Alles zum Thema Preisverleihung

Beiträge zum Thema Preisverleihung

Vereine
Vor der ehemaligen Eisenbacher Ortssprechanlage zeigt HVV-Vorsitzender Jürgen Giegerich stolz die Urkunde zum  gewonnenen Preis beim Wettbewerb 100 Heimatschätze.

Urkunde für den HVV Eisenbach und 1000 Euro Preisgeld für die Ortsrufanlage

Über 1000 Euro Preisgeld freuen sich die Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Eisenbach. Den Betrag haben sie beim Wettbewerb mit dem Titel »100 Heimatschätze« für nichtstaatliche Museen gewonnen. Preisgekrönt wurde die Präsentation der Ortsrufanlage. Sie befindet sich seit 2003 im Obergeschoss des ehemaligen Rathauses an der Mömlingbrücke, in dem sich ein Teil des Heimatmuseums befindet. Zwei Projekte hatte Vorsitzender Jürgen Giegerich eingereicht. Neben der Ortsrufanlage auch den...

  • Obernburg am Main
  • 12.08.18
  • 12× gelesen
Schule & Bildung
Stellvertretender Landrat Thomas Zöller (hinten links) und Jugendamtsleiter Rüdiger Rätz (hinten rechts) überreichten die Preise des Nichtraucherwettbewerbs an die siegreichen Klassen und deren Lehrer.

Einsatz für das Nichtrauchen mit Preisen belohnt

Zum zwölften Mal hat der Präventionsausschuss des Landkreises mehrere Schulklassen für ihre Bemühungen um das Nichtrauchen geehrt. Stellvertretender Landrat Thomas Zöller überreichte den Schülerinnen und Schülern die Preise beim Nichtraucherwettbewerb Be Smart – Don’t Start in Form von Geld für die Klassenkasse. Immer noch gebe es Unverbesserliche, die leichtsinnig ihre Gesundheit aufs Spiel setzen und rauchen, sagte Zöller und wurde deutlich: „Nikotin ist eines der stärksten Suchtmittel.“ Es...

  • Miltenberg
  • 28.06.18
  • 12× gelesen
Kultur
Die jungen Künstlerinnen und Künstler, deren Werke es in die Endausscheidung des Schaeflerpreises geschafft hatten, stellten sich mit Landrat Jens Marco Scherf und Barbara Bertlwieser dem Fotografen.
2 Bilder

Schaeflerpreis für Isik, Bartosova und Shipitsin

Pelin Isik, Marie Bartosova und Nikita Shipitsin heißen die diesjährigen Schaeflerpreisträger. Landrat Jens Marco Scherf überreichte ihnen gemeinsam mit Barbara Bertlwieser vom Team der „aktiven Führungen“ jeweils eine Originalgrafik des Eschauer Expressionisten Fritz Schaefler. Der Saal im Eschauer Kana-Haus konnte am Sonntagnachmittag die Besucherinnen und Besucher kaum fassen, so viele wollten wissen, wer die Preise gewonnen hat. Für die Gemeinde Eschau freute sich stellvertretender...

  • Miltenberg
  • 19.03.18
  • 43× gelesen
Kultur
Freude bei den Preisträgern des ersten und zweiten Preises mit (von links) Dr. Martin Brandl, Landrat Jens Marco Scherf, Jürgen Kubitza, Tobias Dietrich und Philipp Ehni.

Baupreis und Publikumspreis für Kubitzas Projekt „Zum Hirschen“

Mit der Rettung des ehemaligen Gasthauses „Zum Hirschen“ vor dem Abbruch und dem Umbau zu einem Wohnhaus hat sich Jürgen Kubitza (Kleinheubach) den ersten Preis beim Baupreis der Sparkasse Miltenberg-Obernburg geholt, ebenso den Publikumspreis. Tobias Dietrich (Niedernberg) sicherte sich den zweiten Preis mit dem Bau eines Boardinghouses in Niedernberg. Die Sparkasse Miltenberg-Obernburg will mit dem Baupreis laut Vorstandsmitglied Philipp Ehni zur Verbesserung der Wohnstruktur im Landkreis...

