Alles zum Thema Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Gesundheit & Wellness
Wenn sich die Sonne wieder öfter zeigt, beginnt für Pollenallergiker die Zeit unangenehmer Symptome

Den Pollen entkommen: 5 Tipps
Taschentuchzeit für Pollenallergiker

Für die einen schön anzusehen, den anderen nimmt es buchstäblich den Atem: Gerade in den Monaten März und April sorgen blühende Pflanzen mit ihrem Blütenstaub für Taschentuchalarm bei Pollenallergikern. Dabei sind Atemnot, eine schniefende Nase oder juckende Augen nicht nur lästig, sondern beeinträchtigen auch die Lebensqualität. Wer also allergische Reaktionen auf Pollen bemerkt, sollte sich in jedem Fall beim Arzt auf Allergien testen und dagegen behandeln lassen. Bestimmte Verhaltensweisen...

  • Miltenberg
  • 25.01.19
  • 41× gelesen
Natur & Tiere
In dieser Zeit wird die Mondfinsternis zu sehen sein

Das neue Jahr beginnt mit einem Himmelsspektakel
Blutmond in der Nacht zum Montag, 21. Januar

Wenn sich am kommenden Montag die Erde zwischen Sonne und Mond schiebt, kommt es zu einer totalen Mondfinsternis. Super-Blutmond wird das Ereignis genannt, weil der Trabant dann nicht nur in einem rötlichen Licht, sondern auf Grund der Nähe zur Erde auch besonders groß am Nordwest-Horizont erscheint. Morgenmuffel haben es allerdings schwer, denn bereits gegen halb 5 Uhr geht es los. Frühaufsteher werden belohnt, müssen sich aber warm anziehen „Wer sich den Wecker zwischen...

  • Miltenberg
  • 18.01.19
  • 150× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine
11 Bilder

Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn kennt kein schlechtes Wetter
Die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn trotzt dem schlechten Wetter und unterhält die Gäste auf dem Miltenberger Weihnachtsmarkt.

Kurz nach dem Beginn des Platzkonzertes am Marktplatz am Samstag, den 8. Dezember unterbrach starker Regen den Vortrag der Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn. Erst einmal wurden die empfindlichen Instrumente und Noten in Sicherheit gebracht. Die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Susanne Hock suchten eine Lösung, um trotz der Witterung die Gäste zu unterhalten und fanden sie. Eine Musikantengruppe formierte sich unter dem Vordach am Anwesen Hauptstraße 165. Vor...

  • Miltenberg
  • 09.12.18
  • 71× gelesen
Hobby & Freizeit
Wetterphänomene in unserer Atmosphäre

Buchtipp: Sturmjäger

Wir erleben es immer wieder: Aus harmlosen Wolken brauen sich gefähr-liche Unwetter zusammen. Der Himmel wird dunkel, Sturm fegt übers Land und Hagel trifft mit vernichtender Wucht auf die Erde. Was Versicherer er-schaudern lässt, ist Kulisse für den Sturmjäger Bastian Werner. Wetter-phänomene und Meteorologie sind seine Passion. Sein Bildband präsentiert spektakuläre Fotografien: von Blauer Stunde über Gewitterzellen bis zu leuchtenden Nachtwolken. Bastian Werner begann sich während seiner...

  • Miltenberg
  • 23.05.18
  • 38× gelesen
Natur & Tiere
Schon im Januar dieses Jahres blühten die Schneeglöckchen. Der jetzige Kälteeinbruch im Februar wird zumindest diesen Pflanzen nicht mehr allzu viel schaden.
5 Bilder

So ein Januar!

Wetteraufzeichnungen seit 1881 – Januar war viel zu mild und zu nass – Probleme für Landwirte und Hobbygärtner Wo hat es denn so was schon mal gegeben? Die Vögel zwitschern und singen mitten im Januar um die Wette! Ist das nicht normalerweise mit Beginn des Frühlings Ende März der Fall? Der Himmel ist grau und trüb, Nebenschwaden ziehen durch die Täler und es wird tagsüber so gar nicht richtig hell. Das ist doch typisches Novemberwetter! Mit Verlaub: Der Januar war in diesem Jahr alles...

