Vortrag

Vortrag: FSJ in Ecuador

Johannes Kempf
Johannes Kempf | Großheubach | vor 19 Stunden, 21 Minuten | 4 mal gelesen

Großheubach: Jugendheim | Am 22.02.2018 berichtet Katharina Geis über ihren Freiwilligendienst in den Kolping Jugendgemeinschaftsdiensten in Santo Domingo, Ecuador. Ihr Vortrag beginnt um 19:00 Uhr im Saal des Jugendheims in Großheubach. Hierzu sind alle Interessierten herzlich willkommen!

Vortrag Hilfe für West-Afrika

Siegmar Ackermann
Siegmar Ackermann | Eichenbühl | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Eichenbühl: Pfarrheim | Vortrag Hilfe für Westafrika Eichenbühl. Zum Vortrag Hilfe für West-Afrika am Montag, den 22.Januar um 20.00 Uhr im Pfarrheim in Eichenbühl laden die Pfarreiengemeinschaft St.Antonius Erftal und Höhen, Kolpingfamilie und Frauenbund gemeinsam ein. Referent Rainer Kopf (Eichenbühl), Vorsitzender des Vereins „ Hilfe für Westafrika e.V.“ hat die Vision, dass alle Kinder in Gambia und Sierra Leone in die Schule gehen und die...

1 Bild

Ein Querdenker widmet sich dem rasanten Wandel durch die Digitalisierung

Ruth Weitz
Ruth Weitz | Aschaffenburg | am 12.01.2018 | 37 mal gelesen

Aschaffenburg: Stadthalle am Schloss | Richard David Precht, geboren 1964, ist Philosoph, Publizist, Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Die Walter Fries Corporate Finance und Veranstalterin Birgitte Funk, Stilvolle Gastkunst, haben ihn für einen Vortrag über die gesellschaftlichen Veränderungen in der digitalisierten Welt am Mittwoch, 11. April, ab 19.30 Uhr in die Stadthalle am Aschaffenburger Schloss gewinnen können....

1 Bild

Fragen zur Scheinselbständigkeit

Miriam Weitz
Miriam Weitz | Großwallstadt | am 12.01.2018 | 28 mal gelesen

Großwallstadt: con.tax | Unsicherheit bei Selbständigen - Folgen für Auftraggeber Das leidige Thema Scheinselbständigkeit hinterlässt oftmals Unsicherheiten und Fragen bei Auftraggebern und bei selbständigen Unternehmern. Sie sind sich manchmal aber auch nicht bewusst, welche Folgen es haben kann, wenn bei einer Prüfung festgestellt wird, dass ein beauftragter Freiberufler von der Rentenversicherung als Angestellter eingestuft wird. Dann heißt...

1 Bild

Vortrag: „Provinz eines Imperiums Südhessen in römischer Zeit“

Kulturamt Michelstadt
Kulturamt Michelstadt | Michelstadt | am 10.01.2018 | 4 mal gelesen

Michelstadt: Stadtmuseum | Es sind zahlreiche Fundstücke – Münzen, Scherben, Inschriften – aber auch Befunde von Wachtürmen, Befestigungen und Villen, die unser Bild vom Leben in einer Grenzprovinz des römischen Reichs schärfen. Der Vortrag fasst in einem spannenden Überblick das Interesse Roms an seiner Nordwestgrenze zusammen, zeigt die Entwicklungen (speziell in unserer Region) römischer Kultur, aber auch den Rückzug und das Scheitern...

1 Bild

Vortrag: „Aberglaube, Teufelswerk und Hexenprozesse im Odenwald“

Kulturamt Michelstadt
Kulturamt Michelstadt | Michelstadt | am 10.01.2018 | 7 mal gelesen

Michelstadt: Stadtmuseum | Papst Innozenz VIII. unterzeichnete 1484 die von Henricus Institoris geschriebene apostolische Bulle “Summis desiderantes affectibus“, die dem nächsten Werk von Institoris die rechtliche Grundlage geben sollte: Malleus maleficarum 1486 – der Hexenhammer. Es war eine Legitimation der Hexenjagd. Damit begann eine Verfolgungswelle, die in ganz Europa von 1450 bis 1750 bis zu 60.000 Todesopfer forderte. Das Gebiet des heutigen...

