Autorenlesung

4 Bilder

Lesung rund um den Gerstensaft in Kleinheubach

Delia Kappes
Delia Kappes | Kleinheubach | am 21.10.2018 | 37 mal gelesen

Kleinheubach: Evang. Gemeindehaus | Bier und Literatur ---- wie passt das zusammen? Manchmal sehr gut, wie anlässlich der Lesung mit Peter Freudenberger aus Aschaffenburg am 18. Oktober im Evang. Gemeindehaus Kleinheubach erlebt werden konnte. Über 70 Gäste – Frauen und Männer – sind der Einladung des Evang. Büchereiteams gefolgt, um eine „Lesung rund um den Gerstensaft“ mit  Bierprobe zu erleben. Peter Freudenberger las seine Geschichte „Giftpils“ aus dem...

74 Bilder

Impressionen der Buchmesse 2018 in Frankfurt

RS MEDIANETWORK
RS MEDIANETWORK | Aschaffenburg | am 18.10.2018 | 72 mal gelesen

Frankfurt am Main: Buchmesse | Impressionen der Buchmesse 2018 in Frankfurt in Form von Bildern.

Lesung rund um den Gerstensaft mit Peter Freudenberger und Winfried Müller

Katja Zink
Katja Zink | Kleinheubach | am 19.09.2018 | 25 mal gelesen

Kleinheubach: Evangelische Öffentliche Bücherei | Lesung und Bierverkostung Kriminalgeschichten rund um den Gerstensaft bietet eine Lesung amDonnerstag, den 18. Oktober 2018, um 19.30 Uhr, in der Evangelisch Öffentlichen Bücherei in Kleinheubach. Der regional bekannte Autor Peter Freudenberger liest aus dem Band „Eine Bierleiche zum Dessert“ seinen Kurzkrimi „Giftpils“ vor, der sich humorvoll und spannend mit Hintergründen des Aschaffenburger Brauwesens und des...

Lesung rund um den Gerstensaft mit Peter Freudenberger und Winfried Müller

Katja Zink
Katja Zink | Kleinheubach | am 19.09.2018 | 9 mal gelesen

Kleinheubach: Evang. Gemeindehaus | Lesung und Bierverkostung Kriminalgeschichten rund um den Gerstensaft bietet eine Lesung amDonnerstag, den 18. Oktober 2018, um 19.30 Uhr, in der Evangelisch Öffentlichen Bücherei in Kleinheubach. Der regional bekannte Autor Peter Freudenberger liest aus dem Band „Eine Bierleiche zum Dessert“ seinen Kurzkrimi „Giftpils“ vor, der sich humorvoll und spannend mit Hintergründen des Aschaffenburger Brauwesens und des...

1 Bild

Literaturforum im Schloss - Autor/innen der Region stellen sich vor!

Karin Kuhn
Karin Kuhn | Aschaffenburg | am 05.09.2018 | 9 mal gelesen

Aschaffenburg: Hofbibliothek Aschaffenburg | Die 2015 ins Leben gerufene Veranstaltung hat sich zum Ziel gesetzt, der Gegenwartsliteratur eine Plattform zu geben und Literaten unserer Region einem breiten Publikum vorzustellen. Die Besucher können sich an diesem Abend ein Bild von der Vielfalt des literarischen Schaffens an Bayerischem Untermain und dem angrenzenden Hessen machen und die Schreibenden "hautnah" erleben. In der Hofbibliothek werden zu hören und zu...

1 Bild

Autorenlesung mit Michael Seiterle

Gemeindebibliothek Elsenfeld
Gemeindebibliothek Elsenfeld | Elsenfeld | am 27.02.2018 | 23 mal gelesen

Elsenfeld: Gemeindebibliothek | Die Gemeindebibliothek Elsenfeld lädt ein zu einer Lesung mit Michael Seiterle. Er stellt sein neues Buch "Sinon der Held" vor. Aus dem Inhalt: Wie konnten die Trojaner nur auf diesen billigen Trick mit dem Pferd hereinfallen? Dies war nur durch die geniale Überredungskunst eines einzigen Mannes möglich: Sinon. Dieser schildert uns mit einer gehörigen Prise historischer Ironie die wahre Version der Ilias: Odysseus wird...

