Stadt

Beiträge zum Thema Stadt

Blaulicht

Vollsperrung zwischen Wartberg und Bestenheid

Pressemitteilung von Samstag, 30. Mai 2020 Stadt Wertheim Wertheim. Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Wartberg und Bestenheid wird ab Dienstag, 2. Juni, zwei Wochen lang voll gesperrt. Grund ist die Sanierung eines zweiten Teilstücks von 400 Metern Länge, beginnend ab der Einfahrt zu den Aussiedlerhöfen. Die Sperrung beginnt am Dienstag ab 8.30 Uhr und dauert bis Samstag, 13. Juni, um 18 Uhr. Die Umleitung des überörtlichen Verkehrs ist ausgeschildert und erfolgt ab Bestenheid über...

  • Wertheim
  • 02.06.20
  • 144× gelesen
Hobby & Freizeit

Wertheimer Michaelismesse findet dieses Jahr nicht statt - Absage wegen Coronda-Pandemie notwendig

Wertheim. Die Wertheimer Michaelismesse wird dieses Jahr nicht stattfinden. Wie viele große Volksfeste in der Region muss auch diese Traditionsveranstaltung wegen der Corona-Pandemie pausieren. Die 199. Michaelismesse war vom 2. bis 11. Oktober geplant. Jetzt hat sich die Stadt Wertheim schweren Herzens zur Absage entschieden. Die Infektion hat sich verlangsamt, die Corona-Schutzmaßnahmen werden nach und nach gelockert, aber Großveranstaltungen sind weiterhin verboten. Zwar plant das Land...

  • Wertheim
  • 27.05.20
  • 88× gelesen
Blaulicht

Sturmtief Sabine: Stadt Wertheim
Baumbruch droht: Teil der Eichelsteige gesperrt

Baumbruch droht: Teil der Eichelsteige gesperrt Wertheim. Wegen drohendem Baumbruch ist ein Abschnitt der Gemeindestraße Eichelsteige im Stadtteil Hofgarten ab sofort gesperrt. Zwischen den Einmündungen Gerhart-Hauptmann-Straße und Caspar-Merian-Straße ist für Auto- und Fußgängerverkehr kein Durchkommen möglich. Die Vollsperrung bleibt bestehen, bis die Gefahr beseitigt worden ist. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Darauf weist die Stadtverwaltung Wertheim als zuständige Verkehrsbehörde...

  • Wertheim
  • 12.02.20
  • 70× gelesen
KulturAnzeige
Die Urkunde zur Verleihung der Stadtrechte wird im Hauptstaatsarchiv München aufbewahrt.
  10 Bilder

Die Geschichte von der Stadt, die keine Stadt sein konnte

Mönchberg im Landkreis Miltenberg in Unterfranken feiert in diesem Jahr „650 Jahre Markt Mönchberg“ Eigentlich ist Mönchberg eine Stadt. Das wussten Sie nicht? Doch, die Spessartgemeinde im Landkreis Miltenberg in Unterfranken bekam genau vor 650 Jahren die Stadtrechte verliehen. Just dies ist der Anlass für ein großes Festwochenende, das vom 19. bis 21. Mai 2017 in der Gemeinde stattfindet. Aber nun ist Mönchberg ein Markt und eben keine Stadt. Was ist damals vorgefallen? Begeben wir uns...

  • Mönchberg
  • 15.05.17
  • 592× gelesen
KulturAnzeige
Die Mönchberger Burg auf dem Hof des Anwesens Wolf, betrachtet von der Schwimmbadstraße aus in einer Aufnahme aus den 1930er Jahren.
  8 Bilder

Musikalisches – Historisches – Festliches Mönchberg

Feiern Sie mit beim Jubiläumswochenende! Die Spessartgemeinde Mönchberg im Landkreis Miltenberg in Unterfranken feiert vom 19. bis 21. Mai 2017 ihr 650-jähriges Jubiläum zur Verleihung der Stadt- und Marktrechte. Die Höhepunkte des dreitägigen Festes können sich sehen lassen. „Musikalisches Mönchberg“ heißt es am Freitag, den 19. Mai. Dazu gibt es Coverrock und echten Rock´n´Roll mit „Limelight“ und den „Boombusters“, Blasmusik mit den „8 Franken“ und starke Beats der „Schirmbar“. Am...

  • Mönchberg
  • 20.04.17
  • 420× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.