Strom

Beiträge zum Thema Strom

Energie & UmweltAnzeige
5 Bilder

Struktur und Aufbau einer Wasserversorgung am Beispiel der Stadtwerke Klingenberg
Wie kommt das Wasser in die Klingenberger Haushalte?

Da Wasser durch den Klimawandel auch bei uns in Unterfranken mittlerweile ein knappes Gut geworden ist, möchten wir Ihnen anhand des Kommunalunternehmens Stadtwerke Klingenberg (AöR) einen Einblick in die Struktur eines lokalen Wasserversorgers geben. Die Stadtwerke betreiben und unterhalten in der Stadt Klingenberg am Main (mit den 3 Stadtteilen Klingenberg, Trennfurt und Röllfeld) Wasserversorgungsanlagen mit folgendem Aufbau: Gewinnung und Förderung Die Klingenberger Wasserversorgung...

  • Klingenberg a.Main
  • 12.08.20
  • 196× gelesen
Politik
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

Abhängigkeit von China
Digitalisierung ja,aber mit Folgenabschätzung

ÖDP Miltenberg Digitalisierung ja, aber mit Folgenabschätzung. Klar, Digitalisierung begeistert. Nur: wo kommt die Energie dafür her, die schon für die sonst unterstützenswerte Wasserstoffstrategie noch nicht ausreicht? Große Rechenzentren verbrauchen täglich so viel Strom wie eine Kleinstadt! Wie abhängig machen wir uns von China, wenn es um die Rohstoffe geht, die wir für die Digitalisierung benötigen? Deswegen hat die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) den Antrag gestellt, einen...

  • Sulzbach a.Main
  • 23.06.20
  • 95× gelesen
Essen & Trinken
Jeden Tag nur Linsen- oder Erbseneintopf aus der Dose?

Nie war Notfallkochen leckerer!
Buchtipp: Lecker kochen im Notfall

Die Coronakrise hat uns fast alle an unsere Grenzen gebracht. Es wurde offensichtlich, wo etwas hakt oder geändert werden muss. Da heute während langer Öffnungszeiten eingekauft werden kann, ist die Vorratshaltung nicht mehr so wichtig. In Notfallzeiten jedoch notwendig.  Paula Keck, erprobte und begeisterte Seglerin und Köchin, weiss, worauf es ankommt. Mit ihrem Mann ist sie oft wochenlang auf einem kleinen Segelboot unterwegs. Hier zeigt es sich, wie wichtig dabei ein Notvorrat an...

  • Miltenberg
  • 16.05.20
  • 122× gelesen
Politik

CSU Arbeitskreis Umwelt
Stromspeicherung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende

CMBlu Energy AG entwickelt stationären Stromspeicher auf wässriger Basis Bayerischer Untermain / 21.01.2020. Der CSU AK Umwelt der Region 1 sieht eine effiziente Stromspeicherung als Schlüssel für die erfolgreiche Fortführung der Energiewende, da regenerativ erzeugter Wind- und Solarstrom nicht immer genau dann anfällt, wenn er gebraucht wird. Die Elektrolyt-Flow-Batterien der Firma CMBlu Energy AG in Alzenau haben das Potential, genau diese Technologie-Lücke zu schließen. Dr. Gerald Heimann,...

  • Alzenau
  • 05.02.20
  • 206× gelesen
Energie & Umwelt
Auch vom erklärten Ziel einer „digitalen Vernetzung der Mobilität“ – wie es Bundesregierung und Europäische Union formulieren – ist Deutschland noch weit entfernt.

By TRD Pressedienst Blog News Portal
Bundesbürgern fehlt die Bereitschaft elektrischen Schnickschnack zu nutzen

(TRD/CID) Für das Gelingen der Energiewende ist mehr Flexibilisierung im Stromsystem von entscheidender Bedeutung. Doch bei den Bundesbürgern fehlt es offenbar an der Bereitschaft, die neuen Möglichkeiten auch zu nutzen. Nur jeder Dritte (37 Prozent) kann sich vorstellen, ein Elektroauto so in das Stromversorgungssystem einzubinden, dass ein gesteuertes Laden und die Batterie helfen, das Stromnetz zu stabilisieren. Etwas mehr als jeder Zweite (56 Prozent) möchte Strom direkt von einem...

  • Aschaffenburg
  • 08.05.19
  • 44× gelesen
Vereine
Um alle Gerätschaften mit "Stecker" ging es bei der DGUV A3-Prüfung

Ausbildung beim THW-Miltenberg
Auf die Stecker, fertig & los!

Unter diesem Motto stand das Ausbildungswochenende im Februar 2019. Ausbildung? Ja, auch wenn es sich bei diesen Terminen um die ganz normale DGUV Vorschrift 3 handelt, konnten die Helferinnen und Helfer viel dabei lernen. Dabei steht die Abkürzung für eine der berufsgenossenschaftlichen Vorschriften. Der Zusatz A3 bezieht sich auf die Sicherheit und regelmäßige Überprüfung von elektrischen Betriebsmitteln und elektrischen Anlagen. So wurden alle Elektrogeräte vom einfachen Verlängerungskabel...

