Soziales

Beiträge zum Thema Soziales

Beruf & Ausbildung

Kath. Kinderhaus St. Peter Paul sucht Verstärkung
Wir brauchen pädagogische Fachkraft / Erzieher (m/w/d)

Unser Kath. Kinderhaus St. Peter Paul bietet 218 Betreuungsplätze. Davon sind 48 Plätze für Kinder unter drei Jahren, 150 Plätze für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und 20 Betreuungsplätze für Schulkinder der ersten und zweiten Klasse. Um eine gute Betreuung zu ermöglichen, benötigen wir ausgebildete Fachkräfte, die aufgrund der aktuellen Arbeitsmarktsituation nur schwer zu finden sind. Dabei freuen sich die Kinder jeden Tag auf ihre Gruppen und die Mitarbeiter, die in unserem Haus...

  • Obernau
  • 03.03.21
  • 12× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Eine Stunde Zeit für Nachbarn

Seit zehn Jahren engagieren sich ehrenamtliche Frauen und Männer in der Nachbarschaftshilfe „Eine Stunde Zeit“ in Amorbach. Gisela Morsch ist eine Frau der ersten Stunde und die Koordinatorin. Die pensionierte Lehrerin erzählt in einem Interview, was sie motiviert und selbst dabei gewonnen hat: „Auf diese Weise kann ich etwas von meinem Glück das ich haben an andere weiter geben und ich erfahren unheimlich viel Dankbarkeit.“ In den zehn Jahren sind viele Stunden der Nachbarschaftshilfe zusammen...

  • Miltenberg
  • 01.03.21
  • 78× gelesen
Mann, Frau & Familie
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Als Familie nicht allein

Gerda Greubel und Hilmar Rothermich (Mömlingen) engagieren sich seit vielen Jahren in der KAB-Familienarbeit. Im Interview erzählen sie, dass es gerade mit kleinen Kindern wertvoll ist, vor Ort Anschluss zu finden und gemeinsam mit anderen unterwegs zu sein. Über die Jahre haben sich aus dem Familienkreis gute Freundschaften entwickelt, Krisen wurden gemeinsam bewältigt und auch die Kinder halten die Verbindung über die Zeit. Beide sehen, dass junge Menschen neu oder wieder in den Ort ziehen...

  • Niedernberg
  • 22.02.21
  • 43× gelesen
Politik
3 Bilder

Plattform für soziales Engagement im Landkreis Miltenberg
Auftakt zur Open Sozial

Open Sozial - die Plattform für soziales Engagement am Untermain lädt Bürgerinnen und Bürger ein, sich zu aktuellen sozialen Fragen zu vernetzen. Dazu werden Videobotschaften gesammelt und veröffentlicht. Im Sommer wird die Open-Sozial als Plattformveranstaltung für soziales Engagement für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger durchgeführt. Ziel ist ein besseres Zusammenleben am Untermain mit engagierten Menschen praktisch anzugehen. Die Open Sozial wird von der "KAB-Initiative sozial &...

  • Elsenfeld
  • 06.02.21
  • 89× gelesen
Politik

Linker Kandidat für Miltenberg/Main-Spessart
Andreas Adrian will in den Bundestag

Am Samstag den 30. Januar wurde Andreas Adrian einstimmig zum Direktkandidaten der LINKEN für den Wahlkreis Main-Spessart (auch Miltenberg) gewählt. Als Kreisvorsitzender der LINKEN Aschaffenburg und Bayerischer Untermain und Kreisrat im Landkreis Miltenberg konnte der 21 jährige Großwallstädter bereits einige politische Erfahrung sammeln und will diese jetzt nutzen, um für seine Partei das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. In seiner Antrittsrede erklärte der gelernte Kinderpfleger, es ginge...

  • Miltenberg
  • 31.01.21
  • 892× gelesen
  • 1
Politik
FFP2-Masken sind teuer und für Menschen mit geringem Einkommen kaum erschwinglich.

