Roman

Beiträge zum Thema Roman

Hobby & Freizeit
  3 Bilder

Bücherei Breitendiel
Neue Sommerlektüre jetzt in der Ausleihe – Während der Sommerferien nur am Sonntag geöffnet – Ab 09. September auch wieder mittwochs.

Seit Anfang Juli halten wir spannende, unterhaltsame Lektüre für Euren Sommerurlaub bereit. Regel-Öffnungszeiten: Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr, Sonntag: 10.00 - 11.30 Uhr ACHTUNG: in den Sommerferien nur Sonntags geöffnet. Ab Mittwoch, 09. September wieder Regelbetrieb. Anne Barns Drei Schwestern am Meer, Roman Drei Schwestern kommen nach Rügen, um in der Nähe der schwer kranken Oma zu sein und stellen sich den unausweichlichen Veränderungen ihres Lebens. Die Internistin ist vor...

  • Breitendiel
  • 10.07.20
  • 66× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: The Passengers von John Maars
Autonomes Fahren. Fluch oder Segen?

The Passengers spielt im Großbritannien der nicht allzu fernen Zukunft. Der motorisierte Verkehr ist beinahe völlig auf autonome Autos umgestellt. Mein Leben in die Hände einer Maschine legen? Ich bin da nur bedingt bereit für. Und nach der Lektüre von The Passengers noch weniger. Denn genau darum geht es in diesem spannenden Buch! Die Autos von 8 Personen werden gehackt und steuern auf eine gigantische Kollision zu. Das Ganze wird weltweit gestreamt und eine Scheinjury soll entscheiden, wer es...

  • Mönchberg
  • 29.06.20
  • 47× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Giovannis Zimmer von James Baldwin
Ein Meisterwerk der literarischen Liebe

Nun habe ich mein erstes Buch von James Baldwin beendet. Zwar sind es "nur" 194 Seiten, aber ich fand das Buch zu anspruchsvoll, um es einfach schnell wegzulesen. Wie meinen bisherigen Rezensionen unschwer zu entnehmen ist, bin ich kein großer Fan von Liebesgeschichten. Ich finde sie oft zu gestellt, zu perfekt oder zu klischeebehaftet. Giovannis Zimmer ist sicher keine Liebesgeschichte, aber in diesem dünnen Buch habe ich mehr über die literarische Liebe gelernt als in vielen Büchern. Es...

  • Mönchberg
  • 29.06.20
  • 52× gelesen
Jugend

Buchvorstellung: Das Gegenteil von Hasen von Anne Freytag
Das Internet vergisst nie!

Diese traurige Erkenntnis muss Julia machen, als erst ihr Laptop verschwindet und kurz danach ein Shitstorm ohnegleichen losbricht, da ihr geheimes Online-Tagebuch öffentlich gemacht wurde. Darin befinden sich leider keine romantischen Schwärmereien und übliche Teenie-Probleme, sondern ein brutales Sammelsurium von Schlägen unter die Gürtellinie und das bei den Menschen, die ihr wichtig sind. Anne Freytag lässt mit ihrer unnachahmlichen und jugendlichen Sprache ein spannendes Jugendbuch rund...

  • Mönchberg
  • 12.06.20
  • 60× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Der Klavierstimmer Ihrer Majestät
Wenn einer eine Reise tut...

Ein wunderschönes Cover und die Hoffnung auf eine spannende Geschichte zur Kolonialzeit der britischen Besatzer in Birma sorgten dafür, dass ich dieses Buch sehr gerne lesen wollte. Der Klavierstimmer Ihrer Majestät von Daniel Mason entführt die Leser*innen in ein bildgewaltiges Birma mit zahlreichen kulturhistorischen Eindrücken. Edgar Drake, Klavierstimmer in London, verlässt im Auftrag ihrer Majestät 1887 das erste Mal die heimischen Lande und reist in den tiefsten Dschungel Birmas, dem...