  • Miltenberg
  • 26.02.19
  • 146× gelesen
Bauen & Wohnen
Die Sonnenenergie wird als Wärme an einen Wasserspeicher abgegeben und dort gesammelt. Der neue Speicher bietet die nötige Kapazität, um die solar erzeugte Wärme für die Heizungsunterstützung und Trinkwasserbereitung zu bevorraten. Zusätzlich wurde das Bad an die Ansprüche älterer Bewohner angepasst.
3 Bilder

Die moderne Platz sparende Öl-Heizung bietet Modernisierern eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten

(TRD) Eine energetische Sanierung und den altersgerechten Umbau eines Hauses unter einen Hut zu bringen, ist für alle Beteiligten eine Herausforderung. Angenommen und erfolgreich abgeschlossen hat sie nun Familie Ecker aus dem rheinland-pfälzischen Fischbach. Aus dem alten Einfamilienhaus ist ein Schmuckstück geworden. Eingebaut wurde auch eine moderne und effiziente Öl-Brennwertheizung, die durch eine zehn Quadratmeter große Solarthermie-Anlage auf dem Dach unterstützt wird. ...

  • Aschaffenburg
  • 28.10.18
  • 43× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Betriebsunfall auf Tankstellengelände

Pressebericht des PP Unterfranken vom 02.08.2018 Leidersbach: Auf dem Gelände einer Tankstelle in der Hauptstraße ist am Mittwochnachmittag ein 62-jähriger Arbeiter ums Leben gekommen. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und geht derzeit von einem tödlichen Betriebsunfall aufgrund eines Starkstromschlages aus. Gegen 14.45 Uhr war eine Streife der Polizeiinspektion Obernburg in der Hauptstraße unterwegs. Beim Vorbeifahren an der dortigen Tankstelle wurden die Beamten von Zeugen auf den Notfall...

  • Leidersbach
  • 03.08.18
  • 669× gelesen
Blaulicht
7 Bilder

Umgestürzter Baum sorgt für Stromausfall in Leidersbach am 16.05.2018

Ein umgestürzter Baum sorgte für einen Stromausfall in Leidersbach und mehreren Nachbargemeinden. Gegen 17.30 Uhr war die Feuerwehr zu dem auf einer Hochspannungsleitung liegenden Baum zwischen Leidersbach und Volkersbrunn alarmiert worden. Vorsorglich wurde die Ortsverbindungsstraße durch die Einsatzkräfte gesperrt während der Stromversorger die Leitungen umschaltete und die betroffenen Haushalte nach rund einer halben Stunde wieder mit Strom versorgen konnte. Anschließend konnten die...

  • Leidersbach
  • 16.05.18
  • 377× gelesen
Bauen & Wohnen
Sanftes Licht für den Wohnbereich erhöht den Wohlfühlfaktor
4 Bilder

Mit Licht gestalten

Der Mensch kennt zweierlei Arten von Licht. Das Tageslicht und das künstliche Licht. Von den beiden Lichtquellen künstliches Licht und Tageslicht verbringen wir meist einen überwiegenden Teil des Tages in Bereichen mit künstlicher Beleuchtung – bei der Arbeit, zu Hause und in der Freizeit. Gerade jetzt wo bald die dunklere Jahreszeit beginnt sollten Sie Ihr Zuhause lichttechnisch auf Vordermann bringen. Wohlfühlfaktor Licht Mangelndes natürliches Tageslicht, bzw. falsche oder...

  • Miltenberg
  • 09.10.17
  • 62× gelesen
Energie & Umwelt

PV-Anlagen mit oder ohne Speicher: Eine sinnvolle (Geld) Anlage? - Informationsveranstaltung des NOK und der EAN

Buchen. Niedrige Modulpreise und attraktive Zuschüsse für Stromspeicher bieten derzeit neue Anreize für die Investition in Photovoltaikanlagen. So lässt sich der Strom in etwa zu den halben Kosten des Haushaltsbezugspreises selbst erzeugen. „Wer auf diese Weise die solare Eigenversorgung erhöht, steigert auch die Rendite der Anlage“ so die Initiatoren der Veranstaltung, der Klimaschutzmanager des NOK, Sebastian Randig in Zusammenarbeit mit der Energieagentur NOK (EAN). Unter welchen Bedingungen...

  • Mosbach
  • 12.10.16
  • 26× gelesen
Gesundheit & Wellness
Stellt bei Stromausfall die Versorgung des Standorts Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken sicher: das 653 Kilowatt-Notstromaggregat
2 Bilder

Ein 653 Kilowatt-Kraftprotz für die Versorgungssicherheit: Warum im Buchener Krankenhaus der Betrieb während des Stromausfalls einfach weiterging

Buchen. Auch der Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken war Anfang der Woche von dem Stromausfall betroffen, der Teile der Stadt Buchen beeinträchtigte. Allein mitbekommen haben ihn die allermeisten Patienten wie Mitarbeiter nicht. Eingesprungen war ein echter Kraftprotz im Keller der Kliniken: ein dieselbetriebenes, 653 Kilowatt starkes Notstromaggregat. „Ich habe den Ausfall direkt an meinem PC erlebt, natürlich ist da dann kurz der Puls noch oben gegangen, aber schon nach wenigen...

  • Mosbach
  • 15.09.16
  • 67× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.