Corona-Pandemie: Kreistagsfraktion reagiert auf FFP2-Pflicht ab Montag
SPD erwirkt Maskenverteilung an Bedürftige

Menschen mit geringem Einkommen sollen im Kreis Miltenberg kostenlos die ab Montag, 18. Januar, vorgeschriebenen FFP2-Masken bekommen. Das hat die SPD-Fraktion im Kreistag am Mittwoch bei Landrat Jens Marco Scherf beantragt. Vorangegangen waren am Dienstag die Entscheidung des Kabinetts für eine FFP2-Pflicht bei Einkäufen und im öffentlichen Nahverkehr sowie in der Folge eine Reihe von Vorgesprächen. Auf Grundlage eines Eilentscheids setzt das Landratsamt den SPD-Antrag umgehend um:...

  • Kreis Miltenberg
  • 14.01.21
  • 553× gelesen
  • 5
Vereine
Von links nach rechts: Präsident Edgar Mattern (BFC), Yvonne Kiefer (AktionMainHerz), Klaus Helmstetter (Geschäftsführer BFC) und Thomas Kling (BRK)

Spende vom FC Bayern Fanclub Bürgstadt
600 EUR Spende für Rotes Kreuz und AktionMainHerz

Kurz vor Weihnachten spendet der FC Bayern Fanclub Bürgstadt an regionale Hilfsinstitutionen. Der Kreisverband Miltenberg/Bürgstadt des Bayerischen Roten Kreuz erhält ebenso 300 EUR wie zuvor die AktionMainHerz. Das BRK hat einen neuen Gerätewagen angeschafft. Der Bereich Technik und Sicherheit u.a. die Aufgabe andere Einheiten im Einsatz zu unterstützen. Dabei werden auf dem neuen Gerätewagen Ausrüstung wie Stromerzeuger, Zelte, Werkzeug und Licht zum Einsatz bewegt. Daneben wird das Fahrzeug...

  • Bürgstadt
  • 15.12.20
  • 318× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Linke legt Plan für solidarischen Lockdown vor
Solidarisch aus der Krise!

Wir alle sehnen uns nach einem Leben ohne Corona. Die täglichen Corona-Neuinfektionen und die Zahl der an und durch Covid-19 Verstorbenen steigen, Krankenhäuser kommen vielerorts an ihren Grenzen. Der schnellste Weg, die hohe gesundheitliche Gefährdung jetzt zu senken, führt über einen energischen Lockdown. Aber dieser Lockdown muss genauso sozial sein. Die Mehrheit der Menschen verhält sich verantwortungsvoll - oft solidarisch und rücksichtsvoll. Gleichzeitig wissen wir um die enormen sozialen...

  • 13.12.20
  • 156× gelesen
Politik

KAB-Webtalk mit den Bundestagsabgeordneten Hoffmann und Rützel
Schule und Wirtschaft im Fokus

Das KAB-Bildungswerk setzt unter dem Motto „Corona & Zukunft“ seinen Webtalk aus dem Frühjahr zur aktuellen Situation fort. Zum Auftakt waren die beiden lokalen Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann (CSU) und Bernd Rützel (SPD) mit dabei, um nun schon zum zweiten mal gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern Antworten auf die Frage zu finden, wie es jetzt in Politik, Kirche und Gesellschaft gut und konstruktiv weiter gehen kann. Im Fokus der Diskussion standen die Themen "Wirtschaft, Arbeit und...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.09.20
  • 56× gelesen
Politik

Öffentlicher Webtalk mit Abgeordneten
Zukunft jetzt!

Am Donnerstag, den 24. September um 18.30 Uhr startet die neue Staffel "Corona & Zukunft" als Webtalk im Gespräch mit Alexander Hoffmann (CSU) und Bernd Rützel (SPD). Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen mit den Abgeordneten des Deutschen Bundestags aus dem Wahlkreis Miltenberg / Main-Spessart über die notwendige Politik in der aktuellen Situation zu sprechen. Zugang gibt es über eine Videokonferenz, an der sich jeder mit einem einfachen Laptop oder sogar mit dem Handy beteiligen kann. Mehr...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.09.20
  • 176× gelesen
Schule & Bildung
Ehrung sozial engagierter Mittelschülerinnen und Mittelschüler mit (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Rektor Thomas Krenz, Enes Kisac, Dirk Elias (AK Schule-Wirtschaft), Selina Harris, Rektor Gerhard Ammon (AK Schule-Wirtschaft) und Schulrat Harald Frankenberger.