  • Mönchberg
  • 07.06.20
  • 80× gelesen
Hobby & Freizeit

Gangsterswing in New York von Ray Celestin
High Noon im New York der 1940er Jahre!

Mit Gangsterswing in New York bringt Ray Celestin den dritten Teil seiner City-Blues-Trilogie auf den Markt. Das Buch zu Los Angeles wird als nächstes folgen. Die Personen tauchen teilweise in allen Bänden auf, die Handlung selbst ist aber abgeschlossen, sodass problemlos ein Quereinstieg möglich ist. Diesmal geht es - wer hätt's gedacht - um das New York der 1940er Jahre. Genauer gesagt spielt das Buch 1947 und in dieser Zeit des politischen Umbruchs gilt es für organisierte Kriminelle...

  • Mönchberg
  • 01.06.20
  • 61× gelesen
Hobby & Freizeit
Düster, dramatisch, wahr!

Krimiempfehlung: Haarmann von Dirk Kurbjuweit
Ein düsteres Kapitel hannoversche Geschichte

Die düstere Aufmachung und der vage Klappentext verbunden mit der Tatsache, dass es sich hier um eine wahre Geschichte handelt, haben mich veranlasst, das Buch zu lesen. Kurz zum Hintergrund: Fritz Haarmann alias "Der Totmacher", "Der Werwolf" und "Der Kannibale" ist einer der brutalsten Serienmörder der deutschen Geschichte. Zwischen 1918 und 1924 war er verantwortlich für den Tod von mindestens 24 jungen Männern. Film und Literatur haben seine Geschichte dazu bereits häufiger...

  • Mönchberg
  • 21.05.20
  • 53× gelesen
Hobby & Freizeit
Wunderschönes Cover zu Milchmann

Buchempfehlung: Milchmann von Anna Burns
Ein polarisierendes Buch

Kürzlich las ich Harte Jahre von Mario Vargas Llosa und Das wirkliche Leben von Adeline Dieudonne. Dabei fand ich Harte Jahre extrem anspruchsvoll und bei Das wirkliche Leben bleibt die Protagonistin bis zum Ende namenlos und wird nur das Mädchen genannt. Das gefeierte Buch Milchmann von Anna Burns verbindet nun beides. Das Buch ist im Tropen Verlag erschienen und lockt durch eine ausgefallene Gestaltung. Sowohl das Cover als auch der Buchrücken fallen einem direkt ins Auge. Der Klappentext...

  • Mönchberg
  • 15.05.20
  • 46× gelesen
Hobby & Freizeit
Cover für Panda-Fans!

Buchempfehlung: Pandatage von James Gould-Bourn
Und der Panda kann doch tanzen... Literarisches Highlight im Mai!

Spannende Bücher gibt es viele, sentimentale Bücher auch. Für mich ist es aber etwas ganz Besonderes, wenn ich ein Buch lese, das mich kontinuierlich zum Lachen bringt und dabei ganz ohne Albernheiten auskommt. Stattdessen ist es ein ernsthaftes Buch mit einer berührenden Vater-Sohn-Geschichte, die mich nicht nur vor Lachen hat weinen lassen.  Kaum zu glauben, dass der britische Autor diesen Roman im Rahmen eines Schreibkurses entstehen ließ und mit diesem Debüt direkt so ein Highlight vom...

  • Mönchberg
  • 14.05.20
  • 78× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Ein einfaches Leben von Min Jin Lee
Generationen-Epos über koreanische Immigranten in Japan

Mit Harte Jahre von Mario Vargas Llosa und Der weite Weg habe ich vor nicht allzu langer Zeit bereits zwei Bücher gelesen, die einen Einblick in die Geschichte von Ländern (Guatemala bzw. Chile) gewähren, der den gemeinen Mitteleuropäer ganz sicher überraschen wird. Da mir beide Bücher sehr gut gefallen habe, wollte ich mit Ein einfaches Leben nun auch einen Einblick in die japanische respektive koreanische Kultur erhalten. Vorab gesagt, das gelingt! Min Jin Lee schildert über fünf...