1 Bild

Vortrag: "„Da packte mich das Mitleid und ich beherbergte ihn“ Das Schicksal des Ernsbacher Bauern List"

Kulturamt Michelstadt
Kulturamt Michelstadt | Michelstadt | am 10.01.2018 | 15 mal gelesen

Michelstadt: Schenkenkeller | Der Vortrag beleuchtet die tragische Geschichte des Ernsbacher Bauern Heinrich List, der 1942 den Michelstädter Juden Ferdinand Strauß vier Monate lang bei sich versteckt gehalten hat und dafür im KZ Dachau ums Leben gekommen ist. Im Polizeiverhör hatte List auf die Frage, warum er einen Juden versteckte, geantwortet: „Da packte mich das Mitleid...“. Stadtarchivar Hans Winter behandelt den „Fall List“ anhand der Polizeiakten...

1 Bild

Vortrag: "Wildes Kraut im Odenwald"

Kulturamt Michelstadt
Kulturamt Michelstadt | Michelstadt | am 10.01.2018 | 5 mal gelesen

Michelstadt: Historisches Rathaus | Die Mossautalerin Tanja Lenz (ausgebildete Gästeführerin und Kräuterfrau) möchte unser Verhältnis zu Unkraut auf den Kopf stellen. Wir können es essen, es kann uns heilen und selbst in unseren Märchen aus Kindertagen spielt es eine große Rolle. Deshalb haben es die Pflanzen auch nicht verdient, Unkraut genannt zu werden. Vielleicht sagen Sie zukünftig voller Wertschätzung, mein „wildes Kraut“.

1 Bild

Vortrag: "Ludwig Bogen"

Kulturamt Michelstadt
Kulturamt Michelstadt | Michelstadt | am 10.01.2018 | 4 mal gelesen

Michelstadt: Historisches Rathaus | Erich Becker thematisiert in seinem Vortrag Leben und Wirken von Ludwig Bogen, geb. 1809 in Michelstadt und gestorben 1886 in New Ulm, Minnesota (USA). Bogen gehörte zu den gewählten Männern, die 1848/49 in der Paulskirche in Frankfurt ein geeintes Deutschland nach demokratischen Prinzipien aufbauen wollten. Auch im Odenwald waren Bogen und die Ideen der 48er Revolution sehr präsent - vor allem auf Volksversammlungen in...

1 Bild

„Lärmfeuer im Odenwald“

Kulturamt Michelstadt
Kulturamt Michelstadt | Michelstadt | am 10.01.2018 | 6 mal gelesen

Michelstadt: Historisches Rathaus | Die Lärmfeuer waren eine Signalmethode, die vermutlich schon auf die Erfindungskunst der alten Römer zurückgeht, die in den ersten Jahrhunderten nach Christi Geburt in der „Provincia Germania“ lebten. Am Vorabend der Lärmfeuer im Odenwald referiert Silke Hable, ihres Zeichens Geografin, über die Geschichte der Lärmfeuer.

Frauenfrühstück mit Vortrag zum Thema: „Heile dich selbst mit Kneipp“

Manfred Scheurich
Manfred Scheurich | Miltenberg | am 09.01.2018 | 11 mal gelesen

Miltenberg: Pfarrgemeindehaus Breitendiel | Frauenfrühstück mit Vortrag: Samstag, 20.01.2018 um 9.00 Uhr im Pfarrgemeindehaus Breitendiel Kneippsche Anwendungen, Wickel & Co., bewährte Hausmittel wie Wasser, Kälte, Wärme, Kohl und Kräuter... Sanft, wirkungsvoll, preiswert und ohne Nebenwirkungen vorbeugen, lindern und heilen. Aktive Gesundheitsvorsorge, Kneippsche Anwendungen. Referentin und Heilpraktikerin: Frau Theresia Stock aus Kleinostheim. Anmeldung...

1 Bild

Vortragsreihe „Unser Odenwald: Vom Bekannten zum Unbekannten“ Der 30-jährige Krieg im Odenwald

Kulturamt Michelstadt
Kulturamt Michelstadt | Michelstadt | am 09.01.2018 | 7 mal gelesen

Michelstadt: Ev. Stadtkirche | Am Freitag, den 2. Februar startet die diesjährige Vortragsreihe „Unser Odenwald: Vom Bekannten zum Unbekannten“ mit einem schon bekannten Thema. Wegen der großen Nachfrage im Oktober 2017 wird die Historikerin Antje Vollmer ihren Vortrag „Der 30-jährige Krieg im Odenwald“ ab 19.30 Uhr in der evangelischen Stadtkirche erneut präsentieren. Das Thema Dreißigjähriger Krieg ist ziemlich jedem aus dem Geschichtsbuch aus der...

