Telefonbetrug

Beiträge zum Thema Telefonbetrug

Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Callcenterbetrüger erbeuten über eine halbe Million Euro – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 20.05.2022 Am Mittwoch gingen bei der Polizei in ganz Unterfranken unzählige Hinweise auf versuchte Callcenterbetrüge ein. In fünf Fällen übergaben Geschädigte Bargeld und Schmuck im Wert von insgesamt über einer halben Million Euro. In einem Fall gelang der Kriminalpolizei Würzburg die Festnahme eines Tatverdächtigen. Dieser sitzt inzwischen in U-Haft. Das Polizeipräsidium Unterfranken bittet um Mithilfe bei...

  • Kreis Miltenberg
  • 20.05.22
  • 562× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach | Bankmitarbeiter verhindern Trickbetrug Seien Sie hellhörig, wenn es um Ihr Geld geht!

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA, vom 20.04.2022 Nur die Tatsache, dass eine Seniorin nicht viel Bargeld zu Hause hatte, hat sie im Nachhinein davor geschützt, dass sie auf Betrüger hereingefallen ist. Die Frau wurde im Laufe des Dienstags (19.04.) von Fremden angerufen, die ihr weismachen konnten, dass jemand aus der Familie für einen tödlichen Unfall verantwortlich ist. Für die anstehende Kaution sollte die Seniorin 40.000 Euro bezahlen. Weil das Vermögen der Frau nicht so hoch ist, hatte...

  • Erbach
  • 20.04.22
  • 57× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Hoher Schaden nach Unfall, Telefonbetrüger waren aktiv, Autofahrt endet an Leitplanke, Auf geparktes Auto gefahren

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.03.2022 Walldürn: Hoher Schaden nach Unfall Ohne auf einen dort fahrenden Audi-Fahrer zu achten, fuhr eine 27-jährige VW-Fahrerin am Mittwochabend, gegen 21.45 Uhr, von der Straße Am Lindenberg auf die Baulandstraße in Walldürn ein. Der Kleinwagen und der Kombi des 34-Jährigen kollidierten im Einmündungsbereich. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Adelsheim: Telefonbetrüger waren aktiv...

  • Neckar-Odenwald
  • 17.03.22
  • 191× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Telefonbetrüger geben sich als Mitarbeiter von Europol oder Interpol aus – Die Polizei warnt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.03.2022 Insbesondere im Landkreis Miltenberg kommt es aktuell zu betrügerischen Anrufen, diesmal durch angebliche Mitarbeiter der europäischen Polizeibehörde Europol oder der internationalen Behörde Interpol. Die Polizei warnt vor derartigen Anrufen. Ziel der Anrufer sind oft ältere Menschen. Am Telefon behaupten die Täter fälschlicherweise, dass den Betroffenen persönliche Daten gestohlen wurden und Kriminelle nun angeblich mit diesen Daten Straftaten...

  • Kreis Miltenberg
  • 17.03.22
  • 278× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Tauberbischofsheim/Igersheim | Telefonbetrüger erbeuten 20.000 Euro, Eigentümer von Fahrrad und Zeugen gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.03.2022 Tauberbischofsheim: Telefonbetrüger erbeuten 20.000 Euro Um 20.000 Euro haben Betrüger am Dienstag eine 72-Jährige durch einen sogenannten "Schockanruf" in Tauberbischofsheim erleichtert. Über das Telefon gab sich eine Anruferin sich als Tochter der Frau aus und spielten eine Notlage nach einem Verkehrsunfall vor. Sie benötigten das Geld um eine Haftstrafe abzuwenden. Somit brachten die Betrüger die Frau dazu das Geld in bar an...

