Vielbrunn

6 Bilder

Freilandgeflügel vom Geflügelhof Weyrich in Vielbrunn

Geflügelhof Weyrich
Geflügelhof Weyrich | Vielbrunn | am 25.10.2018 | 101 mal gelesen

Vielbrunn: Geflügelhof Weyrich | Der Gänsebraten mit Rotkraut und Klößen gehört bei vielen ebenso zu Weihnachten wie der Tannenbaum und Geschenke. Dem Federvieh geht es deshalb bereits ab Ende Oktober an den Kragen – auch auf dem Geflügelhof Weyrich in Vielbrunn. Karl Weyrich hält hier eine stattliche Anzahl an Enten, Gänsen und Puten. Vor 27 Jahren fing alles mit etwa 40 Tieren als Hobby an. Seitdem hat es sich jedes Jahr gesteigert und wurde...

12 Bilder

Motorradfahrer bei Unfall in Weckbach schwer verletzt am 14.04.2017

Blaulicht News
Blaulicht News | Weckbach | am 14.04.2017 | 990 mal gelesen

Weilbach: Weckbach | Bei einem Verkehrsunfall zwischen Weckbach und Vielbrunn wurde an Karfreitag ein Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 11.30 Uhr war der 34-jährige Kawasakifahrer von Weckbach kommend in Richtung Vielbrunn unterwegs. Nach einer Rechtskurve kollidierte das Krad mit einem entgegenkommenden Renault. Nach dem Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer und rutschte mit seiner Maschine in den Grünstreifen. Während die beiden...

Wanderung in Vielbrunn auf dem Brunnenwanderweg

Wanderverein Mömlingen
Wanderverein Mömlingen | Mömlingen | am 17.10.2016 | 101 mal gelesen

Mömlingen: Gemeindewaage/Parkplatz Kühtrieb | Am Sonntag, 23.10.16 wollen wir im herbstlichen Odenwald einen Teil des neu zertifizierten Brunnenwanderweges laufen. Die etwa 12 Km lange, abwechslungsreiche Strecke führt uns, beginnend mit dem Mitteldorfbrunnen, an einigen weiteren Brunnen in und um Vielbrunn vorbei. Da es entlang des Weges keine Möglichkeit zur Einkehr gibt, bitten wir Euch, für kleine Pausen zwischendurch, Rucksackverpflegung mitzunehmen. Nach der...

1 Bild

Vielbrunn hat nun auch einen Pluto

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 11.08.2016 | 53 mal gelesen

Der erst 1930 von Clyde Tombow entdeckte 9te Planet unseres Sonnensytems wurde 1996 von der IAU mehrheitlich zum „Zwergplanet“ herabgestuft. Grund: er ist (größtes) Mitglied der zahlreiche Objekte zählenden Familie des sog. Kuiper-Gürtels und erfüllt damit nicht alle Planeten-Kriterien. Nicht alle Astronomen gehen mit der Entscheidung konform. Dennoch ist er Teil unseres Sonnensystem, zieht seine stark elliptische Bahn in 250...

40 Bilder

Grüne Wiesengründe, gelbe Blütenträume und stürmisch vorüberziehene Wolken

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 16.05.2016 | 44 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Pfingsten - mehr kalt und regnerisch, als sonnig und zu Ausflügen einladend Impressionen aus dem Odenwald, Spessart und Maintal rund um Miltenberg. Neuschnee auf Deutschlands höchstem Berg der Zugspitze - Mehr als zwanzig Kilometer Stau auf der Autobahn bei München - zeitweise Daueregen - Kälte allerorten bei Tages-Temperaturen um die zehn Grad Celsius: so präsentierte sich im Stenogramm-Stil das Pfingstwochenende...

