Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

Beruf & Ausbildung
Für besondere Leistungen bei der Berufsausbildung ehrte Bürgermeister Thomas Münig (rechts) Tobias Jäger, Amelie Krieg, Sina Dostal und Nico Köhler (von links). Es fehlt Louisa Kuhn.
6 Bilder

Ehemalige Auszubildende von Marktgemeinde Kleinheubach für besondere Leistungen geehrt
„Sie haben einen Meilenstein geschafft!“

Am vergangenen Freitag fand im Hofgartensaal in Kleinheubach eine Ehrung von einzelnen Auszubildenden statt, die beim Abschluss ihrer Berufsausbildung besondere Leistungen gezeigt hatten. Bürgermeister Thomas Münig konnte dazu neben seinen beiden Stellvertretern Gerald Hornich und Thomas Bissert die ehemaligen Auszubildenden, deren Ausbilder und Firmeninhaber begrüßen. Der Bürgermeister verband die Ehrung mit dem Motto, das unser aller Leben bestimmt: „Schaue nicht, was verhindert, sondern...

  • Kleinheubach
  • 30.03.21
  • 594× gelesen
Beruf & Ausbildung
Auch der Holzhandel zählt zu den Aufgaben des jungen Forsttechnikers.
11 Bilder

Liebe zur und Verständnis für die Natur sind Grundvoraussetzungen für das Berufsbild des Forstwirts
Im Wald zu Hause

Ein Blick auf den rechten Unterarm von Hendrik Wörner zeigt, wofür das Herz des jungen Mannes schlägt. Dort ist nämlich ein Baum tätowiert, ein Sinnbild für den Beruf, den er ausübt. Hendrik ist mit Leib und Seele Forstwirt. Schon von Kindesbeinen an war für den Weilbacher klar, wohin die berufliche Reise gehen sollte. „Ich wollte schon immer etwas mit Bäumen machen und im Wald arbeiten“, erzählt er beim Gespräch vor wenigen Wochen. „Da gab es für mich nichts dran zu rütteln, denn ich war schon...

  • Weilbach
  • 22.03.21
  • 105× gelesen
  • 2
Politik
2 Bilder

Es gibt gute Gründe für Pessimismus. Aber bessere Gründe für Optimismus!
Prof. Fratzscher Ph.D., Präsident des DIW Berlin zu Gast beim FDP OV MOE

Virtuell in Mömlingen, Obernburg, Erlenbach, 10.03.2021. Der FDP Ortsverband MOE hatte virtuell geladen – Thema Neustart Wirtschaft. Als Gastredner war der Präsident des DIW Berlin Prof. Marcel Fratzscher Ph.D. gewonnen worden. Während seines 20-minütigen Vortrags zeigte er ein paar Besonderheiten der Pandemie auf. Die Spannungsfelder zwischen Staat vs. Markt, Multilateralismus vs. nationale Lösungen, Wissenschaft vs. Politik und Medien, aber auch Abwägung Gesundheit vs. Wirtschaft und...

  • Mömlingen
  • 11.03.21
  • 43× gelesen
Mann, Frau & Familie
Regelmäßig führt die Realschule Elsenfeld ihre Tutorenschulungen im Jugendhaus St. Kilian durch.
9 Bilder

Ungewisse Zukunft
Was passiert mit dem Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg?

Bistum sucht Kooperationspartner für Miltenberg – Haus steht auf der Kippe – Entscheidung soll bis Jahresende fallen – Schließung droht Vor großen Herausforderungen steht derzeit das Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg. Seit Beginn der Corona-Pandemie vor einem Jahr fehlen im Jugendhaus die Gäste, die für Leben und Betrieb im Haus – und damit natürlich Einnahmen – sorgen. Die ungewisse Zukunft, wann das Jugendhaus für Schüler- und andere Gruppen wieder öffnen kann, bereitet Hausleiter Lukas...

