Wendelinuskapelle

1 Bild

Marien-Singen in Mönchberg

Astrid Lurz
Astrid Lurz | Mönchberg | am 26.08.2018 | 19 mal gelesen

Mönchberg: Pfarrkirche St. Johannes | Maria – unsere Fürsprecherin An Maria Himmelfahrt ließen Klaus Miltenberger an der Zither und seine Töchter Leona Stöckle und Andrea Wagner (Sopran- und Altstimme) alte Marienlieder erklingen. Zum Mitsingen begleitete Christina Breunig an der Orgel einige Lieder aus dem Gotteslob. Inzwischen ist es eine liebgewordene Tradition, doch jedes Jahr sind es neue Lieder, die Klaus Miltenberger aus seiner umfangreichen Sammlung...

1 Bild

Vergoldete Wetterfahne gestohlen - Belohnung ausgesetzt

meine-news.de Blaulicht
meine-news.de Blaulicht | Obernburg am Main | am 07.08.2018 | 115 mal gelesen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 07.08.2018 Obernburg  - Zwischen Samstag, 09:00 Uhr und Sonntag, 12:45 Uhr, wurde vom Dach der Wendelinuskapelle im Oberen Neuen weg die vergoldete Wetterfahne gestohlen. Es wird vermutet, dass der offenbar sportliche Täter im jugendlichen Alter, das Dach erklomm und die in Form des Hl. Wendelin gestaltete Wetterfahne aus rund 16 m Höhe entwendet. Die katholische...

1 Bild

Wanderung zu Großostheims Höhen.

Ferdinand Lang
Ferdinand Lang | Obernburg am Main | am 21.09.2017 | 34 mal gelesen

Obernburg am Main: Ferdinand Lang | Am Mittwoch, 20.September, trafen sich über 50 interessierte Wanderfreunde des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg zur ihrer monatlichen Wanderung. Nach der Begrüßung durch Wanderführer Ferdinand Lang wurde am Parkplatz am DJK-Heim in Großostheim und führte zunächst durch die Sprenkenhohle zur Friedensbank. Hier hat man normalerweise einen schönen Blick hinüber zu den Spessarthöhen und ins Maintal, doch heute war Dieser durch...

1 Bild

Wendelinuskapelle bei Mönchberg

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 16.02.2017 | 28 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Schnappschuss

1 Bild

Eingewanderte Pflanzen rund um Großostheim - Führung

Michael Abb
Michael Abb | Großostheim | am 18.07.2016 | 17 mal gelesen

Großostheim: Wendelinuskapelle | Immer wieder wird berichtet, dass sich Pflanzen aus aller Welt bei uns ansiedeln und ungehemmt verbreiten. Aktuellste Beispiele sind das indische Springkraut und der Riesenbärenklau. Diese wurden als Bienen-Nahrung oder einfach wegen ihrer Schönheit importiert und angepflanzt. Bei einer Wanderung im Oberwald lernen Sie Pflanzen kennen, die ursprünglich nicht in unserer Region vorkommen. Sie werden erstaunt sein, dass Sie...

76 Bilder

Pferdesegnung 2015 an der Wendelinuskapelle in Mönchberg

Rene Dietz
Rene Dietz | Mönchberg | am 19.10.2015 | 167 mal gelesen

Mönchberg: Wendelinuskapelle | Trotz dem nicht so schönem Wetter haben sich 25 Reiter und 5 Kutschgespanne an der Wendelinuskapelle eingefunden um vom Pfarrer Franz Leipold und Dekan Peter Ricker den Segen für Ihre Pferde zu erhalten. Zum Schluss gab es für die Reiter und Fahrer eine schöne Stallplakette zur Erinnerung. Vielen herzlichen Dank für diese gelungene Segnung und prima dass Ihr alle da wart. Die Vorstandschaft vom Reit- und...

2 Bilder

Essbare heimische Wildpflanzen - Führung

Michael Abb
Michael Abb | Großostheim | am 20.07.2015 | 47 mal gelesen

Großostheim: Wendelinuskapelle | Unsere Vorfahren hatten eine viel engere Beziehung zur Natur als wir, sie waren absolut von ihr abhängig und richteten ihr ganzes Leben nach ihr aus. Leider gerät dies in unserer modernen Welt in Vergessenheit, und sehr viele würden heute, alleingelassen und ohne Hilfsmittel, in der Natur ganz einfach verhungern. Dabei muss das nicht sein. Die Natur bietet auch noch in unserer zivilisierten Welt genug Essbares, um zu...

1 Bild

170,00 € Spende für Renovierung der Wendelinus-Kapelle

Astrid Lurz
Astrid Lurz | Mönchberg | am 01.07.2015 | 83 mal gelesen

Mönchberg: Fam. Lurz | Spendenübergabe nach Tag der offenen Gartentür Der Tag der offenen Gartentür fand auch in Mönchberg regen Zuspruch. Hunderte Besucher ließen sich von der Vielfalt der Pflanzen und der Sitzplätze im Garten von Astrid und Klaus Lurz überraschen. So konnten die Gartenliebhaber in lauschigen Ecken anregende Fachgespräche führen. Kaffee und Kuchen waren von Pfarrgemeinderatsmitgliedern gestiftet und wurden zugunsten der...

3 Bilder

Wir in Mönchberg e.V. spendet 1.000,- EURO!

Stefan Engels
Stefan Engels | Mönchberg | am 03.09.2014 | 113 mal gelesen

Mönchberg: Rathaus | Anlaß zur Freude gab es beim diesjährigen Bartholomäusmarkt am 24. August 2014 nicht nur wegen der guten Besucherzahlen sowie des bunten und insgesamt sehr gelungenen Marktes. Der erst 2012 neu gegründete Heimat-, Gewerbe- & Touristikverein der Marktgemeinde Mönchberg-Schmachtenberg, der unter der Kurzbezeichnung „Wir in Mönchberg“ als eingetragener Verein vor Ort aktiv ist, nutzte den 33.ten Bartholomäusmarkt auch, um sich...