Rohe'sche Altenheimstiftung

1 Bild

Großer Andrang beim ersten Pflegetalk

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 22.09.2017 | 19 mal gelesen

Da haben die Verantwortlichen des Pflegenetzes offenbar einen Nerv getroffen: Mit rund 130 Gästen war die Kleinwallstadter Zehntscheuer am Mittwoch voll besetzt, als Dr. Patri-cia Appel, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, über die „Quellen persönlicher Resilienz“ Informierte. Auch stellvertretender Landrat Thomas Zöller staunte nicht schlecht über den Andrang bei der Premiere des vom Pflegenetzes...

1 Bild

Kreisausschuss sagt Ja zum Haushalt der Rohe’schen Altenheimstiftung

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 10.05.2017 | 9 mal gelesen

Einstimmig hat der Kreisausschuss am Montag den Wirtschaftsplan der Rohe’schen Altenheim-Stiftung Kleinwallstadt beschlossen. Die Leiterin der Einrichtung, Kerstin Weckwerth, erläuterte dem Gremium nicht nur die reinen Zahlen, sondern ging auch auf diverse Herausforderungen ein, mit denen sich die Verwaltung befassen muss. So wies Weckwerth unter anderem auf Änderungen des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes hin, die...

1 Bild

Kreisausschuss stimmt dem Haushalt der Rohe’schen Altenheim-Stiftung zu

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 10.05.2016 | 15 mal gelesen

Der Kreisausschuss hat am Montag einstimmig den Wirtschaftsplan der Rohe’schen Altenheim-Stiftung Kleinwallstadt beschlossen. Landrat Jens Marco Scherf und mehrere Kreisräte lobten die Arbeit des Altenheims, die von hoher Qualität und Kundenzufriedenheit geprägt sei. Einrichtungsleiterin Kerstin Weckwerth stellte den Wirtschaftsplan 2016 vor, der Erträge von 5.024.672 Euro und Aufwendungen von 4.944.672 Euro vorsieht. Der...

1 Bild

Pflegesätze neu verhandelt

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 17.03.2016 | 20 mal gelesen

Über das Ergebnis der Verhandlungen der Rohe’schen Altenheimstiftung über die Pflegesätze hat Kerstin Weckwerth den Kreisausschuss am Montag informiert. Ihr Fazit: Die befürchtete Erhöhung der Pflegesätze um über zehn Prozent konnte deutlich abgeschwächt werden. Bezirk Unterfranken, Pflegekassen und Caritasverband hätten lange und zäh verhandelt, berichtete Weckwerth. Das Problem sei gewesen, dass diesmal nicht mit...