  • Miltenberg
  • 09.03.21
  • 307× gelesen
  • 3
Mann, Frau & Familie
Bürgermeister Bernd Kahlert, Bischof Dr. Franz Jung, Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Gernot Winter (von links nach rechts) beim Gespräch in Würzburg am 5. März 2021.
2 Bilder

Jugendhaus St. Kilian von Schließung durch Diözese bedroht
Projektgruppe im Landkreis Miltenberg gebildet

Aufgrund der Schließungspläne des Bistums Würzburg bildete sich dieses Netzwerk auf Initiative der Bürgermeister aus dem Raum Miltenberg sowie Landrat Jens Marco Scherf. Das Netzwerk sorgt sich um das Jugendhaus St. Kilian und möchte das Bistum an seine Verantwortung für Kirche vor Ort und für die Menschen im Landkreis Miltenberg erinnern. Hintergrund der Initiative der kommunalen Vertreter ist die Ankündigung des Bistums Würzburg vom 10. Dezember 2020 neben der Schließung mehrerer...

  • Miltenberg
  • 09.03.21
  • 248× gelesen
Kultur
Der Internationale Frauentag wird seit 1921 am 8. März begangen.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay
Internationaler Weltfrauentag am 8. März 2021.

Für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung. Internationaler Weltfrauentag am 8. März 2021. Seit mehr als hundert Jahren wird der Internationale Frauentag begangen.  In Berlin ist der 8. März sogar seit 2019 gesetzlicher Feiertag - in den übrigen 15 Bundesländern (noch) nicht. Doch bundesweit finden - auch unter dem Eindruck der Corona-Pandemie bei Wahrung der Vorschriften - dennoch organisierte Veranstaltungen statt. Denn die derzeitige Corona-Krise trifft Frauen besonders hart....

  • Miltenberg
  • 06.03.21
  • 20.553× gelesen
Politik

Mit Dr. Martin Huber - Landesvorsitzender des Arbeitskreises Umweltsicherung und Landesentwicklung & erfolgreichen Initiator der Wasserstoff-Initiative im Bayerischen Chemiedreieck
CSU (AG) Umwelt: Wasserstoff-Konferenz im Landkreis Miltenberg

Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger um die Ziele der Klimapolitik zu erreichen. Sowohl die Europäische Union als auch Deutschland und Bayern setzen auf dieses Element. „Die Region Bayerischer Untermain hat ein großes Potential. Aus diesem Grund werden wir im März eine Wasserstoff-Konferenz einberufen. Hier sollen Ideen, Anregungen zur Herstellung und Nutzung von Wasserstoff ausgetauscht werden“, erklärte Christian Schreck. Zukunftsmobilität benötigt einen gesunden Mix aus Wasserstoff- und...

  • Eschau
  • 23.02.21
  • 41× gelesen
  • 1
Politik
Am 17.2.2021 besiegelten die Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER Kreisvereinigungen Miltenberg (Thomas Zöller, links) und Main-Spessart (Peter Utsch, rechts) mit ihrer gemeinsamen Bundestagsdirektkandidatin Jessica Klug (Mitte) den Wahlkampfauftakt für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26.9.2021

Vorstandsmitglieder empfehlen einstimmig gemeinsame Kandidatin
FREIE WÄHLER MSP/MIL starten mit Jessica Klug in den Bundestagswahlkampf

Die FREIE WÄHLER-Kreisvorsitzenden von Main-Spessart und Miltenberg läuteten am 17.2.2021 gemeinsam mit ihrer Bundestagsdirektkandidatin den Wahlkampfauftakt für die Bundestagswahl 2021 ein. Die Vorstandsmitglieder der beiden Kreisvereinigungen hatten sich zuvor digital einstimmig auf die Direktkandidatin geeinigt: Die 24-jährige Stadt- und Kreisrätin Jessica Klug aus Eisenbach, die in ihrem Heimatort Obernburg am Main (Landkreis Miltenberg) auch 3. Bürgermeisterin ist, soll für die FREIEN...

