Soziales

Beiträge zum Thema Soziales

Politik

Andreas Adrian:
Großwallstädter in Bezirksvorstand der LINKEN gewählt

Bei der Mitgliederversammlung der LINKEN Aschaffenburg-Miltenberg am vergangenen Dienstag, wurden Antje Clemens und Andreas Adrian als Mitglieder des insgesamt achtköpfige Bezirksvorstands der unterfränkischen LINKEN gewählt. Damit sitzt nun mit Andreas Adrian ein Großwallstädter im Bezirksvorstand.  Adrian studiert Politikwissenschaften und Soziologie, ist der Vorsitzende der LINKEN Aschaffenburg-Miltenberg, Kreisrat im Landkreis Miltenberg und Gründer der Initiative „Mit Courage gegen...

  • Großwallstadt
  • 27.05.22
  • 109× gelesen
Vereine

MainVerein
Förderung für Vereinsarbeit nach Corona

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt fördert das Projekt „MainVerein – zur Unterstützung von Vereinen, Verbänden und Initiativen im Landkreis Miltenberg“ mit 8.000 €. Damit ist der Weg frei für erste Pilotprojekte, um dem Vereinsleben in der Region mit dem Auslaufen der Pandemie-bedingten Einschränkungen wieder auf die Sprünge zu helfen. Der Träger KAB sozial & gerecht führt dazu aktuell eine öffentliche Online-Umfrage zur Situation im Vereinsleben unter www.sozialundgerecht.com...

  • Miltenberg
  • 25.05.22
  • 22× gelesen
Vereine
2 Bilder

Umfrage zu Vereinen, Verbänden und Initiativen
Corona und jetzt?

Wie geht es den Vereinen, Verbänden und Initiativen? Wie wird sich unser öffentliches Leben von der Pandemie erholen? Was treibt die ehrenamtlich engagierten Mitglieder um, die sich im Vorstand oder als Abteilungsleiterin, Übungsleiter, Gruppenleiterin oder vielleicht auch einfach in einem Projekt engagieren? Hier (www.sozialundgerecht.com) geht es zur Umfrage von MainVerein - das Projekt zur Unterstützung von Vereinen, Verbänden und Initiativen im Landkreis Miltenberg. Die Pandemie hat das...

  • Niedernberg
  • 09.05.22
  • 22× gelesen
Beruf & Ausbildung

Mehr Geld für Sozial- und Erziehungsdienste?
Online-Diskussion

Die Tarifverhandlungen in den Sozial- und Erziehungsdiensten sind im vollen Gange. Nachdem auch in unserer Region immer wieder von unzureichender Entlohnung und Personalmangel berichtet wird, ist auch hier mit Auseinandersetzungen um die Arbeitsbedingungen in pädagogischen und sozialdienstlichen Einrichtungen zu rechnen. Um diese zu unterstützen, veranstaltet die Miltenberger LINKE am kommenden Mittwoch, den 11.05. um 19 Uhr eine Online-Veranstaltung mit der bildungspolitischen Sprecherin und...

  • Miltenberg
  • 04.05.22
  • 14× gelesen
Kultur
4 Bilder

Infos & Kennenlernen für alle Interessierten!
Auftakt-Veranstaltung zum neuen Bürgerhaus Obernburg "B-OBB"

Das Bauende des neuen Bürgerhauses "B-OBB" in der Obernburger Altstadt rückt immer näher. Höchste Zeit für ein Vernetzungstreffen! Alle interessierten Gruppen, Vereine und Bürger:innen, die sich im Haus einbringen möchten, sind zum unverbindlichen Kennenlernen und Brainstormen herzlich eingeladen. Wann: 04. Mai 2022 // 18:30 – ca. 20:30 Uhr Wo: Sitzungssaal des Rathauses, Römerstraße 62-64, 63785 Obernburg am Main Was: Aktuelle Infos zum Haus und dessen Nutzung, Austausch, Kennenlernen. Wir...

  • Obernburg am Main
  • 21.04.22
  • 49× gelesen
Mann, Frau & Familie
3 Bilder

Diakonie Neckar-Odenwald
Virtuelle AKKU-Abende für Eltern

Die Psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen der Diakonie möchte Eltern miteinander ins Gespräch bringen und eine gegenseitige Unterstützung ermöglichen. An unseren AKKU-Abenden geben Mitarbeitende der Beratungsstelle inhaltliche, fachliche Impulse und bieten einen Rahmen für Fragen, Diskussion und gegenseitige Unterstützung zwischen den Eltern. Es geht darum, sich zu ermutigen und aufzutanken im Sinne von Austauschen und Kompetenzen kreativ umsetzen:...

