Verkehrsunfall vom 21.05.2018 in Weilbach

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 22.5.2018

Am Pfingstmontag, um 15.15 Uhr, befuhr ein 45-jähriger mit seinem Motorrad BMW die Kreisstraße von Weckbach kommend in Richtung Vielbrunn. In einer Rechtskurve fuhr er zu weit nach links und touchierte hierbei den Lenker eines Motorrades Ducati. Der 25-jährige Fahrzeuglenker stürzte hierbei, seine Ducati wurde hinter die Leitplanke geschleudert. Der BMW-Fahrer erlitt einen Bruch der linken Hand. Die dazugehörige 43-jährige Sozia erlitt noch unbekannte Verletzungen. Der Ducati-Fahrer erlitt einen Bruch am rechten Bein. Sie alle wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Beide Motorräder sind Totalschäden in Höhe von insgesamt ca. 22000,- EUR. Die Kreisstraße musste für die Bergung bis ca. 18.00 Uhr gesperrt werden. Ein Dank hierfür an die Feuerwehr Weckbach, die die Säuberung und Sperrung der Fahrbahn übernahm.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.