner Wo hat es denn so was schon mal gegeben? Die Vögel zwitschern und singen mitten im Januar um die Wette! Ist das nicht normalerweise mit Beginn des Frühlings Ende März der Fall? Der Himmel ist grau und trüb, Nebenschwaden ziehen durch die Täler und es wird tagsüber so gar nicht richtig hell. Das ist doch typisches Novemberwetter! Mit Verlaub: Der Januar war in diesem Jahr alles...

  • Miltenberg
  • 22.02.18
  • 59× gelesen
  •  1
Vereine
Nistkästen bauen mit churNatur
4 Bilder

Kinder bauen Nistkästen

Zum „Nistkästen Bauen“ hat der Verein Churnatur e.V. am Donnerstag, 15.02.2018 eingeladen. 15 Kinder und ein paar Erwachsene trafen sich um 9.30 Uhr an der Schreinerei Konrad in Pfohlbach. Frau Konrad-Kirchler führte durch die Schreinerei. Liebevoll und kindgerecht erklärte die Chefin der Schreinerei, wie aus einem einfachen Holzbrett ein Bett entsteht. Nach der Führung ging es für die Kinder an die Werkbänke, an denen sie die vorbereiteten Nistkästen zusammenschrauben und bemalen durften....

  • Kleinheubach
  • 19.02.18
  • 33× gelesen
  •  1
Vereine
Familien-Natur-Tag 2018
2 Bilder

Familien-Natur-Tag

Am Samstag, 20. Januar 2018 versammelten sich 15 Kinder und 12 Erwachsene im Mainbullauer Wald um sich dem Thema Vögel zu widmen. Auf einem kurzen Spaziergang durch den Wald wurden Spechtlöcher gesucht. „Bei Dir piept’s wohl!“ - „Der Kuckuck und der Esel“ – „mit Adleraugen“ … Sehr schnell fanden die Kinder Beispiele aus unserer Sprache oder in Liedern, in denen Vögel eine Rolle spielen. An der Hütte angekommen, widmeten sich die Kinder gleich dem Hüttenbau. Beim Lagerfeuer wurden Würstchen...

  • Kleinheubach
  • 22.01.18
  • 29× gelesen
  •  2
Jugend
Spielen, lachen, Glücklichsein

Buchtipp: Familienzeit neu entdecken

„Wenn die Kleinen zwischen zwei und zwölf Jahre alt sind, machen die Eltern mit den Kindern erfahrungsgemäß am meisten“, so die Autorin. Die Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten, sind vielfältig: zusammen basteln, musizieren oder kochen, bei jedem Wetter die Natur entdecken oder ein-fach heilsam faulenzen. Mit vielen Anregungen begleitet Sabine Huth-Rauschenbach die Familien durchs Jahr. Dabei wählt sie eine Einteilung nach dem französischen Revolutionskalender, der sich stärker als der...

  • Miltenberg
  • 18.01.18
  • 46× gelesen
  •  1
Vereine
2 Bilder

Himmelswerkstatt im Museum

Am 3. Adventswochenende hat ChurNatur im Keller des Museums in Miltenberg Kinder mit ihren Eltern zum Basteln mit Naturmaterialien eingeladen. Engel, Stern, Schneemänner, Herzen und andere kreative Kunstwerke wurden von ca. 80 Kindern unter Betreuung der Mitglieder des Vereins hergestellt und stolz nach Hause getragen. Viele Erwachsene haben ebenfalls die Chance genutzt und sind ins Bastelfieber verfallen. ChurNatur hat sich zur Aufgabe gemacht, bei Menschen die Begeisterung für die Natur...

  • Kleinheubach
  • 19.12.17
  • 20× gelesen
  •  2
Garten
Wochenkalender 2018 für Freunde der Natur

Buchtipp: Mein Naturkalender 2018

Bekanntes und Unbekanntes, Auffälliges und Übersehenes, Ruhiges und Lebendiges laden zum Entdecken und Erleben ein. Der Kalender hat eine praktische Spiralbindung und bietet ausreichend Platz für Termine und Notizen. Eigene Naturbegegnungen im Garten, auf Spaziergängen und Reisen lassen sich hier ebenso festhalten wie wertvolle und einmalige Momente im Jahr: Mein Naturkalender wird so zum persönlichen Natur-tagebuch. Christopher Schmidt malt seit seiner frühesten Kindheit nahezu täglich all...