  • Main-Tauber
  • 10.03.22
  • 57× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kleinostheim | Telefonbetrüger erbeuten eine hohe Summe Bargeld - Die Polizei warnt vor bekannter Betrugsmasche

Pressebericht des P Unterfranken vom 31.01.2022 Am Donnerstagabend hat eine Rentnerin einen fünfstelligen Betrag an bislang unbekannte Telefonbetrüger übergeben. Die Täter hatten der Frau am Telefon zuvor glaubhaft gemacht, dass sie Polizeibeamte seien und ihre Enkelin sich in einer Notsituation befinde. Die Kriminalpolizei ermittelt in der Sache und warnt erneut vor der bekannten Betrugsmasche. Am Donnerstagnachmittag erhielt eine Rentnerin gegen 16.00 Uhr Anrufe von Betrügern, die vorgaben...

  • Kleinostheim
  • 31.01.22
  • 196× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Warnhinweis - Betrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.01.2022 Im Main-Tauber-Kreis und vermehrt im Bereich Bad Mergentheim sowie Umgebung kommt es aktuell zu zahlreichen Schockanrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte oder Verwandte der angerufenen Person ausgeben. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise: - Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. - Sprechen Sie mit Unbekannten nie über Ihre persönlichen und finanziellen...

  • Main-Tauber
  • 27.01.22
  • 281× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Odenwaldkreis/Fränkisch-Crumbach | Polizei informiert an Einkaufsmärkten über Telefonbetrügereien

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 17.01.2022 Seit Jahresbeginn, insbesondere am letzten Donnerstag (13.01.) wurden viele Haushalte in Fränkisch-Crumbach von Telefonbetrügern angerufen. In erster Linie handelte es sich dabei um sogenannte Schockanrufe. Überwältigt von den gemachten Aussagen, hat sich eine Frau dazu hinreißen lassen ein Dutzend Goldmünzen an Fremde zu übergeben. Glück im Unglück für einen älteren Herrn, dass sein Telefon-Akku leer war. Ein Anruf bei der...

  • Odenwald Bergstraße
  • 17.01.22
  • 143× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schaafheim | Telefonbetrüger fordern nach angeblichem Unfall 43.000 Euro - Polizei warnt und gibt Ratschläge

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 12.01.2022 Nachdem dreiste Telefonbetrüger am Dienstagmittag (11.1.) nach einem angeblichen Unfall 43.000 Euro forderten, warnt die Polizei vor der Masche und gibt Ratschläge. Gegen 14 Uhr erhielt der 87-jährige Schaafheimer einen Anruf. Am anderen Ende der Leitung gab sich eine bislang Unbekannte als Familienangehörige des lebensälteren Mannes aus. Sie erzählte die Geschichte, dass sie einen tragischen Unfall hatte und dabei eine...

  • Schaafheim
  • 12.01.22
  • 41× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Rentnerin erkennt Betrugsmasche am Telefon - Tatverdächtiger in Haft

Gemeinsame Presserklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 07.12.2021 Am späten Samstagabend haben Telefonbetrüger versucht eine Rentnerin um ihr Erspartes zu bringen. Sie hatten sich am Telefon als Polizisten und Staatsanwälte ausgegeben und vorgetäuscht, die Wertgegenstände der Dame vor Einbrechern in Sicherheit bringen zu wollen. Die Frau erkannte die Masche. Ein 59-jähriger Tatverdächtiger konnte festgenommen werden. Die Betrüger, die mutmaßlich aus einem...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 07.12.21
  • 147× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Lohr a. Main | Warnmeldung - Trickbetrüger rufen derzeit vermehrt an

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 06.12.2021 Die Lohrer Polizei warnt vor Trickbetrügern, die derzeit wieder vermehrt anrufen. Bürgerinnen und Bürger aus dem Lohrer Talkessel aber auch darüber hinaus rufen an und erstatten Anzeige. Die Anrufer geben sich am Telefon als Polizeibeamte oder sogar Staatsanwälte aus. Angeblich sei in der Nachbarschaft eingebrochen worden. Bislang ist heute jedoch kein Fall bekannt geworden, bei dem einer der Angerufenen auf die Masche der falschen Polizeibeamte...