  • Obernburg am Main
  • 18.02.21
  • 461× gelesen
  • 2
Garten
Ein Ratgeber für alle, die ihren Garten nachhaltig und zukunftsfähig gestalten möchten

Gartenpflege für die Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte
Gartenbuchtipp: Mein Garten im Wandel von Peter Janke

Noch macht uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung, im Garten zu arbeiten. Doch ist genau dies die richtige Zeit, sich mit der Neuplanung oder einer kleinen Veränderung zu beschäftigen. im vorliegenden Buch werden einfach nachzugestaltende Ideen vorgestellt.  Jeder Garten ist ständig im Wandel, schon durch die Veränderungen in den Jahreszeiten. Aber die Zukunft stellt weitere wichtige Fragen: Wie gehe ich mit dem zunehmend wärmeren Klima um? Kann ich mehr für das Überleben von Insekten...

  • Miltenberg
  • 09.02.21
  • 128× gelesen
Politik
Die bewegende Tibet-Reportage der preisgekrönten Journalistin

Tibets Schicksal unter der chinesischen Herrschaft
Buchtipp: Buddhas vergessene Kinder von Barbara Demick

Aus Protest gegen die chinesische Regierung wird Tibet Ende der 1990er Jahre von einer Welle der Selbstverbrennungen erschüttert. Doch die Unterdrückung Tibets durch die chinesische Regierung hat eine lange Geschichte... Die preisgekrönte Journalistin und China-Kennerin Barbara Demick erzählt von Tibets Schicksal unter der chinesischen Herrschaft. Sie gibt ergreifende wie verstörende Einblicke in das Alltagsleben von acht Menschen, deren Leben die Geschichte eines ganzen Volkes und dessen...

  • Miltenberg
  • 02.02.21
  • 104× gelesen
Politik

Die FW Kreistagsfraktion blickt nach vorne.
Corona ist nicht alles

In ihrer ersten Fraktionssitzung im neuen Jahr nahmen die Freien Wähler zuerst die aktuelle Situation in den Blick. Mit dem anhaltenden Lockdown und damit verbundenen verschlossenen Ladentüren sei es wichtig, die Gewerbetreibenden zu unterstützen und sich für den lokalen Einzelhandel stark zu machen. So waren sich die Teilnehmer der Videokonferenz einig, dass der Verkauf der notwendigen FFP2-Masken Aufgabe des Einzelhandels sei. Ihm sei das zuzutrauen und jeder verdiente Euro tue ihm gut. Die...

  • Miltenberg
  • 20.01.21
  • 369× gelesen
  • 2
Kultur
Doch heuer im Corona-Jahr 2020 werden diese Radaubrüder sicherlich pausieren müssen, wie andere lärmende Brauchtums-Akteure landauf, landab.

Zum Jahreswechsel 2020 /21 wird es keine großen Partys, keine lauten Böller und keine fulminanten Feuerwerke geben! Besinnung, Beschaulichkeit und Prävention sind angesagt.
32 Bilder

Bildergalerie und Essay
Geheimnisvolles und Brauchtum in den Heiligen Zwölf Nächten.

Radaubrüder, Rauhnächte, Regen-Orakel. Geheimnisvolle, sagenumwobene „Heiligen Zwölf Nächte“ . Die Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigsfest am 6. Januar nannten unsere Vorfahren fast schon ein wenig ehrfurchtsvoll die „Heiligen Zwölf Nächte“ oder eben „die Rauhnächte" . In dieser Zeitspanne „zwischen den Jahren“ und etwas darüber hinaus waren bei den Frauen und Mädchen das Waschen, Nähen und Spinnen verboten, um nicht den Zorn der „Wilden Jagd“, von Frau Holle oder anderer Dämonen,...

