Opfer

1 Bild

Buchtipp: Wölfe an der Cote d'Azur

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | vor 5 Tagen | 37 mal gelesen

Der 5. Fall der beliebten Frankreich-Krimis von Christine Cazon führt Léon Duval, Kommissar aus dem südfranzösischen Cannes, in die raue Welt der französischen Seealpen im Hinterland der Côte d’Azur. Eigentlich wollte er dort mit seinen Kindern und der Freundin Annie nur ein paar Tage Ski-Ur-laub machen. Doch dann erhält Annie eine Nachricht und ein verstörendes Foto zugeschickt. Die Überreste eines vermisst gemeldeten Mannes...

1 Bild

Buchtipp: Trügerisches Neapel

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 19.02.2018 | 37 mal gelesen

Ein ganz normaler Frühlingstag in Neapel: Auf den Terrassen der Cafés genießen die Menschen das Leben, während in einer Seitenstraße eine Boutique ausgeraubt wird. Doch diesmal wird ein Schüler erschossen. Nur ein dummer Zufall, oder hatte jemand einen Grund, den Jungen zu beseitigen? Commissario Franco De Santis, der eine Tochter im Alter des Opfers hat, weigert sich, den Fall zu den Akten zu legen. Und stößt auf ein...

1 Bild

Buchtipp: Rabenherzen

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 25.01.2018 | 26 mal gelesen

Eine Schießerei unter Jugendlichen am Deutzer Bebelplatz – der junge Max ist tot, sein Kumpel schwer verletzt. Ebenfalls am Tatort: Julia, Tochter aus reichem Hause, bewusstlos, aber im Besitz der Tatwaffe. Ein scheinbar eindeutiger Fall, doch Kommissarin Clara Ahrweiler weiß, dass die Wirklichkeit oftmals anders ist. Als ein weiterer junger Mann umkommt und Clara selbst Opfer eines Anschlags wird, erkennt sie, dass sie...

1 Bild

Buchtipp: Blutroter Sonntag

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 05.12.2017 | 31 mal gelesen

Als man die Leiche eines Privatdetektivs unter den Bodendielen ihres Hauses entdeckt, wird es für Frieda Klein gefährlich: Sie ist überzeugt, dass ihr Erzfeind Dean Reeve den Toten dort abgelegt hat. Doch die Polizei glaubt ihr nicht. Der spektakuläre Fund wird zum großen Medienskandal, die Polizei setzt eine eigene Sondereinheit ein und als auch noch ihre Nichte Chloe entführt wird, ahnt Frieda allmählich, dass auch sie...

1 Bild

Buchtipp: Oxen

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 20.10.2017 | 31 mal gelesen

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine...

1 Bild

Buchtipp: Redemption Road - Straße der Vergeltung

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 25.09.2017 | 22 mal gelesen

Für die einen ist sie eine Heldin, für die anderen ein brutaler Cop. Detective E. Black hat eine junge Frau aus den Händen ihrer Entführer und Verge-waltiger befreit, aber die beiden Männer sind bei der Schießerei aus ihrer Dienstwaffe getötet worden.  A. Wall war ein erfolgreicher Polizist, bis er wegen Mordes an einer Frau verurteilt wurde. Nach dreizehn Jahren kommt er als scheinbar gebroche-ner Mann aus dem Gefängnis....

1 Bild

„Und Frieden den Menschen auf Erden“ 3

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Miltenberg | am 20.12.2016 | 154 mal gelesen

Mit diesen Worten haben wir im letzten Jahr unsere Weihnachtssonderseiten eingeleitet. Diese Worte passen gut in die Weihnachtszeit, denn sie sind die Botschaft der Engel an die Hirten, die damals auf dem Feld bei Bethlehem waren, als Jesus geboren wurde. Es ist die Geburt Jesu, die wir an Weihnachten feiern. Viele Menschen – Kleine und Große gleichermaßen – sind in erwartungsvoller Vorfreude auf das Fest. Doch für nicht...

1 Bild

Buchtipp: Tatort Natur

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 15.02.2016 | 51 mal gelesen

Betrug, Mord und Täuschung im Tierreich und was dahintersteckt: von A wie Ameisenbläuling bis Z wie Zecke. 60 haarsträubende Fälle aus der heimischen Tierwelt werden in diesem Buch mit einem Augenzwinkern erzählt. Spannendes Hintergrundwissen, Quizfragen, Experimente und Detektivaufgaben machen aus dem Buch ein Natur-Mitmachbuch, das ein bisschen gruselt und vor allem fasziniert. Die Bücher von Bärbel Oftring...

1 Bild

Buchtipp: Schmerzenskinder

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 01.10.2015 | 26 mal gelesen

Genitalverstümmelung wird nicht nur in Afrika praktiziert, sondern auch hier vor unserer Haustür. Mindestens 500.000 Mädchen und Frauen in Europa sind davon betroffen, täglich kommen neue Opfer hinzu. Die Bestsellerautorin Waris Dirie, die im Alter von fünf Jahren die Qualen der Beschneidung erlebte, war die erste Frau, die öffentlich über diese schlimme Folter sprach. In diesem Buch deckt sie auf, wo und wie auch bei uns...

1 Bild

Pressebericht der PI Obernburg vom 09.08.2014

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Erlenbach a.Main | am 11.08.2014 | 17 mal gelesen

Einbruch in Pizzeria Großwallstadt, Lkr. Miltenberg. Der Besitzer einer Pizzeria in der Hauptstraße wurde Opfer von Einbrechern. Zwischen Donnerstag und Freitag stiegen mindestens zwei Personen nach dem Aufhebeln der Eingangstüre in die Pizzeria ein. Sie entwendeten die Registrierkasse mit Bargeld von der Theke. Der Fluchtweg der Täter führte durch den Hof über ein Nachbaranwesen zu einem Verbindungsweg zwischen Weichgasse...

1 Bild

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 26.6.2014: Diebstähle im Zusammenhang mit vorangegangenen Geldabhebungen - Polizei warnt vor „Taubstummenmasche“

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Großheubach | am 26.06.2014 | 15 mal gelesen

UNTERFRANKEN. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor einer neuen Diebstahlsmasche, bei der die Täter als angeblich Taubstumme auftreten. Dabei haben es die Diebe in erster Linie auf ältere Leute abgesehen, die kurz zuvor bei einer Bank Geld abgehoben haben. Eine Frau aus Haßfurt wurde als letzte auf diese Weise am Dienstagnachmittag von einer angeblich Gehörlosen um mehrere 100 Euro gebracht. Die Trickdiebe treten...

1 Bild

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 25.6.2014: Sexuell motivierter Angriff auf Joggerin - Nach Hilferufen und Gegenwehr Täter geflüchtet - Großfahndung im Gange

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Großheubach | am 26.06.2014 | 15 mal gelesen

HÖSBACH OT ROTTENBERG, LKR. ASCHAFFENBURG. An der massiven Gegenwehr des Opfers ist am Mittwochabend ein offensichtlich sexuell motivierter Angriff eines Unbekannten auf eine Joggerin gescheitert. Der Täter hatte versucht, die junge Frau auf eine Wiese zu ziehen und sie u.a. aufgefordert, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen. Als die Geschädigte um Hilfe rief und sich zur Wehr setzte, ließ der Unbekannte von ihr ab. Zur...