  • Miltenberg
  • 14.12.17
  • 85× gelesen
  •  1
Vereine
4 Bilder

neue Veranstaltungen bei ChurNatur

Weihnachtswerkstatt auf dem Miltenberger Weihnachtsmarkt Der Verein ChurNatur e.V. holt am 3. Adventswochenende die Natur ins Miltenberger Museum. Am Samstag, den 16.12. und Sonntag, den 17.12. jeweils von 15.00 – 17.00 Uhr werden im Museumskeller kleine Engelchen, Sterne und Herzchen aus Dingen entstehen, die man in der Natur so findet. Familien-Natur-Tag im Wald Das Jahr 2018 beginnt bei ChurNatur mit einem Familien-Natur-Tag im Wald. Am Samstag, 20.1.2018 treffen wir uns um 14.00...

  • Kleinheubach
  • 27.11.17
  • 24× gelesen
  •  1
Vereine
Kleine Ohe im Bayerischen Wald
3 Bilder

Lichtbildervortrag: Familien-Foto-Wochenende Bayerischer Wald

Mit mehreren Lichtbildervorträgen am Abend nehmen die Fotofreunde vom Fotoclub Miltenberg ihre Zuschauer mit auf ein Familien-Foto-Wochenende in den Bayerischen Wald. Beginn der ersten digitalen Fotoschau ist am Mittwoch, 8. November, um 19.30 Uhr im Clubraum in der Alten Volksschule an der Mainstr. 62 (Eingang Ost, zweiter Stock). Einlass ist bereits ab 19.00 Uhr. Im Mai dieses Jahres machten sich 16 Miltenberger Fotofreunde für ein verlängertes Wochenende auf, um die Tierfreigehege,...

  • Miltenberg
  • 06.11.17
  • 117× gelesen
  •  1
Vereine
7 Bilder

churNatur e.V. auf dem Wendelinusmarkt in Amorbach

Bei strahlendem Sonnenschein errichtete der noch junge Verein churNatur e.V. am Sonntag, den 15.10.2017 seinen Info-Stand auf dem Wendelinus-Markt in Amorbach. churNatur e.V. möchte Kinder wieder für die Natur begeistern und mit wechselnden Aktivitäten erlebbar machen. Auf dem Wendelinusmarkt stellten wir unter anderem in einem Diorama Tiere des Waldes aus. Friedrich Schöffler und Dorothea Zöller beantworteten dazu mit viel Engagement alle Fragen von Jung und Alt. Der Natur- und...

  • Kleinheubach
  • 15.10.17
  • 105× gelesen
  •  1
Vereine
16 Bilder

Erlenbacher Spechte in der Wildschönau

Wanderfahrt in die Wildschönau 2017 Am Sonntag den 10.9.2017, fuhren wir mit dem Bus am frühen Morgen über die Autobahn Richtung München, Wörgl und dann zu unserem Hotel Platzl in Auffach in der Wildschönau. Leider konnte Pia, die diese Wanderfahrt geplant hat ,nicht mehr teilnehmen. Am ersten Tag führte uns Bernd nach unserem Frühstück zur Schönangeralm zu einer Rundtour. Vom Parkplatz aus wanderten wir alle zusammen bis zu einer Kapelle ,hier hielten wir kurz inne und dachten an unsere...

  • Erlenbach a.Main
  • 16.09.17
  • 66× gelesen
  •  2
Bauen & Wohnen
Holz strahlt Wärme aus
3 Bilder

Zurück zur Natur – Bauen mit Holz

Das ist nicht nur der Trend bei Lebensmitteln oder Bekleidung, sondern auch beim Bauen und Wohnen. Mit natürlichen Baustoffen lässt es sich gut leben. Wenn es um das Thema Energieeffizienz und Ressourcenschonung im privaten Eigenheim geht, steht zumeist die Betrachtung des Energieverbrauchs für Heizung und Warmwasser im Vordergrund. Doch in einer Gesamtbetrachtung des "ökologischen Fußabdrucks" eines Hauses müssen auch der Ressourcenverbrauch und die Umwelteingriffe einfließen, die durch die...

