verletzt

Beiträge zum Thema verletzt

Blaulicht
  8 Bilder

Zwei Verletzte
LKW-Unfall auf der B469 bei Wörth/Klingenberg-Trennfurt am 29.06.2020

Mehrere Stunden musste die Anschlussstelle der B469 bei Wörth/Klingenberg-Trennfurt in Richtung Miltenberg nach einem LKW-Unfall gesperrt werden. Kurz vor 14 Uhr wollte der Fahrer eines Müllfahrzeuges an der Anschlussstelle auf die Bundesstraße auffahren. Im Auffahrtsbereich kam der LKW nach rechts ins Bankett und kippte auf die Seite. Sowohl der Fahrer, wie auch ein Mitfahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Feuerwehren aus Wörth und...

  • Wörth a.Main
  • 29.06.20
  • 2.194× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.05.2020
Raum Obernburg | Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz, Mit Tretroller gestürzt, Radfahrer gestürzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Montag, 25. Mai 2020 Betäubungsmittelkonsumenten überprüft Niedernberg Eine dreiköpfige Personengruppe ist einer Polizeistreife am Sonntag Abend gegen 20.25 Uhr aufgefallen. Die Beamten konnten die jungen Erwachsenen im Bereich der Eifelstraße auf einem Wiesengrundstück beobachten. Ein junger Mann aus der Gruppe baute sich augenscheinlich gerade einen Joint. Als der junge Mann die Streife erblickte, schluckte er seinen Joint, die...

  • Kreis Miltenberg
  • 25.05.20
  • 323× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wörth a.Main | Diebstahlsversuch bei Autohändler

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 13.05.20 Wörth a.Main, Presentstraße Ein Autohändler im Bereich der Presentstraße in Wörth hat nachträglich einen Einbruchs-bzw. Diebstahlsversuch vom vergangenen Do./Fr. 07./08.05.20 gemeldet. Der Autohändler fand am Freitag früh zu Arbeitsbeginn auf dem Gelände seiner Firma ein abmontiertes Rad und einen Wagenheber vor. Das Rad war von einem Audi A 8 abgeschraubt und beiseite gestellt worden. Im Pkw selbst wurde von den unbekannten Tätern...

  • Wörth a.Main
  • 13.05.20
  • 363× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Vorfahrt missachtet

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 28. Dezember 2019 Wörth a.Main. Am Freitag geeignete sich um 18:40 Uhr an der Kreuzung Kurmainzer Straße / Odenwaldstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 52-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde und ein Gesamtschaden von über 16.000 Euro entstand. Die 52-Jährige fuhr mit ihrem Pkw Seat von der Kurmainzer Straße in Richtung Im Bürgel und übersah hierbei im Kreuzungsbereich die Fahrerin eines Pkw Toyota Yaris, die die...

  • Wörth a.Main
  • 28.12.19
  • 232× gelesen
Blaulicht
  9 Bilder

Verkehrsunfall auf der B469 bei Wörth am 04.01.2019

Ein 36-jähriger VW-Fahrer wurde am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B469 schwer verletzt. Kurz nach neun Uhr war der Mann mit seinem VW-Transporter in Richtung Miltenberg unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam, auf die Leitplanke prallte und sich überschlug. Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnten Ersthelfer den Mann aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde nach einer notärztlichen Versorgung schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Auto hat...

  • Wörth a.Main
  • 04.01.19
  • 1.238× gelesen
Blaulicht
  12 Bilder

Drei Verletzte nach Unfall in der B469-Anschlussstelle Wörth am 08.05.2017

Drei Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall in der B469-Anschlussstelle Wörth am Montagnachmittag zum Teil schwer verletzt. Gegen 14 Uhr wollte eine Opelfahrerin die Bundesstraße an der Ausfahrt Wörth in Richtung Staatsstraße Wörth/Seckmauern verlassen. Im Ausfahrtsbereich kam die Frau aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit einem entgegenkommenden VW kollidierte. Sowohl die Opelfahrerin, wie auch die beiden Insassen des VW wurden nach einer ersten...

  • Wörth a.Main
  • 08.05.17
  • 397× gelesen
Blaulicht

Arbeitsunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Dienstag, 20.12.2016 Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg - Quetschungen an den Fingern erlitt ein 28-jähriger am Montag, gegen 15:15 Uhr, bei arbeiten an einer Presse. Der Verletzte war im Begriff ein Teil, welches sich verklemmt hatte zu entfernen, zuvor hatte er auch ordnungsgemäß die Maschine abgestellt. Jedoch war noch Restdruck vorhanden, so dass sein Finger in das Gerät geriet. Der Arbeiter konnte glücklicherweise noch am gleichen Tag...

  • Wörth a.Main
  • 20.12.16
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.