  • Miltenberg
  • 28.12.20
  • 194× gelesen
Mann, Frau & Familie
Beim „Pendeln“ hält man das Pendel  ganz ruhig und stellt im Geiste seine Frage. Schwingt das Pendel von einem weg und wieder zurück bedeutet das „Ja“. Bewegt sich das Pendel von links nach rechts, zeigt es ein „Nein“ an.
4 Bilder

Was bringt wohl die Zukunft
Ein Blick in die Zukunft hat Menschen schon immer fasziniert

Bereits vor mehreren tausend Jahren haben Menschen versucht, in die Zukunft zu blicken. Das hat nicht nur mit der bloßen Neugierde des Menschen zu tun, sondern es war schon immer von großem Nutzen, das Wetter oder andere Ereignisse vorhersagen zu können. Bei den alten Griechen waren ca. 230 Methoden bekannt um in die Zukunft zu blicken. Bei allen war es ein besonderes Ritual und bedurfte besonderer Hilfsmittel, Zauberworten oder besonderen Umständen (wie Mondphasen oder speziellen Tage im...

  • Miltenberg
  • 17.12.20
  • 245× gelesen
Mann, Frau & Familie
Michael Christies grandiose Familiensaga ist großes Kino: farbenprächtig, mitreißend, bewegend!

Eine Familie über vier Generationen
Buchtipp: Das Flüstern der Bäume

Was haben die Wälder Kanadas mit einer Familie gemeinsam? Das erfahren wir in diesem Buch von Michael Christie. Er schreibt nicht nur eine Familiensaga, sondern zeigt uns auch die Auswirkungen unserer Handlungen gegen die Umwelt auf. Jacinda Greenwood weiß nichts über ihre väterliche Familie, deren Namen sie trägt. Sie arbeitet als Naturführerin auf Greenwood Island, doch die Namensgleichheit, so glaubt sie, ist reiner Zufall. Bis eines Tages ihr Ex-Verlobter vor ihr steht. Im Gepäck hat er das...

  • Miltenberg
  • 08.12.20
  • 129× gelesen
Schule & Bildung
3 Bilder

Die neue Wissensgesellschaft
Wie wir gerade unsere Zukunft verschlafen!

Aus der neuen Kolumne: „Gedanken für eine lebenswerte Gesellschaft“ Im News Verlag Miltenberg geschrieben von Nicole M. Pfeffer #gepfeffert. Wo kommen wir her? In der ökonomischen Betrachtung der Vormoderne findet die Agrargesellschaft ihren Anfang. Sie beschreibt den systematischen Anbau von Pflanzen. Übergehend zum Industriezeitalter findet die systematische Produktion einhergehend mit der Arbeitsteilung eine weitere Epoche unserer Gesellschaftsform. Doch was wäre eine Gesellschaft ohne...

  • Mömlingen
  • 06.12.20
  • 79× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine Klima-Allianz - unsere letzte Chance?

Jetzt oder nie!
Buchtipp: Der neunte Arm des Oktopus von Dirk Rossmann

Der Klimawandel – eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes steht uns bevor. Verändert unsere Erde. Verändert unser aller Leben. Das Fiasko scheint unaufhaltsam. Bis die drei Supermächte China, Russland und die USA einen radikalen Weg einschlagen. Doch wird diese starke Klima-Allianz das Ruder noch herumreißen? Die Maßnahmen der Allianz greifen gravierend in das Leben der Menschen ein, und nicht jeder will diese neue Wirklichkeit kampflos akzeptieren. Alle Mittel sind den Gegnern recht, um ihre...