  • Buchen (Odenwald)
  • 19.01.22
  • 37× gelesen
Senioren
5 Bilder

Obernburg am Main
Grund zur Freude: Das "B-OBB" in Obernburg!

Die Soziale Begegnungsstätte in Obernburg, die aktuell neben dem Altstadt-Kindergarten entsteht, hat endlich einen Namen: Bürgerhaus Obernburg. Mit dem Bürgerhaus soll ein Ort des Austauschs, der Teilhabe und Integration aller Menschen aus Obernburg und Eisenbach entstehen, unabhängig von Alter, Einkommen, Herkunft und Religion. Neben einem festen Programm für Senior:innen (im Erdgeschoss) und dem neu entstehenden Jugendzentrum (im Dachgeschoss), soll ein buntes Angebot für alle Bürger:innen...

  • Obernburg am Main
  • 21.12.21
  • 164× gelesen
Vereine

sozial & gerecht im Landkreis Miltenberg
Und die Spende geht an: Café Fifty - Obernburg

Die KAB-Initiative sozial & gerecht spendet 100 € an "Café Fifty - Verein für soziale Arbeit und Kultur e.V." in Obernburg. Melanie Scholz (sozial & gerecht) und Reinhard Lattin (KAB-Kreisverband Miltenberg) übergaben den Scheck an Armin Hein und Chris Katholi vom Trägerverein des Sozial-Cafés. Über die Sommerpause hinweg gab es auf der Homepage www.sozialundgerecht.com einen Sommer-Sozial-Rätselparcour zu sozialen Projekten im Landkreis Miltenberg. Zu gewinnen gab es eine Spende eigener Wahl...

  • 19.12.21
  • 37× gelesen
Vereine
2 Bilder

Themengruppen der Open-Sozial planen für 2022
Trotz alledem - und noch viel mehr!

Resignation wahrnehmen - Menschlichkeit befördern Im Jahr 2021 haben sich Bürgerinnen und Bürger in einem riesigen Ausmaß für ein besseres Zusammenleben eingesetzt. Es ist bemerkenswert wie viel Kreativität und Phantasie, wie viel Kraft und Ausdauer in dieser Vielfalt des Engagements liegt. Sicher ist auch zu vieles abgesagt und eingestellt worden: Chöre und Musikanten hatten keine Probe. Im Fußball, Handball und anderen Sportarten wurde das Training eingestellt. Feste, Gruppenstunden und...

  • Miltenberg
  • 17.12.21
  • 125× gelesen
Gesundheit & Wellness
3 Bilder

Gesundheitsförderung
Startschuss BIG-Projekt in der Odenwald-Allianz

Startschuss für das BIG-Projekt BIG – Bewegung als Investition in Gesundheit - steht für ein Projekt, welches 2005 vom Department für Sportwissenschaft und Sport der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen initiiert wurde. Die Förderung erfolgt durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Auftrag und mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen des GKV-Bündnisses für Gesundheit (www.gkv-buendnis.de). Das Projekt zielt vorrangig auf Frauen in schwierigen...

  • Amorbach
  • 01.12.21
  • 70× gelesen
Auto & Co.

Parksituation in Obernburg
Günstiger Busverkehr statt Parkplatzchaos!

Die Obernburger Römerstraße ist einer von wenigen belebten Ortskernen, die es noch im Landkreis Miltenberg gibt. Da ist es kaum Verwunderlich, dass der Parkplatzbedarf durch Einkäufer*innen aus dem Umland sehr groß ist. Durch den Umzug der Zulassungsbehörde in das alte Sparkassengebäude und Abrissarbeiten, werden allerdings seit neuestem einige Parkmöglichkeiten weggefallen, was nun das Parken in der Römerstraße massiv erschwert. Andreas Adrian, Kreisrat und Initiator des Bürgerbegehrens...

  • Obernburg am Main
  • 20.11.21
  • 128× gelesen
  • 1
Vereine
Jubiläumsgottesdienst mit Ehrung für langjährige Mitarbeit in vielen Bereichen sozialer und karitativer Dienste durch den Vorsitzenden des Netzwerkes für Ehrenamtliche der Erzdiözese Freiburg, Herrn Herbert Frick.