  • Miltenberg
  • 18.08.17
  • 60× gelesen
  •  1
Natur & Tiere
Foto: Robert Nordsieck

Der Tigerschnegel - Ihr Gartenhelfer

Schon mal was vom Tigerschnegel gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Sagen Sie dem Schneckenkorn ade, den jetzt naht Hilfe der tierischen Art. Der Tigerschnegel sieht aus wie eine Nacktschnecke, kriecht wie eine Nacktschnecke, ist aber keine Nacktschnecke. Er ist ein verwandtes Weichtier und erweist sich im Garten als äußerst effektiver Schneckenjäger. Anders als die ähnlich aussehende Nacktschnecke, frißt der Tigerschnegel am liebsten totes oder faules Pflanzenmaterial. Und ja, - er...

  • Miltenberg
  • 28.07.17
  • 266× gelesen
  •  2
Politik

Nationalpark Spessart - Martina Fehlner: „Verfahren von der Staatsregierung von Anfang an falsch angegangen!“

In der heutigen Sitzung des Ministerrats hat Ministerpräsident Seehofer den Spessart als mögliche Fläche für einen dritten Nationalpark in Bayern ausgeschlossen. Damit geht eine jetzt fast ein ganzes Jahr dauernde, hoch emotional geführte Debatte in der gesamten Region Bayerischer Untermain zu Ende. „Auch wenn der Nationalpark im Spessart jetzt nicht kommt, wird der Spessart weiterhin ein außerordentlich wichtiges und wertvolles Naherholungsgebiet bleiben“, betont die Aschaffenburger...

  • Aschaffenburg
  • 18.07.17
  • 21× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit
Die Natur inspiriert! Probieren Sie es aus!

Buchtipp: Natur-Werkstatt

Für alle Naturliebhaber gibt es jetzt das neue Buch von Floristmeister Klaus Wagener. Darin präsentiert er, welch vielfältige Schätze die Natur bereithält und wie sich damit jede Menge wunderbarer Dekorationen kreieren lassen. Ob bemooste Äste und Zweige, filigrane Gräser, attraktive Blätter, Zapfen oder Kastanien, dem bekannten Floralgestlatler ist es ein besonderes Anliegen, ansprechende und varientenreiche Gestaltungen auf Basis handwerklich orientierter Techniken zu zeigen. Das Buch ist...

  • Miltenberg
  • 12.07.17
  • 27× gelesen
  •  1
Gesundheit & Wellness
Heilkräuter statt Medikamentencocktail

Buchtipp: Natürlich leben ohne Chemie

Nach zwei Heilkräuter-Büchern, die zu Erfolgstiteln wurden, stellt Karoline Postlmayr in ihrem dritten Buch die gesunde, natürliche Lebensweise in den Mittelpunkt. In rund zwanzig Kapiteln beschäftigt sie sich mit allerlei Krankheiten und Beschwerden und wie man auf sanfte, natürliche Weise dagegen ankommt bzw. vorbeugt. Dabei vertraut sie der Natur und Heil-kraft heimischer Pflanzen mehr als der Pharmaindustrie. Das Motto lautet: Heilkräuter und Hausverstand statt Medikamentencock-tail....

  • Miltenberg
  • 23.06.17
  • 45× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit
28 Bilder

Impressionen aus dem Mohnfeld

Das wunderschöne Mohnfeld ... ... ist derzeit nicht nur beliebtes Fotomotiv für zahlreiche Wanderer und Radfahrer sondern bietet vielen Insekten Nahrung und Lebensraum. Auch die mittlerweile unter Naturschutz stehende Kornblume ist hier zu finden und zieht mit ihren Blau leuchtenden Blüten zahlreiche Insekten an!

  • Elsenfeld
  • 06.06.17
  • 169× gelesen
  •  3
Vereine

Wir pflanzen einen Baum!

Im letzten Jahr nahmen die Kinder des kath. Kindergarten „Traumland“ aus Kleinheubach an einem Gewinnspiel der „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald“ teil. Wir präsentierten unsere Waldwochen die wir im Kindergarten durchführen mit den verschiedenen Aktivtäten und Projekten. Und bereits einige Wochen später bekamen wir die freudige Nachricht, dass wir gewonnen haben! Unser Gewinn: Eine Waldtour mit einem Waldpädagogen in unserem „Wald“ erleben, zusätzlich eine Summe für das anschließende Waldfest....