  • Mönchberg
  • 08.05.20
  • 70× gelesen
Hobby & Freizeit
Das feste Band zweier Schwestern

Buchempfehlung: Robin und Lark von Alix Ohlin
Schwesterliebe

Nachdem ich Liz Moores Long Bright River regelrecht verschlungen und als sehr gut befunden habe, entdeckte ich beim gleichen Verlag das neue - vermeintlich ähnliche - Buch von Alix Ohlin: Robin und Lark. Das Cover drückt schon viel Emotion aus und auch der Klappentext klang interessant. Hierzu gleich ein Hinweis, es geht in diesem Buch nicht um die ewige Suche einer Schwester nach der anderen, nachdem diese spurlos verschwindet. Da trügt der Schein ein wenig. Tatsächlich handelt das Buch vor...

  • Mönchberg
  • 03.05.20
  • 50× gelesen
Hobby & Freizeit
Wunderschönes Cover, wunderschönes Buch!

Highlight im April: Miracle Creek von Angie Kim
Ein tragisches Buch über Wahrheit und Schuld

Nach Der Gesang der Flusskrebse und Der Hund durfte ich nun in den Genuss eines weiteren absoluten Buchhighlights aus dem noch jungen hanserblau-Verlag kommen (dieser Verlag bzw. seine Auswahl an Büchern überzeugt mich mehr und mehr). Das Debüt Miracle Creek von Angie Kim ist ein zauberhaftes Buch, das besonders durch seine stringente, aber doch so vielseitige Handlung besticht. Das Buch beginnt und endet tragisch, dazwischen drängt sich eine wahre Gefühlsachterbahn. In manchen Momenten...

  • Mönchberg
  • 02.05.20
  • 84× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Das wirkliche Leben von Adeline Dieudonné
Wenn die Gejagte zur Jägerin wird...

Am Freitag ist das Buch "Das wirkliche Leben" von Adeline Dieudonné im dtv-Verlag erschienen, gestern Mittag um 13.30 Uhr habe ich es begonnen und um 17.30 Uhr begeistert die letzte Seite gelesen. Groß angekündigt als DER Hit aus Frankreich waren die Erwartungen nicht gerade klein. Die Kurzbeschreibung lässt sehr viel offen. Das Grundthema "Häusliche Gewalt" lässt sich dort bereits erahnen, das Ausmaß und die Qualität allerdings nicht. Worum geht's? Die Geschichte wird von einem Mädchen...

  • Mönchberg
  • 26.04.20
  • 204× gelesen
Kultur

Buchempfehlung: Die Traumdiebe von Cherie Dimaline
Der kanadische Bestseller überzeugt auch in Deutschland

Kanada, irgendwo zwischen 2050 und 2080. Der Klimawandel ist fortgeschritten und die Menschheit musste einen hohen Tribut bezahlen. Nicht nur, dass vielerorts die Gewässer vergiftet sind und das Wetter sich katastrophal verschlechtert hat, nein, viel schlimmer ist, dass die Menschen nicht mehr in der Lage sind zu träumen. Das klingt banal, bedeutet aber eine starke Emotionslosigkeit und starke psychische Belastungen. Über diesen Aufhänger lässt sich sicher diskutieren, ich habe ihn zum Einstieg...

  • Mönchberg
  • 09.04.20
  • 53× gelesen
Urlaub & Reise

Aschaffenburger Autorin stellt ihren 3. Roman vor
Buchtipp: PILOTENTOCHTER - Ehebruch mit Todesfolge

Die Aschaffenburger Autorin Christiane Landgraf stellt an diesem Wochende ihr neues, und bereits drittes Buch vor.  Am Sonntag, den 29.03.2020 um 18 Uhr lädt die Pilotentochter und die Autorin Christiane Landgraf Sie, liebe Leserinnen und Leser - virtuell - in ihr Wohnzimmer ein. Über ihre Facebook Autorenseite wird sie für eine Weile live sein und: 1. Alle Fragen beantworten, die Sie ihr vorab unter diesen Beitrag in die Kommentare schreiben. 2. Etwas aus ihrem 3. romantischen...