56 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in sechs Teams sozial und caritativ tätig.
30 Jahre Verein Dienst am Nächsten e.V. Hardheim

Mit einem Jubiläums- und Dankgottesdienst mit anschließender Ehrung langjährig aktiver Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beging der Verein Dienst am Nächsten in Hardheim, am 27.10.2021 das 30-jährige Jubiläum. Der Gottesdienst wurde von Dekan Johannes Balbach (Buchen) und Pfarrer Christian Wolff zelebrierten. Die Ehrung und Auszeichnung nahm der Vorsitzende des CKD-Diözesanverbandes Freiburg, Herbert Frick vor. Mit dem Bronzeengel der CKD wurde der im Jahre 1991 zum ersten Vorsitzenden gewählte...

  • Hardheim
  • 03.11.21
  • 54× gelesen
Vereine
15 Bilder

"Open-Sozial" bringt Bürgerinnen und Bürger in den Dialog
Geht doch!

Auf Einladung der KAB-Initiative „sozial & gerecht“ kamen insgesamt 90 Menschen im Bürgerzentrum Elsenfeld (Landkreis Miltenberg) zusammen, die sich für ein besseres Zusammenleben am Untermain einsetzen. Ausgerufen wurde die „Open-Sozial“ als eine "Plattform für soziales Engagement im Landkreis Miltenberg". Dazu kamen gleichermaßen sozial interessierte Bürgerinnen und Bürger, engagierte Helfer und Macherinnen, Landrat und Bürgermeister, Mitglieder aus Kreisrat und Gemeinderat, Musikanten und...

  • Elsenfeld
  • 25.10.21
  • 91× gelesen
  • 1
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Im Einsatz für Persönlichkeitsentwicklung

Franziska Stock aus Großheubach engagiert sich im Circus Blamage und in der Kolpingjugend. Sie ist begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten immer wieder neue Leute kennen zu lernen. Ob im Zeltlager oder Circuscamp, immer gibt es neue Persönlichkeiten zu entdecken: „Ich finde es einfach schön, dass ich dadurch schon so viele Bekanntschaften schließen konnte.“ Dabei erlebt sie n ihrem Engagement, wie sie sich selbst als Persönlichkeit entwickelt hat und zugleich anderen jungen Menschen...

  • Miltenberg
  • 18.10.21
  • 22× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Redet mit ihnen!

Der Kreisjugendring (KJR) will die Folgen der Pandemie für Kinder und Jugendliche in die öffentliche Diskussion bringen. Dazu ist er nun offizieller Kooperationspartner der Open-Sozial - Plattform für soziales Engagement. Die Jugendvertretung betont, dass gerade Kinder und Jugendliche all die Vorsorgemaßnahmen der Pandemie in einem besonderen Maße ertragen haben. Der KJR fordert in einem Videostatement alle Menschen guten Willens auf: „Redet mit ihnen!“ Darüber hinaus braucht es nach Ansicht...

  • Miltenberg
  • 11.10.21
  • 15× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Ehrenamtliche Unterstützung bei Behörden

Egal ob bei Problemen im Betrieb oder mit der Agentur für Arbeit. Der ehrenamtliche Soziallotse Edelbert Schumm (Kleinostheim) kennt sich aus oder weis wo er einen Rat einholen kann. Die KAB am Untermain schult interessierte Bürgerinnen und Bürger und möchte diese Idee gerne auch im Landkreis Miltenberg verbreiten. Wenn es mal Probleme mit dem Chef gibt oder der Gang zur Agentur für Arbeit ansteht, wissen viele Menschen oft nicht wie sie sich verhalten sollen. Genauso ist es, wenn plötzlich ein...

  • Miltenberg
  • 04.10.21
  • 21× gelesen
Pflege
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Die Frauen aus dem Dunkelfeld holen!

Sie sind in allen Dörfern und Städten des Landkreises zuhause: Frauen aus Osteuropa, die in Haushalten pflegebedürftiger Menschen arbeiten. Oft sind die Frauen 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag zumindest in Bereitschaft und haben nur wenig wirklich freie Zeit. Sie stellen damit ein wesentliches und vergleichsweise günstiges Rückgrat der häuslichen Pflege. Weil aber die Situation für viele dieser Frauen mitunter auch sehr belastend ist, engagiert sich Stefanie Krömker (Mömbris) für deren...

