Naturheilkunde

Beiträge zum Thema Naturheilkunde

Mann, Frau & FamilieAnzeige

Corona
Ohne Angst und Hysterie durch die Krise

Seit Monaten überschütten uns die Medien mit einem Thema: Corona! Dieses gibt es immer nur in einem psychologischen Kontext von Angst, Gefahr, Panik, Lebensbedrohung, Einschränkung, sozialer Distanzierung und weiteren negativen Assoziationen. Natürlich muss das so sein, wird uns suggeriert, denn schließlich ist dieses Virus das Schlimmste, Gefährlichste und Bedrohlichste, was der Menschheit in den letzten 100 Jahren passieren konnte. Damit die freiheitsliebende und soziale Spezies Mensch zu...

  • Leidersbach
  • 29.05.20
  • 150× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige

Corona-Fieber
Abwehrkräfte stärken - physisch und psychisch

Verordnet wurde das Fieber durch die Regierung. Viele Medien verbreiten Angst und Panik durch fast ausnahmslos negative Nachrichten. Die Süddeutsche Zeitung schreibt am 6. März 2020, „es gebe kein wirkliches Mittel, die Immunabwehr zu steigern.“ Das ist jedoch unwahr, es gibt viele Möglichkeiten zur Steigerung unserer Abwehrkräfte dank Heilmitteln und Maßnahmen aus der Naturheilkunde. Deren Wirksamkeit ist durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt, wird jedoch nach wie vor...

  • Leidersbach
  • 05.05.20
  • 186× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige

Corona Ingwer und Vitamin C
Corona hält die Welt weiterhin in Atem

Denken Sie bitte bei der derzeitigen Corona-Sache daran: Die beste Abwehr haben Sie in Ihrem Körper, Ihr eigenes Immunsystem. Die „Dinge“, die derzeit passieren, inklusive der Ausgangsbeschränkungen, sind auf den zweiten Blick nur schwer zusammenzubringen. Deshalb rate ich Ihnen vor allem zu Besinnlichkeit, Achtsamkeit und Ruhe. Das wird vielen Menschen nicht leichtfallen, aber jetzt ist die Zeit dafür. Auf der physiologischen Ebene rate ich dazu, auf seinen Körper acht zu geben. Dies...

  • Leidersbach
  • 31.03.20
  • 1.021× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige

Vorbeugen ist besser als Heilen!
Ob Corona- oder Grippevirus: Ein intaktes Immunsystem schützt

Wir leben im Schlaraffenland, verglichen mit vorigen Generationen. Gefüllte Regale im Supermarkt, Lebensmittel aus aller Welt; niemand muss bei uns hungern. Im Gegenteil: große Teile der Bevölkerung sind überernährt, was die Kalorien betrifft – gleichzeitig nicht selten mit wichtigen Nährstoffen unterversorgt. Unsere Lebensweise hat sich in den letzten 200 Jahren dramatisch verändert: weniger Bewegung, weniger Aufenthalt im Freien, weniger Fisch, Obst, Gemüse – dafür mehr Fleisch, Zucker...

  • Leidersbach
  • 29.02.20
  • 5.134× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige
  3 Bilder

Bin ich wirklich gesund? Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter ist ein Wunsch vieler Menschen.
Umweltbelastungen, Ernährung oder Lebensweise können unseren Körper in bedeutendem Maße schwächen.

Die heutigen Umweltbelastungen, die Ernährung oder Lebensweise können unseren Körper in bedeutendem Maße schwächen, ohne dass wir es gleich bemerken. Das hängt maßgeblich von der Regulationsfähigkeit unseres Immunsystems und unserer Organe ab. Daraus können sich manche Krankheiten unbemerkt entwickeln, von denen man noch nichts spürt. Zwar bietet die Medizin verschiedene Vorsorgeuntersuchungen an, diese können aber nicht alles abdecken. Früherkennung und Vorbeugung durch...

  • Leidersbach
  • 30.09.19
  • 136× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.