Tod

1 Bild

Buchtipp: Der Bauernkrieger

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 15.05.2018 | 8 mal gelesen

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation im Jahr 1525. Zehntausende Bauern erheben sich, um von den Fürsten mehr Rechte einzufordern. Auch der Hörige Lud kämpft an der Seite seines Herrn Florian Geyer für die Bauern, obwohl er nicht an ihre Sache glaubt – ein Schwur, den er einst Florians Vater leistete, bindet ihn. Für Lud gibt es nur einen Grund, warum er in diesem Krieg nicht sterben darf: die Täuferin Kristina, seine...

1 Bild

Buchtipp: Brennende Gischt

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 30.04.2018 | 12 mal gelesen

Bei Löscharbeiten finden Feuerwehrleute in einer stürmischen, regner-ischen Nacht im Keller eines verlassenen Hauses eine Leiche. Dass es sich nicht um einen tragischen Unfall handeln kann, steht schnell fest. Denn das Opfer weist neben Sturzverletzungen auch Kratzer am Hals, Prellungen und blaue Flecken auf. Blutige Furchen an den Wänden verraten, dass es verzweifelt um sein Leben gekämpft hat. Liv Lammers und ihre Kollegen...

1 Bild

Geh mit! – Eine besondere Wanderung für Männer

Michael Käfer
Michael Käfer | Buchen (Odenwald) | am 10.04.2018 | 7 mal gelesen

Wenn ein lieber Mensch stirbt, dann bricht oft eine Welt zusammen. Wie geht’s weiter? Was macht Sinn? Am Samstag 19.Mai bietet das Dekanat Mosbach-Buchen ein besonderes Angebot an. Männer, die durch den Tod einen Menschen verloren haben, sind zu einer Wanderung eingeladen. Es geht ins Trienztal bei Dallau, um dort von 9 Uhr bis 15 Uhr gemeinsam zu wandern und ins Gespräch zu kommen über die eigene Trauer. Jeder wird die...

Trauergruppe Lichtblick / Selbsthilfegruppe Verwaister Eltern in Buchen

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 11.03.2018 | 7 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, meist der 3 Donnerstag, um 19.30 Uhr im Wimpinahaus in Buchen. Eltern können allein oder gemeinsam teilnehmen. Die Betroffenen können in der Gruppe sprechen, sich einbringen oder einfach zuhören. Um eine kurze Anmeldung wird...

Trauergruppe Lichtblick / Selbsthilfegruppe Verwaister Eltern in Buchen

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 11.03.2018 | 8 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, meist der 3 Donnerstag, um 19.30 Uhr im Wimpinahaus in Buchen. Eltern können allein oder gemeinsam teilnehmen. Die Betroffenen können in der Gruppe sprechen, sich einbringen oder einfach zuhören. Um eine kurze Anmeldung wird...

Trauergruppe Lichtblick / Selbsthilfegruppe Verwaister Eltern in Buchen

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 11.03.2018 | 6 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, meist der 3 Donnerstag, um 19.30 Uhr im Wimpinahaus in Buchen. Eltern können allein oder gemeinsam teilnehmen. Die Betroffenen können in der Gruppe sprechen, sich einbringen oder einfach zuhören. Um eine kurze Anmeldung wird...

11 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der B469 bei Niedernberg am 05.03.2018

Blaulicht News
Blaulicht News | Niedernberg | am 06.03.2018 | 1076 mal gelesen

Niedernberg: Niedernberg | Am Montagabend kam es auf der B469 bei Niedernberg zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, bei dem vier Personen teils schwer verletzt wurden. Ein weiterer Unfallbeteiligter verstarb wenig später im Klinikum. Kurz vor 21:00 Uhr kam es aufgrund noch unklarer Ursache auf der B469 bei Niedernberg zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Der 22-jährige Fahrer eines BMW aus dem Raum Miltenberg, sowie der Fahrer und...

1 Bild

Leben nach dem Tod

Aschaffenburg: Stadthalle am Schloss | Dieser Vortrag lädt Sie ein, Ihre ewige Natur zu erkennen. Er bietet Ihnen die Möglichkeit zu entdecken, dass Sie einzigartig sind, eine ewige Seele. Sie können mehr darüber erfahren, wie Liebe stärker ist als die Angst und sogar als der Tod. Lernen Sie, wie Sie den Himmel besuchen können. Jeder ist herzlich eingeladen. Bei einem anschließenden Austausch haben Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder von Ihren...

4 Bilder

Tödlicher Bahnunfall in Wörth am Main am 09.11.2017

Blaulicht News
Blaulicht News | Wörth a.Main | am 09.11.2017 | 1182 mal gelesen

Wörth am Main: Wörth | Beim Überqueren eines Bahnübergangs ist am Donnerstagnachmittag ein Fahrradfahrer von einem Zug erfasst worden. Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen. Für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Obernburg am Main blieb die Bahnstrecke zwischen Aschaffenburg und Miltenberg gesperrt. Kurz vor 13.30 Uhr hat sich der Verkehrsunfall am Bahnübergang an der Landstraße ereignet. Nach dem derzeitigen Stand...