  • Miltenberg
  • 15.03.18
  • 44× gelesen
Vereine

Unterfränkische Inklusionspreise 2018

Das Landratsamt Miltenberg weist auf den diesjährigen Wettbewerb „Unterfränkische Inklusionspreise 2018“ hin. Der Wettbewerb wird vom Bezirk Unterfranken durchgeführt. Die Preise werden wieder in vier Kategorien: „Bildung und Erziehung“, „Arbeit“, „Wohnen“ sowie „Freizeit, Kultur und Sport, Natur und Umwelt“ ausgelobt. Dotiert sind die Preise mit insgesamt 10.000 Euro. Der Bezirk Unterfranken will mit der Preisverleihung Beispiele besonders gelungener Inklusion würdigen und öffentlich...

  • Miltenberg
  • 05.03.18
  • 14× gelesen
Vereine

Ausbildungsinitiative Asyl für „Innovation in Politics Award“ nominiert

Großer Erfolg für ein Projekt im Landkreis Miltenberg: Bei der erstmaligen Verleihung des „Innovation in Politics Award“ am 6. Dezember in Wien ist auch die Ausbildungsinitiative Asyl des Landkreises Miltenberg in der Kategorie „Arbeitsplätze“ nominiert. Bei einer Gala im Festsaal des Wiener Rathauses werden die Sieger in den zur Wahl stehenden neun Kategorien ausgezeichnet. Der Preis zeichnet kreative, mutige und innovative Politik in Europa aus. Zwölf Projekte aus Deutschland haben es...

  • Miltenberg
  • 01.12.17
  • 12× gelesen
Sport
Stellvertretender Landrat Thomas Zöller (rechts) und BLSV-Kreisvorsitzender Adolf Zerr (links) ehrten 52 Sportlerinnen und Sportler mit Gold.
2 Bilder

Mömlinger Kata-Sportler räumen bei Publikumswahl ab

Eine große Überraschung boten die Wahlen zum Sportler, der Sportlerin und der Mannschaft des Jahres beim Tag des Sports: Alle Titel gingen an den SV UNSU Mömlingen. Das Publikum erkor Franziska Wörner zur Sportlerin des Jahres, Lukas Grimm zum Sportler des Jahres und die weibliche Kata-Jugendmannschaft zur Mannschaft des Jahres. Lukas Grimm hatte den ersten Platz beim Goju-Ryu-World-Cup im Kata der U21 und der Leistungsklasse erreicht, Franziska Wörner war Deutsche Meisterin im Kata der...

  • Miltenberg
  • 27.11.17
  • 74× gelesen
Vereine
Umrahmt von Landrat Jens Marco Scherf (hinten rechts) und Thomas Feußner (hinten, zweiter von links), stellten sich die Trägerinnen und Träger des Bürgerpreises 2017 dem Fotografen.

Bürgerpreis 2017 für ehrenamtlichen Einsatz verliehen

Die Eine-Welt-Station Mömlingen, das Trauercafé des ökumenischen Hospizvereins sowie die Ministranten/Jugendhaus Kleinheubach sind die Träger des Bürgerpreises 2017, ausgelobt von Sparkasse Miltenberg-Obernburg und Landkreis Miltenberg. Vertreter der Preisträger nahmen die mit jeweils 1000 Euro dotierte Auszeichnung am Donnerstagabend in den Räumen der Bücherei Mömlingen entgegen. „Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss“, zitierte Thomas Feußner,...

  • Miltenberg
  • 03.11.17
  • 89× gelesen
Energie & Umwelt
Durchblick in Sachen zukunftsweisende Technik: Die modernen Torquemotoren von Johannes (l.) und Bernhard Oswald - hier schauen sie durch einen gewickelten Stator - verringern den Energieverbrauch um bis zu 50 Prozent, der Einsatz von Getriebeöl fällt weg, die Maschinen werden leichter, benötigen weniger Platz, produzieren geringere Betriebskosten und sind leiser.

