Umweltschutz

1 Bild

Schwalbenschwanz

Bernd Ullrich
Bernd Ullrich | Kleinheubach | am 12.07.2018 | 7 mal gelesen

Kleinheubach: Steinmauer | Schnappschuss

1 Bild

Taschen zum Ausleihen in der Bibliothek Elsenfeld

Gemeindebibliothek Elsenfeld
Gemeindebibliothek Elsenfeld | Elsenfeld | am 12.06.2018 | 12 mal gelesen

Elsenfeld: Gemeindebibliothek | Stop der Verschwendung – Keine Wegwerftaschen mehr in der Bibliothek! Schon seit Jahren schenkt der Förderverein „Freunde der Gemeindebibliothek Elsenfeld e.V.“ jedem Leser bei der Neuanmeldung eine rote stabile Stofftragetasche. Diese Taschen werden gerne benutzt und dienen oft auch zu Hause zur Aufbewahrung der entliehenen Medien. Für unsere Besucher, die keine Tasche dabei haben, bieten wir ab sofort...

1 Bild

Restmüllarme Abfallwirtschaft: Einführung in Buchen und Hardheim Ortsteile

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 12.06.2018 | 21 mal gelesen

Abfall ist eine der wichtigsten Rohstoffquellen der Zukunft und man kann zudem Energie gewinnen. Somit stimmt die Aussage „Abfälle sind Rohstoffe am falschen Ort“ mehr denn je! 10-06-2018. Seit 2010 arbeitet die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN) an einem innovativen System einer restmüllarmen Abfallwirtschaft. Zunächst wurde dieses System im Rahmen eines Pilotversuches in der Gemeinde...

1 Bild

Müll in der Landschaft gefährdet Tiere

Melanie Schönit
Melanie Schönit | Buchen (Odenwald) | am 07.06.2018 | 12 mal gelesen

Am 5. Juni findet alljährlich der "Tag der Umwelt" statt. Da dieser Termin genau auf einen Kurstag der "Jahreszeitenkinder-Gruppe" auf dem Schönitshof fiel, wollte sich Melanie Schönit mit den Kindern daran beteiligen und eine Aktion durchführen. Aus aktuellem Anlass der weltweiten Müllproblematik entschied die Gruppe, sich näher mit dem Thema "Littering", also dem achtlosen Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfällen in der...

3 Bilder

Automobilzulieferer entwickelt umweltschonende Antriebs- und Sicherheitskonzepte zukunftsgerecht weiter

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Aschaffenburg | am 18.05.2018 | 12 mal gelesen

(TRD/MID) E-Mobilität ist ein angestrebtes Ziel in der Zukunft und zugleich ein Motor der Wirtschaft. Antriebskonzepte ohne Elektrifizierung sind daher kaum denkbar. Die Automobilindustrie nimmt wie elektrisiert immer mehr Fahrt in Richtung Hybridisierung und rein elektrisches Fahren auf. Der Technologiekonzern ZF Friedrichshafen AG bietet beispielsweise schon heute zahlreiche Lösungen an und deckt ein breites Spektrum...

3 Bilder

THW-Jugend in Sachen »Umweltschutz« aktiv

Wolfgang Bohlender
Wolfgang Bohlender | Miltenberg | am 02.05.2018 | 14 mal gelesen

Einen Beitrag zum Umweltschutz leistete die Jugendgruppe des THW Miltenberg, gemäß dem Motto »Wir engagieren uns für unser Umwelt«. So trafen sich diesjährig 10 Kinder und Jugendliche der Jugendgruppe, unter der Leitung ihrer beiden Jugendbetreuern Marco Schlackl und Nico Kempf, um die Natur von allerlei Unrat zu befreien. Nach Absprache mit der Stadtverwaltung Miltenberg wurde entlang der Mainbullauer Straße, wie auch...

5 Bilder

Wurden hier wertvolle Biotope vernichtet?

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 25.03.2018 | 151 mal gelesen

Gestern habe ich beim Laufen erst mal ungläubig den Kopf geschüttelt. Zwischen der B469 und Mud kurz vor Breitendiel wurden große Flächen gemulcht, die bisher mit Schilf und Gebüsch bewachsen waren. Ich kenne kein anderes Gebiet in Miltenberg, wo so großen Flächen einen idealen Rückzugsraum für Wildtiere bieten. Auch viele Rebhühner sollen sich in diesem Bereich wohl gefühlt haben. Eine bedrohte, und deshalb besonders...

