Seniorenarbeit

Beiträge zum Thema Seniorenarbeit

Senioren
3 Bilder

Seniorenarbeit der Nachbarschaftshilfe
Seniorenausflug der Nachbarschaftshilfe

Seniorenausflug nach Wertheim Im Rahmen ihrer Seniorenarbeit unternahm die Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt einen Tagesausflug nach Wertheim. Nachdem man sich vor wenigen Wochen schon in einer Informationsveranstaltung am Fahrkartenschalter mit dem Lösen einer Fahrkarte beschäftigt hatte, wurde damals bereits eine entsprechende Tagesfahrt besprochen. Die beiden Initiatorinnen Hannelore Kreuzer und Ursula Klüpfel wählten als Ziel die Stadt Wertheim, die man bestens mit dem Zug erreichen kann....

  • Kleinwallstadt
  • 12.09.20
  • 612× gelesen
Senioren
2 Bilder

Seniorenarbeit
Schulung am Fahrkartenautomaten für Seniorinnen und Senioren

Schulung am Fahrkartenautomaten für Seniorinnen und Senioren „Wie löse ich eine Fahrkarte?“ Ein höchst interessantes und informatives Zusammentreffen wurde von der Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt im Rahmen der Seniorenarbeit angeboten. Man traf sich am Fahrkartenautomaten am Bahnhof und Frau Hannelore Kreuzer informierte die Damen und Herren, wie der Automat zu bedienen ist. Sie wies daraufhin, dass es gerade in der Ferienzeit ein besonderes Ticket, das AufAchse-Ticket, gibt. Dieses...

  • Kleinwallstadt
  • 23.08.20
  • 531× gelesen
Senioren

Seniorenarbeit
Aktivitäten der Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt

Die Nachbarschaftshilfe startet gezielt und vorsichtig mit ihren Aktivitäten für die Kleinwallstadter Seniorinnen und Senioren . Ausgiebig haben sich die beiden Initiatorinnen Hannelore Kreuzer und Ursula Klüpfel mit dem Thema beschäftigt, wie und in welcher Art die Aktivitäten für die ältere Generation während der Lockerungen der Coronakrise zu gestalten sind, stets unter der Prämisse, dass die Hygienevorschriften und Abstandsregelungen eingehalten werden. Begonnen haben die beiden Damen mit...

  • Kleinwallstadt
  • 07.08.20
  • 428× gelesen
Senioren

Zweiter Spaziergang entlang des Mainufers
Raus aus der Coronaisolation - die Nachbarschaftshilfe lädt zum zweiten Spaziergang ein

Kleinwallstadter Senioren tauchen in die Ortsgeschichte früherer Zeiten ein Für den zweiten Spaziergang entlang des Mainufers anlässlich der Lockerungen der Coronakrise ließen sich die beiden Initiatorinnen der Nachbarschaftshilfe Hannelore Kreuzer und Ursula Klüpfel etwas Besonderes einfallen. Man wollte in frühere Zeiten eintauchen und entschied sich dieses Mal das so genannte „Bolizistenpädschen, auch Hoag (Haag) genannt, zu erkunden. Dieser kleine Weg (Pfad) befindet sich versteckt in...

  • Kleinwallstadt
  • 24.07.20
  • 546× gelesen
Senioren
2 Bilder

Kath. Seniorenforum, Dekanat Miltenberg/Obernburg
Vom Leben erzählen - Erstes Biografie-Treffen mit großem Zuspruch

Gleich 16 Personen sind der Einladung des Katholischen Senioren-Forums im Dekanat Obernburg im Rahmen des "Forum 55plus" zum Biografie-Treffen gefolgt. Der Seniorentreff "Mittendrin" in Elsenfeld ist Kooperationspartner und die Örtlichkeit ist wie geschaffen für das neue Angebot. Helga Nutz aus Eisenbach hat über den Verein "Lebensmutig e.V." eine intensive Ausbildung als Biografie-Trainerin durchlaufen und war nun bereit zur Leitung des Treffens im Mittendrin: "Ich konnte in der Ausbildung mit...