  • Miltenberg
  • 26.11.20
  • 353× gelesen
Mann, Frau & Familie
Spatenstich für den 3. Kindergarten von Wörth. Von links: Martin Ferber (Freie Wähler), Peter Farrenkopf (Architekt, Johann & Eck), Carl J. Pioch (Geschäftsführer Michel-Bau), Andreas Fath (1. Bürgermeister), Jochen Dotzel (2. Bürgermeister, CSU), Kay Schmidt (Leitung Technisches Bauamt) und Steffen Salvenmoser (SPD/Grüne).
4 Bilder

Wörth setzt auf Kinder und damit auf Zukunft
Spatenstich zum Neubau der KiTa III in der Bayernstraße/Bergstraße

Am Dienstag, den 29.9.2020 konnte Wörths 1. Bürgermeister Andreas Fath die Beteiligten zum Spatenstich begrüßen. Leider musste dieser Festakt wegen Corona ohne Öffentlichkeit stattfinden. Die zwei bisherigen Kindergärten „Kleine Strolche“ und „Rasselbande“ platzen fast aus den Nähten, daher startet die Stadt Wörth das bedeutende Bauvorhaben, den Bau der dritten KiTa. Der bisherige Arbeitstitel hierfür ist „Bergstraße“, aber Bürgermeister Andreas Fath ist sich sicher, dass dafür bis zur...

  • Miltenberg
  • 29.09.20
  • 789× gelesen
Wirtschaft
So sieht der beeindruckende Kreisverkehrsplatz in Kleinheubach derzeit aus der Vogelperspektive aus.
22 Bilder

Kreisel Kleinheubach
Mit Riesenschritten voran

Kreisverkehrsplatz in Kleinheubach nimmt sichtbar Gestalt an – Baumaßnahmen gehen jetzt in einschneidende Phase – geänderte Verkehrsführung ab 2. Oktober Jeder, der täglich die Großbaustelle in Kleinheubach passiert, kann es sehen: Die Baumaßnahmen für den fünfarmigen, zweispurigen Kreisverkehrsplatz gehen mit Riesenschritten voran. Riesig sind auch die Dimensionen, die das künftige Drehkreuz im südlichen Landkreis haben wird: Ganze 105 Meter wird der Durchmesser nach der Fertigstellung...

  • Kleinheubach
  • 28.09.20
  • 6.338× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ein neues Zeitalter beginnt, wenn die Kinder flügge werden

Jan Weiler liest
Hörbuchtipp: Die Ältern

Mit einem Spritzer Selbstironie liest Jan Weiler seine neue, hinreissend amüsante Geschichte über Eltern, deren Nachwuchs flügge werden.  Irgendwann ist es soweit: Wenn aus Pubertieren Erwachsene werden, ist es an Papa und Mama, sich zu verwandeln. Eben noch Gegner mutieren sie zu den milde belächelten, ahnungslosen: Ältern. Und natürlich sind sie darauf ganz schlecht vorbereitet, denn ist ja so: Man ist 49, fühlt sich wie 29 – wird aber behandelt, als sei man 79. Und sieht einer ungewissen...

  • Miltenberg
  • 06.09.20
  • 366× gelesen
Essen & TrinkenAnzeige
70 Bilder

Bereit. Für die. Zukunft
Wer „de Leuner“ nicht kennt, hat eine Wissenslücke

Wer „de Leuner“ nicht kennt, hat eine Wissenslücke Wenn vom „Leuner“ die Rede ist, weiß so ziemlich jeder in Amorbach und Umgebung, wer gemeint ist. Dass der Getränkemarkt „de Leuner“ heute fast so etwas wie eine Institution ist, liegt sicher auch an den Persönlichkeiten der jeweiligen Inhaber gleichen Namens. Begonnen hat alles vor über 50 Jahren mit Großvater Heiner Leuner, der den Fürstlich Leiningenschen Hofgarten-Markt als Lebensmittelgeschäft eröffnete, später war es der Hofgartenmarkt...

  • Amorbach
  • 03.09.20
  • 711× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Schwarzpulver von Laura Lichtblau
Schall und Rauch

As großer Fan von Dystopien wollte ich unbedingt den Debütroman von Laura Lichtblau lesen. Mit Schwarzpulver bringt sie ein Deutschland auf Papier, das sich hinter einer Spaltung der Gesellschaft befindet, die uns aktuell möglicherweise noch bevorsteht. Worum geht's? Deutschland in einer nicht allzu fernen Zukunft. Eine patriotische, sicherheitsbesessene und konservative Partei steht an der Spitze des Staates und nutzt jede Möglichkeit für weitere Propaganda. Andersgläubige werden aufs...