Sonntag, 07.10.2018, 10:00 Uhr, Museum.Stadt.Miltenberg: Geschichte statt Stammtisch

Volkshochschule Miltenberg
Volkshochschule Miltenberg | Miltenberg | am 08.01.2018 | 5 mal gelesen

Miltenberg: Museum.Stadt.Miltenberg | In mehreren Sonntagsmatinéen werden Themen aus der Geschichte der Stadt, der Region, der Sammlung des Museums oder der allgemeinen Kulturgeschichte vorgestellt. Soweit nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen im Museum.Stadt.Miltenberg am Schnatterloch statt. Arbeitstitel: Maler Zschock vorgestellt von Hellmut Lang VA: vhs Miltenberg (09371/404-146( in Zusammenarbeit mit den Museen der Stdt Miltenberg

1 Bild

Vortrag über Demenz im Sitzungssaal des Rathauses Obernburg

Erica Neider
Erica Neider | Obernburg am Main | am 07.01.2018 | 15 mal gelesen

Obernburg am Main: Rathaus | Frau Antonia Ort, Sozialpädagogin (FH) von der Beratungsstelle Untermain, wird Sie über folgende Themen informieren: Wissenswertes zum Thema Demenz (mit Warnsignalen) und über den Umgang von Menschen mit Demenz. Es können auch Fragen dazu gestellt werden. Weiter gibt es auch ein Überblick über Hilfen für Betroffene und Angehörige. Anschließend können Sie bei einem Umtrunk die beeindruckenden Bilder der...

1 Bild

Dienstag 16. Jan. 2018; 15:00 Uhr; Vortrag über Demenz im Sitzungssaal des Rathauses Obernburg

Erica Neider
Erica Neider | Obernburg am Main | am 07.01.2018 | 10 mal gelesen

Obernburg am Main: Rathaus | Frau Antonia Ort, Sozialpädagogin (FH) von der Beratungsstelle Untermain, wird Sie über folgende Themen informieren: Wissenswertes zum Thema Demenz (mit Warnsignalen) und über den Umgang von Menschen mit Demenz. Es können auch Fragen dazu gestellt werden. Weiter gibt es auch ein Überblick über Hilfen für Betroffene und Angehörige. Anschließend können Sie bei einem Umtrunk die beeindruckenden Bilder der...

8 Bilder

Portugal – Land der Seefahrer und Entdecker

Michael Murza
Michael Murza | Kleinwallstadt | am 08.12.2017 | 36 mal gelesen

Kleinwallstadt: Zehntscheune | Eine Panorama-Multivision von Michael Murza. Portugal ist das Ziel einer Leinwandreise, die der Kleinwallstädter Reisejournalist und Fotograf Michael Murza am Freitag, 29.12.17 um 19:30 Uhr in der Zehntscheune Kleinwallstadt vorstellen wird. Kulturelles Welterbe Schillernde Persönlichkeiten wie Vasco da Gama oder Heinrich der Seefahrer machten das Land am südwestlichsten Zipfel Europas einst zur Weltmacht. Heute blickt...

Miltenberger Mineralien- und Geologiefreunde e.V.

Imelda Kollonitsch
Imelda Kollonitsch | Wörth a.Main | am 17.11.2017 | 5 mal gelesen

Wörth: Vereinstreff | Reiseimpressionen: von Namibia nach Südafrika Ref: Kollonitsch O.

Präventionsvortrag zu Betrugsversuchen

Charlie Dosch
Charlie Dosch | Röllbach | am 15.11.2017 | 8 mal gelesen

Röllbach: Pfarr- und Jugendheim | Wie können wir die vielfältigen Betrugsversuche erkennen und verhindern? KHK Stürmer von der Kripo in Aschaffenburg, berichtet am Donnerstag, 23. Nov. 17 um 19 Uhr im Pfarrheim in Röllbach. Die CWR freut sich über einen regen Besuch.

Abgezockt, gelinkt, beschissen …

Charlie Dosch
Charlie Dosch | Röllbach | am 15.11.2017 | 12 mal gelesen

Röllbach: Pfarr- und Jugendheim | Täglich informieren uns die Medien über die verschiedensten Betrugsvarianten, bei denen arglosen Bürgern das Geld aus der Tasche gezogen wird. Ob nun der vermeintliche Neffe einen Unfall hatte und sofort Geld braucht, beim Öffnen der eMail-Nachricht ein erschreckender Anhang mit „Rechnung“, „Mahnung“, „Vollzugsbescheid“ angezeigt wird, der großartige Geldgewinn in Kürze von einem Notar persönlich übergeben werden soll oder...