  • Miltenberg
  • 28.03.20
  • 95× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Der Weizen gedeiht im Süden von Erik D. Schulz
Ganz Europa auf der Flucht

Weder der Autor noch der Verlag waren mir bislang bekannt. Sicher ist nach der Lektüre von Der Weizen gedeiht im Süden von Erik D. Schulz nur, dass ich von beiden gerne wieder lesen werde! Wie manch einer bereits weiß, lese ich sehr gerne dystopische Geschichten, die unsere Realität ein klein wenig weiter denken und daraus ein ganz neues (Schreckens-)Szenario machen. Zugegeben, ein Atomkrieg, der die gesamte nördliche Hemisphäre unwirtlich und lebensgefährlich werden lässt, ist hoffentlich...

  • Mönchberg
  • 25.03.20
  • 72× gelesen
Mann, Frau & Familie

Buchempfehlung: three women - drei frauen von Lisa Taddeo
Ein fesselndes, nachdenkliches, grandios geschriebenes Buch über das Begehren von Frauen

Wenn ein Buch in den letzten Monaten die Bestsellerlisten dominiert, dann ist es das im Januar erschienene "three women - drei frauen" von Lisa Taddeo aus dem Piper-Verlag. Zugegeben, schon das Cover und auch die Pressestimmen auf der Rückseite sind sehr einladend. Mich hat besonders der Satz "Männer werden dieses Buch lesen und bestürzt den Kopf schütteln, Frauen werden wissend nicken" von Sophie Passmann gereizt, sodass ich das Buch lesen musste. Vorab gesagt, ein Vergleich mit "50 Shades of...

  • Mönchberg
  • 22.03.20
  • 166× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Metro - Trilogie von Dmitry Glukhovsky
Eine großartige Trilogie erscheint im neuen Look

Whaaaaam... Das war in etwa das Geräusch, das erklang, als dieser Wälzer bei mir auf dem Tisch landete. Ohne Zweifel habe ich mit dem Buch "Metro - Die Trilogie" eine neue Gewichtsklasse im Bücherregal eröffnet. In der Bahn und am Tisch lässt sich das Buch gut lesen. Als Bettlektüre empfehle ich es eher nicht - akute Verletzungsgefahr! Einmal beim Lesen eingeschlafen und man wacht mit zwei blauen Augen auf... Ich möchte in dieser Buchvorstellung nur kurz auf den Inhalt des Buches eingehen....

  • Mönchberg
  • 03.02.20
  • 88× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Long Bright River von Liz Moore
Eine emotionale Geschichte über das Schicksal zweier sehr unterschiedlicher Schwestern

m neuen Buch "Long Bright River" von Liz Moore begleiten wir als Leser die Streifenpolizistin Michaela Fitzpatrick, "Mickey", durch eines der düstersten Viertel von Philadelphia - Kensington, auch bekannt als "Kackstadt, USA". Das Zusammenspiel aus Familiendrama und Kriminalgeschichte hat mich schnell auf dieses Buch aufmerksam werden lassen. Ohne zu viel vorwegnehmen zu wollen, kann ich Euch schon jetzt sagen, dass mich seit Delia Owens "Der Gesang der Flusskrebse" kein Buch mehr so berührt...

  • Mönchberg
  • 31.01.20
  • 119× gelesen
Essen & Trinken

Buchempfehlung: Der Hund von Akiz
Der Jean Baptiste Grenouille des Geschmacks

„Wenn der Teufel auf einen Haufen scheißt, dann richtig, und bei Vaslav hatte er Durchfall gehabt.“ Mit „Der Hund“ ist Akiz ein 191 Seiten lang währender Paukenschlag gelungen. Ich bin ehrlich, ich wusste nicht, was mich bei diesem Buch erwartet. Ich esse gern und koche etwas weniger gern, aber ich war sehr gespannt auf diese Story, diesen tiefsinnigen Roman über diesen außergewöhnlichen jungen Koch. Koch trifft es aber nur bedingt, denn der Hund ist vor allem eins: ein fanatischer...