  • Miltenberg
  • 05.03.20
  • 64× gelesen
  • 1
Senioren
Aufmerksame Zuhörer beim Vortrag von Walter Ruf im Otto-Rauch-Stift

Vortrag: Selbstbestimmt Vorsorgen

Freudenberg. Auf großes Interesse stieß eine Veranstaltung des Seniorenbeirats Freudenberg im Otto-Rauch-Stift. Rund 40 Zuhörer, darunter auch mehrere Ehepaare, folgten dem Vortrag des Stellvertretenden Vorsitzenden des Kreis-Seniorenrats Main-Tauber, Walter Ruf. Er referierte über die Möglichkeiten, wie man in der Lebensphase des Älterwerdens die richtige Vorsorge treffen kann. Hierzu hat der Kreis-Seniorenrat in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt eine Broschüre herausgegeben, die unter...

  • Freudenberg
  • 17.02.20
  • 40× gelesen
Vereine
21 Bilder

Jubel, Trubel, Heiterkeit beim Seniorenfasching im Jugendheim Großheubach.

„Hebboch Hellau“ hieß es beim Seniorenfasching im Jugendheim Großheubach. Nach dem Narrhalla-Marsch begrüßte das Team mit einem flotten Lied seine Gäste. Gleich kam gute Stimmung auf und das Stimmungsbarometer stieg noch weiter, denn Walter Schmitt mit seinem Akkordeon lud im Laufe des Nachmittags die Gäste zu allerhand Schunkelrunden ein. Waltraud Schönborn führte durch ein buntes, abwechslungsreiches Programm mit lustigen, originellen Büttenreden und Vorträgen. Akteure waren: Helene Lutz,...

  • Großheubach
  • 13.02.20
  • 419× gelesen
Senioren

Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt und Seniorenbeauftragte Hannelore Kreuzer
Jährliche Berichterstattung des Bürgermeisters am Seniorennachmittag

Wie in den vorherigen Jahren auch referierte Bürgermeister Thomas Köhler am Seniorennachmittag der Nachbarschaftshilfe über die Entwicklungen in Kleinwallstadt. Das Thema, das die Zuhörer in der gut besuchten Zehntscheine am meisten berührte, war der geplante Lebensmittelmarkt, nachdem es in Kleinwallstadt mehrere Jahre keinen eigenen Vollversorger im Ort gab. Herr Köhler führte aus, dass voraussichtlich im April diesen Jahres ein CAP-Markt im Gebäude des ehemaligen Netto-Marktes eröffnen...

  • Kleinwallstadt
  • 05.02.20
  • 101× gelesen
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März 2020 Grün wählen
Wir stellen vor: Hannelore Kreuzer

Ich bin 64 Jahre alt, Verwaltungs-angestellte i. R., Gemeinde-/ Kreisrätin, Seniorenbeauftragte des Marktes Kleinwallstadt Vorsitzende der Gesellschaft zur Förderung der Gesundheit am Untermain e.V., Sitz Kleinwallstadt Sprecherin der Nachbarschaftshilfe und Vorsitzende und Sprecherin des Ortsverbandes Kleinwallstadt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Ich fordere weiteres Handeln und Umsetzen des Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes des Landkreises in den Kommunen und vor allem...

  • Kreis Miltenberg
  • 29.01.20
  • 534× gelesen
  • 2
Senioren

Adventskaffee der Wörther Senioren
Einladung

Zu unserem diesjährigen Adventskaffee laden wir alle Senioren und auch sonstige interessierte Bürger herzlich ein. Mit besinnlichen Geschichten und Gedichten wollen wir uns auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. Selbst der Nikolaus hat sein Kommen zugesagt Gottfried Hofmann und die „Wörther Stubenmusik“ werden die Feier musikalisch begleiten. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls in Form von Kuchen und Christstollen gesorgt. Ort: Nikolaussaal im Pfarrzentrum Termin:...

  • Wörth a.Main
  • 18.11.19
  • 46× gelesen
Vereine

Krankenpflegeverein -Bürgerhilfe-Mönchberg e.V.
Der Krankenpflegeverein Bürgerhilfe Mönchberg e.V. erweitert sein Angebot

Am Samstag, dem 02.11.2019, erfüllte sich ein langgehegter Wunsch des Kranken-pflegevereins. Er feierte die Einweihung seines Beratungsbüros in den Räumlich-keiten der Caritas Sozialstation im Alten Rathaus in Mönchberg, Hauptstr. 42. Eingeladen dazu hat der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Hegmann. Er begrüßte die zahl-reichen Besucher und bedankte sich bei dem 1. Vorsitzenden der Caritas Sozialsta-tion St. Johannes e.V., Herrn Gerhard Schuhmacher, für die kostenlose Überlas-sung der Räumlichkeiten....