Es ist ein Kommen und Gehen

Markus Stäudinger
Markus Stäudinger | Walldürn | am 13.09.2017 | 37 mal gelesen

Tauberbischofsheim: Rathaussaal | Stefan Müller-Ruppert und Bastian Ruppert präsentieren Ihr Programm "Es ist ein Kommen und Gehen". Die vorgetragenen Texte, Lieder und Melodien nehmen das ganze Leben von der Geburt bis zum letzten Atemzug mit in den Blick. Der Förderverein Odenwald Hospiz e.V. möchte -in Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club Tauberbischofsheim- mit dieser Veranstaltung das stationäre Odenwald Hospiz auch in unserem Nachbarkreis bekannt...

Trauergruppe Lichtblick / Treffen der Selbsthilfegruppe Verwaister Eltern

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 27.08.2017 | 9 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, meist der 3 Donnerstag, um 19.30 Uhr im Wimpinahaus in Buchen. Eltern können allein oder gemeinsam teilnehmen. Die Betroffenen können in der Gruppe sprechen, sich einbringen oder einfach zuhören. Eine Anmeldung ist nicht...

Trauergruppe Lichtblick / Treffen der Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 27.08.2017 | 8 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, meist der 3 Donnerstag, um 19.30 Uhr im Wimpinahaus in Buchen. Eltern können allein oder gemeinsam teilnehmen. Die Betroffenen können in der Gruppe sprechen, sich einbringen oder einfach zuhören. Kontaktdaten:...

1 Bild

Adelsheim: Traurige Gewissheit - Heinrich Szerafy ist tot

meine-news.de Blaulicht
meine-news.de Blaulicht | Adelsheim | am 12.07.2017 | 108 mal gelesen

POL-HN: Pressemitteilung Polizeipräsidium Heilbronn zum Vermisstenfall Szerafy Adelsheim Seit dem 05.05.2017 war der 76-jährige Heinrich Szerafy vermisst, nun herrscht traurige Gewissheit über sein Schicksal, er ist tot. Bereits am 29.06.2017 wurde er in Adelsheim aufgefunden, Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich nicht. NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

8 Bilder

Lkw erfasst Fahrradfahrerin - 61-Jährige verstorben in Aschaffenburg am 14.06.2017

Blaulicht News
Blaulicht News | Aschaffenburg | am 14.06.2017 | 299 mal gelesen

Aschaffenburg: Goldbacher Straße | Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Straße An der Lache ist am Mittwochnachmittag eine Fahrradfahrerin tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhren der 31-jährige Lkw-Fahrer und die Fahrradfahrerin gegen 16.15 Uhr die Straße An der Lache. Auf Höhe der Einmündung in die Goldbacher Straße erfasste der Laster beim Abbiegen die Radlerin. Der genaue Hergang ist noch unklar. Die 61-Jährige...

15 Bilder

Kontrolle über Pkw verloren - 59-Jähriger stirbt bei Unfall in Goldbach am 10.06.2017

Blaulicht News
Blaulicht News | Goldbach | am 10.06.2017 | 231 mal gelesen

Goldbach: Aschaffenburger Straße | Am Samstagabend verlor ein 59-Jähriger beim Anfahren innerorts offensichtlich die Kontrolle über seinen Pkw. Er kam von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und stieß auf einem Privatparkplatz gegen einen geparkten Pkw. Das Fahrzeug des Mannes überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Gegen 19,30 Uhr wurden Zeugen in der Aschaffenburger Straße auf die Fahrweise des 59-jährigen aufmerksam. Der Mann stand mit...

10 Bilder

Pkw gegen Baum geprallt - 18-jährige Fahrzeugführerin tödlich verletzt am 03.05.2017

Blaulicht News
Blaulicht News | Großostheim | am 03.05.2017 | 755 mal gelesen

Großostheim: Plfaumheim | Aus noch ungeklärter Ursache ist eine 18-jährige Pkw-Fahrerin am Mittwochvormittag mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Etwa gegen 10:40 Uhr befuhr die junge Frau aus dem Landkreis Miltenberg mit ihrem Pkw die Kreisstraße von Mömlingen in Richtung Pflaumheim. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie alleinbeteiligt mit ihrem...

18 Bilder

Vollsperrung auf der A3 nach Beziehungstat auf der Haselthalbrücke am 09.04.2017

Blaulicht News
Blaulicht News | Bischbrunn | am 09.04.2017 | 821 mal gelesen

Bischbrunn: Bischbrunn | Am Sonntagmorgen entdeckten mehrere Zeugen auf der Autobahn ein vermeintliches Unfallfahrzeug. Als die Ersthelfer an den Pkw herangetreten sind, stieg der Fahrer aus und stürzte sich von der Haseltalbrücke in den Tod. Im Fahrzeug konnte eine weibliche Person aufgefunden werden, die offensichtlich durch äußere Gewalteinwirkung zu Tode gekommen ist. Am Sonntagmorgen, gegen etwa 07:00 Uhr, verständigten Ersthelfer die...

