„Macht hoch die Tür“ – Adventskonzert in Weilbach

Weilbach: Pfarrkirche | Das Adventskonzert gehört schon seit Jahren zum beliebten vorweihnachtlichen Angebot der Pfarrei Weilbach. Zusammen mit dem Weilbacher Kirchenchor bieten auch in diesem Jahr ortsansässige Musikgruppen und Solisten eine stimmungsvolle Auswahl aus ihrem weihnachtlichen Repertoire. Unterstützt werden sie dabei vom Posaunenchor Miltenberg/Aschaffenburg und dem Organisten Steffen Hörst aus Stadtprozelten.
So erklingt z. B. die „Petersburger Schlittenfahrt“ auf der Orgel, die Bläser lassen Luthers „Nun komm, der Heiden Heiland“ ertönen und der Kirchenchor stimmt das „Ave Maria“ von Camille Saint-Saëns an.
Freuen Sie sich auch auf die jungen Stimmen des Kinderchors „Himmelsstürmer“, der von „Christmas in Australia“ singt und auf die flotten Töne über ein rotnasiges Rentier von der Jugendbläsergruppe „Taktlos“.
In diesem Jahr steht das Konzert unter dem Thema „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“, was auch das gemeinsame Schlusslied aller Beteiligten und Besucher bildet.

Lassen Sie sich bei Kerzenschein, festlichen Klängen und umrahmenden Gedanken in die Adventsstimmung mit hineinnehmen und gönnen sich eine Zeit der Muße!

Das Konzert findet statt am Samstag, 16. Dezember 2017 um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes in Weilbach. Der Eintritt ist frei. Herzliche Einladung!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.