4 Bilder

Astronomisches Jahresereignis in Vielbrunn

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 12.05.2016 | 22 mal gelesen

Der Wettergott war den Vielbrunner “Himmelsguckern” am 09. Mai 2016 wohlgesonnen. Er ließ zu, dass das astronomische Ereignis des Jahres 2016 über mehrere Stunden lang in unserer Region beobachtet werden konnte: das Vorbeiziehen des Merkurs, des kleinsten Planeten unseres Sonnensystems, vor der Sonnenscheibe. Das für manche Hobby-Astronomen “Once-in-a-life”-Erlebnis wurde in Vielbrunn zwischen 13:12 Uhr und 20:40 Uhr von...

1 Bild

DER Termin im Jahr 2016 für Himmelsgucker

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 27.04.2016 | 22 mal gelesen

Merkur-Transit in Vielbrunn Der Merkur-Transit ist das besondere astronomische Ereignis im Jahr 2016. Die Planeten Merkur und Venus umkreisen beide die Sonne innerhalb der Erdbahn. Wenn sich nun einer der beiden Planeten auf einer Linie mit der Sonne und der Erde - und dabei noch auf einem der beiden Knotenpunkte der gegeneinander geneigten Bahnebenen - befindet, dann sehen wir seine Rückseite als schwarzen Fleck vor der...

1 Bild

Der Astronomietag 2016

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 11.03.2016 | 24 mal gelesen

Wer ist nicht fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels? Möchten Sie sich in der Welt der Sterne zurechtfinden? Der von der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) ins Leben gerufene bundesweite Astronomietag bietet Anlass und Gelegenheit für jeden Interessierten, sich über astronomische Themen zu informieren und selbst einen Blick ins All zu werfen. Termin schon jetzt notieren: Die “Himmelsgucker” in Vielbrunn nehmen an...

Der Planetenwanderweg in Vielbrunn ist ein Besuch wert

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Elsenfeld | am 12.11.2015 | 25 mal gelesen

Bei schönem Herbstwanderwetter einmal einen Ausflug zum Planetenwanderweg in Vielbrunn lohnt sich. Hier der LINK zum Flyer mit zahlreichen Infos.

1 Bild

Planeten- und Erdzeitalterweg in Vielbrunn eröffnet

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Elsenfeld | am 07.09.2015 | 142 mal gelesen

Am 4.September wurde der Planeten- und Erdzeitalterweg in Vielbrunn bei Michelstadt eröffnet. Dieser wurde von Dr. Bernhard Christ zusammen mit dem Heimat- und Touristikverein Vielbrunn gestemmt und erfolgreich in kurzer Zeit umgesetzt. So gab am 31.Mai 2015 die Gemeinde Grünes Licht und zusammen mit viel Engagement einzelner Bürger von Vielbrunn wurde die Sonnen-Skulptur an der Wetterstation Vielbrunn aufgebaut und die...

7 Bilder

Rückblick auf die Sonnenfinsternis

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 25.03.2015 | 47 mal gelesen

Dr. Bernhard Christ vom Heimat- und Touristikverein veranstaltete aufgrund der Sonnenfinsternis am vergangenen Freitag ein Treffen und einen Vortrag für Interessierte. Hier gibt er einen kleiner Rückblick der für den einen oder anderen Leser, der nicht teilnehmen konnte, sicher von Interesse ist: SOFI - Top-Ereignis in Vielbrunn Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich in Vielbrunn am Freitagmorgen auf dem Rasen vor...

8 Bilder

Highlight für Astronomen und Hobby-Himmelsgucker

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 18.03.2015 | 171 mal gelesen

Die Vögel verstummen, Menschen stehen in Gruppen zusammen und alle blicken mit seltsamen bunten Brillen gen Himmel - die Szene könnte aus einem Sciencefiction Film stammen. Aber nein, es werden keine Ufos unterwegs sein und es ist auch keine Versammlung einer Sekte. Das Spektakel das am Vormittag des 20. März am Himmel zu sehen sein wird heißt Sonnenfinsternis. Wer das Naturschauspiel auf keinen Fall verpassen will,...