  • Kleinheubach
  • 12.05.17
  • 14× gelesen
  •  1
Natur & Tiere
Summmmmmmm. Weißer Kopf = Wildbienen-Männchen
11 Bilder

Es brummt in Mömlingen: Frühlingsboten schwirren aus

Woran erkennst du, dass der Frühling kommt? Der Sound von umherschwirrenden Wildbienen liegt in der Luft! Die mit dem weiß-bepelzten Kopf sind sie Männchen, die ungeduldig auf die Weibchen warten. Fast so ungeduldig, wie wir endlich warme Sonnenstrahlen herbei sehnen.

  • Mömlingen
  • 10.03.17
  • 96× gelesen
  •  2
Gesundheit & Wellness
Heilung aus der Natur für Frauen und Mädchen

Buchtipp: Heilpflanzen-Smoothies für Frauen

Grüne Smoothies versorgen den Organismus mit Vitalstoffen in bester Bio-Verfügbarkeit, entgiften und reinigen ihn mithilfe des Chlorophylls und tragen somit entscheidend zur Gesundheitsvorsorge bei. Ihr Genuss steht für ein neues Bewusstsein, auf die Kräfte der Natur zu vertrauen und Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Heilpflanzen lassen sich in Smoothie-Form besonders schonend und gezielt zur Vorbeugung und Behandlung frauenspezifischer Erkrankungen und Anliegen...

  • Miltenberg
  • 30.11.16
  • 17× gelesen
  •  2
Mann, Frau & Familie
Jedes Tier hat das Recht auf ein lebenswertes Leben ohne Qualen.

Tiere denken

"Tiere denken: Vom Recht der Tiere und den Grenzen des Menschen" ist das neue Buch von Richard David Precht und ist absolut lesenswert. Es beleuchtet das Verhältnis zwischen Mensch und Tier und gibt viele Denkansätze. Auch als Weihnachtsgeschenk sehr empfehlenswert!

  • Wörth a.Main
  • 25.10.16
  • 9× gelesen
  •  1
Vereine

Wandern mit Ziegen zur Siegfriedsquelle

Am Freitag, den 15. Juli haben Kinder und Jugendliche sowie deren erwachsene Begleiter die Gelegenheit, Haus- und- Nutztiere einmal ganz anders, nämlich hautnah in einer natürlichen Umgebung zu erleben. Der Verein ChurNatur wird ab 16 Uhr von der Mühle Eschenbach (Zittenfelden 9, am Ortseingang von Zittenfelden bei Schneeberg) mit bunten Edelziegen einige Kilometer zur sagenumwobenen Siegfriedsquelle wandern. Dort besteht für die Teilnehmer dann die Gelegenheit, sich mit Getränken und...

  • Schneeberg
  • 05.07.16
  • 90× gelesen
  •  1
Vereine
Marion Eschenbach mit Kindergruppe beim Füttern von Coburger Fuchsschaf "Brownie". Foto: Bianca Hein
2 Bilder

Lust machen auf Erlebnisse in der Natur

ChurNatur e.V. mit erster Aktion in Zittenfelden erfolgreich gestartet Am vergangenen Montag gab es bei der Auftaktveranstaltung des neu gegründeten Vereins ChurNatur rund um die Mühle von Familie Eschenbach viel zu entdecken. Trotz Regenschauern und eher niedrigen Temperaturen waren zirka dreißig Kinder im Alter zwischen 1 und 15 Jahren in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern gekommen, um die vielen Jungtiere auf dem Gelände, ihre weitgehend natürlichen Lebensbedingungen und Eigenarten...

  • Schneeberg
  • 26.05.16
  • 136× gelesen
  •  2
Vereine
5 Bilder

Von der Raupe zum Schmetterling....Die Raupe Nimmersatt in der Kita Regenbogen

Das Buch von der Raupe Nimmersatt, die sich zu einem wunderschönen Schmetterling verwandelt kennen die Regenbogenkinder natürlich schon lange. Jetzt hatten sie die Möglichkeit diese Verwandlung hautnah im Kindergarten mitzuerleben. Das Projekt startete mit unscheinbaren Raupen, die in Dosen mit einer Futterlösung gehaltenwurden. Durch die durchsichtigen Becherwände konnten die Kinder beobachten, wie die zehn kleinen Raupen innerhalb weniger Tage Größe und Umfang verdoppelten. Die eigentliche...