  • Miltenberg
  • 27.09.21
  • 41× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige
Im Werk in Ülpenich werden die Premium Sauna- und Infrarotkabinen gebaut und mit Herzblut und Engagement alle Kundenwünsche erfüllt.
Video 3 Bilder

Behindertenwerkstätte
Premium-Saunen aus den Werkstätten der Lebenshilfe

In den Werkstätten der Lebenshilfen leisten Menschen mit Behinderung hochwertige Arbeit. Der Leitgedanke ist „Menschen mit Handicap beruflich und sozial zu integrieren“. Die gemeinnützigen Nordeifelwerkstätten (NEW) haben sich auf die individuelle Herstellung und optimierte Fertigung von Sauna- und Infrarotkabinen spezialisiert. Zudem ist die Manufaktur einer der ganz wenigen Saunahersteller, die noch in Deutschland produzieren – und das bereits seit über 35 Jahren. Der Saunafachhandel Wellness...

  • Goldbach
  • 08.09.21
  • 266× gelesen
Jugend
2 Bilder

Veranstaltungen
Jetzt beim Unterschriftenstand der Bürgerbegehren 365vab vorbeischauen!

Jetzt bis einschließlich 18 Uhr haben wir am Anfang der Herstallstraße, nähe City-Galerie Aschaffenburg, vor TK MAXX, einen Unterschriftenstand für die Bürgerbegehren 365 Euro-Ticket: Aktion 365vab aufgestellt. Dort kann man direkt bei dem Bürgerbegehren, welches ein 365 Euro-Ticket am Bayerischen Untermain und ein kostenfreies Sozialticket für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und Hilfebedürftige einführen möchte, für seine Region unterschreiben - egal ob man aus dem...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 28.08.21
  • 286× gelesen
  • 1
Vereine
3 Bilder

Gewinnspiel für den guten Zweck
Wer kennt soziale Projekte im Landkreis Miltenberg?

Im Landkreis Miltenberg gibt es viele soziale Projekte und Initiativen. Mit dem Sommer-Sozial-Rätsel sind kundige Bürgerinnen und Bürger herausgefordert anhand von Bildern und Beschreibungen die Heimat-Ortschaft der dargestellten Projekte zu erraten. Jede Ferienwoche gibt es dienstags und freitags eine entsprechende Rätselfrage auf www.sozialundgerecht.com oder auf Facebook. Rätsel Nr. 1 - Wo ist das? In welcher Kleinstadt im Landkreis Miltenberg befindet sich dieses sozial engagierte...

  • Miltenberg
  • 02.08.21
  • 37× gelesen
Vereine
Die Preisträger*innen des Bürgerpreises 2020 stellten sich mit Landrat Jens Marco Scherf (links), dem Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Thomas Feußner (rechts) und dem Ehrenamtsbeauftragten Helmut Platz von der Fachstelle für bürgerschaftliches Engagement im Landratsamt (vierter von rechts) dem Fotografen.

Bürgerpreisverleihung
Vorbildlichen Einsatz für das Gemeinwesen mit Bürgerpreis gewürdigt

„HSG goes green“, „Plogging – Pick up and run“, “Aktion MainHerz”, “Nähkaffee Kleinwallstadt“ und „Jugend musiziert während des Lockdowns“ – das sind die Sieger des Bürgerpreises 2020. In einer kleinen Feierstunde wurden Vertreter*innen der Gruppen am Donnerstagabend im Landratsamt ausgezeichnet. Mit dem Bürgerpreis honorieren die gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Miltenberg-Obernburg und der Landkreis Miltenberg vorbildliches bürgerschaftliches Engagement außerhalb des klassischen...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.07.21
  • 53× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Menschen aller Schattierungen zusammen bringen!

Im Namen der kommunalen Jugendarbeit im Landkreis Miltenberg wirbt Helmut Platz für die Beteiligung von Jung und Alt an der Open-Sozial. Mit dieser Plattform für soziales Engagement erhofft sich der Pädagoge, „dass wir den Dialog mit ganz vielen Menschen führen, die ihre Erfahrungen einbringen, die sehr, sehr unterschiedlich sind." Damit verbindet er die Chance, die gesellschaftlichen Herausforderungen, wie sie im Alltag der Menschen im Landkreis Miltenberg auftauchen, gemeinsam zu bewältigen....