  • Mönchberg
  • 27.01.20
  • 232× gelesen
Mann, Frau & Familie

Buchempfehlung: You are (not) safe here von Kyrie McCauley
Wo der Hass beginnt und die Liebe aufhört

Zuerst möchte ich dem Team vom dtv danken, dass ich das heute erscheinende Buch „You are (not) safe here“ von Kyrie McCauley vorab zur Rezension lesen durfte. Cover und Klappentext fand ich sehr verlockend! Das Buch ist nicht nur ein Roman und Auburn, der Schauplatz im Buch, nicht nur ein verschlafenes Nest in Pennsylvania. Stattdessen betrifft dieses Buch mehr Orte und mehr Menschen als wir glauben möchten. Häusliche Gewalt ist ein Phänomen mit einem gigantischen Dunkelfeld und Romane wie...

  • Mönchberg
  • 24.01.20
  • 60× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Wer flüstert, der liebt von Susan Mallery
Krisen im Alltag...

...sind selten Stoff für Romane. Stattdessen werden in Romanen oft geschönte Seiten der Realität gezeigt. Dass so ein Alltag eben nicht immer nur schön ist und die meisten von uns doch kleine und große Baustellen im Leben haben, wird in dem Buch "The Girls of Mischief Bay" (der englische Titel gefällt mir besser) von Susan Mallery aufgegriffen. Damit steht das Buch im krassen Kontrast zu den bisherigen Werken der Autorin und konnte mich dadurch besonders überzeugen. Die drei Freundinnen Pam,...

  • Mönchberg
  • 21.01.20
  • 37× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Schnüfflerin von Anne von Vaszary
Schwangerschaft meets Mordermittlungen

Wo da der gemeinsame Nenner ist, erfahren wir in Band 1 rund um Sonderspürnase Nin(ell)a. Als Freund innovativer Kriminalromane mit Methoden, die ungewöhnlich sind (z. B. Vanitas) hatte ich einiges von dem Buch "Die Schnüfflerin" von Anne von Vaszary erwartet. Worum geht's? Die 23-jährige Nina ist schwanger. Von Ricky... Der gilt als absoluter Schürzenjäger, obwohl er sich bei Nina schon besonders viel Mühe gibt. Als Nina ihm von der neuen Herausforderung erzählen möchte, passiert es. Im...

  • Mönchberg
  • 20.01.20
  • 41× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Hope Never Dies von Andrew Shaffer
Obama und Biden sind Holmes und Watson des 21. Jahrhunderts

Wer denkt, dass Barack Obama und Joe Biden gemeinsam den Ruhestand genießen und in der Sonne faulenzen, irrt sich massiv, wenn man den Ausführungen von Andrew Shaffer in "Hope Never Dies" glauben darf. Weder genießt Joe seinen Ruhestand noch tut er dies gemeinsam mit Barack. Stattdessen könnte man das Verhältnis der beiden gelinde gesagt als angespannt bezeichnen. Aber was machen die beiden jetzt in einem Krimi? Bewertung: 4 von 5 Sternen! Worum geht's? Ex-Vize-Präsident zu sein ist...

  • Mönchberg
  • 16.12.19
  • 103× gelesen
Hobby & Freizeit

Geschenk- und Buchempfehlung: Radio Activity von Karin Kalisa
Ein Start Up-Radiosender, ein Kinderschänder und das krude Recht der BRD

Der sehr ausführliche Klappentext von "Radio Activity" hat mich auf das Buch neugierig gemacht. Besonders durch den anspruchsvollen Erzählstil konnte ich das interessante Buch auch nicht mehr aus der Hand legen und wollte wissen wie es schließlich ausgeht. Worum geht`s? Nach dem unerwarteten Tod ihrer Mutter entscheidet sich Nora Tewes gegen ihre Ballettkarriere in New York und heuert in einer norddeutschen Stadt als Tontechnikerin statt. Schnell führen ihr Ehrgeiz sowie zwei alte Bekannte...