  • Mönchberg
  • 12.11.19
  • 91× gelesen
Vereine
3 Bilder

Krankenpflegeverein -Bürgerhilfe-Mönchberg e.V.
Der Krankenpflegeverein Bürgerhilfe Mönchberg e.V. erweitert sein Angebot

Am Samstag, dem 02.11.2019, erfüllte sich ein langgehegter Wunsch des Kranken-pflegevereins. Er feierte die Einweihung seines Beratungsbüros in den Räumlich-keiten der Caritas Sozialstation im Alten Rathaus in Mönchberg, Hauptstr. 42. Eingeladen dazu hat der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Hegmann. Er begrüßte die zahl-reichen Besucher und bedankte sich bei dem 1. Vorsitzenden der Caritas Sozialsta-tion St. Johannes e.V., Herrn Gerhard Schuhmacher, für die kostenlose Überlas-sung der Räumlichkeiten....

  • Mönchberg
  • 12.11.19
  • 157× gelesen
  • 1
Senioren

Kath. Senioren-Forum
Persönliche Vorsorge unverzichtbar - Dekanatsversammlung Senioren-Forum

Auf ein übergroßes Interesse stieß das Thema "Vorsorge" bei der Dekanatsversammlung des Katholischen Senioren-Forums im Dekanat Miltenberg. 60 Besucher kamen zur Bildungswerkstatt am Vormittag, in der Konrad Schmitt von der Beratungsstelle für Senioren und Angehörige über die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung referierte. „Diese persönliche Vorsorge halte ich für unverzichtbar“, so Schmitt, „auch wenn es keine hundertprozentige Sicherheit dadurch gibt.“ Es sei...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 56× gelesen
  • 1
Vereine
3 Bilder

Einladung zur Feierstunde im "AWO Jugendgästehaus Klotzenhof"
"100 Jahre AWO" und "60 Jahre Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Miltenberg"

Zu der Jubiläumsfeier am Sonntag, den 25. August 2019, um 16:00 Uhr im AWO-Jugendgästehaus Klotzenhof, Klotzenhof 10, 63920 Großheubach ist die Bevölkerung herzlich eingeladen. Prof. Dr.Thomas Beyer, Landesvorsitzender der AWO in Bayern wird die Festansprache halten. Grußworte sprechen Erwin Dotzel, Bezirkstagspräsident Jens-Marco Scherf, Landrat, Günther Oettinger, Bürgermeister und Harald Schneider, MdL a.D., Stellvertretender AWO Bezirksvorsitzender. Die AWO im...

  • Großheubach
  • 19.08.19
  • 106× gelesen
Senioren
33 Bilder

Kath. Senioren-Forum
Unterwegs im Spessart

Seniorenkreis Umpfenbach: Besuch der Wallfahrtskirche Schmerlenbach Das Ziel des diesjährigen Ausflugs vom Seniorenkreis war die Wallfahrtskirche in Schmerlenbach. Im Jahre 1219 wurde das Kloster durch den damaligen Erzbischof von Mainz erstmals urkundlich erwähnt. Darauf bezieht sich das 800-jährige Jubiläumsjahr 2019, das mit der Renovierung und der Altarweihe eröffnet wurde. In dem neuzeitlich gestalteten Altar wurde von der Künstlerin getrocknete Erde eingebracht. Dies...