79 Bilder

Die Volksbanken-Raiffeisenbanken präsentierten Joey Kelly am 26. Oktober 2017 in Elsenfeld

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 27.10.2017 | 297 mal gelesen

Wenn Sie mit Joey Kelly noch den smarten Jungen mit der eingestaubten Kleidung in Verbindung bringen, der in trauter Eintracht samt seinen Geschwistern auf der Bühne Familienidylle verbreitete – vergessen Sie´s. Der Mann, der am vergangenen Donnerstagabend im vollbesetzten Bürgerzentrum in Elsenfeld oben auf der Bühne stand, versprühte Dynamik, einen festen Willen mit einem klaren Ziel vor Augen. Diese Einstellung versuchte...

Sonntag, 22.04.2018, 10:00 Uhr, Museum.Stadt.Miltenberg: Geschichte statt Stammtisch

Volkshochschule Miltenberg
Volkshochschule Miltenberg | Miltenberg | am 26.10.2017 | 10 mal gelesen

Miltenberg: Museum.Stadt.Miltenberg | Das revolutionäre Miltenberg um 1848 vorgestellt von Wilhelm Otto Keller In mehreren Sonntagsmatinéen werden Themen aus der Geschichte der Stadt, der Region, der Sammlung des Museums oder der allgemeinen Kulturgeschichte vorgestellt. Soweit nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen im Museum.Stadt.Miltenberg am Schnatterloch statt. VA: vhs Miltenberg (09371/404-146( in Zusammenarbeit mit den Museen der Stdt...

Sonntag, 18.03.2018, Museum.Stadt.Miltenberg: Geschichte statt Stammtisch

Volkshochschule Miltenberg
Volkshochschule Miltenberg | Miltenberg | am 26.10.2017 | 9 mal gelesen

Miltenberg: Museum.Stadt.Miltenberg | Lehrjahre sind keine Herrenjahre - Miltenberg, Mittenwald, London und zurück: der Geige wegen vorgestellt vom Miltenberger Geigenbauer Hellmut Lang In mehreren Sonntagsmatinéen werden Themen aus der Geschichte der Stadt, der Region, der Sammlung des Museums oder der allgemeinen Kulturgeschichte vorgestellt. Soweit nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen im Museum.Stadt.Miltenberg am Schnatterloch statt. VA:...

Sonntag, 18.02.2018, Museum.Stadt.Miltenberg: Geschichte statt Stammtisch

Volkshochschule Miltenberg
Volkshochschule Miltenberg | Miltenberg | am 26.10.2017 | 11 mal gelesen

Miltenberg: Museum.Stadt.Miltenberg | Die" Michelsmess" im Film vorgestellt von Bernd Lutz In mehreren Sonntagsmatinéen werden Themen aus der Geschichte der Stadt, der Region, der Sammlung des Museums oder der allgemeinen Kulturgeschichte vorgestellt. Soweit nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen im Museum.Stadt.Miltenberg am Schnatterloch statt. VA: vhs Miltenberg (09371/404-146( in Zusammenarbeit mit den Museen der Stdt Miltenberg, Eintritt...

1 Bild

Vortrag "Die Lichtkraft der Farben in unserer Nahrung"

Juergen Kadow
Juergen Kadow | Klingenberg a.Main | am 25.10.2017 | 18 mal gelesen

Klingenberg am Main: Atelier im Rentamt | Vortrag von Ilona Meisenzahl "Die Lichtkraft der Farben in unserer Nahrung" 8.11.2017, 19 Uhr, Atelier im Rentamt Hauptstr. 25a, 63911 Klingenberg Eintritt € 5,00. Anmeldung erbeten unter Tel. 09371-4379 oder e-mail: ilona-meisenzahl@t-online.de Ilona Meisenzahl, PraNeoHom-Dozentin (Praxisorientierte Neue Homöopathie) und Gesundheitspraktikerin BfG. Farbe umgibt uns, ist in uns, wird mit der Nahrung aufgenommen und...

Bildvortrag: Historische Baumaßnahmen in Großheubach

Johannes Kempf
Johannes Kempf | Großheubach | am 23.10.2017 | 14 mal gelesen

Großheubach: Jugendheim | Der passionierte Hobbyfotograf und -archivator Ruthard Zipf hat zahlreiche Bilder und Dokumente von Baußnahmen historischer Gebäude Großheubachs gesammelt. Diese präsentiert er am 16.11.2017 um 19:30 Uhr im Jugendheim Großheubach. Wir freuen uns auf alle interessierten Zuhörer, die Spaß an einer kurzweiligen Bildvortrag haben.