Zu schnell abgebogen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 06.12.2017

Weilbach: Am Montag, gegen 15:00 Uhr, wollte eine Peugeot-Fahrerin in der Breitendieler Straße wenden.
Dabei bog sie in eine Parkbucht mit überhöhter Geschwindigkeit ein, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und rutschte mit ihrem Pkw die Böschung hinunter. Dort prallte sie gegen einen Baum. Glücklicherweise blieb die 27-jährige Fahrerin unverletzt.
Ihr Pkw musste allerdings abgeschleppt werden, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.