  • Main-Spessart
  • 06.12.21
  • 40× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Falsche Polizeibeamte am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.12.2021 Aktuell versuchen Betrüger erneut telefonisch das Vertrauen älterer Menschen aus Lauda-Königshofen und Tauberbischofsheim zu gewinnen und durch Vortragen einer Lügengeschichte zur Herausgabe persönlicher Daten und Informationen über die finanziellen Verhältnisse zu bewegen. Hinter den Anrufen steckt nicht die Polizei und vermutlich handelte es sich dabei um die Vorbereitungshandlungen für Straftaten. Aus diesem Grund gibt das...

  • Main-Tauber
  • 02.12.21
  • 218× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Polizei warnt erneut vor Telefonbetrügern

Pressebericht des PP Unterfranken vom 23.11.2021 UNTERFRANKEN. Am Montagnachmittag erbeuten Telefonbetrüger Schmuck im Wert von über 40.000 Euro. Eine 60-Jährige ließ sich täuschen und übergab ihr Hab und Gut an einen Unbekannten. Die Polizei warnt eindringlich vor derartigen Betrugsmaschen. Eine 60-Jährige erhielt am Montagnachmittag einen Anruf von angeblichen Justizmitarbeitern. Ihre Tochter habe angeblich einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht, bei dem eine französische Staatsbürgerin...

  • Kreis Miltenberg
  • 23.11.21
  • 330× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Telefonbetrügerin täuscht Unfall vor - Geld für angeblichen Verkehrsunfall gefordert - Übergabe gerade noch verhindert

Pressebericht des PP Unterfranken vom 13.10.2021 LKR. ASCHAFFENBURG. Am vergangenen Dienstag wäre eine Seniorin um ein Haar um eine hohe Geldsumme gebracht worden. Eine Telefonbetrügerin hatte sich als ihre Enkelin ausgegeben, einen Verkehrsunfall vorgetäuscht und einen fünfstelligen Betrag für eine vermeintliche Kaution gefordert. Dank eines Telefonats mit einem echten Verwandten konnte die Geldübergabe gerade noch rechtzeitig verhindert werden. Die unbekannte Anruferin meldete sich mit einer...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.10.21
  • 118× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wertheim | "Falscher Polizeibeamter" gefasst

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.09.2021 Über Notruf teilte letzten Donnerstagmittag eine Seniorin aus Freudenberg der Polizei mit, dass sie gerade eben weisungsgemäß ihr Geld vor die Haustüre gelegt habe. Dies hätte ihr telefonisch ein "Polizeibeamter" aufgetragen, zur Sicherheit - da es in der Nachbarschaft in der Vergangenheit angeblich mehrere Einbrüche gegeben hatte. Nachdem der richtige Beamte am Notruf der Frau...

  • Wertheim
  • 07.09.21
  • 249× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug

Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug Bankmitarbeiter bewahrten am Freitag eine 84-Jährige vor einem schadensträchtigen Betrug. Callcenter-Betrüger hatten die Frau zuvor mittels sogenanntem Schockanruf getäuscht und wollten von ihr mehrere tausend Euro erbeuten. Die Bankangestellten erkannten die Lage und verständigten die Polizei. Am Freitagnachmittag erhielt eine Aschaffenburger Seniorin einen Anruf von bislang unbekannten Betrügern, die vorgaben ihr Enkel sei in einer Notsituation....

  • Aschaffenburg
  • 06.09.21
  • 194× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Warnhinweis - Betrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.08.2021 Im Bereich Mosbach und Umgebung kommt es aktuell zu zahlreichen Telefonanrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte oder Verwandte der angerufenen Person ausgeben. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise: - Lassen sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. - Sprechen sie mit Unbekannten nie über ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse - Verständigen Sie, wenn sie...