  • Miltenberg
  • 05.07.21
  • 23× gelesen
Vereine
3 Bilder

Open-Sozial in Landkreis Miltenberg
Info-Café für Bürgerinnen und Bürger

Die Pandemie klingt ab, aber die Open-Sozial wird in den Herbst verlegt. Anstelle einer großen dynamischen Veranstaltung mit vielen Menschen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 12. Juni ab 16:30 Uhr zu einem Info-Café in den Elsavapark Elsenfeld eingeladen. Dort kann man das Team kennen lernen und sich über aktuelle soziale Fragen austauschen, ohne dass sich große Gruppen bilden. So ist das gerade: Läden sind schon länger zugänglich. Biergärten, Kinos und Theater...

  • Elsenfeld
  • 01.06.21
  • 27× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Vor allem Miteinander!

Wenn sich etwas bewegen soll, dann gilt für Monika Oswald und Sabine Balleier (Miltenberg): „Anfangen und Menschen zusammen bringen.“ So hat sich auch die noch junge Initiative „Miteinander MIL“ zusammen gefunden. Zunächst ging es darum öffentlich erkennbar zu machen, dass es eine große Mehrheit von Menschen gibt, die in der politischen Corona-Debatte nicht nur Falschinformationen und Verschwörungen erkennen. Davon ausgehend hat die Gruppe Erinnerungsorte für Verstorbene der Pandemie geschaffen...

  • Miltenberg
  • 21.05.21
  • 198× gelesen
Vereine

Terminverschiebung
Open-Sozial muss in den Herbst verlegt werden

Die für Juni geplante „Open-Sozial - Plattform für soziales Engagement im Landkreis Miltenberg“ wird auf 23. Oktober verschoben. Hintergrund ist die unbestimmte Entwicklung der Pandemie. Es ist nicht ersichtlich, dass eine solch dynamische Großgruppen-Veranstaltung mit bis zu 100 Personen in einem starren Hygienekonzept oder nur für vollständig Geimpfte und Genesene stattfinden kann. Freilich bleibt es auch eine Ungewissheit, wie die Situation im Herbst ist. Sicher ist nur, dass es jetzt nicht...

  • Elsenfeld
  • 17.05.21
  • 34× gelesen
Jugend

Wie wirkt sich Technologie auf die soziale Entwicklung von Kindern aus?

Ein wissenschaftlicher Blick darauf, wie sich die Online-Zeit Ihres Kindes auf seine sozialen Fähigkeiten auswirkt - Empathie, Mitgefühl und Sensibilität für menschliche Beziehungen. Und was Eltern tun können, um eine gesunde soziale Entwicklung zu fördern. Da der Technologieeinsatz in den letzten zehn Jahren zugenommen hat, habe ich auch Bedenken von Eltern erhalten, wie sich dies auf die Entwicklung von Kindern auswirkt. Von kognitiven und Lernproblemen bis hin zu sozialen und emotionalen...

  • Einbach
  • 16.05.21
  • 51× gelesen
Vereine
3 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Frauen für Frauen

„Frauen tun viel, übernehmen viel Verantwortung aber bekommen zu wenig Anerkennung dafür.“ So beschreibt Frau Nilüfer Ulusoy aus Erlenbach ihre Motivation um sich im Verein „Frauen für Frauen e.V.“ zu engagieren. Dort sind Frauen jeden Alters und unabhängig von Herkunft und Religionszugehörigkeit eingeladen, sich an Kursen und Ausflügen zu beteiligen. Dazu sprechen sie bewusst Menschen in unterschiedlichen Sprachen an. Das Ziel ist, die Trennung der Bürgerinnen und Bürger in unterschiedliche...

  • Miltenberg
  • 10.05.21
  • 26× gelesen
Politik
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Verschwörung bekämpfen und Gestaltungskraft zeigen

Martin Stammler vom Kompetenzzentrum Demokratie in Nürnberg ist Verschwörungsjäger. Aktuell besteht seine Hauptaufgabe darin, engagierte Bürgerinnen und Bürger im Umgang mit Verschwörungsbehauptungen zu qualifizieren. Aktuelle Umfragen zufolge glauben bis zu 30 Prozent der Bevölkerung, dass die Welt von geheimen Mächten gesteuert wird. Die davon ausgehenden Gefahren beginnen für Stammler, wenn Menschen aufgrund einer Gruppenzugehörigkeit als vermeintlich „Schuldige“ herabgewürdigt werden. Er...

  • Miltenberg
  • 03.05.21
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.