Wohnen

Beiträge zum Thema Wohnen

Kultur

vhs-Kursangebot
Zeugnis einfachen Bauens - Führung durch das Eiermann-Magnani-Haus

In den ersten Nachkriegsjahren haben Architekt Egon Eiermann und Pfarrer Heinrich Magnani in Hettingen eine großartige Wohnsiedlung errichtet. Es galt, den vielen Heimatvertriebenen eine „neue Heimat“ zu schaffen. Dank der Nächstenliebe und Visionen eines mutigen Pfarrers und eines begnadeten Architekten sind Doppel- und Zweifamilienhäuser mit baulichen Besonderheiten entstanden. Das Werk war für die damalige Zeit eine soziale, integrative und architektonische Sensation und fand große...

  • Buchen (Odenwald)
  • 01.06.22
  • 16× gelesen
SpezialistenAnzeige
5 Bilder

Pflegeeinrichtung
Im Sonnengarten Wohnen & Pflege | Buchen

„…. Mehr als nur Pflege….“, so lautet das Motto unserer Pflegeeinrichtung und unserer Mitarbeiter*innen. Das Haus Buchen wurde 1973 als 2. Einrichtung der gemeinnützigen Sonnengarten-Stiftung Tannhausen von den Eheleuten Hannelore und Peter Laukenmann eröffnet. Gemäß der Satzung verfolgt das Haus seither im Sinne der Gründer ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Was dies bedeutet soll Ihnen später erläutert werden. Unser Haus liegt sehr zentral nur wenige Gehminuten von der Buchener Innenstadt...

  • Buchen (Odenwald)
  • 20.01.22
  • 227× gelesen
Bauen & Wohnen
Familie Riehl in Heidersbach bezieht bereits seit über 3 Jahren Nahwärme: Im Heizkeller ist nun deutlich mehr Platz – Heizkessel und Öltank gibt es nicht mehr. Die Wärmeübergabe bewerkstelligt der kompakte Wärmetauscher (Bildmitte). Vor Ort waren (von links) Uwe Ristl von der EAN, Sandra und Jens Riehl sowie Andreas Hemberger, der dieses Wärmenetz betreut. 
Foto: EAN, Martin Hahn

Energieagentur Neckar-Odenwald (EAN) - Besuch des Nahwärmenetzes in Heidersbach
Aktiver Klimaschutz durch umweltfreundliche Nahwärmenetze aus erneuerbaren Energien

mh. Heidersbach/Neckar-Odenwald-Kreis. Der weltweite Klimawandel und die daraus resultierenden negativen Auswirkungen zeigen sich immer deutlicher. Dies ist nicht nur die „offizielle“ Aussage von Wissenschaftlern und Regierungen, sondern es ist vielmehr auch für jeden zu sehen. Leider auch für viele Anwohner in den entsprechenden Katastrophengebieten hautnah und zerstörerisch zu erleben. Dem Klimawandel begegnen – dafür sind viele Schritte und Maßnahmen notwendig: Einer dieser wichtigen...

  • Buchen (Odenwald)
  • 02.09.21
  • 55× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.