25. Deutscher Umweltpreis geht an Naturschützer-Trio und Firma Oswald aus Miltenberg

Wie die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mitteilt, erhalten in diesem Jahr die Naturschützer Inge Sielmann (87, München), Dr. Kai Frobel (58, Nürnberg) und Prof. Dr. Hubert Weiger (70, Fürth) einerseits, die Unternehmer Bernhard (86) und Johannes Oswald (56, Miltenberg) andererseits  den Deutschen Umweltpreis. Die Stiftung würdigt damit den Einsatz des Naturschützer-Trios für das erste und größte gesamtdeutsche Naturschutzprojekt, das "Grüne Band", sowie im Familienunternehmen OSWALD...

  • Miltenberg
  • 05.09.17
  • 189× gelesen
Energie & Umwelt

Wer verdient 2017 den Klimaschutzpreis ? - Bund Naturschutz Miltenberg sucht Vorschläge

Wie seit einigen Jahren üblich möchte der Bund Naturschutz auch 2017 wieder Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen mit dem Klimaschutzpreis des Bund Naturschutz der Kreisgruppe Miltenberg auszeichnen. Der Klimaschutzpreis belohnt jeweils besonders hervorragende Aktivitäten in unserer Region, die Vorbildcharakter für den Klimaschutz haben. Durch die Auszeichnung wird immer wieder deutlich gemacht wie wichtig und auch erfolgreich das Engagement lokaler Akteure aus der Politik, der...

  • Obernburg am Main
  • 02.09.17
  • 25× gelesen
Kultur
Preisträger
5 Bilder

„HelferHerzen“ – Auszeichnung für acht Ehrenamtliche aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

„HelferHerzen“ – Auszeichnung für acht Ehrenamtliche aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Am 13. Oktober 2016 wurden in Mosbach acht regionale Preisträger aus dem Neckar-Odenwald-Kreis mit dem „Dm-Preis für Engagement" der Initiative "Helfer Herzen" ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung wollen Natur- und Kinderschutzbund, die Deutsche UNESCO-Kommission und die Drogeriemarkt-Kette Dm die Anerkennung für gesellschaftliches Engagement fördern und etablieren. Dazu wurden deutschlandweit 1.225 Preisträger...

  • Mosbach
  • 12.07.17
  • 47× gelesen
Schule & Bildung
Freude über Erfolge beim Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ mit (von links) dem Stellvertreter des Landrats Thorsten Meyerer, den Schülerinnen Antonia Straub und Lynn Sakulas (erster Preis, dahinter Lehrerin Nadine Zipp), daneben in der vorderen Rei-he die Schülerinnen Alexa Segeta und Mareike Werner (dritter Preis) mit Lehrerin Ale-xandra Hörnig (hinten, Mitte) sowie Atilla Orcan (zweiter Preis, hinten rechts) mit Lehrerin Jennifer Pfister (rechts).

Aktion „Be Smart – Don’t Start“: Thema Nichtrauchen kreativ umgesetzt - 1. Preis für das Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach

Es gibt immer noch Unverbesserliche, die ihre Gesundheit aufs Spiel setzen und rauchen, aber zumindest bei der jungen Generation ist Rauchen nicht mehr in – auch dank der Aktion „Be Smart – Don’t Start“. Bereits zum elften Mal haben sich Schülerinnen und Schüler kritisch mit dem Rauchen auseinandergesetzt, Wettbewerbsbeiträge eingereicht und Preise bekommen. Im großen Sitzungssaal des Landratsamts Miltenberg freute sich Jugendamtsleiter Rüdiger Rätz bei der Preisverleihung am Mittwoch, dass...

