Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht
7 Bilder

Seat Schrott
Verkehrsunfall in Rohrbrunn am 10.08.2019

Großes Glück hatte ein 21-jähriger Seatfahrer bei einem Verkehrsunfall nahe Rohrbrunn. Kurz vor 7.30 Uhr war der junge Mann auf der Staatsstraße 2312 in Richtung Marktheidenfeld unterwegs, als er nach rechts ins Bankett geriet, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in der linken Außenleitplanke zum Stehen kam. Während sein Auto nur noch Schrottwert hat kam der Fahrer mit leichten Verletzungen davon. Er wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus...

  • Rohrbrunn
  • 10.08.19
  • 559× gelesen
  •  2
Blaulicht
12 Bilder

Zwei Schwerverletzte
Verkehrsunfall bei Rohrbrunn am 09.06.2019

Ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin wurden am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall bei Rohrbrunn schwer verletzt. Gegen 14.20 Uhr wollte ein 67-jähriger VW-Fahrer die Staatsstraße 2312 von der Autobahnrastanlage Spessart-Nord in Richtung Dammbach queren und hatte dabei ein vorfahrtsberechtigtes Motorrad übersehen. Die Honda prallte in den Polo und landete im Straßengraben. Bei dem Zusammenstoß wurde der 50-jährige Kradfahrer schwer verletzt und nach einer notärztlichen...

  • Rohrbrunn
  • 09.06.19
  • 1.350× gelesen
  •  1
Blaulicht
13 Bilder

Vollsperrung
LKW-Brand auf der A3 zwischen Rohrbrunn und Marktheidenfeld am 21.05.2019

Ein brennender Lkw im Baustellenbereich auf der A 3 zwischen Rohrbrunn und Marktheidenfeld hat am Dienstagabend für Behinderungen gesorgt. Gegen 18.00 Uhr wurde der Einsatzzentrale der unterfränkischen Polizei ein brennender Lkw im Baustellenbereich der A 3 in Fahrtrichtung Nürnberg kurz vor der Abfahrt Marktheidenfeld gemeldet. Während der 36 Jahre alte Fahrer sich unverletzt aus dem Fahrzeug retten konnte, fing die Ladung immer weiter Feuer, bis das Gespann komplett in Flammen stand....

  • Rohrbrunn
  • 21.05.19
  • 262× gelesen
  •  1
Blaulicht
21 Bilder

Mehrere Verletzte
Verkehrsunfall auf der A3 bei Rohrbrunn am 20.05.2019

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 wurden die Feuerwehren Weibersbrunn und Waldaschaff sowie der Kreisbrandinspektor Otto Hofmann am gegen 17:50 Uhr alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Rohrbrunn und Weibersbrunn in Fahrtrichtung Frankfurt kollidierten in Folge einer Unfallserie aus bislang ungeklärter Ursache sechs Fahrzeuge miteinander. Nach Ankunft der ersten Einsatzkräfte an der Unfallstelle wurde schnell ersichtlich, dass bei dem Unfall mehrere Personen verletzt wurden....

  • Rohrbrunn
  • 20.05.19
  • 670× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.