  • Miltenberg
  • 22.02.18
  • 36× gelesen
Natur & Tiere
Am Donnerstag, dem 18.01.2018,  dürfte es wohl den stärksten Wind geben.
30 Bilder

Sturm, Regen und Schnee im Anmarsch - 16. 01. 2018

Impressionen bei Miltenberg  - gesehen am heutigen Dienstag, 16.01.2018 gegen 17 Uhr. Ungemütliches Winterwetter: „Friederike“ hat Sturm, Regen und Schnee im Gepäck Stürmische Böen ziehen über Deutschland Tief "Friederike" fegt möglicherweise mit rund 140 km/h über Mitteleuropa und hat jede Menge Schnee mit dabei. Wo könnte es besonders stürmisch werden? Nach den Vorhersagen über die Stärke des Sturms sei auch eine Orkan-Lage möglich, betonen einige Meteorologen. Am...

  • Miltenberg
  • 16.01.18
  • 127× gelesen
Natur & Tiere
Der Main ist wie andere Fließgewässer in der Region attraktiv für Wasservögel, insbesondere für Schwäne. Das Hochwasser schreckt sie anscheinend - wie hier in Miltenberg - kaum  ab. Zu attraktiv sind die grünen Uferflächen, das fressbare Treibgut in ruhigeren Wasserbuchten und die gelegentliche Brot-Bissen-Präsente vorbeiziehender Spaziergänger.
50 Bilder

07.01.2018 - Wetterberuhigung in der Region Miltenberg: mit einer weiteren Verschärfung der Hochwassersituation dürfte derzeit nicht zu rechnen sein

Dauerregen und schmelzender Schnee der letzten Woche und Tage ließen die Pegelstände der Flüsse in Süd- und Westdeutschland weiter ansteigen. Vor allem entlang der Mosel richteten sich viele Gemeinden auf Hochstände ein. Am Rhein gab es  am Wochenende kritische Szenarien. Sturmtief "Burglind" ist längst abgezogen, jedoch der Dauerregen der vergangenen Woche führte in vielen Hochwasser-Krisen-Gegenden Deutschlands zu steigenden Flusspegeln. Die Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und...

  • Miltenberg
  • 07.01.18
  • 168× gelesen
Energie & Umwelt

Wer verdient 2017 den Klimaschutzpreis ? - Bund Naturschutz Miltenberg sucht Vorschläge

Wie seit einigen Jahren üblich möchte der Bund Naturschutz auch 2017 wieder Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen mit dem Klimaschutzpreis des Bund Naturschutz der Kreisgruppe Miltenberg auszeichnen. Der Klimaschutzpreis belohnt jeweils besonders hervorragende Aktivitäten in unserer Region, die Vorbildcharakter für den Klimaschutz haben. Durch die Auszeichnung wird immer wieder deutlich gemacht wie wichtig und auch erfolgreich das Engagement lokaler Akteure aus der Politik, der...

  • Obernburg am Main
  • 02.09.17
  • 26× gelesen
Vereine
Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn
17 Bilder

"Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" auf dem Weihnachtsmarkt in Miltenberg

Die Musikerinnen und Musiker von der Wenschdorfer Höh können mit widrigen Wetterbedingungen umgehen und so trotzten sie auch am Samstag dem schlechten Wetter. Von 15 bis 16 Uhr sorgte die "Odenwälder Trachtentkapelle Wenschdorf-Monbrunn" am Schnatterloch für vorweihnachtliche Livemusik. Damit setzten die Musikerinnen und Musiker Ihr langjähriges Engagement beim Weihnachtsmarkt in Miltenberg fort. Dankenswerter Weise stellte ein Standbetreiber seinen Schirm als Unterstand für die...

  • Miltenberg
  • 21.12.14
  • 181× gelesen
  •  1