3 Bilder

Stimmungsvolle Autorenlesung mit Musik im Evang. Gemeindehaus Kleinheubach

Delia Kappes
Delia Kappes | Kleinheubach | am 20.12.2017 | 29 mal gelesen

Kleinheubach: Evang. Gemeindehaus | Mit über 60 Zuhörerinnen und Zuhörern war die Autorenlesung von Roman Kempf im Evang. Gemeindehaus Kleinheubach zur Freude der Veranstalter überaus gut besucht. Der Autor stellte sein neues Buch „Im Spessart“ vor und die Musikgruppe „Saitensprung“ der Lebenshilfe Miltenberg untermalte das mittelalterliche Geschehen des Buches mit der passenden Musik. Roman Kempf hatte gekonnt verschiedene Episoden seines Romans ausgewählt,...

SENIORENKREIS SCHNEEBERG

Maria Dumbacher
Maria Dumbacher | Schneeberg | am 19.12.2017 | 6 mal gelesen

Schneeberg: Pfarrheim St. Josef | Der nächste Senioren-Nachmittag findet am 10.Januar 2018 statt. Um 14.00 Uhr hält Pater Raja eine kurze Andacht in der Kirche.Anschließend treffen wir uns im Pfarrheim. Herr Dr. Hans Möller wird unser Gast sein und uns aus seinem Buch " Es kommt wie es Kommt " vorlesen. Es verspricht ein amüsanter Nachmittag zu werden und wir laden Sie alle herzlich ein dabei zu sein, und ein paar schöne Stunden im Pfarrheim zu...

3 Bilder

Autoren-Lesung mit Musik und Vesper in der Bücherei Kleinheubach

Delia Kappes
Delia Kappes | Kleinheubach | am 01.11.2017 | 25 mal gelesen

Kleinheubach: Evang. Öffentliche Bücherei | Der Autor Roman Kempf aus Großheubach stellt „Abels sechsten Criminalfall“ mit dem Titel „Im Spessart“ vor. Musikalisch begleitet wird die Lesung von der Musikgruppe "Saitensprung" der Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg e.V. …und das Büchereiteam bietet für das leibliche Wohl eine „Spessart-Vesper“ mit Getränken an. Eintritt und Verpflegung sind kostenfrei - die Bücherei freut sich jedoch über eine Spende.

1 Bild

Kulturwochenherbst: Lesung mit Roman Kempf

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Mönchberg | am 23.10.2017 | 45 mal gelesen

Mönchberg: Altes Rathaus | Am Freitag, den 27. Oktober, um 19 Uhr liest Autor Roman Kempf aus seinem aktuellsten Roman um Pater Abel im Bürgersaal im Alten Rathaus in Mönchberg. „Im Spessart – Abels sechster Criminalfall“ setzt die Reihe um den Mönch fort. Doch nun, im Jahr 1790, hat Pater Abel das Klosterleben hinter sich gelassen, seine Geliebte Marie Gutekunst geheiratet und das Handelshaus ihres Vaters in Miltenberg übernommen. Aber das neue...

1 Bild

"Social Rating" - Autorenlesung in Weilbach

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Weilbach | am 20.07.2017 | 14 mal gelesen

Weilbach: Katholische Bücherei | Mit dem Buch "Social Rating", einem Thriller über selbstfahrende Autos und gechippte Menschen, gibt die Mainaschafferin Christiane Landgraf ihr Romandebut. Am Freitag, den 21. Juli ist die junge Autorin in Weilbach zu einer Autorenlesung in der katholischen Bücherei (Reuenthalerstr. 5) zu Gast. "Unfälle 3.0 - Wenn programmierte Moral über Leben und Tod entscheidet " , lautet der Titel ihrer Lesung. Derzeit ein...

9 Bilder

Drei Morde und fünf Weine bei Krimi & Wein 2016 in Breitendiel

Manfred Scheurich
Manfred Scheurich | Miltenberg | am 18.10.2016 | 96 mal gelesen

Miltenberg: Pfarrgemeindehaus Breitendiel | Alle zwei bis drei Jahre lädt die Bücherei Breitendiel zu einer Autorenlesung ins Pfarrgemeindhaus nach Breitendiel ein. Für die diesjährige Lesung konnte Julie Masson aus Aschaffenburg gewonnen werden. Stolz war das Büchereiteam darüber, daß das Pfarrgemeindehaus bis auf den letzten Platz gefüllt war. Julie Masson präsentierte am Samstag, 15 Oktober 2016, Ausschnitte aus ihren Kriminalromanen "Pastis für den Commissaire",...