3 Bilder

Särge mit bunten Symbolen der Hoffnung

Marcus Schuck
Marcus Schuck | Miltenberg | am 12.03.2017 | 85 mal gelesen

Firmlinge setzen sich kreativ mit dem Sterben auseinander Bürgstadt. „HDGDL“ pinselt eine Jugendliche als letzten Gruß unter ein großes rotes Herz auf den Sarg - „Hab dich ganz doll lieb“. Währenddessen entsteht am zweiten Sarg ein heller Weg, der zu den Sternen führt. „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry habe sie dazu inspiriert, erklärt die junge Künstlerin. In einem gemeinsamen kreativen Prozess entstehen...

Trauergruppe Lichtblick / Treffen der Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 22.01.2017 | 4 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, meist der 3 Donnerstag, um 19.30 Uhr im Wimpinahaus in Buchen. Eltern können allein oder gemeinsam teilnehmen. Die Betroffenen können in der Gruppe sprechen, sich einbringen oder einfach zuhören. Kontaktdaten:...

Trauergruppe Lichtblick / Treffen der Selbsthilfegruppe für Verwaiste Eltern

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 22.01.2017 | 8 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Kontaktdaten: kontakt@trauergruppe-lichtblick.de Homepage: www.trauergruppe-lichtblick.de

Trauergruppe Lichtblick / Selbsthilfegruppe Verwaister Eltern / Treffen in Buchen

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 26.10.2016 | 12 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, meist der 3 Donnerstag, um 19.30 Uhr im Wimpinahaus in Buchen. Eltern können allein oder gemeinsam teilnehmen. Die Betroffenen können in der Gruppe sprechen, sich einbringen oder einfach zuhören. Kontaktdaten:...

Trauergruppe Lichtblick /Selbsthilfegruppe Verwaister Eltern / Treffen in Buchen

Trauergruppe Lichtblick
Trauergruppe Lichtblick | Buchen (Odenwald) | am 26.10.2016 | 15 mal gelesen

Buchen: Wimpinahaus | Offener Treff für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn im Kindesalter verloren haben, egal ob durch Todgeburt, plötzlichen Kindstod, Unfall oder Krankheit. Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, meist der 3 Donnerstag, um 19.30 Uhr im Wimpinahaus in Buchen. Eltern können allein oder gemeinsam teilnehmen. Die Betroffenen können in der Gruppe sprechen, sich einbringen oder einfach zuhören. Kontaktdaten:...

1 Bild

Buchtipp: Prey - Deine Tage sind gezählt

Hanne Rüttiger
Hanne Rüttiger | Miltenberg | am 18.08.2016 | 5 mal gelesen

Jefferson Winter, der Profiler mit dem unheimlichen Gespür dafür, wie Serienkiller ticken, hat gerade einen Job in New York zu Ende gebracht. Vor der Abreise nach Paris zu seinem nächsten Fall geht er in einem Diner etwas essen. Es ist zwei Uhr nachts, der einzige andere Gast ist eine platinblonde Frau mit Lederjacke. Als Winters Essen serviert wird, steht sie auf - und ersticht vor seinen Augen den Koch. Dann geht sie...

2 Bilder

Thementag Tod und Trauer

Lorenz Graf
Lorenz Graf | Amorbach | am 19.07.2016 | 40 mal gelesen

Amorbach: Theresia-Gerhardinger-Realschule | Im Rahmen des evangelischen und katholischen Religonsunterrichts unternahmen die neunten Klassen der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach eine Exkursion zur Sargfabrikation der Firma Stahl in Kleinheubach. Um einen normalen Umgang mit den vermeintlichen Tabuthemen Sterben, Tod und Trauer zu üben, arbeiteten die Schülerinnen und Schüler an drei Stationen an verschiedenen Fragestellungen. Bei einem Spaziergang über...

1 Bild

Pfarrer Dr. Hermann Steinert im Alter von 57 Jahren gestorben

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Miltenberg | am 03.03.2016 | 1393 mal gelesen

(POW) Dr. Hermann Steinert (57), Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Martin Miltenberg-Bürgstadt“ und zuvor langjähriger Pfarrer von Würzburg-Lengfeld und der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Alfons und Sankt Nikolaus, Würzburg“, ist überraschend am Mittwoch, 2. März, gestorben. Steinert wurde 1959 in Würzburg geboren. Theologie studierte er in Würzburg und Bolivien. Bischof Dr. Paul-Werner Scheele weihte ihn am 20....