  • Miltenberg
  • 29.06.17
  • 79× gelesen
Kultur
Sieger der Kategorie A und B: Coro Universidad Autónoma de Bucaramanga - UNAB, Kolumbien.
79 Bilder

Internationaler Chorwettbewerb - Teil 2: Einzigartiges Stimmen- und Kulturerlebnis

Am Sonntag, 17. Juli 2016, ging der 11. Internationale Chorwettbewerb des Landkreises Miltenberg im Bürgerzentrum Elsenfeld zu Ende. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, die den Beweis erbrachte: Gesang verbindet weltweit. Menschen verschiedener Kulturen, aus unterschiedlichen Ländern verstehen sich auf eine besondere Weise. Landrat Jens Marco Scherf sprach von einem "verzaubernden Chorgesang". Er bedankte sich bei den Gasteltern für die spürbare Menschlichkeit und die...

  • Miltenberg
  • 19.07.16
  • 211× gelesen
Schule & BildungAnzeige

46. Internationaler Jugendwettbewerb

Unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder - Wer inspiriert dich?“ haben sich in diesem Jahr beim traditionellen Malwettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken über 700 Schülerinnen und Schüler aus unserem Geschäftsgebiet beteiligt. Die Aufnahme zeigt die glücklichen Gewinner bei der Preisverleihung im Großen Churfrankensaal der Hauptstelle. Im Anschluss an die Siegerehrung entführte der Zauberer Bennini alle Gäste in die Welt der Magie und sorgte für zauberhafte...

  • Miltenberg
  • 30.05.16
  • 140× gelesen
Kultur

Sieger-Prämierung im Gedichte-Wettbewerb des BücherLadens Walldürn von "Mein Frühlingsgedicht"

Die preisgekrönten Gedichte-Schreiber hatten sich zur Prämierung im BücherLaden Walldürn versammelt. Gedicht-Bände und Gutschein-Cards, die auch im BücherLaden-Webshop einlösbar sind, im Wert von insgesamt € 250,-- gingen an die nachfolgenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs. Neun Hobby-Lyriker wurden mit Preisen ausgezeichnet. Im Bereich HUMOR 1. Astrid Dörflinger, Buchen "Osterhasen-Klage“ 2. Pater Gregor (OFM), Walldürn "Frühlingslaune“ 3. Ulrike Hörst,...

  • Walldürn
  • 09.05.16
  • 48× gelesen
Hobby & Freizeit

Väter in Aktion – Familienbildung nimmt Väter in den Blick und prämiert die besten Vater-Kind Fotos

Väter bringen sich sehr aktiv und engagiert in den Familienalltag ein. Im Rahmen eines Fotowettbewerbes „Main Papa ist der Beste – Väter in Aktion“ haben die Familienbildungsstellen der Stadt Aschaffenburg sowie der Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg Bilder aus dem Alltag oder gemeinsamen Aktivitäten von Vätern und Kindern gesucht. Die Jury hatte die Aufgabe aus über 180 Einsendungen, die Väter unter anderem beim Toben, im Schwimmbad oder bei der gemeinsamen Hausarbeit zeigt,...

  • Miltenberg
  • 24.03.16
  • 33× gelesen
Essen & TrinkenAnzeige
Das sind die Gewinner. Von links: Dirk Janssen (SEEBAR Gimlet – Seehotel Niedernberg), Chris Herbst (Sushi & Soul, München), Elina Wolff & Andis Paulauskis (stellvertretend für Jan von der Weppen, Blaue Maus, Wittdün/Amrum ) und Christian H. Rosenberg (Herausgeber: Der Whisky-Botschafter)
2 Bilder

Die SEEBAR Gimlet gehört zu den besten Whiskyadressen in Deutschland

Der engagierte Barmeister und bekennende Whiskyliebhaber Dirk Janssen hat es geschafft, sich bei dem bedeutenden „Germany´s Best Whisky Award 2014“ in Frankfurt den 3. Platz zu sichern. Mit diesem Preis holt der Whiskyspezialist Dirk Janssen eine absolut begehrte Auszeichnung in die Bar des Seehotels in Niedernberg, die somit zu den besten Adressen im ganzen Land für Whisky zählt. Dirk Janssen: „Whisky ist für mich mehr als nur ein hervorragendes Destillat. Es ist für mich Leidenschaft,...

  • Wörth a.Main
  • 01.12.14
  • 153× gelesen