  • Mönchberg
  • 29.07.20
  • 103× gelesen
Energie & Umwelt
Besuch der Stadwerke in Aschaffenburg,Geschäftsführer Herr Gerlach vorne Links,
3 Bilder

Offensive für Wasserstoff
Besuch in der AVG Aschaffenburg bei Dieter Gerlach

ÖDP – Wir brauchen eine landkreisübergreifende Offensive für den Wasserstoff- Besuch in der AVG in Aschaffenburg bei Dieter Gerlach Bei einem Informationsbesuch bei Dieter Gerlach, dem Chef der Aschaffenburger Stadtwerke informierten sich der Kreisverband der ÖDP (Wolfgang Winter) und die Fraktion der ÖDP (Regina Frey, Hans Jürgen Fahn) über den aktuellen Stand der Wasserstoffaktivitäten am Untermain. Dieter Gerlach (seit 2002 Geschäftsführer der AVG) beschrieb drei Handlungsfelder im Bereich...

  • Sulzbach a.Main
  • 26.07.20
  • 475× gelesen
  • 1
  • 1
Beruf & AusbildungAnzeige
Unser freier Finanz- & Versicherungsmakler Turkan Yilmaz aus Miltenberg rät:
„Lassen Sie sich keine unnötigen Versicherungen aufschwätzen.“
7 Bilder

AZUBI
Welche Versicherungen Auszubildende benötigen? Nur wenige Policen machen Sinn.

Auch in Zeiten Corona starten bald rund 500.000 Schulabgänger in ihre Ausbildung. Sie benötigen erstmals einen eigenen Versicherungsschutz, da sie als Auszubildende nicht mehr über ihre Eltern abgesichert sind. Oft werden Azubis falsche und überflüssige Verträge aufgeschwatzt. Meist sind nur eine Handvoll Verträge nötig. Doch welche sind wirklich notwendig und welche weniger sinnvoll? Wir haben den Finanz- und Versicherungsexperten aus Miltenberg, Turkan Yilmaz gefragt. Was gilt für die...

  • Miltenberg
  • 23.07.20
  • 442× gelesen
Pflege

Generalistische Pflegeausbildung gestartet
Pflegfachfrau/-mann: Drei Berufsbilder werden zu einem zusammengeführt

Miltenberg  Seit dem 1. Januar 2020 werden die bisher getrennten Ausbildungen „Gesundheits- und Krankenpflege“, „Gesundheits- und Kinderkrankenpflege“ und „Altenpflege“ in einer generalistischen Pflegeausbildung zusammengefasst gelehrt. Uwe Kinstle, hauptamtliches Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter in Unterfranken befürwortet die Reform der Pflegeberufe: „Wir erleben gerade in der Pflege einen großen Fachkräftemangel. Nur durch ein attraktives Berufsbild können wir dem...

  • Miltenberg
  • 19.06.20
  • 114× gelesen
Mann, Frau & Familie

Auch Jugendamt spürt Auswirkungen der Pandemie

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf das Landratsamt. Besucher müssen sich am Eingang anmelden und ihre Kontaktdaten hinterlassen, im großen Sitzungssaal waren am Montag bei der Sitzung des Jugendhilfeausschusses viele Stühle gesperrt, um den Abstand zu gewährleisten. Alle Abteilungen des Landratsamts spüren die Einschränkungen, auch das Jugendamt. Laut dessen Leiter Rüdiger Rätz hätten unter anderem die Schließungen aller Schulen und Kindertageseinrichtungen das Amt beschäftigt. Die...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 115× gelesen
Schule & Bildung

#futureworkchallenge
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet internationalen Online-Wettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene // Teilnahme bis zum 15. August 2020

