Ostlandkreuz Miltenberg

1 Bild

Totengedenken am Ostlandkreuz "Nie wieder Krieg - Nie wieder Vertreibung"

Eduard Lass
Eduard Lass | Miltenberg | am 13.10.2017 | 36 mal gelesen

Miltenberg: Ostlandkreuz | Der Bund der Vertriebenen lädt am Sonntag, 05.11.2017, 11.30 Uhr wie in den letzten 43 Jahren am 1. Sonntag nach Allerheiligen traditionsgemäß ein zum Totengedenken am Ostlandkreuz Miltenberg: Fährweg (Kreuzung Josef-Wirth-Str., Von Hauck-Str.) – d.h. Nähe Landratsamt. Wir gedenken der 15 Millionen deutschen Heimatvertriebenen, die nach dem 2. Weltkrieg aufgrund des aufgebrochenen Nationalismus und auf Betreibung Stalins...

11 Bilder

Totengedenkfeier am Ostlandkreuz in Miltenberg-Nord 2016!

Eduard Lass
Eduard Lass | Miltenberg | am 13.11.2016 | 33 mal gelesen

Miltenberg: Ostlandkreuz | Auch im diesem Jahr, gedachte der Bund der Vertriebenen am Ostlandkreuz in Miltenberg-Nord, an die vielen Opfer des Krieges und der Vertreibung. Herr Alfred Kipplinger, BdV-Kreisvorsitzender begrüßte die Anwesenden: Bürgermeister der Stadt Miltenberg, Helmut Demel; Christian Kuznik, Landesvorsitzender der Landmannschaft Schlesien; Thomas Zöller, Stellvertretender Landrat; Diakon Nicolas Kehl und die Stadtkapelle...

4 Bilder

Einladung zur Totengedenkfeier am Ostlandkreuz in Miltenberg-Nord 2016!

Eduard Lass
Eduard Lass | Miltenberg | am 11.10.2016 | 32 mal gelesen

Miltenberg: Ostlandkreuz | Am Sonntag, 6. November 2016, findet um 11.30 Uhr die Totengedenkfeier am Ostlandkreuz in Miltenberg-Nord, Fährweg statt. Alle Heimatvertriebenen sind dazu Eingeladen. Wir wollen wieder an die Opfer des Krieges, die auf der Flucht ihr Leben lassen mussten und an die Verstorbenen in der alten Heimat gedenken. Die Bilder sind von der Gedenkfeier von 1988. Aufgenommen von Eduard Lass Großheubach.

15 Bilder

Gedenkfeier am Ostlandkreuz in Miltenberg seit 65 Jahren

Eduard Lass
Eduard Lass | Miltenberg | am 11.11.2015 | 48 mal gelesen

Miltenberg: Ostlandkreuz | Der Bund der Vertriebenen Kreisverband Miltenberg, feierte am Sonntag, 8. November 2015, zum 65 Mal eine Totengedenkfeier in Miltenberg ab. Kreisvorsitzender Christian K. Kuznik hatte zu dieser Feier Eingeladen. Herr Alfred Kipplinger, BdV-Kultur-Ref. Begrüßte die Anwesenden, Bürgermeister der Stadt Miltenberg Herrn Helmut Demel, Bürgermeister der Stadt Obernburg Herrn Wendelin Imhof, Vikar Hörenz aus Miltenberg und die...

1 Bild

Einladung zur Totengedenkfeier am Ostlandkreuz in Miltenberg-Nord

Eduard Lass
Eduard Lass | Miltenberg | am 06.11.2015 | 40 mal gelesen

Miltenberg: Ostlandkreuz | Am Sonntag, 8. November 2015 findet um 11.30 Uhr die Totengedenkfeier am Ostlandkreuz in Miltenberg-Nord statt. Alle Heimatvertriebenen sind dazu Eingeladen. Wir wollen wieder an die Verstorbenen in der alten Heimat denken. Alfred Kipplinger hält die Ansprache. Die geistlichen Gebete spricht Christian K. Kuznik, nach der Kranzniederlegung. Für die musikalische Umrahmung sorgt wieder die Stadtkapelle...

8 Bilder

Totengedenken am Ostlandkreuz

Eduard Lass
Eduard Lass | Miltenberg | am 05.11.2014 | 89 mal gelesen

Miltenberg: Fährweg | Jedes Jahr treffen sich die Heimatvertriebenen in Miltenberg-Nord beim Ostlandkreuz. Sie Gedenken den Verstorbenen in der Heimat und auch den Opfern, die durch Vertreibung umgekommen sind.

1 Bild

Einladung Ostlandkreuz Miltenberg

Eduard Lass
Eduard Lass | Miltenberg | am 26.10.2014 | 64 mal gelesen

Miltenberg: Fährweg | Am Sonntag, 2. November, um 11.30 Uhr, wird am Ostlandkreuz in Miltenberg eine Totengedenkfeier stattfinden. Dazu lädt der Bund der Vertriebenen, Kreisverband Miltenberg ein. Am Tag der Heimatvertriebenen, am 22. Oktober 1950 wurde das Ostlandkreuz in Miltenberg-Nord am Fährweg, durch Prälat Dr. Kindermann, eingeweiht. Er hielt auch die Weiherede. Diese wurde ein zu tief ergreifendes religiöses und menschliches...