Pflegetalk

1 Bild

Ehemalige von Selbsthilfe Männergesundheit Untermain trafen sich in Eschau

Waldemar Dubowski
Waldemar Dubowski | Niedernberg | am 17.06.2018 | 75 mal gelesen

Niedernberg: Landkreis Miltenberg | Am 15.06.18 trafen sich die ehemaligen langjährigen Mitglieder der Selbsthilfegruppe von Männergesundheit Untermain in Eschau zu einem geselligen Zusammensein wieder. Es wurden über die „alten Zeiten“ gesprochen, aber auch wie es den „Ehemaligen“ („der harte Kern der ehemaligen Gruppe“) nach der Beendigung unserer Selbsthilfegruppe im November 2017 ergangen ist. Es zeigte, wie wichtig nicht nur unsere jahrelangen...

2 Bilder

Zuerst pfleglich mit sich selbst umgehen

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 19.03.2018 | 43 mal gelesen

Über 280 beruflich Pflegende füllten das Elsenfelder Bürgerzentrum am Freitagnachmittag, als die bekannte Ordensschwester Liliane Juchli, Autorin des ersten deutschsprachigen Pflegelehrbuchs und Begründerin des Pflegemodells der Aktivitäten des täglichen Lebens, über ihre Arbeit berichtete. Die 85-jährige Ordensfrau, Krankenschwester und Lehrerin für Krankenpflege referierte mit viel Witz und Charme gemeinsam mit dem...

1 Bild

Großer Andrang beim ersten Pflegetalk

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 22.09.2017 | 19 mal gelesen

Da haben die Verantwortlichen des Pflegenetzes offenbar einen Nerv getroffen: Mit rund 130 Gästen war die Kleinwallstadter Zehntscheuer am Mittwoch voll besetzt, als Dr. Patri-cia Appel, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, über die „Quellen persönlicher Resilienz“ Informierte. Auch stellvertretender Landrat Thomas Zöller staunte nicht schlecht über den Andrang bei der Premiere des vom Pflegenetzes...

1 Bild

Pflegenetz für den Landkreis Miltenberg gegründet

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 08.03.2017 | 40 mal gelesen

Mit der Gründung eines Pflegenetzes für den Landkreis Miltenberg wollen die Einrichtungen der Alten- und Krankenpflege gemeinsam für den Pflegeberuf werben und die Fort- und Weiterbildung fördern. Damit wird ein Vorschlag aus der Arbeitsgruppe „Pflege, Palliativ- und Hospizversorgung“, die im Rahmen der Gesundheitsregion plus gebildet wurde, umgesetzt. In der BRK-Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in...