Berlin, 27. Mai 2020 – Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Welche neuen Berufe entstehen, welche verschmelzen? Die weite Welt der Berufe der Zukunft zeigt die #futureworkchallenge. Wer bei dem internationalen Wettbewerb mitmachen möchte, entwickelt einen Job der Zukunft und stellt ihn in einem Video oder Foto mit kurzer Erklärung auf Instagram vor. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: ob gemalt, getanzt, verkleidet oder mit Requisiten – alles ist erlaubt. Voraussetzung: Ihr seid...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 239× gelesen
Energie & Umwelt

Bürgerenergiepreis Unterfranken – Mein Impuls. Unsere Zukunft! 10.000 Euro für die Energiezukunft: Bewerben Sie sich jetzt!

Jeder Mensch beeinflusst mit seinem Verhalten die Umwelt. Obwohl eine gesunde Umwelt den Meisten am Herzen liegt, sehen viele Menschen ihre Möglichkeiten zu nachhaltigem Handeln im Alltag nicht. Umso wichtiger sind Vorbilder, die Umweltschutz und nachhaltigen Umgang mit Energie vorleben. Viele Energiehelden, klein und groß, bringen mit ihrem lokalen Engagement die Energiewende voran. Das Bayernwerk und die Regierung von Unterfranken machen sich jedes Jahr auf die Suche nach den Helden der...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 83× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 46

Häng mal wieder in der Luft - abgestandener Corona-Duft. Enkel heute gern betreut, haben sich auch sehr gefreut. Diese Woche Kurzarbeit. Habe nächst Woche Zeit. Wäre allerdings zu schön, einen Ausblick mal zu sehn. Alle Zukunft, längerfristig, entbehrt jeglicher Realistik. Jedes allerkleinste Plänchen hängt im Winde wie ein Fähnchen. Lockerung hier, Zustimmung dort, heißt's schon lang in einem fort. Garnichts klar und garnichts richtig? Nur noch Coronavirus wichtig? Wobei heute noch keiner...

  • Schefflenz
  • 07.05.20
  • 82× gelesen
Wirtschaft
Ein Buch für alle Handwerker und Mittelständler - aus der Feder des früheren Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg

Digitalisierung in der heutigen Wirtschaftswelt
Buchtipp: Digital? Na klar!

Alle reden über Digitalisierung- aber was heißt das eigentlich? Die Digitalisierung ist dabei, unser Leben von Grund auf umzukrempeln - aller Bereiche werden erfasst und durchdrungen. Wie wichtig Digitalisierung in der heutigen  Welt für Mittelstand und Handwerk ist, zeigen Hans-Martin Blättner und Britta Miksche in diesem Buch. Es reicht bei Weitem nicht aus, ein Handy oder einen Computer bedienen zu können. Man sollte in das Thema tiefer einsteigen und dadurch ein größeres Verständnis von...

  • Miltenberg
  • 07.05.20
  • 276× gelesen
Politik
Gerhard Rüth, ehemaliger Pressesprecher und Büroleiter des Büros des Landrats im Landratsamt Miltenberg, ist seit 1. Mai neuer Bürgermeister von Eschau.

Neuer Bürgermeister von Eschau
Gerhard Rüth tritt Nachfolge von Michael Günther an

Eine Ära ist zu Ende gegangen: Gerhard Rüth, der langjährige Pressesprecher und Büroleiter des Büros des Landrats im Landratsamt Miltenberg, hat letzte Woche das Landratsamt verlassen, um sich seiner Aufgabe als neu gewählter Bürgermeister von Eschau zu widmen. Kein leichter Abschied„Kein leichter Abschied“, bekennt Gerhard Rüth an seinem letzten Arbeitstag, zumal dieser in Zeiten von Corona unter besonderen Umständen stand. „Ich konnte keinen Ausstand feiern und mich auch nicht in der üblichen...

  • Eschau
  • 04.05.20
  • 231× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.