  • Umpfenbach
  • 14.08.19
  • 117× gelesen
  • 1
Vereine
von links nach rechts:
Herr Zimmermann, Frau Danninger, Bürgermeister Stefan Danninger, Herr Beckert, Kassier Jürgen Gunkelmann, 1. Vorsitzender Pfarrer Sebastian Geisslinger, 2. Vorsitzende Pastoralreferentin Kerstin Gerlach, Kassenprüfer Michael Böhme, Frau Gunkelmann
3 Bilder

Ökumene lebendig halten
Mitgliederversammlung des ökumenischen Diakonievereins Kleinheubach

Mitgliederversammlung ökumenischer Diakonieverein (Bild+Text: Sabine Kirchmann) Im Saal des Evangelischen Gemeindezentrums „St. Martin“, begrüßte am Mittwoch, den 5. Juni um 19.30 Uhr der 1. Vorsitzende des ökumenischen Diakonievereins Kleinheubach, Herr Pfarrer Sebastian Geißlinger alle Anwesenden recht herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung.  Nach dem Totengedenken durch die 2. Vorsitzende, Pastoralreferentin Kerstin Gerlach, verlas die Schriftführerin, Ruth Dosch das Protokoll...

  • Kleinheubach
  • 09.06.19
  • 205× gelesen
Senioren

Deutsches Rotes Kreuz-Kreisverband Buchen
DRK sucht Übungsleiter

Neue Aufgabe gesucht? …….werden Sie Übungsleiter beim DRK Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Buchen sucht interessierte Frauen und Männer, die Freude an Bewegung und im Umgang mit älteren Menschen haben und sich zum /zur ÜbungsleiterIn ausbilden lassen möchten. Es erwartet Sie eine fundierte Ausbildung im Bereich Gymnastik, Geselliges Tanzen, Gedächtnistraining oder Wassergymnastik für Senioren, regelmäßige Fortbildungen und die Einbettung in eine Gruppe von anderen motivierten und...

  • Buchen (Odenwald)
  • 29.05.19
  • 59× gelesen
Senioren
Psychische Beeinträchtigungen im Alter waren ein Thema beim jüngsten Treffen der Seniorennetzwerks im Landratsamt.

Seniorennetzwerk beschäftigt sich mit Schattenseiten im Alter

Mit den Beeinträchtigungen im Alter haben sich 45 Haupt- und Ehrenamtliche aus der Seniorenarbeit im Landkreis Miltenberg beim Treffen des Seniorennetzwerks beschäftigt. Dabei wurde klar: Es gibt Hilfsangebote, die aber genutzt werden müssen. Wie man Menschen helfen kann, die aufgrund psychischer oder körperlicher Beeinträchtigungen nicht mehr am sozialen Leben teilhaben können, zeigten Dr. Hubert Hortig und Barbara Schenck-Hofmann (Gesundheitsamt). Ihr Klientel sind oft Menschen, die in...

  • Miltenberg
  • 08.04.19
  • 159× gelesen
Senioren
Aktive Laudenbacher Seniorinnen und Senioren
2 Bilder

Seniorenkreis Laudenbach traf sich zu einem „philosophischen Frühstück“
Was ist das Leben?

Laudenbach. Das gemeinsame Frühstück der Laudenbacher Senioren, das am 27.03.19 traditionsgemäß im Feuerwehrhaus stattfand, wurde in diesem Jahr von einem Vortrag begleitet, der die Zuhörer zum Nachdenken und auch zum Mitmachen animieren sollte. Birgit Amend vom Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) schickte die Seniorinnen und Senioren auf eine gedankliche Reise zum Thema „Was ist das Leben?“. Grundlage für den Vortrag bildete ein schwedisches Märchen, das Alfred Zenger, Altbügermeister...

  • Laudenbach
  • 01.04.19
  • 93× gelesen
Politik

Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Der Seniorenbeirat der Stadt Groß-Umstadt ist das politische Beratungsgremium der Stadt in allen sozial- und seniorenpolitischen Fragen, welches selbstständig, parteipolitisch unabhängig und Generationen übergreifend tätig ist. Das Gremium arbeitet auf der Rechtsbasis einer eigenen Satzung, die von der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) beschlossen wurde; es berät die politischen Gremien der Stadt, Magistrat, Stadtverordnetenversammlung, Ausschüsse und...