  • Neckar-Odenwald
  • 25.08.21
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Anlagebetrug mit Kryptowährungen - Opfer um mehrere hunderttausend Euro betrogen - die Polizei warnt

Ein Anleger aus dem Raum Aschaffenburg wurde über eine trickreiche Betrugsmasche von Anlagebetrügern aus dem Ausland um mehrere hunderttausend Euro gebracht. Die Betrugsmasche ist zwar bekannt, jedoch weiterhin erfolgreich. Die unterfränkische Polizei warnt daher vor unseriösen Angeboten mit hohen Renditen im Internet und angeblichen „Helfern in der Not“. Ein 67-jähriger Mann, aus dem Raum Aschaffenburg, ist einer gleichermaßen wirkungsvollen wie perfiden Vorgehensweise von Anlagebetrügern...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.08.21
  • 350× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Falsche Polizeibeamte am Telefon

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 23.08.2021 Insgesamt 6 Fälle von Anrufen durch betrügerisch agierende „Falsche Polizeibeamte“ sind seit Sonntag der Polizei in Marktheidenfeld bekannt geworden. In keinem der Fälle waren die Gauner erfolgreich, weil die Angerufenen die Masche durchschauten. Die Täter versuchten mit der Masche eines angeblichen Einbruchs nähere Informationen zu Wertsachen zu erlangen. Die Polizei Marktheidenfeld bitte darum, weiterhin die zahlreichen Aufklärungshinweise...

  • Marktheidenfeld
  • 23.08.21
  • 55× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Angebliche Einbrecher und falsche Überweisungen, Trickbetrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.08.2021 Mit dreisten Lügengeschichten haben Trickbetrüger am Mittwoch erneut versucht, telefonisch das Vertrauen älterer Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis zu gewinnen und zur Herausgabe persönlicher Daten und Informationen über die finanziellen Verhältnisse zu bewegen. In den betreffenden Fällen hatten Unbekannte bei Seniorinnen und Senioren angerufen. Sie behaupteten beispielsweise, dass die Wohnungen der Personen Ziel von zukünftigen...

  • Main-Tauber
  • 19.08.21
  • 316× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach | Seniorin übergib Erspartes an Telefonbetrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.08.2021 - Bereich Untermain Am Freitagnachmittag übergab eine Seniorin einen sechsstelligen Bargeldbetrag an Trickbetrüger. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 14:00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Täter telefonisch bei einer 82-Jährigen und gab sich als deren Schwiegersohn aus. Der Anrufer gab an, dringend Bargeld zu benötigen, um nach einem Verkehrsunfall den Unfallgegner auszahlen zu können. Die Seniorin ließ...

  • Geiselbach
  • 16.08.21
  • 301× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Bankangestellte verhindert Übergabe von 48.000 Euro an Betrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Dank dem unsichtigen und geschickten Verhalten einer Bankarbeiterin wurde eine 70-Jährige am Freitagmittag nicht Opfer von Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgegeben hatten. Der Anrufer behauptete, dass der Sohn der 70-Jährigen an einem Verkehrsunfall beteiligt gewesen sei und dass nun eine größere Summe Bargeld als Sicherheit hinterlegt werden müsse. Unter Anweisung des falschen Polizisten, der das Telefonat ständig...

  • Goldbach
  • 09.08.21
  • 191× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mosbach | Telefonbetrüger aktiv

Pressebericht der Polizei Heilbronn vom 06.07.2021 Bereits den ganzen Dienstagvormittag über erhalten Anschlussinhaber im Mosbacher Ortsnetzbereich unerwünschte Telefonanrufe. Vorgehensweise und Ziel der Anrufer ist immer gleich. Die Unbekannten berichteen von angeblichen Strafaten und äußern die Vermutung, dass die Angerufenen ebenfalls im Fokus der Täter stehen würden. Absicht der Anrufer ist es, sich in den Besitz der Wertsachen ihrer Gesprächspartner zu bringen. Nach aktuellem Kenntnisstand...