  • Kleinheubach
  • 23.05.16
  • 228× gelesen
  •  1
Natur & Tiere

Auftaktveranstaltung des ChurNatur e.V. in Zittenfelden

Buntes Programm am Montag, den 23. Mai zum Thema „Tierischer Nachwuchs“ rund um die Mühle Eschenbach Mensch und Tier haben seit Jahrtausenden in einem sehr engen Verhältnis zueinander gelebt. Bis vor nicht allzu langer Zeit hatte auch in Deutschland fast jede Familie einen kleinen Bauernhof mit Zucht-, Schlacht-, und Nutztieren. Erst in unserer heutigen, modernen Zeit sind diese innigen Beziehungen und damit verbundene gegenseitige Abhängigkeiten weitgehend verloren gegangen. Der Mensch lebt...

  • Schneeberg
  • 17.05.16
  • 116× gelesen
  •  1
Vereine

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Aschaffenburg e.V. Gartenpflegerausbildung

Unsere Mitglieder in den Vereinen sehen im Gartenbauverein den kompetenten Ansprechpartner rund um den Hausgarten. Um diesen Erwartungen gerecht zu werden, sollte nach den Vorstellungen des Landesverbandes in jedem Verein ein versierter Gartepfleger tätig sein. Um diese Bemühungen zu unterstützen, wurde die Gartenpfleger-Ausbildung in einem 3-stufigen Ausbildungskonzept klar definiert. Dabei wird durch den Namen „Gartenpfleger“ berücksichtigt, dass sich das Aufgabengebiet der traditionellen...

  • Dammbach
  • 13.04.16
  • 27× gelesen
  •  2
Natur & Tiere
Peter Wohlleben macht sich auf die Suche nach Menschenspuren

Buchtipp: Menschenspuren im Wald

Wer geht denn da? Standardwerke zur Flora und Fauna spiegeln die Fülle des Lebens in der Natur wider. Aber viele Spuren, die wir im heimischen Wald finden können, sind menschlichen Ursprungs. Peter Wohlleben lädt deshalb mit seinem neuen Buch zum besonderen Waldspaziergang ein. Gewohnt unterhaltsam und leicht verständlich erklärt er, wie Wälder natürlicherweise aussehen. Aufschlussreiche Fakten und zahlreiche Farbfotos zeigen, wie Forst-wirtschaft, Holzindustrie und Jagdverbände dem Wald...

  • Miltenberg
  • 03.03.16
  • 13× gelesen
  •  1
Jugend
Ein Mitmachbuch der etwas anderen Art

Buchtipp: Tatort Natur

Betrug, Mord und Täuschung im Tierreich und was dahintersteckt: von A wie Ameisenbläuling bis Z wie Zecke. 60 haarsträubende Fälle aus der heimischen Tierwelt werden in diesem Buch mit einem Augenzwinkern erzählt. Spannendes Hintergrundwissen, Quizfragen, Experimente und Detektivaufgaben machen aus dem Buch ein Natur-Mitmachbuch, das ein bisschen gruselt und vor allem fasziniert. Die Bücher von Bärbel Oftring (Diplom-Biologin) vermitteln auf anschauliche und interessante Weise, was es alles...

  • Miltenberg
  • 15.02.16
  • 53× gelesen
  •  1
Essen & Trinken
Erleben Sie die Aroma-Intensität ökologisch angebauter Naturgewürze

Buchtipp: Kochen mit ökologischen Naturgewürzen

Die Aromaintensität ökologisch angebauter Naturgewürze ist unvergleichlich. Wer die Geschmacksvielfalt selbst erleben will, experimentierfreudige Rezepte versuchen und mehr über über Naturgewürze im Porträt erfahren möchte, liegt mit dem schön gestalteten Gewürzekochbuch „Kochen mit ökologischen Naturgewürzen“ goldrichtig. Wer heute vor dem Gewürzregal im Supermarkt steht, kann die Faszination und Wertschätzung früherer Jahrhunderte für exotische Gewürze nur noch erahnen. Das Wissen um eine...

  • Miltenberg
  • 14.02.16
  • 24× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.