Citroen komplett ausgebrannt
PKW-Brand auf der A3 bei Weibersbrunn am 14.01.2020

11Bilder

Eine technische Ursache sorgte am Dienstagvormittag vermutlich für einen PKW-Brand auf der A3 bei Weibersbrunn.
Kurz nach 11.00 Uhr war ein 19-jähriger Citroenfahrer auf der A3 in Richtung Würzburg unterwegs, als er kurz nach der Anschlussstelle Weibersbrunn technische Probleme bemerkte und sein Fahrzeug auf dem Standstreifen anhielt. Der Fahrer konnte seine persönlichen Sachen aus dem Auto noch retten, bevor dieses lichterloh in Flammen aufging.
Die Feuerwehren aus Weibersbrunn und Waldaschaff hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Von dem Fahrzeug blieb jedoch nur ein ausgebranntes Gerippe übrig.
Während der Löscharbeiten musste die Autobahn in Richtung Würzburg rund eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.