  • Groß-Umstadt
  • 15.02.19
  • 29× gelesen
Vereine
Aufmerksam lauschen (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Christina Jung (Fachstelle Altenhilfeplanung und allgemeine Seniorenarbeit) und Dr. Erwin Dittmeier (Leiter der Abteilung Gesundheit und Soziales, rechts) den Ausführungen von Professor Dr. Dieter Kulke.
2 Bilder

Anregungen für Fortschreibung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts

Acht Jahre nach der Verabschiedung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes ist es an der Zeit zu schauen, wie weit die Umsetzung fortgeschritten ist, was besser geworden ist und was weiterverfolgt werden muss. Auch die Frage, ob es neue Herausforderungen gibt, wird bei der derzeitigen Überprüfung des Konzepts beantwortet. Insgesamt 66 Handlungsempfehlungen in elf Handlungsfeldern seien im derzeitigen Konzept enthalten, erklärte Landrat Jens Marco Scherf bei einem Expertenworkshop am Dienstag...

  • Miltenberg
  • 24.10.18
  • 83× gelesen
Vereine
Glücksfee Antonia Dolzer zog im Beisein von Landrat Jens Marco Scherf (links) und Sozialamtsleiter Manfred Vill aus 1172 eingeschickten Fragebögen insgesamt 30 Gewinnerinnen und Gewinner.

Starker Rücklauf bei Befragung der Seniorinnen und Senioren

„Welche Vorstellungen haben Sie von Ihrem Leben im Alter?“, wollte die Fachstelle für Altenhilfeplanung am Landratsamt Miltenberg von rund 2500 zufällig ausgewählten Seniorinnen und Senioren wissen. Bis Ende Mai hatten die Befragten Gelegenheit, den 16-seitigen Fragebogen auszufüllen und jetzt steht fest: Fast 47 Prozent der Befragten haben geantwortet. „Ein tolles Ergebnis“, finden Landrat Jens Marco Scherf und Sozialamtsleiter Manfred Vill. „Mit dem Rücklauf haben wir eine sehr gute...

  • Miltenberg
  • 15.06.18
  • 178× gelesen
Senioren

Ihre Meinung zählt! 2.500 Seniorinnen und Senioren aus dem Landkreis bekommen Post vom Landratsamt

„An wen wenden Sie sich, wenn Sie Fragen zu den Themen Älterwerden, Pflege oder Betreuung haben?“ - „Wie können Sie beispielsweise Ärzte oder Einkaufsmöglichkeiten erreichen?“ - „Leisten Sie selbst regelmäßig Hilfe für Angehörige, Nachbarn oder andere Personen?“? 2.500 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahren mit Hauptwohnsitz im Landkreis Miltenberg erhalten Anfang Mai 2018 über ihre Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung einen Fragebogen des Landratsamtes. Diese Bürgerbefragung...

  • Miltenberg
  • 30.04.18
  • 27× gelesen
Senioren

Seniorenkreis Schneeberg - "Ein Gottesdienst im Advent" auf dem Engelberg

Am Mittwoch, 06.12.2017 findet um 15.00 Uhr in der Kirche Kloster Engelberg ein Gottesdienst im Advent -nicht nur- für Senioren, unter dem Motto "Lasst uns froh und munter sein", mit  Herrn Dekan, Pfr. Michael Prokschi statt. Anschließend ist Einkehr in der Klosterschänke. Bei genügend Anmeldungen fährt ein Bus. Abfahrt um 14.00 Uhr am Roseeckbrunnen, Rückfahrt ca. 18.00 - 18.30 Uhr. Die Fahrkosten betragen für Hin- und Rückfahrt p. P. 5,00 Euro. Anmeldungen bitte bis zum 01.12.2017,...

  • Schneeberg
  • 18.11.17
  • 47× gelesen
Senioren
Geballte Informationen vermittelten zahlreiche Referentinnen und Referenten beim Treffen des Seniorennetzwerks. Das Bild zeigt sie mit Christina Jung (links), Sozialamtsleiter Manfred Vill (rechts) und Landrat Jens Marco Scherf (Mitte).
2 Bilder

Neue Ideen für generationenübergreifendes Wohnen

Rund 40 in der Seniorenarbeit aktive Menschen habe die Gelegenheit genutzt, um von Expertinnen und Experten aus Miltenberg und den angrenzenden Landkreisen zu erfahren, auf welch unterschiedliche Art und Weise Menschen generationenübergreifend miteinander leben können. Christina Jung (Fachstelle Altenhilfeplanung am Landratsamt) hatte das jüngste Seniorennetzwerktreffen unter das Thema „Mehrgenerationenhäuser – Lebendiges Miteinander von Jung und Alt?“ gestellt. Auch Landrat Jens Marco...