4 Bilder

Sky du Mont: Steh ich jetzt unter Denkmalschutz?, 16.10.2016, Stadthalle Aschaffenburg

PASS Events
PASS Events | Aschaffenburg | am 05.07.2016 | 99 mal gelesen

Aschaffenburg: Stadthalle am Schloss | Sky du Mont mit "Steh ich jetzt unter Denkmalschutz?": Interaktive Lesung, Buchsignierung und Autogrammstunde im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Stadthalle Aschaffenburg Mit silbergrauem, perfekt gestyltem Haar und seinem tiefen, durchdringenden Blick verzaubert er schon seit fünf Jahrzehnten die Frauen der Nation: Sky du Mont ist einer der wohl bekanntesten und vielseitigsten Schauspieler Deutschlands sowie ein...

3 Bilder

Krimi & Wein: Lesung mit Julie Masson – Weinprobe von Weinbau Markus Peters

Manfred Scheurich
Manfred Scheurich | Miltenberg | am 14.06.2016 | 146 mal gelesen

Miltenberg: Pfarrgemeindehaus Breitendiel | Julie Masson liest aus ihrem neuen Krimi "Der Commissaire kocht". Julie Masson, geboren 1975 in einem kleinen Dorf am französischen Atlantik, studierte Germanistik und Literatur an der Sorbonne in Paris. Während eines Auslandssemesters an der Freien Universität Berlin verliebte sie sich nicht nur in die deutsche Sprache - und blieb. Nach dem Studium verfasste sie diverse Sachbücher, die in mehrere Sprachen übersetzt...

1 Bild

Autorenlesung: Ich kam, sah und intubierte

Andreas Zang
Andreas Zang | Kirchzell | am 16.03.2016 | 20 mal gelesen

Kirchzell: Rot-Kreuz Heim | Der Notarzt und Autor Falk Stirkat stellt am 16.4. in Kirchzell seinen Bestseller vor Nachdem sich das Kirchzeller RK-Heim in der jüngeren Vergangenheit unter anderem durch Veranstaltungen mit dem beliebten Kabarettisten Klaus Staab sowie Deutschlands bekanntestem Cartoonisten Ralph Ruthe auch als kulturelle Spielstätte einen Namen machen konnte, präsentieren die Veranstalter im April ein themennahes Event: Der Notarzt und...

1 Bild

Krimineller Kaffeeklatsch mit Gina Greifenstein in Höpfingen

Gabriele Eder-Herold
Gabriele Eder-Herold | Höpfingen | am 11.02.2016 | 44 mal gelesen

Höpfingen: Schule -Gemeindebücherei | In der Gemeindbücherei in Höpfingen wird Gina Greifenstein am Sonntag, den 21. Februar um 16 Uhr aus ihren Büchern lesen. Aus ihrer Krimi-Sammlung "Tödliche Tapas" und den Anthologien "Nur über deine Leiche" und "Wie werde ich Witwe" gibt die Autorin literarische Kostproben. Gina Greifenstein ist auch im Bereich Koch- und Backbuch erfolgreich tätig und bringt zum Höpfinger Kaffeeklatsch leckere selbstgebackene Kuchen...

Autorenlesung "Advents- und Weihnachtsgeschichten aus der Kindheit" mit Harald Schlieder

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Bürgstadt | am 04.12.2015 | 43 mal gelesen

Bürgstadt: Churfrankenvinothek | Eintritt frei

4 Bilder

Autorenlesung mit Roman Kempf im Evang. Gemeindehaus Kleinheubach „Mainzer Rad“ – Pater Abels fünfter Criminalfall“

Delia Kappes
Delia Kappes | Kleinheubach | am 14.11.2015 | 54 mal gelesen

Einen spannenden und doch angenehm entspannten Abend genossen die rund 30 Zuhörer/innen, als der Großheubacher Autor Roman Kempf am 12. November aus seinem Buch „Mainzer Rad“ vorlas. In diesem „fünften Criminalfall“ muss sich Pater Abel entscheiden: bleibt er Mönch oder bekennt er sich zu seiner großen Liebe Marie, der Tochter seines besten Freundes? Pater Abel reist in dieser Angelegenheit nach Mainz, um eine Audienz bei...

