16.000 Euro Sachschaden nach Kollision

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.10.2018

Walldürn:
Beim Abbiegen mit seinem BMW hat ein 66-Jähriger am Dienstagmittag in Walldürn einen Opel Astra übersehen, wodurch beide Fahrzeuge kollidierten. Der Abbieger kam aus Richtung Waldstetten und war in Richtung Rippberg unterwegs. Auf Höhe einer Kreuzung wollte er nach Walldürn/Miltenberger Straße weiterfahren. Währenddessen näherte sich der 33-Jährige mit dem Opel Astra auf der Gegenfahrspur in Richtung Waldstetten. Es folgte ein Zusammenstoß, bei dem der 33-Jährige leicht verletzt wurde. Ein 63-jähriger Mitfahrer und der 66-Jährige blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 16.000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Walldürn war mit zehn Personen und zwei Fahrzeugen vor Ort und regelte den Verkehr. Vorsorglich war auch eine Rettungswagenbesatzung im Einsatz.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.