marienkapelle

50 Bilder

20 Jahre Marienkapelle in Windischbuchen

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Eichenbühl | am 16.05.2017 | 164 mal gelesen

Eichenbühl: Windischbuchen | Mit einem sehr gut besuchten Festgottesdienst begingen Gläubige aus Windischbuchen und Umgebung das 20-jährige Jubiläum der Kapellenweihe. Während der Messe wurde der lebenden und verstorbenen Mitglieder des Kapellenvereins Windischbuchen e.V. ehrend gedacht. Den imposanten Gottesdienst hielten Domkapitular Msgr. Dr. Heinz Geist und Diakon Georg Kassing. Den festlichen Rahmen des Kapellen-Jubiläums gestalteten die...

1 Bild

Vortrag: „Mittelalterliche Marienkirchen im Odenwald“

Kulturamt Michelstadt
Kulturamt Michelstadt | Michelstadt | am 02.03.2017 | 63 mal gelesen

Michelstadt: Historisches Rathaus | Über die Entstehung bzw. über den Niedergang dieser einst kulturell so wertvollen geistlichen Relikte des Mittelalters wird Diakon Gerald Jaksche referieren und die Bedeutung dieser Gotteshäuser für den Odenwald hervorheben. Der Vortrag findet im Rahmen der Reihe "Unser Odenwald - Vom Bekannten zum Unbekannten" statt. Durch die Reformation und die dadurch bedingte nachlassende Marienfrömmigkeit sind auch die vier...

1 Bild

Platz zum Ausruhen und genießen

Conny Matthies
Conny Matthies | Bürgstadt | am 13.11.2014 | 68 mal gelesen

Schnappschuss

19 Bilder

Centgrafenkapelle in Bürgstadt

Conny Matthies
Conny Matthies | Bürgstadt | am 03.11.2014 | 124 mal gelesen

Das gestriege Wetter (02.11.2014. bei gefühlte 25°C ) zog viel Leute raus in die Natur, so auch mich. Das Ziel war die Centgrafenkapelle in Bürgstadt. Start war der Stutzparkplatz in Bürgstadt,wo die Autos schon fast in zweiter Reihe parkten,so hat die Sonne die Wanderer raus gelockt. Und dabei ist eine kleine Fotoserie entstanden,die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

4 Bilder

Eine kleine Arche für Tiere und Pflanzen

Liane Schwab
Liane Schwab | Erlenbach a.Main | am 07.06.2014 | 84 mal gelesen

Erlenbach: marienkapelle | Mit große Naturliebe und vielen Stunden Arbeit entstand ein interessantes Biotop Schon seit der Gründung des Erlenbacher Naturschutzvereins im Jahre 1978 war es ein Bestreben der Mitglieder, den ehemaligen Eisweiher der damaligen Brauerei Ebert aus Klingenberg zu einem Biotop zu gestalten. Dieses Vorhaben wurde aber immer wieder von älteren Mechenharder Bürgern ausgebremst, nach deren Aussage Kriegsmunition im Sohl – so...