Schule und Soziales
Soziales Engagement: Ehrung für Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen im Landkreis Miltenberg

In Corona-Zeiten ist alles etwas Anderes: Üblicherweise werden in jedem Jahr 30 Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen für ihr soziales Engagement geehrt, in diesem vom Corona-Virus geprägten Schuljahr sind es nur acht. Stellvertretend für alle wurden Selina Harris und Enes Kisac (beide Wörth) ausgezeichnet. Soziales Engagement wichtig wie nie zuvor Dem veranstaltenden Arbeitskreis Schule-Wirtschaft und dem Schulamt war es wichtig, der Öffentlichkeit das starke Signal zu senden: An den...

  • Miltenberg
  • 22.07.20
  • 342× gelesen
Gesundheit & Wellness

Firma NEBUTEC spendet Inhalationsgerät.
Der Krankenpflegeverein - Bürgerhilfe Mönchberg e.V. kann sein Unterstützungsangebot erweitern.

Im vergangenen Monat überreichte Herr Stefan Kern, Inhaber der Firma NEBUTEC in Elsenfeld-Rück, unserem 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Hegmann ein Inhalationsgerät als Spende an den Krankenpflegeverein-Bürgerhilfe Mönchberg e.V. Dieses Gerät kann sowohl durch Inhalationen von Kochsalzlösung, als auch von bestimmten Medikamenten, zur Behandlung oder auch Prophylaxe von Atemwegserkrankungen angewendet werden. Besonders jetzt in der aktuellen Zeit wird der Bedarf an solchen Hilfmitteln zur...

  • Mönchberg
  • 13.07.20
  • 106× gelesen
Vereine
Die Essenspakete des Vereins Nächstenliebe kommen direkt zu den notleidenden Menschen.
4 Bilder

Verein Nächstenliebe hilft auch in der Corona-Krise
Vorsitzende Rosemarie Koch bittet um Spenden

Mit großem Weitblick hat es der von Rosemarie Koch in Elsenfeld geführte Verein »Nächstenliebe« geschafft, das Lager mit Sachspenden noch vor Beginn der Corona-Krise zu leeren und alle Hilfsgüter nach Rumänien zu bringen, dort wo die Not groß ist. Bedacht wurden die die Waisenhäuser und die armen Menschen in Satu Nou. Rund 50 Kartons mit Kleidung, Bettwäsche, Wolldecken, Kinderkleidern, haltbaren Lebensmitteln und Hilfsmitteln für Menschen mit Behinderung kamen direkt vor Ort. Weiterhin wurden...

  • Elsenfeld
  • 16.05.20
  • 220× gelesen
  • 1
Vereine
Die Leiterin der Kolpingjugend Großheubach, Franziska Stock, überreicht zusammen mit dem 1. Vorsitzenden der Kolpingsfamilie, Gernot Winter, den Spendenscheck an den stellvertretenden Diözesanvorsitzenden des Kolpingwerkes Würzburg, Armin Rodenfels.
3 Bilder

Wasser bringt Leben
Kolpingsfamilie Großheubach spendet für fünf Zisternen in Kenya

Wasser ist in vielen Regionen der Welt knapp, so auch in Kenya. Oft fehlt es den Menschen dort an sauberem Trinkwasser. Davon konnte sich Franziska Stock von der Kolpingsfamilie Großheubach im vergangenen Jahr selbst ein Bild machen. Mit einer Reisegruppe aus der Diözese Würzburg war sie im Sommer drei Wochen lang in Kenya unterwegs. Davon berichtete sie Mitte Februar in einem Lichtbildervortrag im Großheubach. Nun bereitete die 20jährige mit anderen Jugendlichen einen Jugendgottesdienst zum...