  • Mönchberg
  • 16.12.19
  • 83× gelesen
Mann, Frau & Familie
Von der Kakerlake zum Menschen...

Buchtipp: Die Kakerlake

»Als Jim Sams, klug, doch beileibe nicht tiefgründig, an diesem Morgen aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in eine ungeheure Kreatur verwandelt.« Eben noch eine Kakerlake, die im Westminster-Palast mit unzähligen Artgenossen hinter der Täfelung gelebt hat, ist Jim nun als Mensch aufgewacht. In seinem früheren Leben wurde er entweder ignoriert oder gehasst, doch jetzt ist er auf einmal der mächtigste Mann Großbritanniens: der britische Premierminister. Auch wenn das Leben mit zwei...

  • Miltenberg
  • 12.12.19
  • 87× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe von Stefan Nink
Serienmord im Irland-Urlaub!

Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen, da ich sowohl Titel als auch Klappentext sehr lustig fand. Das Cover und die Tatsache, dass der Busfahrer zum Detektiv mutiert, versprechen eine tolle Geschichte. Worum geht`s? Nach weitreichenden Erfahrungen im Inland wagt sich Busfahrer Treffinger an eine Überlandreise durch Irland. Mit dabei: Freundliche Senioren! Aber sind die so freundlich? Treffinger überkommen schnell Zweifel, als sich plötzlich ein mysteriöser Unfall in der Nähe seiner...

  • Mönchberg
  • 01.12.19
  • 68× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Letzten ihrer Art von Maja Lunde
Hervorragend recherchiertes Episodenbuch von der Autorin der Stunde!

Endlich ist Teil 3 des Klimaquartetts von Maja Lunde auf dem Markt. Nach den ersten beiden Bänden war die Vorfreude riesig und so viel sei vorab gesagt, auch die Vorfreude auf den letzten Band ist groß! Worum geht's? In altbekannter Manier werden drei verschiedene Handlungsstränge (Vergangeheit, Gegenwart und Zukunft) aufgebaut. Da ist der russische Zoologe, der sich in den Kopf gesetzt hat erstmalig die letzte Wildpferd-Art nach Europa zu bringen und dafür eine strapaziöse Reise auf sich...

  • Mönchberg
  • 16.11.19
  • 49× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Das Ting von Artur Dziuk
Bitte mehr! Modern, sprachlich spitze und realistisch!

Das Buch hat mich vor allem mit seinem Cover gelockt. Klar, auch die Geschichte klingt interessant, aber mit dem Titelbild wollte ich unbedingt wissen, worum es sich bei dem "Ting" handelt. Das Buch liegt super in der Hand und ist allein haptisch ein Highlight - ein gebundenes Buch ohne den verletzlichen Einband ist echt praktisch! Worum geht's? Linus Landmann hat es nicht leicht. Mit seiner Freundin und seinen Eltern spitzt sich die Lage aufgrund seiner aussichtslosen, beruflichen...

  • Mönchberg
  • 15.11.19
  • 56× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Die Stille meiner Worte
Ein Sommer im Gefühlschaos

Mit "Die Stille meiner Worte" habe ich nun mein erstes Buch von Ava Reed gelesen. Ich hatte davor wenig Ahnung von ihrer Art zu schreiben, wusste nur, dass sie sich im Young Adult-Bereich mittlerweile einen Namen gemacht hat. Worum geht's? Hannah hat ihre Schwester Izzy bei einem schweren Unglück verloren. Sie macht sich selbst Vorwürfe und spricht nicht mehr. Jedes Glück ist ihr genommen und die Erinnerungen an ihre Schwester schmerzen unerträglich. Ihre Eltern sind selbst sehr mit der...

  • Mönchberg
  • 14.11.19
  • 74× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.