  • Miltenberg
  • 20.10.17
  • 210× gelesen
Senioren
Nach fast zweijähriger Pause tagte das Seniorennetzwerk wieder – hier mit Konrad Schmitt am Mikrofon, der Neues von der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige berichtete.

Seniorennetzwerk ist wieder aktiv

Nach fast zweijähriger Pause, bedingt durch eine längere Krankheit der Seniorenfachkraft am Landratsamt und eine notwendige Stellenneubesetzung, hat am Dienstagmorgen das Seniorennetzwerk wieder getagt. Sozialamtsleiter Manfred Vill freute sich, in Christina Jung eine Fachkraft präsentieren zu können, die zuvor viele Jahre lang an der Universitätsklinik Freiburg in der Beratung tätig war – unter anderem beriet sie Senioren und deren Angehörige. Christina Jung, die sich anschließend kurz...

  • Miltenberg
  • 16.03.17
  • 127× gelesen
Schule & Bildung
21 Bilder

Aktion: Helfen verbindet - Bürgstadter Schüler fertigen kleine Geschenke für betreute Bürger

Die Idee zum Übungsprojekt für die achte Jahrgangsstufe der Mittelschule Bürgstadt war dieses Schuljahr die Unterstützung der ehrenamtlichen Bürgerinitiative „Helfen verbindet“. In einem praktischen Fach „Technik“ oder „Soziales“ mussten die Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis stellen. Dafür haben sich ihre Lehrerinnen Frau Angela Ginkel und Frau Friedrun Kirchgeßner eine besondere Aufgabe überlegt. In Absprache mit Frau Renate Gümperlein, Markt Bürgstadt „Helfen...

  • Bürgstadt
  • 08.08.16
  • 460× gelesen
Vereine

Mömlinger Senioren am größten Weinfass der Welt

Mömlingen. Die Mömlinger Senioren erlebten einen angenehmen und interessanten Ausflug, den das Seniorenteam der Pfarrei organisiert hatte. Zunächst ging es mit dem Bus nach Bad Dürkheim. Hier hatten die Teilnehmer eine tolle Führung und nahmen auch das Mittagessen im „Riesenfass“ ein. Das größte Weinfass der Welt wurde 1934 auf dem weiträumigen Wurstmarktgelände erbaut und gilt als das originellste und größte Denkmal des Deutschen Weines. Es hat einen Durchmesser von 13,5 m und einen Rauminhalt...

  • Mömlingen
  • 01.08.15
  • 85× gelesen
Senioren
Seniorin Martha Bleicher aus Erlenbach erzählt gerne von früher.
40 Bilder

Wunsch nach Harmonie und Gemeinschaft

Seniorin Martha Bleicher aus Erlenbach erzählt: Ich wohne erst seit wenigen Wochen im Seniorenwohnstift Erlenbach und genieße hier trotz eines überstandenen Schlaganfalls vor allem die Geselligkeit, die Zusammengehörigkeit und das gemeinsame Singen. Vor wenigen Tagen, kurz vor Weihnachten, wurde ich 95 Jahre alt. Da habe ich mich besonders auf die vielen Besuche und Gratulationen von außerhalb gefreut. Mein Mann ist leider schon verstorben, ebenso eines meiner sechs Kinder. Doch drei...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.12.14
  • 278× gelesen
Senioren
Beate Holzapfel, Krankenschwester aus Stockstadt, arbeitet in Erlenbach am Main.
25 Bilder

Beglückende Seniorenarbeit an Feiertagen

Während viele Menschen die Weihnachtsfeiertage festlich gestalten und genießen, gibt es in bestimmten Berufen und Bereichen haupt- und ehrenamtliche Kräfte, die im Schichtdienst tätig sind. Wie gehen Menschen damit um? Was gibt ihnen Kraft, Durchhaltevermögen und Antrieb, diese Zeit zu bewältigen? Zwei Interviews: Vielfache Anerkennung durch Patienten und Besucher Beate Holzapfel, Krankenschwester aus Stockstadt, arbeitet in Erlenbach: „Seit zwanzig Jahren bin ich hier im...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.12.14
  • 190× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.