  • Großheubach
  • 01.03.20
  • 236× gelesen
Politik
3 Bilder

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel berichtete in der Elsenfelder Krone über Aktuelles aus Berlin
Starker Sozialstaat

„Gute Arbeitsbedingungen und starke Tarifbindung sind die Voraussetzung für einen starken Sozialstaat“, bekräftigte der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel bei seinem Vortrag im Gasthaus „Zur Krone“ in Elsenfeld. Auf Einladung der Listenführer der neuen Elsenfelder rot-grünen Liste, Helga Pfaff und Werner Billmaier, berichtete Rützel über zuletzt verabschiedete Gesetze und aktuelle Initiativen im Deutschen Bundestag. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der Grundrente. „Ein...

  • Elsenfeld
  • 31.01.20
  • 150× gelesen
Politik
Nicole Kolbe
Platz 3 Liberale Miltenberger
3 Bilder

Kandidaten der Liberalen Miltenberger vorgestellt
Nicole Kolbe (Platz 3)

In dieser Serie stellen wir Ihnen die Kandidaten der Stadtratsliste der Liberalen Miltenberger vor. Auf der Liste mit engagierten Persönlichkeiten sind acht Frauen und acht junge Menschen mit 31 Jahren und jünger vertreten. Nicole Kolbe (Platz 3), 39 Jahre, seit 15 Jahren verheiratet, 2 Kinder (13 & 15), lebt seit 2013 glücklich und zufrieden in der Ortsmitte von Breitendiel, welches durch die tolle Gemeinschaft und die Freunde schnell zu ihrer Heimat geworden ist. Das lieg ihr am Herzen:...

  • Miltenberg
  • 30.01.20
  • 1.034× gelesen
Politik
Das Bild zeigt Artur Hennig in seiner Funktion als 2. Bürgermeister und Standesbeamter des Markes Weilbach.
2 Bilder

Kommunalwahl in Weilbach
Kommunalpolitik in 3. Generation - Laura Reinhart, Enkelin von Artur Hennig, kandidiert für den Gemeinderat

Fast könnte man meinen, dass ihr das Interesse an der Kommunalpolitik in den Genen liegt. Nach Großvater Artur Hennig und Vater Herbert Hennig - beides Urgesteine der Weilbacher Freien Wähler -  strebt jetzt auch Laura Reinhart (geb. Hennig) in ihrer Heimatgemeinde einen Sitz im Gemeinderat an - natürlich auch mit den Freien Wählern. Kommunalpolitik in 3. Generation: Großvater Artur Hennig war von Mai 1956 bis April 1990 (= 34 Jahre) Mitglied des Gemeinderats, Fraktionssprecher von Mai 1984 –...

  • Weilbach
  • 26.01.20
  • 442× gelesen
Vereine

Infoveranstaltung des CSU Ortsverbandes Mönchberg rund um das Thema WALDKINDERGARTEN
Der Waldkindergarten-Spielen und Lernen in der Natur

Die Nachfrage der Eltern nach Waldkindergartenplätzen steigt stetig an. In vielen Gemeinden sind schon Waldkindergartenplätze eingerichtet, oder es wird über die Einrichtung diskutiert. Aber was wird dort eigentlich genau gemacht? Was unterscheidet den "normalen Kindergarten" vom "Waldkindergarten"? Frau Silke Zöller-Fries leitet den Waldkindergarten in Elsenfeld und kann darüber detailliert Auskunft geben. Zu dieser Veranstaltung sind Alle Interessierten, die sich über die Vor-und Nachteile...

  • Mönchberg
  • 25.01.20
  • 128× gelesen
Beruf & Ausbildung
Aktion Video

meine-news.de Story
Zurück zum Wehrdienst und zum Zivi? Der Bufdi muss freiwillig bleiben – oder? Jetzt abstimmen!

Wer nach der Schule oder auch in reiferem Alter Lust auf  einen sozialen Dienst hat, dem bieten  der Bundesfreiwilligendienst (kurz Bufdi) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) diese Möglichkeit. Seit geraumer Zeit wird darüber diskutiert, ob man ein verpflichtendes  "soziales Jahr" einführen sollte. Wir haben für Sie einige Argumente pro und contra eines neuen "Sozialdienstes" zusammengestellt.  2011 wurde er eingeführt und etwa 40.000 Menschen absolvieren ihn jedes Jahr. Gemeint ist der...