1 Bild

Programmkino zum Thema Klimaschutz

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 15.03.2018 | 11 mal gelesen

Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft ist ein amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017, der sich mit der Bekämpfung des Klimawandels befasst. Neckar-Odenwald-Kreis. Auf Initiative des Klimaschutzmanagers des NOK, Sebastian Randig, finden im Rahmen der Klimaschutzaktion „Earth hour“ Filmvorführungen zu einem Thema statt, das uns alle angeht: 2006 sorgte der Film „Eine unbequeme Wahrheit“ weltweit für...

1 Bild

Fastenvorsatz: mehr Rücksicht nehmen!

Sabine Rindsfüsser
Sabine Rindsfüsser | Miltenberg | am 20.02.2018 | 47 mal gelesen

Heute beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Neben dem religiösen Aspekt ist für viele die Zeit bis Ostern als „Kur nach dem Fasching“ eine willkommene Gelegenheit, um Körper und Geist wiederzubeleben: mehr Sport, weniger Fernsehen, kein Nikotin, Alkohol oder Süßes. Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Vorsatz für die nächsten 7 Wochen, der nicht nur dem eigenen Ich, sondern uns allen etwas bringt: Mehr Rücksicht! Von Rüpeln...

1 Bild

Berthold Rüth stellt „Miltenbecher“ im Landtag vor - Umweltministerin lobt Initiative der Schüler des Julius-Echter-Gymnasiums -

Bürgerbüro MdL Rüth
Bürgerbüro MdL Rüth | Eschau | am 04.12.2017 | 13 mal gelesen

München/ Miltenberg. Viel Lob von Abgeordneten und sogar von der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf hat der „Miltenbecher“ im Bayerischen Landtag in München bekommen. Denn der CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth war von ihm so begeistert, dass er einige Exemplare einfach spontan in seinen Koffer packte und mit nach München nahm – „natürlich umweltfreundlich per Zug“, wie er betonte. „Ich will damit die...

1 Bild

Kinder für Umwelt und Ressourcen sensibilisiert

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 28.11.2017 | 47 mal gelesen

Wo kommt die Energie her und wie erzeugt man sie? Wie heizt und lüftet man richtig? Wie kann man selbst Müll vermeiden? Antworten auf diese Fragen hat ein Team der Energieagentur Unterfranken den Kindern des Erlenbacher Kindergartens Fröbelstraße am Montagmorgen gegeben. „Auf Expedition nach heimlichen Energiefressern“ war diese „Interkulturelle Energieexpedition“ betitelt, die als Pilotveranstaltung für den Landkreis...

4 Bilder

Neues Leben für gebrauchte Kartuschen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Aschaffenburg | am 16.11.2017 | 27 mal gelesen

(TRD) In eigenen Recyclingwerken auf der ganzen Welt hat ein Druckerhersteller seit 2004 über 21 Millionen seiner Tonerkartuschen für Laserdrucker in einem aufwendigen Prozess wiederaufbereitet, anstatt sie einfach zu schreddern. Die Vorteile dieses umwelt- und ressourcenschonenden Engagements kommen jedoch nur in Verbindung mit Originaltonern zum Tragen. Ein Sicherheitslabel sorgt dabei für mehr Transparenz. Es trägt zwei...

1 Bild

10. Energieforum Zukunft der EAN: Expertenwissen für KfW-Sachverständige

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 10.11.2017 | 13 mal gelesen

Fachseminar der Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (ean) am 14.12.2017 in Mosbach, Alte Mälzerei Für die wichtigsten Förderprogramme der energetischen Gebäudesanierung benötigen die Hausbesitzer einen Energieeffizienzexperten, der die Sanierungswilligen bei Antragstellung, während der Sanierung und beim Verwendungsnachweis unterstützt. Die Effizienzexperten sehen sich dabei umfangreichen Anforderungen ausgesetzt....