  • Neckar-Odenwald
  • 06.07.21
  • 28× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Krausenbach | Enkel angeblich in Verkehrsunfall verwickelt - Senior übergibt hohen Geldbetrag an unbekannte Abholerin

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.06.2021 Erneut ist am Donnerstag ein Senior Opfer von dreisten Telefonbetrügern geworden. Im Glauben, seinem Enkel zu helfen, übergab er einen hohen Geldbetrag an eine unbekannte Abholerin. Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet um Hinweise. Den ersten Anruf hatte der ältere Mann bereits am Mittwoch erhalten. Der Betrüger behauptete am Telefon, dass der Enkel des Seniors in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei und nun dringend finanzielle...

  • Krausenbach
  • 18.06.21
  • 997× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Stockstadt | Unbekannte erbeuten mehrere tausend Euro - Polizei warnt vor Anrufen falscher Bankmitarbeiter

Am Freitagnachmittag hatte sich ein Anrufer unter der Telefonnummer einer Aschaffenburger Bankfiliale als Mitarbeiter dieser Bank ausgegeben. In Wirklichkeit handelte es sich jedoch um einen Betrüger, welcher den Geschädigten dazu brachte, Zugangsdaten für ein von der Bank neu eingeführtes TAN-Verfahren zu übermitteln. Am Montag stellte der Geschädigte dann mehrere unberechtigte Überweisungen von seinem Konto fest. Am Freitag, gegen 14:30 Uhr, erhielt der 34-jährige Geschädigte einen Anruf...

  • Stockstadt a.Main
  • 04.05.21
  • 243× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bensheim/ Lautertal | Polizei warnt: Betrüger treiben ihr Unwesen - Aktuell werden zahlreiche "Schockanrufe" getätigt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 21.04.2021 Aktuell gehen bei der Polizei in Bensheim zahlreiche Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Bereich Bensheim und Lautertal ein, die davon berichten, betrügerische "Schockanrufe" bekommen zu haben. Mit Stand jetzt erreichten die Ordnungshüter 10 dieser Meldungen. In Kenntnis dieser Meldungen möchten die Beamten keine Zeit verstreichen lassen und diese zum Anlass nehmen vor den betrügerischen Anrufen zu warnen. Derzeit...

  • Lautertal
  • 21.04.21
  • 85× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.03.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ aktiv!

Warnmeldung des PP Unterfranken vom 30.03.2021 - Bereich Untermain Aktuell sind insbesondere im Raum Aschaffenburg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen zu rechnen. Informieren Sie daher bitte auch Ihre Angehörigen! Das Polizeipräsidium Unterfranken rät: - Legen Sie auf....

  • Kreis Miltenberg
  • 30.03.21
  • 404× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Betrug durch Phising E-Mails

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 26.03.2021 Relativ glimpflich ging es für einen Verein aus, der Opfer eines Betrugs im Zusammenhang mit einer Phising E-Mail wurde. Der Verein erhielt in der vergangenen Woche zunächst, angeblich von seiner „Hausbank“, eine Mail über die bevorstehende Sperrung des Vereinskontos. Gleichzeitig wurde ein Link zu eben dieser Bank bereitgestellt, bei der sich der Verantwortliche einloggen und eine Authentifizierung vornehmen sollte. Im Nachgang dazu erfolgte eine...

  • Marktheidenfeld
  • 26.03.21
  • 75× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 19.03.2021
Unterfranken | Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 19.03.2021 Die Polizei warnt vor einer steigenden Anzahl von Anrufen vermeintlicher Mitarbeiter der Firma Microsoft. Allein im März wurden der Polizei am Untermain 19 Fälle der Betrugsmasche bekannt. In allen Fällen sollten die Angerufenen dazu bewegt werden, den Fernzugriff auf ihre Computer zu aktivieren, um den vermeintlichen Servicetechnikern Zugriff auf den Computer zu gewähren. Neben konkreten Geldforderungen für diese „Serviceleistung“ nutzten die...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.03.21
  • 2.070× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.03.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und Enkeltrickbetrüger aktiv!

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 03.03.2021 Aktuell sind insbesondere im Raum Aschaffenburg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen, bei denen sich die Täter auch als Enkel ausgeben können oder mit sogenannten Schockanrufen vorgeben ein Verwandter wäre bei einem...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.03.21
  • 203× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.