  • Miltenberg
  • 03.01.20
  • 398× gelesen
  • 1
Pflege

: Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins – Bürgerhilfe - Mönchberg e.V.
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Donnerstag, 28.11.2019, begrüßte der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Hegmann auf der Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins die Vorstandschaft, alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die Mitglieder und Besucher der Versammlung. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken, trug Schriftführerin Doris Hegmann das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vor. Anschließend berichtete der Vorsitzende über die Tätigkeiten in den letzten beiden Jahren. Die stetig ansteigenden Fahrdienste, welche...

  • Mönchberg
  • 16.12.19
  • 140× gelesen
Vereine

Ihre Kleiderspende am 19. Oktober hilft!
Altkleidersammlung der Pfarrei Bürgstadt

Am Samstag, den 19.Oktober, führt die Pfarrei St. Margareta Bürgstadt eine Altkleidersammlung durch. Sie unterstützt damit „Missio“, die mit der „Aktion Hoffnung – Weltweit Bildung. Weltweit Zukunft.“ Entwicklungsprojekte finanziell und materiell unterstützt. In diesem Jahr stehen besonders die Hilfe und die Betreuung von Straßenkindern im Südsudan im Mittelpunkt. Gesammelt werden gut erhaltene Kleidung und Schuhe, Bett und Haushaltswäsche. Plastiksäcke können bei Banken und in der neuen...

  • Bürgstadt
  • 08.10.19
  • 56× gelesen
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige

FSJ
Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern in Miltenberg

Warum ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern leisten? Zwei FSJ-ler am Standort Miltenberg schildern ihre Erfahrungen. Das FSJ gibt nach der Schule oder in anderen Übergangsphasen Raum und Zeit, eigene Stärken und Schwächen kennen zu lernen und die Persönlichkeit zu entfalten. Es dient aber nicht nur der Orientierung, sondern liefert auch wertvolles Wissen und konkrete Praxiserfahrungen für die Zukunft und wertet nicht zuletzt auch den Lebenslauf auf. Langversion: Kurzversion:...

  • Miltenberg
  • 13.09.19
  • 172× gelesen
Gesundheit & Wellness

Den Engeln im Himmel etwas näher...
Beten und Danken in der Wallfahrtskirche am Engelberg

Gedenkgottesdienst Auf dem Engelberg bei Großheubach kann man den Engeln im Himmel etwas näher kommen durch die besondere Verehrung der Gottesmutter Maria. Wie schon in den vergangenen Jahren trafen wir uns auch dieses Jahr am 1. Sonntag im August in der Wallfahrtskirche des Franziskanerklosters bei Großheubach. Zahlreich waren unsere Mitglieder vom Landesverband Niere Bayern e.V. Regionalgruppe Untermain auch von weiter her, zu dem Kulturort auf den Berg gekommen. Pater Richard stellte unsere...

  • Kleinwallstadt
  • 05.08.19
  • 83× gelesen
Jugend

Getränkeausschank während des Barbarossalaufs für die Partnerschaft der KjG

Am 07.07.2019 war es mal wieder soweit und der jährliche Barbarossalauf startete durch Erlenbach. Da wir als Katholische junge Gemeinde (KjG) während des kompletten Laufs mit dem Getränkeausschank beauftragt wurden, sind wenige von uns selbst mitgelaufen, aber trotzdem waren viele KjG’ler*innen dort und haben an allen Ecken und Enden geholfen. In diesem Sinne wollen wir uns noch mal beim Barbarossalaufverein bedanken, der den Barbarossalauf organisiert hat. Die komplette Organisation hat...

  • Erlenbach a.Main
  • 23.07.19
  • 85× gelesen
Jugend

Erzbischöfliches Kinder- und Jugendheim St. Kilian Walldürn
Ehrenamt – engagiert mit Kopf, Herz und Hand!

Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kaum noch existieren. Ehrenamtliches Engagement hat eine große Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es ist unerlässlich für individuelle Teilhabe, gesellschaftliche Integration, Wohlstand, das kulturelle Leben, stabile demokratische Strukturen und soziale Bindungen. Auch das Kinder- und Jugendheim St. Kilian in Walldürn möchte aktiv um Menschen werben, die Lust darauf haben, sich...

  • Walldürn
  • 14.06.19
  • 156× gelesen
Politik
4 Bilder

„Grenzenlos e.V.“ leistet unschätzbare Arbeit für unsere Gesellschaft
Martina Fehlner und Bernd Rützel besuchen Sozialkaufhaus und Café Grenzenlos in Aschaffenburg

Der Sozialverein „Grenzenlos e.V.“ in Aschaffenburg hat eine wichtige Aufgabe. Hier finden Menschen in Armut, Menschen mit geringem Einkommen, Erwerbslose, Rentner sowie Alleinerziehende und Menschen mit Behinderung vielfältige Beratungs- und Hilfsangebote. Bei einem Vor-Ort-Besuch informierten sich die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner und der Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel beim Vereinsvorsitzenden Harry Kimmich und der leitenden Sozialpädagogin Marion Forche über die verdienstvolle...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.03.19
  • 816× gelesen
Wirtschaft

Kreistag sagt einstimmig Ja zum Haushalt

Bereits im Kreisausschuss hatte sich allgemeine Zustimmung zum Kreishaushalt 2019 angedeutet, im Kreistag kam es so: Einstimmig sagte das Gremium Ja zu dem 399 Seiten umfassenden Zahlenwerk – einschließlich Investitionsprogramm, Finanz- und Stellenplan, Haushaltssatzung sowie der Aufnahme von Krediten von 4,6 Millionen Euro. Der Kreistag setzte darüber hinaus den Grundsatzbeschluss, keine Netto-Neuverschuldung einzugehen, für das Haushaltsjahr 2019 aus. Im Haushalt keinen Niederschlag fand der...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 66× gelesen
Politik

Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Der Seniorenbeirat der Stadt Groß-Umstadt ist das politische Beratungsgremium der Stadt in allen sozial- und seniorenpolitischen Fragen, welches selbstständig, parteipolitisch unabhängig und Generationen übergreifend tätig ist. Das Gremium arbeitet auf der Rechtsbasis einer eigenen Satzung, die von der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) beschlossen wurde; es berät die politischen Gremien der Stadt, Magistrat, Stadtverordnetenversammlung, Ausschüsse und...

  • Groß-Umstadt
  • 15.02.19
  • 29× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Grenzen und Respekt gehören zusammen - Pilotprojekt „Faires Raufen“ an der Mittelschule Miltenberg

Nein – dieses Foto zeigt keine Aufnahme von einer gewaltsamen Auseinandersetzung aus dem Sportunterricht, sondern eine Szene aus dem Pilotprojekt "Faires Raufen", das die Siebtklässler der Mittelschule Miltenberg durchlaufen haben. Die Trainingseinheiten wurden von Lukas Fecher, ehemaliger Profi-Ringer der deutschen Nationalmannschaft geleitet. Der Schwerpunkt lag beim Vermitteln von wichtigen Regeln und dem fairen Umgang beim Kämpfen. Im Lauf der fünf Doppelstunden konnte Herr Fecher bereits...

  • Miltenberg
  • 29.06.18
  • 205× gelesen
Schule & Bildung

Alkohol kann zum Problem werden!

Die Selbsthilfegruppe der Anonymen Alkoholiker informiert an der Mittelschule Miltenberg Am Montag, 14. Mai, erhielten die Neuntklässler der Mittelschule Miltenberg interessanten Besuch. Aus der Selbsthilfegruppe der Anonymen Alkoholiker informierten zwei trockene Alkoholiker und die Ehefrau eines ehemaligen Alkoholikers über die Probleme, die durch Alkoholkonsum entstehen können. Dazu setzten sie sich mit knapp 30 Schülerinnen und Schülern in einen Sitzkreis. Während des gesamten Vortrags...

  • Miltenberg
  • 29.06.18
  • 107× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.