BUND Naturschutz vergibt Klimaschutzpreis 2017 an das Bergschwimmbad in Erlenbach

Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg
Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg | Erlenbach a.Main | am 31.10.2017 | 23 mal gelesen

Erlenbach: Bergschwimmbad | Wie seit einigen Jahren üblich, möchte die Kreisgruppe Miltenberg im BUND Naturschutz mit der Vergabe des Preises Projekte, Unternehmen oder Personen auszeichnen, die sich in besonderer Weise um den Klimaschutz verdient gemacht haben. Wie der Leiter des Arbeitskreis Energie beim BN Lutz Loebel mitteilt, geht im Jahr 2017 diese Auszeichnung an die Stadt Erlenbach für ihr vorbildlich umgesetztes Projekt der Vollsanierung des...

Bund Naturschutz: Vergabe des Klimaschutzpreises

Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg
Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg | Erlenbach a.Main | am 31.10.2017 | 12 mal gelesen

Erlenbach: Bergschwimmbad | BUND Naturschutz Bayern Kreisgruppe Miltenberg Vergabe des Klimaschutzpreises 2017 am Di 07.11.2017 um 16:00 an die Stadt Erlenbach für das Sanierungs ¬projekt “Bergeschwimmbad“. Wie seit einigen Jahren üblich, möchte der BN mit der Ver¬gabe des Preises Projekte, Unternehmen oder Per¬sonen auszeichnen, die sich in besonderer Weise um den Klimaschutz verdient gemacht haben. Im Rahmen der Preisverleihung besteht die...

2 Bilder

Überregionale Schulung für Deponiewärter bei der AWN in Buchen

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 19.09.2017 | 25 mal gelesen

mh. Buchen. Die Deponie Sansenhecken ist regelmäßig Standort für überregionale Schulungen für Deponiemitarbeiter und beliebter Tagungsort für verschiedene Arbeitskreise. Dieser Tage fand eine umfangreiche Fortbildung entsprechend der Deponieverordnung für Deponiebetreiber, die ausschließlich unbelasteten Erdaushub annehmen, statt. Zu Gast waren 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Neckar-Odenwald-, Main-Tauber-...

Ist der Bund Naturschutz käuflich? 4

Lydia Hock
Lydia Hock | Mönchberg | am 04.09.2017 | 116 mal gelesen

In einer PM legt der Bund Naturschutz(BN), Kreisgruppe Miltenberg dar, dass das Anliegen der Bürgerinitiative für Windkraft in Großheubach die Unterstützung des Bundes Naturschutz verdiene. Der BN will bei seinen Mitgliedern und in Großheubach auch gezielt dafür werben, beim Bürgerentscheid für die Windkraftnutzung abzustimmen. Der BN, eigentlich ein Umwelt-und Naturschutzverband,setzt sich für Industrieanlagen ein ? Der...

2 Bilder

Die Bioenrgietonne in Rosenberg und Hardheim bekommt neue Info-Deckel

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 11.08.2017 | 39 mal gelesen

Umdeckelung Mitte September AWN: Sorgfältige Mülltrennung ist wichtig Beim Pilotprojekt „Restmüllarme Abfallwirtschaft“ der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN) in Rosenberg und Hardheim/Kerngemeinde tut sich was: Im September werden die grünen Bioenergietonnen (BET) mit einem neuen Deckel mit Informationsgrafik ausgestattet. Dieser soll den Bürgerinnen und Bürgern bei der richtigen...

4 Bilder

50 Spessarter im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Petra Brand
Petra Brand | Heimbuchenthal | am 02.05.2017 | 86 mal gelesen

Die vom BUND Naturschutz und den Freunden des Spessarts organisierte Informationsfahrt in den hessischen Nationalpark Kellerwald-Edersee war frühzeitig ausgebucht. Nationalparkleiter Manfred Bauer begrüßte vergangenen Samstag die 50 Gäste aus dem Spessart im Nationalparkamt Bad Wildungen. Zusammen mit Achim Frede (Sachgebietsleiter Naturschutz) erläuterte er zunächst Werdegang und Rahmenbedingungen des dortigen Nationalparks....

1 Bild

Können wir mit dem Eisspeicher den Klimawandel aufhalten?

