Polizeibericht
Walldürn: Wem gehört der Unrat?

3Bilder

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.09.2019

Walldürn: Ein Stuhl, ein Schränkchen, ein Reisebett, eine Matratze, eine Edelstahlspüle und noch vieles mehr entsorgte eine bislang unbekannte Person am Sonntag, zwischen 10 und 12 Uhr, an einem Feldweg zwischen Rinschheim und Altheim im Gewann Birkenbüschle in der Nähe der Landstraße nach Walldürn. Das Polizeirevier Buchen hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht nun herauszufinden, wer die Gegenstände illegal entsorgt hat.


Möglicherweise wissen Zeugen, wo die Sachen fehlen oder erkennen die markanten Beschriftungen "Schrott/rubbish", welche auf das Schränkchen und die Matratze geklebt waren, wieder. Die Bilder zeigen den illegal entsorgten Müll und die beiden Beschriftungen, welche die Ermittlerinnen und Ermittler und den Möbelstücken entdeckt haben.

Hinweise gehen an das Buchener Polizeirevier, Telefon 06281/9040. 

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.