2 Bilder

Roman Kempf liest in Kleinheubach

Delia Kappes
Delia Kappes | Kleinheubach | am 04.11.2015 | 27 mal gelesen

Kleinheubach: Evangelische Öffentliche Bücherei | Autorenlesung mit Roman Kempf im Evangelischen Gemeindehaus Kleinheubach (Marktstr. 34) Der Großheubacher Autor wird am Donnerstag, 12. November um 19.30 Uhr aus seinem neuesten Werk "Mainzer Rad - Pater Abels fünfter Criminalfall" vorlesen: Pater Abel ermittelt hier mit außergewöhnlichen Maßnahmen in den Kanzleien und Ballsälen der Residenzen an Rhein und Main. Seine Liebe steht auf dem Spiel. Es öffnen sich sonderbare Wege...

1 Bild

Autorenlesung "Anklage: Sterbehilfe"

Ruth Weitz
Ruth Weitz | Obernburg am Main | am 05.03.2015 | 29 mal gelesen

Obernburg: Pia fidelis | Auf Einladung des ökumenischen Hospizvereins, der in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum feiert, findet am Freitag, 20. März, ab 19 Uhr in Kooperation mit "Lesezeichen", dem Förderverein der Stadtbücherei Obernburg eine Lesung mit Martina Rosenberg im Pfarrheim Pia fidelis in Obernburg statt. Die Autorin erzählt in ihrem Buch "Anklage: Sterbehilfe" die authentische Geschichte eines Sohnes, der dem Leiden seiner Mutter nicht...

10 Bilder

Fantastische Abenteuer in Peronya

Ruth Weitz
Ruth Weitz | Obernburg am Main | am 29.11.2014 | 66 mal gelesen

Obernburg: Café fifty | Das Café fifty in Obernburg ist nicht nur ein Sozialcafé, sondern ein Ort für kulturelle Veranstaltungen. Am Freitag, 28. November fand dort eine Autorenlesung mit Stefanie Bernadowitz statt, die ihren neuen Roman "Peronya" vorstellte. Ausgerichtet wurde die Autorenlesung vom Obernburger Verlag Edition Fin Gadar, das Team des Café fifty hatte die Organisation übernommen. Die Gäste waren sehr angetan von dem stilvollen...

2 Bilder

Spannende Reise nach Peronya- Autorenlesung mit Stefanie Bernadowitz 2

Ruth Weitz
Ruth Weitz | Obernburg am Main | am 19.11.2014 | 224 mal gelesen

Obernburg: Café fifty | Bescheiden, ein wenig schüchtern wirkt die junge Frau, die bereits vier fesselnde Fantasy-Romane geschrieben hat. Die 24-jährige Stefanie Bernadowitz aus Lützelbach-Seckmauern im hessischen Odenwaldkreis ist bereits eine alte Häsin, was den Literaturbetrieb angeht. Im Alter von 16 Jahren verfasste sie ihren ersten Roman. Vor wenigen Tagen ist ihr neues Werk „Peronya“ erschienen, das vom neu gegründeten Obernburger Verlag Fin...

1 Bild

Spannung und Lichterglanz im Café fifty

Ruth Weitz
Ruth Weitz | Obernburg am Main | am 19.11.2014 | 69 mal gelesen

Obernburg: Café fifty | In die mystische Welt von „Peronya“ können die Gäste des Café fifty am Freitag, 28. November um 19.30 Uhr bei einer Autorenlesung eintauchen. Stefanie Bernadowitz wird ihren neuen Fantasy-Roman „Peronya – Die Geschichte eines Krieges“ vorstellen, in dem ein junger Magier, eine stolze Herrscherin und eine legendäre Kriegerin die grausame Herrschaft eines düsteren Königs beenden. Im Rahmen von „Obernburg im Lichterglanz“...