Karlheinz Paulus
Karlheinz Paulus | Laudenbach | am 04.04.2017 | 22 mal gelesen

Laudenbach: Feuerwehrhaus | Energie sparen zu Hause - Kosten senken und die Umwelt schützenDie Odenwald Allianz und der Verbraucherservice Bayern laden zu einer Infoveranstaltung ein. Der Verbraucherservice Bayern stellt seine Beratungsleistungen vor und gibt wertvolle Tipps für Ihr Gebäude. Von der kleinen Maßnahmen mit großer Wirkung bis hin zur umfassenden Sanierung Ihres Gebäudes, um es fit für die Zukunft zu machen, werden viele Themen besprochen....

1 Bild

Mönchberg ist/isst umweltschonend

Sigbert Ullrich
Sigbert Ullrich | Mönchberg | am 21.03.2017 | 312 mal gelesen

Mönchberg: Rund ums Rathaus | Im Verlauf des Mönchberger Marktfestes vom 19. bis zum 21.5.2017 zur Stadterhebung vor 650 Jahren wird es für unsere Gäste nur Geschirr und Besteck geben, welches zu fast 100% aus reiner Zuckerrohr-Bagasse hergestellt ist. Im Jahre dieser Markt Erhebung gab es bei uns noch kein Porzellan. In Europa wurde es erst im Jahre 1708 durch Johann Friedrich Böttger in Dresden erfunden und so wird der Markt Mönchberg - auch historisch...

1 Bild

Gemeinsam für den Umweltschutz: Acht Kindergärten nahmen an Europäischer Woche der Abfallvermeidung teil

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 30.11.2016 | 49 mal gelesen

An der Europäischen Woche der Abfallvermeidung, die vom 19. bis 27. November in ganz Europa stattfand, hat sich auch der Landkreis Miltenberg unter dem Motto „Verpackungsabfälle vermeiden – weniger ist mehr“ beteiligt. Auf Initiative des Landkreises haben acht Kindergärten in einer Projektwoche bei den Kindern – und hoffentlich auch bei den Eltern – das Umweltbewusstsein sowie den nachhaltigen, schonenden Umgang mit...

2 Bilder

Adventskalender 2016 der Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (ean)

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 29.11.2016 | 43 mal gelesen

Wissen zu Klimaschutz und Energiesparen testen und gewinnen Viele Preis zu gewinnen Energie sparen – und dabei noch gewinnen. Auch in diesem Jahr bietet die Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (ean) einen interaktiven Online-Adventskalender mit vielen Fragen rund um das Thema Energiesparen an. Hinter den Türchen des Kalenders verbergen sich Quizfragen und Tipps, Rezepte, witzige Spiele und Wissenswertes zu den...

54 Bilder

Neuer Wertstoffhof in Bürgstadt schafft ab Juni 2017 Entlastung

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Bürgstadt | am 06.11.2016 | 978 mal gelesen

Bürgstadt: Industriegebiet-Nord | Impressionen von der Baustelle im Industriegebiet Bürgstadt-Nord sowie geplante Entlastungs-Situationen in Eichenbühl, Guggenberg und Erlenbach. Anfang November 2016 (am Mittwoch, dem 2.11.2016) war der offizielle Start für den Bau des neuen Wertstoffhofes in Bürgstadt, der durch Landrat Jens Marco Scherf mit einer Schaufelbagger-Bewegung symbolisch als "Spatenstich" vollzogen wurde. Im Sommer nächsten Jahres dürfte...

2 Bilder

Das kommt nicht mehr in die Tüte! Einkaufen mit Korb und Tasche – Einwegtüten vermeiden!

Sabine Rindsfüsser
Sabine Rindsfüsser | Miltenberg | am 22.04.2016 | 231 mal gelesen

Meerestiere verenden in Plastiknetzen, Vogelküken strangulieren sich an Verpackungsmüll und auch entlang der B 469, an Wegen und Bächen, beim Waldspaziergang und oft sogar vor der eigenen Haustür findet man Müll. Viele Mitmenschen kümmert Umweltschutz anscheinend gar nicht. Das hat auch die letzte Flursäuberungsaktion im Landkreis gezeigt, bei der die freiwilligen Helfer wieder auf jede Menge Unrat stießen, den andere achtlos...